Speedpainting

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Speedpainting

Beitrag von SickToy » 29. Mai 2006, 00:18

WOWOWOWOW Klasse Teil das ihr auf die Beine gestellt habt, grossen Respekt an Daniel und allen die dazu beigetragen haben.

Ich hoffe ich funke keiner Idee dazwischen das ich hier einfach mal in alter Manier n Speed Thread aufmache :D Sonst halt ...
verschieben löschen ausbomben oder was weiss ich ....

Thumbs Up ... Klasse alles, darum hier ein bissken Fan Stuff :P

Bild

Benutzeravatar
harrior
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 29. Mai 2006, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von harrior » 29. Mai 2006, 17:27

SickToy hat geschrieben:Thumbs Up ... Klasse alles, darum hier ein bissken Fan Stuff :P
:)

for the birds:
Bild
photoshop, mit referenz

wie schafft ihr nur immer diesen sauberen look bei euren bildern??
??? ?????? ?????

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 29. Mai 2006, 18:15

Du musst mit dem Wacomstift einfach mal ein bisschen mehr aufdrücken. Wenn du mit nem brush arbeitest, der den Stiftdruck auf die Transparenz überträgt und immer wieder zaghaft über eine Fläche drübergehst wird es meistens schmutzig.

Wenn du dir das Bild von Sicktoy anschaust wirst du sehen, dass der Farbverlauf aus mehreren Flächen besteht. Sind sogar ziemlich wenige.

Saubere Konturen erledigen dann den Rest.
alle Farben für Alle!

Benutzeravatar
DBot
Member
Beiträge: 106
Registriert: 29. Mai 2006, 11:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von DBot » 29. Mai 2006, 18:24

je weicher du arbeitest, desto "dreckiger" wirds wohl, deswegen ruhig mal mit mit starken Pinseln arbeiten, und ruhig mal richtig harte kanten riskieren
was man auch nicht vergessen darf, der tollste verlauf wirkt auch nur, wenn er im kontrast zu was hartem steht
Schau Sulu, die Sonne kommt raus

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 29. Mai 2006, 18:31

Ich muss jetzt sagen ... will dich nicht verwirren .... aber ich gehe immer relativ zaghaft ueber eine Fläche allerdings mit einem richtig fetten Brush ... Nimm einem grossen dicken Brush und mach deine Striche ... nicht so schnell und scribbelig sondern ruhig und denk darüber nach. Schau dir den Strich an und beurteile ob er dir gefällt. Ziehe die Striche vor allem durch und setz nicht so oft ab :) Aber bei einem richtig fetten Brush is das nich so schlimm :)

Ich glaub Dura ist Meister darin :P

Nutze auch die Layer von PS ... mach auf einem Layer darueber etwas und radier dann das was dir nicht gefällt wieder weg. Najo, aber so mach ich es ... gibt sicher nicht soviele Methoden wie Leute ... aber mit sicherheit gibt es viele.

Bild

Hier mal ein schnelles Beispiel ... ich hoffe das kommt so ungefähr rüber ... IanMcCaig sagte mal, wenn du irgendwas machen willst benutz den grösstmöglichen Brush und mach es damit, es hilft dem Bild. Guck nochmal im alten Forum ob du die VideoTuts von Dura und Daniel findest ... da kann man das noch besser sehen ...

Jetzt bekomme ich bestimmt gleich schelte von Dura weil ich hier mist erzaehle *duck*
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
harrior
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 29. Mai 2006, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von harrior » 29. Mai 2006, 19:50

danke für dieses riesenfeedback!
ich hab mal probiert, mit etwas klareren formen und deckenderen farben dranzugehen, auch wenn ich mir das rumsauen mit weichen pinseln nicht ganz verkneifen konnte.
durch die vereinzelten harten formen hatte ich aber nur noch mehr probleme mit den materialien.. letztlich hab ich dann einen relativ harten custombrush erstellt und mit recht niedrigem erfolg angewendet.
seht selbst:
Bild
??? ?????? ?????

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 29. Mai 2006, 20:54

Ich hoffe das is jetzt nicht total dämlich von mir .... ich hab mal ein StepByStep OP gemacht, hoffentlich kann das ein paar Fragen klären .....

Bild

Ich habe eigentlich nicht viel gemacht, habe nur die Form etwas korrigiert da die kleinen gemeinen Vögel ein Ei-Shape haben. Dazu habe ich erst ein paar stellen von den Rändern gelöscht und dann mit dem Liquify Tool die Proportionen verschoben.

Ich habe den Vogel erstmal ohne Rücksicht auf Details ungefähr Ei - förmig schattiertm habe nachher für shape ein paar einschnitte an den Rändern gemacht damit es aussieht als würden Federn abstehen.

Dann hab ich ein paar Feder halbbögen aufgemalt, das is der Schatten den das Federkleid wirft und hab dann an den beleuchteten Stellen die Federn entsprechend aufgehellt.

Dann noch ein bischen gesättigtes Blau in den Hintergrund damit der Vogel ein bischen besser zur geltung kommt ....

Ich hab 2 Pinsel benutzt ... 1x einen harten runden Brush und 1x einen weichen runden ... beidesmal mit Deckkraft auf Penpressure.
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Goliath
Senior Member
Beiträge: 381
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13

Beitrag von Goliath » 29. Mai 2006, 21:51

hmmm das mit dem fester aufdrücken sollte ich auch mal einbeziehen.

Bild

bei mir gehts eher um kontrast und schwarz-schwärze.
merke aber meistens erst nach dem posten dass eigentlich alles ein grau in grau ist...

gizmodus
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 30. Mai 2006, 10:34
Kontaktdaten:

Beitrag von gizmodus » 30. Mai 2006, 10:37

Aeyolscaer: hihi, du bist wieder einmal meine Retterin! Danke :)

Dieses hier kennt ihr vielleicht schon:
Bild

Aber dieses sollte neu sein:

Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 30. Mai 2006, 11:02

gizmodus: Bitte, bitte, mach ihre Hand weiter und arbeite auch am Ohr noch ein Stück. Ihr Gesicht ist so hübsch und die Farbigkeit der Skizze ist so ausgewogen - da lohnt es sich, die Sache auszuarbeiten! Dann kannst Du auch gleich noch die Sache mit dem Dekolletee beheben, da scheint es mir, als hättest Du über den schwarz gezeichneten Rüschen/Spitzenrand noch einen Querstrich des Inkarnats gelegt, der da überhaupt nicht hingehört und wie eine Pflaster-Bandage wirkt.
Der nächtliche Hangar ist wie üblich bei Dir stimmungsvoll beleuchtet. Und wie üblich gibt's ein paar perspektivische Fehler, die eigentlich leicht zu beheben wären. Z.B. der Schuppen links: der ist an seiner linken Seite höher als an der rechten - vorausgesetzt, es soll sich um ein rechtwinkliges Gebäude handeln, müßte es anders rum sein.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

aiRaGe
Member
Beiträge: 73
Registriert: 30. Mai 2006, 11:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aiRaGe » 30. Mai 2006, 12:59

Ihr geht ja alle ab... der Blick von dem Vogel :shock:
gizmodus, Deine Enviro's sind der Hammer. Besonders die hier gefällt mir sehr gut, allerdings würden ein paar ("warme"?) künstliche Lichtquellen ganz gut tun, denke ich. Die vielen kleinen angedeuteten Details kommen sehr gut, man sieht dass Du ein wenig länger als "üblich" dran gearbeitet hast oder täusche ich mich da?


Bild

Bild

Benutzeravatar
harrior
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 29. Mai 2006, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von harrior » 30. Mai 2006, 17:28

@ SickToy: Vielen Dank für das Overpainting! Ich muss mich erst um eine geklärte Lichtsituation bemühen, bevor ich mit Oberflächenstruktur und -textur kümmere..
Heute habe ich voraussichtlich leider keine Zeit, nochmal ps anzuwerfen, aber ich werde versuchen, es in den nächsten bildern zu beherzigen.

@ alex_d: so einen brush werde ich mal nachmachen.. ;)

@ goliath: soweit ich dazu etwas sagen kann: es könnte eventuell hilfreich sein, die helligkeiten stärker abzugrenzen und zu verteilen. Bei so einem hellen Himmel könntest du z.B. den gesamten Vordergrund insgesamt dunkler abheben, bei der Statue evtl. sogar richtung silhouette gehen (auch wenn das licht von vorne kommt :roll:) oder zumindest dunkleren stein verwenden.

@ gizmodus: très chic! unbedingt fertigmachen :)

@ aiRaGe: insbesondere der wald hat viel atmosphäre. wobei mir dabei der untere teil irgendwie noch besser gefällt als der obere ;)
??? ?????? ?????

Benutzeravatar
Hideyoshi
Member
Beiträge: 117
Registriert: 30. Mai 2006, 17:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Hideyoshi » 30. Mai 2006, 18:01

klasse, gizmodus, airage!

Bild

Bild
(Eve Online commission)

gizmodus
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 30. Mai 2006, 10:34
Kontaktdaten:

Beitrag von gizmodus » 30. Mai 2006, 18:42

holla, hideyoshi, geile bilder, gefallen mir beide sehr gut! wie hast du diese treppe so perfekt hingekriegt?

chinasky: du siehst aber auch alles! :) bei dem haus links sollte eigentlich gar keine perspektive sein. :roll: hoffe ich kriege das mädchen noch besser hin, bei der hand sehe ich aber jetzt schon schwarz :(

arne s.: danke!

airage: thx! deine sachen gefallen mir auch, besonders das erste mit dem wald hat eine schöne stimmung. btw jep habe für dieses bild 2 sessions dran gemacht. ;)

harrior: danke! :)

sorry, kein bild diesmal...

stu
Member
Beiträge: 160
Registriert: 29. Mai 2006, 09:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von stu » 30. Mai 2006, 18:57

wenn das nicht mal ne geile erste seite von nem speedpainting-thread ist.
Wow!

artvandeley
Senior Member
Beiträge: 463
Registriert: 29. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von artvandeley » 30. Mai 2006, 18:58

Sehr cool , Hide.Bei dem Shrimp ist aber das Wasser Käse und beim Palast der Typ im Vordergrund.

Giz, schliesse mich da Hank an was die perspektivischen Mängel angeht aber auch was die gelungene Atmo betrifft.
Frauen sehn bei Dir so gut wie immer gleich aus, ich rate Dir dringend eine Weile nicht mehr aus dem Kopf zu entwerfen.
Du gräbst Dich sonst so tief ein dass es am Ende nur noch für 08/15 Gesichter in Storyboards reicht.

So, einmal auch auf die erste Speedie-Seite.....

Bild

Benutzeravatar
DBot
Member
Beiträge: 106
Registriert: 29. Mai 2006, 11:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von DBot » 30. Mai 2006, 19:08

@hide: geles bild mit geilem thema... immer wieder erstaunlich wie leute diese 3ch dinger umsetzen

mehr speed denn nonspeed... und viel zu viel rumgespiele...
Bild
Schau Sulu, die Sonne kommt raus

Benutzeravatar
Hideyoshi
Member
Beiträge: 117
Registriert: 30. Mai 2006, 17:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Hideyoshi » 30. Mai 2006, 19:20

hehe, danke, gizmodus, art und DBot!
gizmo: die Treppe endstand mit dem Pfadwerkzeug - etwas, das ich in letzter Zeit zu schätzen gelernt hab und immer öfter benutze :-)
art: haha, ja, Wasser als Motiv hab ich eigentlich bis jetzt noch nie ernsthaft angegangen...sollte mich vielleicht etwas mehr mit auseinandersetzen...
Und Charas waren nie meine Stärke :-P
Super Studie übrigens, wie alle deine Sachen!
--(-)|dE--
:: the netsphere is sill expanding ::

Benutzeravatar
Kazroth
Senior Member
Beiträge: 602
Registriert: 30. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Kazroth » 30. Mai 2006, 19:53

Oh Junge Junge ich bekomme endlich die Gelegenheit im Speedpaint 1 was zu posten ;) Na dann will ich mal...ist zwar nur "einmal quer übern Canvas geshreddert" aber die Gelegenheit lass ich mir nicht entgehn ;)

Bild

Benutzeravatar
karpek
Member
Beiträge: 105
Registriert: 29. Mai 2006, 02:59
Wohnort: KÖLN
Kontaktdaten:

Beitrag von karpek » 30. Mai 2006, 21:48

@art: Klasse Studie, nur leider wirkt das vordere Bein extrem massiv und vorallem zu lang, sollte dies perspektivisch bedingt sein so geht das aus dem restlichen Körper nicht genügend heraus ...

cheers

artvandeley
Senior Member
Beiträge: 463
Registriert: 29. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von artvandeley » 30. Mai 2006, 22:23

Stimmt! Ist aus planlosem Doodeln entstanden und da war´s zunächst tatsächlich eine Figur von schräg unten. Ist irgendwie dringeblieben. Hab´s geändert und sieht auch besser aus so.

Danke für´s kritisieren übrigens. Zurückhaltung mir gegenüber ist wirklich unangebracht, ich sag´s nur, weil ich auf dem Con ein paar mal vertrauliche Kritik bekomme habe zu vereinzelten Bildern von mir, die derjenige sich nicht getraut hatte zu posten.

Kazroth, ein bisschen mehr Material( Glanz, Matt, Durchsichtig) hätte gutgetan ud die Wolkenzacken sind zu gleichmässig. Farblich ein Treffer.

DBot, hat was gespenstisches.

Benutzeravatar
Kazroth
Senior Member
Beiträge: 602
Registriert: 30. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Kazroth » 31. Mai 2006, 07:31

@art : Ja ich glaub über Wolken und Material muss ich nochmal drüber. Auch der Horizont gefällt mir wegen des plötzlichen Abschnitts gar nicht, da werd ich mir auch noch was zu ausdenken.
I made this half-pony half-monkey monster to please you. But I get the feeling that you don?t like it. What?s with all the screaming? You like monkeys, you like ponies. Maybe you don?t like monsters so much. Maybe I used too many monkeys. Isn?t it enough to know that I ruined a pony making a gift for you?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder