weekly challenge #006: Vehicle Design

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 12. Nov 2007, 19:44

schönes thema. da kommen sicher coole sachen zustande^^

aber alles bisherige ist auch schon der hammer!
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 12. Nov 2007, 19:59

Chinasky
Oder die Düsentriebwerke schmelzen einfach den Schnee weg und Dein Gerät kann auf dem Steingrund weiterfahren :P

Benutzeravatar
blue_lord
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 30. Mai 2006, 19:23

Beitrag von blue_lord » 12. Nov 2007, 20:50

Ein tolles Thema. :thumb:
Das wird bestimmt wieder spannend.

Meine Idee ist so ähnlich wie die von lucy, nur nicht so Krieg der Welten mäßig.
Mal schauen ob ich dazu komme sie umzusetzen.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 12. Nov 2007, 21:01

@ chinasky: dein fahrzeug ist wie dein monster bei der challenge davor zwar sehr originell aber umso mehr ich drüber nachdenke, umso unpraktischer kommts mir vor. Die gewichtsverteilung ist bei diesen vier (doch sehr kleinen) rädern sehr sehr unvorteilhaft für das terrain, wo ich mir durchaus auch mal metertiefe schneewehen vorstellen kann.
die düsen, die im vergleich zu der größe des fahrzeugs viel zu klein und schwach wirken, werden da nicht viel helfen, ich mein, vier tonnen sind ja nicht unbedingt wenig. Vorallem die vorderen zwei räder sehen so aus, als würde dein ding nicht mal einen Bordstein hochkommen.

@ dazzled: gefällt mir gut

@ backslapper: bist im forum ja eh ne art platzhirsch auf dem bot, mech und vehicle gebiet, wirst uns wohl was schickes zaubern

Benutzeravatar
Goliath
Senior Member
Beiträge: 381
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13

Beitrag von Goliath » 12. Nov 2007, 21:17

die aufgabenstellung höhrt sich wie eine Mathe-Hausaufgabe an :D

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 12. Nov 2007, 23:12

super coole Aufgabe, Caccaduu.
Ich wuenschte, ich haette Zeit dafuer.

Bedeutet "50km auseinander" einen Radius von 50km von der Basis entfernt (wo die Kisten geladen werden), oder bedeutet es, dass das letzte Camp 250km von der Basis entfernt ist?

Whatsoever, das Vehikel muss sich mit mindestens mit 50km/h bewegen koennen, wenn es noch Zeit zum abladen haben will.
Das ist ganz schoen schnell bei dem Gelaende. Ich bin ja mal gespannt, welche Vehikel hier noch entstehen. Backslappers Segel-Transporter ist recht interessant. Nur muesste der einen starken Antrieb haben. Chinaskys Transformer sieht cool aus, ich kann mir aber nicht vorstellen, wie es ueber die Berge kommen will. An sich gilt: je hoeher ein Vehikel ist, desto schneller kippt es an steilen Haengen um, desto langsamer kann es sich bewegen.
Dazzleds Kugel-Auto wuerde keinen schneebedeckten Hang raufkommen, es sei denn es haette lange dicke Spikes.
Lucys Spinne scheint angesichts des Gelaendes sinnvoll, ist aber wahrscheinlich nicht in der Lage, die Geschwindigkeit zu gewaehrleisten.
Selbst eine herkoemmliche Raupe ist zu langsam.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 12. Nov 2007, 23:46

@Goliath:

hehe hab ich mir beim zweiten draufgucken auch gedacht :D

@Artdek:

ha ca 50 kmh. die angaben sind einfach damit man eine grobe vorstellung hat. is ja egal ob das abladen ne halbe stunde oder 5 min's braucht, sonst werdens zu viele daten.
mit 50km ist der radius gemeint.


ich hab auch mal was gemacht...ein schneller "3d scribble" :

Bild

Bild

Benutzeravatar
Goliath
Senior Member
Beiträge: 381
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13

Beitrag von Goliath » 13. Nov 2007, 00:19

ok ich probier mich auch mal in technischem design.
hab sowas bisher komplett ausgelassen, kann also nur gesund für die entwicklung sein.

erster schneller ideenscribble:

Bild

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 13. Nov 2007, 05:01

Ohh da hatte doch noch jemand die selbe Idee wie ich,naja aber meins schaut dann ja doch noch etwas anders aus :D

Bild

Hmmm Backslapper dein Output ist echt krass :shock:

Benutzeravatar
JanW
Senior Member
Beiträge: 563
Registriert: 6. Jun 2006, 00:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von JanW » 13. Nov 2007, 11:07

Ich weiß wie Caccaduus Gefährt funktioniert!

Bild

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 13. Nov 2007, 12:02

so gehts natürlich auch :D
dann währs halt ein flugobjekt.

@Blackslapper:

ja, es würde ja allein beim stehen umfallen... da muss ich mit noch was ausdenken.

artvandeley
Senior Member
Beiträge: 463
Registriert: 29. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von artvandeley » 13. Nov 2007, 13:21

Backslapper, Du rockst das Thema! Super Zeug. Mehr !

Sind ja schon klasse Sachen dabei, mein Thema isses zwar nicht so ganz aber interessant auf jeden Fall.
Hab so die Vorstellung von einem Nutzfahrzeug mit extrem niedrigen Schwerpunkt und (z.T.) Kettenantrieb, während der Rumpf gebeugt und gedehnt werden kann um sich besser dem Gelände anzupassen. Hier mal ganz billig über Primitives drübergemalt...mehr kann ich nich in 3D. :roll:



Bild

Benutzeravatar
coodle
Senior Member
Beiträge: 303
Registriert: 5. Sep 2007, 08:40

Beitrag von coodle » 13. Nov 2007, 13:45

@Backslapper: yeah, das ist dein Thema und dementsprechend haust du auch echt coole Shapes und Concepts raus :thumb:
@lucy: super umgesetzt!
@artvandeley: schaut dank deiner Malkünste aber trotzdem geil aus :P

und damit ich vielleicht langsam mal selbst mit posten warm werde, hier meine idee von heute, noch wip-wip:
Bild

Gecko
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Nov 2007, 20:25
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko » 14. Nov 2007, 17:44

Eine ähnliche Idee wie Dazzled hatte ich auch ( @dazzled : schön mit dem Dampf und dem Schnee) Bei mir sind es aber eher Ballonreifen.
Zum Thema ähnliche Idee bin ich heute zufällig auf eine Seite gestoßen.
Schaut mal rein was Vordenker Anfang des 20ten Jahrhunderts dazu zusammendesignd haben.Schön schräge Sachen-allerdings sind es Panzerfahrzeuge
http://www.darkroastedblend.com/2007/11 ... art-2.html

Mein erster Entwurf - noch ohne Last- die soll hintenangewurzelt werden.

Bild

Und der zweite .etwas praktischer im Gelände.Die Last in der Mitte sollte aber eher oben auf gepackt werden-sah aber so erstmal besser aus.

Bild

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 15. Nov 2007, 03:02

@ Artvanderly
Also deine Effizienz ist echt beeindruckend :shock:

@Coodle
Cooles Design...der olle Krupp lässt grüssen :)

@Gecko
Krasser Link,den Typ in diesem ReifenMG teil find ich ja mal goil

@Backslapper
Shape-O-Mania.....cool :D

Bild

Benutzeravatar
beetlebum
Member
Beiträge: 128
Registriert: 29. Mai 2006, 07:56
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitrag von beetlebum » 15. Nov 2007, 14:02

dann will ich auchmal meinen Senf dazugeben:

Bild

Das Hauptgewicht liegt auf einer Plattform in der Mitte. Fortbewegt wird sich auf 4 unabhängigen Ketten an je einem höhenverstellbaren Arm. Durch Hochschieben der Plattform so über hügligeres, unwegsames Gelände fahren, bei steilen Abhängen bzw Aufstiegen aber auch den Schwerpunkt möglichst tief legen um ein Umkippen zu vermeiden. Auf der Plattform selbst ist außerdem noch ein Lastkran angebracht und das Fahrerhaus mit schöner 360° Panoramaaussicht. An der Unterseite der Plattform befindet sich ein kleines durch 2 Seile befestigtes Fahrzeug mit 2 Bohrern, welches ausfahren kann und bei schwierigen Passagen das ganze Fahrzeug durch Anbohren an den Berg absichern kann. So ist eine Art Ab/Aufseilen, sowie eine horizontale Bewegung an Berhängen möglich. Außerdem gibts noch 2 kleine autarke Sonden, die den optimalen Weg suchen und Bodenuntergründe unter die Lupe nehmen. Wir wollen ja nich einbrechen, nich ?![/img]

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 15. Nov 2007, 16:09

Hier gehts ja ziemlich ab.

Vor allem die Sachen von Backslapper und das von Beetlebum find ich sehr geil.


Mein Ansatz:

Bild

Benutzeravatar
HansWessel
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16. Nov 2007, 11:21
Kontaktdaten:

Beitrag von HansWessel » 16. Nov 2007, 11:33

Nun hat mich die Challenge nach jahrekangem mitlesen doch dazu verleitet mich (wieder) anzumelden. Ich tu mich zwar immer noch schwer mit meinem Wacom und Photoshop, aber hier ist mein erster Entwurf:

Bild

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 16. Nov 2007, 19:26

Hehe die Idee mit dem Schaufelrad hat was. Stell mir das Ding mit den beiden Scheinwerferaugen ziemlich geil vor, wenn es sich durch den Schnee gräbt.

Ich hab heut auch noch ein wenig gezeichnet.

Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 17. Nov 2007, 05:03

Jaster, Deine Entwürfe sind ziemlich geil! Sehr technisch und irgendwie sehr eigen - auch wenn ich mich seltsamerweise an Bioshock erinnert fühle. (Keine Ahnung, warum...)

Andere Idee: Yeti-Express. :D
Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 17. Nov 2007, 11:40

yeah :D das ist doch mal geil !

Benutzeravatar
pRoTaR
Member
Beiträge: 114
Registriert: 21. Sep 2006, 12:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von pRoTaR » 17. Nov 2007, 12:43

argh bei so vielen Ideen muss ich mich ja nochma richtig doll ins Zeug legen :) Tolle Arbeiten von alle Mann!!! :o

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder