COMIC -the better art

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 12. Aug 2011, 01:14

Ja, ich bin auch stolz auf meinen Mülleimer. Ohne aufzumucken schluckt er all den derben Unrat den ich produziere. Ich wäre aufgeschmissen ohne meinen Mülleimer.

Ich liebe ihn einfach.


edit..
mhh.. jetzt fühle ich mich schlecht weil ich mit meinem niveaulosen kommentar Syrus und Hermanns tolle Bilder außer Sichtweite gebacht habe.

Leute, klickt nochmal auf 43, bitte :wise:

Benutzeravatar
Ionflux
Senior Member
Beiträge: 820
Registriert: 5. Jun 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Ionflux » 12. Aug 2011, 01:30

Du kannst die auch einfach in deinen Post reineditieren. :o

Leider bin ich zu faul um auf die Vorgängerseite zu klicken, daher kann ich nichts zu den Bildern sagen.

Edit: Naja gut die Versuchung war jetzt doch zu groß. Ich muss das hier zitieren.
Syrus hat geschrieben:Bild
Und das.
Herrmann hat geschrieben:Bild
»The multiverse doesn't make sense, and it ain't supposed to.«
DeviantArtArtStationFacebookInstagramTwitter

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 12. Aug 2011, 01:53

Jede Seite hat nunmal ein Ende, traurig aber wahr.

...da zitiert er nur das eine und schreibt noch nichtmal was dazu... :roll:

Benutzeravatar
Ionflux
Senior Member
Beiträge: 820
Registriert: 5. Jun 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Ionflux » 12. Aug 2011, 02:06

Nope, bin sprachlos. B)
»The multiverse doesn't make sense, and it ain't supposed to.«
DeviantArtArtStationFacebookInstagramTwitter

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 24. Aug 2011, 14:27

Hm, wusste nicht genau in welchen Thread das hier passt... ich hoffe, ich bin hier richtig.
Falls ich es schaffe, sollen da noch ein paar andere Tiercharaktere in anderen "alltäglichen" Situationen dazukommen.

Bild

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 30. Aug 2011, 12:39

bin mal wieder am rumprobieren...
Bild

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 30. Aug 2011, 16:19

Ist das Mädchen vom Zombie-Virus befallen oder was hat die Situation zu bedeuten?

Abgesehen davon sehe ich dort etwas das mir auch gerne (zu recht) entgegengebracht wird: es sieht etwas totschraffiert aus. Im ersten Panel hätte die Schraffur der Wände komplett
entfallen können. Dann wären auch die Figuren klarer rübergekommen.

Im zweiten die Tafel ruhig einfach schwarz machen und die Wand dahinter Weiß.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 30. Aug 2011, 20:38

nee!

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 30. Aug 2011, 20:52

Tjo, muss ja nich. Ne.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 30. Aug 2011, 21:04

naja, wenn ich in ner zeichnung viel schraffuren mache, kann man eigenlich doch auch davon ausgehen, dass ich mir dabei etwas gedacht habe bzw eine gewisse wirkung erzielen möchte. es sieht sowieso mittlerweile alles mehr oder weniger gleich aus, was man so an bildern, comics, wasauchimmer vorgesetzt bekommt. da kam mir die kritik irgendwie etwas zu pauschal vor..

hier mal etwas mehr davon. das mädchen hält lediglich einen sehr lebendigen vortrag..

Bild

Bild

Benutzeravatar
Coro
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: 5. Jun 2006, 19:02

Beitrag von Coro » 31. Aug 2011, 10:22

Eine Frage. Warum hast du im ersten Panel Rasterfolienstyle und in den Anderen Schraffur verwendet? Sieht irgendwie inkonsistent aus.
Ansonsten gefällt mir der Stil ganz gut. Entsteht da eine Geschichte oder is dass nur um ein bisschen Rundherum zu haben zu den ersten geposteten Panelen?

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 31. Aug 2011, 19:04

Natürlich hast du dir bei den Schraffuren was gedacht, aber deshalb sehen sie tw. trotzdem nicht gut aus.
Insbesondere bei der Tafel finde ich die Wellen von Strichen überhaupt nicht gut.

Oder diese gestrichelte Kante in den Haaren des Jungen, das sieht auch seltsam aus. Wie so ein spiegeleffekt, aber dafür wirkt es auch nicht richtig.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 31. Aug 2011, 20:07

coro: hab die erste seite mehrmals umgesetzt, bis ich auf den, zur geschichte passenden stil kam. kraft meiner faulheit jedoch hatte ich dann keine lust mehr die stadtansicht durchzuschraffieren. vielleicht hol ich das noch nach...

triton:
-..sehen sie..trotzdem nicht gut aus... -...finde ich...überhaupt nicht gut.. ..sieht auch seltsam aus
ich möchte einfach mal behaupten, dass du hier schlicht von deinem parsönlichen geschmack ausgehst. natürlich kann man das ganze plakativer gestallten und mehr am "mainstream" (ich hasse es dieses wort zu verwenden) anpassen. aber dadurch bekommt es automatisch mehr "kälte". natürlich kann man sich an alle pauschal-regeln halten, davon ist das internet ja auch voll. aber gerade wenn etwas nicht perfekt ist, bekommt es doch auch einen ganz speziellen reiz.
hier ein ausschnitt einer früheren version:
Bild
mag sein, dass ich von einem extrem zum anderen wechsele... -aber es ist meine geschichte, also muss der stil auch in erster linie mir gefallen und spaß machen.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 31. Aug 2011, 20:10

Ich find das Schraffierte schön. Vielleicht ist es teilweise etwas zu unruhig - vielleicht könnte man dann die Tafel z. B. mit ner unterlegten grauen Fläche etwas entschärfen?

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 1. Sep 2011, 00:37

Das ist der Punkt den ich meinte: es wirkt zu unruhig.
Ich sage ja nicht, du sollst due Schraffur komplett über Bord werfen, so wie in der Vorgängerversion, sondern eben nur entschärfen an einigen Stellen.

Bild

So z.B. kommt die Shape des Mädchens klarer rüber und die unruhige Schraffur der Tafel lenkt nicht mehr ab.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 1. Sep 2011, 09:21

Ah! Das kommt schon besser, aber ich finde es zu hart. Ich hatte jetzt eher an sowas gedacht, um den ursprünglichen Charakter des Stils zu erhalten:

Bild

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 1. Sep 2011, 10:33

ach triton, das passt doch gar nicht zum strich. und im linken bild wird die figur im hintergrund plötzlich zum blickfänger... -nee, das ist nicht das was ich mir vorstelle.

die idee von whitelady hingegen finde ich sehr gut, da ich eh schon leichte grau-veläufe unterlegt hatte. werd ich dann mal übernehmen, danke.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 1. Sep 2011, 10:55

Gerne :)

Benutzeravatar
Matejko77
Member
Beiträge: 95
Registriert: 1. Okt 2007, 17:22
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Beitrag von Matejko77 » 1. Sep 2011, 17:22

Hallo Alle!
Es tut gut wieder zurück zu sein.Die lange Pause war zum grössten Teil nicht geplant, ein
Umzug,eine sehr lange Renovierung und eine Hand OP sind der Grund gewesen.
Nun ja, werde versuchen am Ball zu bleiben.

Hab mich an einem Comic style versucht.
Einmal in Farbe und zum Test ein Rasterfilter in PS draufgeknallt, der ging aber leider nur in sw,
oder weiss jemand von Euch wie das farbig geht?

Bild


Bild
That which does not kill me makes me stronger

infernalvoice
Member
Beiträge: 61
Registriert: 1. Feb 2007, 12:04

Beitrag von infernalvoice » 2. Sep 2011, 11:42

hallo zusammen,

nachdem ich mich seit langer Zeit wieder mal ans grafiktablet gesetzt habe poste ich auch gleich das ergebnis (falls es jemand interessiert, :-)) :D


Bild

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 2. Sep 2011, 16:41

Oh Gott, ein Riese der die schönen Berge kleinhacken will :(

-> Perspektivisch ist da einiges im Argen :)

Der Horizont liegt immer auf Augenhöhe des Betrachters, also hier etwa auf höhe der Knie des Riesen. Wenn der Betrachter ein Mensch ist, ist die Figur ein Riese. Wenn du allerdings so eine Art Froschperspektive machen wolltest, dann passt es auch nicht so richtig, da man
frontal auf die Figur schaut und nicht von unten hoch.

infernalvoice
Member
Beiträge: 61
Registriert: 1. Feb 2007, 12:04

Beitrag von infernalvoice » 3. Sep 2011, 07:10

hi,
danke für die kritik. tja, muß gestehen das ich mich mit perspektive nicht wirklich beschäftigt habe... :? ...

ich habe den horizont mal etwas weiter hochgerückt. :)
Bild

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 3. Sep 2011, 13:43

die frage bei den letzten beiden motiven ist nur, was das mit "comic" zu tun hat! dafür haben wir den character- und den (non-)speedpainting thread!

-

mal ne neue spielerei. die einzelnen bilder sind 9x5cm groß:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 4. Sep 2011, 11:59

ich pack´s jetzt mal hier rein....
hab mich mal an was farbigem versucht:
szenen aus der ragnarök (kampf der götter, weltuntergang; nordische mythologie)
Bild

edit: hammer ist weg.
Zuletzt geändert von Sungravy am 5. Sep 2011, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1526
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 4. Sep 2011, 13:29

Ich hab mich grad nochmal belesen und habe nur eine inhaltliche Frage:
Ist das Odin, der grade den Fenriswolf erlegen will (und dann aber gefressen wird)? Ich habe mich etwas von dem Hammer verwirren lassen. Und sein rechtes Auge ist bestimmt das blinde?

Wenn man bei solchen Bildern auch nur einen einzigen Fehler macht, hat man in der Gemeinde der Heiden schon verloren, haha.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder