COMIC -the better art

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 6. Jan 2011, 16:24

wie bitte

Benutzeravatar
Enji
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 7. Nov 2010, 15:02

Beitrag von Enji » 6. Jan 2011, 17:15

Oh sry !

Bezogen auf die von JahGringoo ausgefüllten Sprechblasen ^^
"It takes time and dedication. So keep up working!"
- Aleksi Briclot

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 18. Jan 2011, 17:15

inspiriert durch dieses webcomic

Bild

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 18. Jan 2011, 17:42

den gibts auch in gedruckter form, ist vom zürcher künstler david boller.

das zweite panel find ich besonders cool arne!

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 22. Jan 2011, 01:17

Ich glaube das hier hatte ich noch nicht vorgezeigt.
Bild
Mit Text hab ich es nicht so, sollte aber auch so gehn. :wink:

Benutzeravatar
Shorty
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 23. Apr 2008, 08:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Shorty » 25. Jan 2011, 10:49

Die "Aliens" erinnern mich stark an den Anfang von "Das Fünfte Element" ;)

.menne
Member
Beiträge: 107
Registriert: 11. Jan 2011, 11:08
Wohnort: Dresden

Beitrag von .menne » 25. Jan 2011, 14:45

Hallo Community :)
ich sehe hier sind ja auch recht viel Comic-Begeisterte. Daher wollte ich mal nett anfragen
ob es einige Leute gibt, die Lust auf ein Projekt haben, was ich betreue.

"UNHEIMLICH: Asiatisch", so der Name, ist eine Ableger Serie von der regulären
UNHEIMLICH Reihe die von Alex Fechner und Miguel Riveros ins Leben gerufen wurde.
Bei den Geschichten handelt es sich dabei meist um Kurzgeschichten (ca. 6 Seiten, wobei
auch Fortsetzungsgeschichten möglich wären). Inhaltlich befassen sie sich mit J-Horror
und lovecraftischen (Cthulhu-Mythos) Inhalten gemixt mit "J-Horror".
Also Mystery, Grusel und Horror Geschichten, mehr oder weniger um die Welt
des Schriftstellers H.P. Lovecraft und dem japanischen Horror
(wie etwa bei den Filmen "The Ring" oder "The Grudge" oder Videospielen
wie "Silent Hill" & Co). Wobei diese nicht immer ganz ernst zu nehmen sind.
Auch lustige und abgedrehte Geschichten sind mit von der Partie. Der Zeichenstil ist
keiner Vorgabe ausgesetzt, ob manga, manhwa, us, independent oder frankobelgisch,
alles ist möglich.

Wir möchten Nachwuchskünstlern und auch Profis eine Plattform bieten, ihre Comics
in Print-Form (evtl. auch für das iPhone/iPad) zu veröffentlichen. Hinter dem Projekt
steht auch kein kommerzieller Gedanke und es wäre alles auf freiwilliger Basis.
Die Beiträge unterliegen den Rechten der einzelnen Autoren und Zeichner. Ein Heft
hat einen Seitenumfang von 40 Seiten. Zwei Hefte sind bereits erschienen (das 3te
ist bereits in Arbeit). Die 4 Euro für das Heft (siehe Eigenanzeige) sind ausschließlich
um die Druckkosten der Auflage zu decken. Künstler die bei dem jeweiligen Heft
mitgemacht haben bekommen natürlich Belegexemplare.

Kurz noch zu meiner Person:
Bin 27 Jahre und vom Beruf her Designer für Print. Ich zeichne selbst für mein Leben
gern (auch wenn es nicht immer so gut ausschaut :p) und liebe Comics.

Vielleicht hat der eine oder andere ja Lust bei diesem Projekt mitzumachen.
Ich würde mich riesig freuen. Wer mehr wissen möchte kann sich natürlich gerne bei
mir melden.

Hier gibt es mal eine kleine Eigenanzeige:

http://file1.npage.de/004053/46/bilder/ ... nzeige.jpg

Und hier der aktuelle Theaser für das kommende 3te Heft.
Künstler dieser Ausgabe sind unter anderem: Arne S. Reismüller, Ateru

Bild


Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit ;)

In diesem Sinne...
mfg.
.menne

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 25. Jan 2011, 20:31

@shorty:
Ja, ist mir im Nachhinein auch aufgefallen. Ist aber eher ein Nebeneffekt davon, dass ich sie eher verhüllt/nichtmenschlich/unbestimmt halten wollte. Deswegen sind die Arme, die aus dem Pnzeroberteil herausragen auch mehr gelatinös. Wenn ich jetzt so darüber schreibe, glaube ich ich hatte sowas wie einen Vorlonen im Hinterkopf, nur weniger aus Energie sondern eher als recht formfreies Weichtier... :)

konradmitk
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jan 2011, 13:38
Kontaktdaten:

Beitrag von konradmitk » 27. Jan 2011, 14:17

reizend...

Bild
http://www.konradmitk.de Konrad mit K - ein kleiner Kartoonweblok

Benutzeravatar
nessi6688
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 9. Dez 2007, 23:15

Beitrag von nessi6688 » 5. Apr 2011, 20:55

Einige hier erinnern sich sicher noch an meine letzte Seite, deren Sprechblasen von Jahgringoo ja so formidabel mit Inhalt gefüllt worden waren...
Da mein Langzeitprojekt in den letzten Zügen liegt (zu besichtigen hier: http://animexx.onlinewelten.com/doujins ... 690/13065/ ), habe ich mal etwas am "Kieler Projekt" weitergemacht:
Bild (in groß auf deviantart runterzuladen)
Hier das Cover, das auch eine Colo von Seyreene erhalten wird:
Bild

Benutzeravatar
Coro
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: 5. Jun 2006, 19:02

Beitrag von Coro » 5. Apr 2011, 21:48

JUHU jemand hat meinen Lieblingsthread reaktiviert, danke schön. Ich find das cool, vorallem weil das Thema recht ungewöhnlich erscheint.

Benutzeravatar
nessi6688
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 9. Dez 2007, 23:15

Beitrag von nessi6688 » 5. Apr 2011, 21:51

Coro hat geschrieben:JUHU jemand hat meinen Lieblingsthread reaktiviert, danke schön. Ich find das cool, vorallem weil das Thema recht ungewöhnlich erscheint.
Danke! Warum findest Du es ungewöhnlich?

Benutzeravatar
Coro
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: 5. Jun 2006, 19:02

Beitrag von Coro » 6. Apr 2011, 11:40

Naja meist wird ja eher die Arbeit von den "Spezialisten" gezeigt im Fernsehen, deine sehen ja eher nach Streife aus. Also das tägliche Geschäft der Polizei. Kannst irgendwas zur Story verraten? Wird ja wohl kaum darum gehen Falschparker und Häusliche Gewalt zu zeigen ;).

Benutzeravatar
nessi6688
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 9. Dez 2007, 23:15

Beitrag von nessi6688 » 6. Apr 2011, 15:29

Coro hat geschrieben:Naja meist wird ja eher die Arbeit von den "Spezialisten" gezeigt im Fernsehen, deine sehen ja eher nach Streife aus. Also das tägliche Geschäft der Polizei. Kannst irgendwas zur Story verraten? Wird ja wohl kaum darum gehen Falschparker und Häusliche Gewalt zu zeigen ;).
Hm, ganz so alltäglich wird es natürlich nicht, es soll ja spannend sein. ^^ (Wobei ich dazu auch mal Lust hätte.)

Also, die beiden Streifenhörnchen stehen in der Tat im Mittelpunkt der Geschichte. Sie werden eines Morgens in die Universität gerufen, weil dort ein Student randaliert. Als sie eintreffen und den Vorfall aufnehmen, hören sie aus einem unteren Stockwerk Schüsse. Obwohl sie sofort hinrennen, können sie nur noch den toten Professor in seinem Büro finden.
Da die Kieler Kriminalpolizei völlig überlastet ist (im Frühjahr ereigneten sich in Kiel mehrere schwere Raubüberfälle, u.a. auf ein altes Ehepaar in ihrem Haus in Schilksee), unterstützen die beiden die Kollegen im Rahmen eines Amtshilfegesuches und werden hoffentlich den Täter finden...
Wie das Ganze nun tatsächlich abgelaufen ist und wer wen warum um die Ecke gebracht hat, hat sich vor allem Seyreene ausgedacht. Die Story wird ein bisschen abgefahren sein und viele Uni-Insider enthalten. So werden natürlich auch Profs befragt und im Hintergrund durch's Bild laufen.
Ein zusätzliches Drehmoment der Geschichte wird der Umstand sein, dass die beiden Polizisten ein Paar sind, was sie aber auf dem Revier geheim halten wollen, da sie sonst nicht mehr zusammen Streife fahren dürften. Zudem liegen die beiden altersmäßig 20 Jahre auseinander: Er ist Bj. 68 (wie sein Opel Kadett B Coupe) und sie wurde 1986 geboren.

Benutzeravatar
Coro
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: 5. Jun 2006, 19:02

Beitrag von Coro » 6. Apr 2011, 20:57

Grund meiner Frage ist, bin ein riesen Fan von Taniguchi und irgendwie musst ich gleich daran denken als ich die Bilder von dir gesehen hab. Hat mich von der Stimmung an seine Geschichten erinnert. Geschichte klingt aufjedenfall interessant. Bisschen an purpurnen Flüsse ;), also Unihintergrund :). Na ich bin gespannt.

Benutzeravatar
nessi6688
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 9. Dez 2007, 23:15

Beitrag von nessi6688 » 6. Apr 2011, 21:25

Coro hat geschrieben:Grund meiner Frage ist, bin ein riesen Fan von Taniguchi und irgendwie musst ich gleich daran denken als ich die Bilder von dir gesehen hab. Hat mich von der Stimmung an seine Geschichten erinnert. Geschichte klingt aufjedenfall interessant. Bisschen an purpurnen Flüsse ;), also Unihintergrund :). Na ich bin gespannt.
Oh, das mit Taniguchi ehrt mich sehr, ich bin auch ein großer Fan von ihm - aber erzähl- und zeichentechnisch noch Lichtjahre von ihm entfernt...
Ach, ich wusste gar nicht, dass die Purpurnen Flüsse 'nen Unihintergrund hatten O.o
Na, mal sehen, wie sich das weiterentwickelt. ;)

Benutzeravatar
nessi6688
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 9. Dez 2007, 23:15

Beitrag von nessi6688 » 13. Apr 2011, 01:09

Hier mal neue Skizzen von den Hauptcharas (entstanden mit Hilfe eines Bestellkataloges der norddt. Polizeien...):
Bild

Und Donnerstag geht's auf zum Polizeirevier!! :D :D

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 6. Mai 2011, 15:48

Bild

Benutzeravatar
Bas.T
Senior Member
Beiträge: 809
Registriert: 26. Apr 2007, 09:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Bas.T » 6. Mai 2011, 16:14

Ich lach mich gerade kaputt...einfach wieder grandios!!! :lol:

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 7. Mai 2011, 15:33

Sehr schoen. :)
Sieht aus als waer's ne Kleinigkeit, aber ich find's perfekt.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 13. Mai 2011, 13:22

danke ihr beiden :)

mal was tragisches

Bild

Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 13. Mai 2011, 16:10

das is sogar richtig niedlich, auf eine abgedrehte art

mo.l
Member
Beiträge: 142
Registriert: 14. Jan 2011, 18:41

Beitrag von mo.l » 13. Mai 2011, 16:25

Jah dein Zeug is so geil :D

Ana
Member
Beiträge: 164
Registriert: 29. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Ana » 13. Mai 2011, 17:36

wärn die in irgendner zeitschrift abgedruckt, so überraschend am rand irgendwie, dann würd ich die wohl abonnieren.
Uh! Uh! Sich über den Artbattle auch im IRC begeistern!
#digitalartforum @ Quakenet
Anleitung: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 01#a141001

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 13. Mai 2011, 22:01

:lol:
*JahGringo macht immer so geiles zeug! ich hasse ihn so sehr!*
Bild

>edit bild vergessen :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder