Speedpainting

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 6. Jun 2006, 01:36

@China Gefällt mir wirklich gut ... aber ich glaub die Glaskugel von dem Pfropfen is nich ganz korrekt ... bzw. die Kugel schon aber der Pfropfen ( tolles Wort :/ ) sitzt nicht mittig auf dem Kugelkörper.

@Zak,alex Sieht wirklich gut aus :)

@toobi Das gefällt mir richtig gut, und macht mich gleichzeitig ein wenig neidisch :) Ich komm leider mit solchen Landschaftsbildern garnicht klar :( Mir fehlt da jeglicher Ansatz.



Hier ein kläglicher Versuch ein Scribble von mir zu kolorieren ... ich geb mir ja Mühe, ich glaube es liegt wohl daran das mir das Scribble zuviel Spielraum lässt und ich mir beim colorieren zu wenige Gedanken ... das Hemd sollte zerrissen sein usw ... ja weiss ich den wie sowas aussieht ?? Nein ... klar das Scribble is viel kleiner und mein Kopf denkt sich das schon alles schön :D

Nächstesmal sollte ich mir erstmal Sachen ansehen die ich machen will :( Ich mach aber auch immer denselben Fehler ... immer schnell schnell schnell

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Jikai
Member
Beiträge: 126
Registriert: 31. Mai 2006, 21:41

Beitrag von Jikai » 6. Jun 2006, 14:01

@SickToy: die Values sind ganz gut getroffen, finde ich. Was fehlt, ist die Ausgestaltung des Körpers, vor allem die bildlinke Seite des Oberkörpers, wo sie sehr abrupt auf das Hemd trifft, und die Beine. Vielleicht solltest du auch noch ein paar Gesichtszüge erkennen lassen.

@Zaknafein: Wow, das Bild gefällt mir wirklich gut, insbesondere die Zusammensetzung der Farbtöne.

@Chinasky: Sehe ich da Granatäpfel? *Apettit bekommt* Das Zeug in der Flasche sieht aus wie Likör oder Holundersirup. *g*

Toobi: Nice :-) Könnte vielleicht noch ein paar mehr Violett und Rottöne vertragen.

kaktuswasser
Senior Member
Beiträge: 655
Registriert: 28. Mai 2006, 23:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von kaktuswasser » 6. Jun 2006, 15:24

alex, zak, chinasky: sehr schöne studien, da hab ich eigentlich nichts zu kritisieren.
Nur bei China finde ich, dass du mal ein bisschen mit der Sättigung spielen könntest. Irgendwie kommen deine Digitalen Bilder von der Farbigkeit lange nicht an deine genialen ßlbilder heran. Da fehlt diese Brillanz in den Farben und der wunderbare Kontrast.

rocko: du hast die Tonwerte aber sehr schön getroffen finde ich. Gefällt mir sehr gut.

hier noch ne kleine Studie von heute mittag mit Fotoreferenz. Hab leider die Perspektive total versaut und es erst zu spät gemerkt. *sigh* Das ägerliche ist irgendwie, dass ich die Fehler kenne, aber zu faul bin sie zu berichtigen, weil ich dann im Prinzip das ganze Bild neu malen müsste. Vielleicht mal ich das gleiche Bild in ein paar Wochen oder Tagen nochmal
Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 6. Jun 2006, 18:38

Sicktoy und Kaktuswasser: Danke für die hints, werde da mal dran drehen. Irgendwie kommen mir die Bilder in Photoshop auch brillanter vor als hier gepostet. Muß irgendwas mit den Farbprofilen zu tun haben (am Monitor kann's nicht liegen, denn hier, im Web, sehe ich, was kaktuswasser meint mit der Farblosigkeit).
Schöne Studien auch vo Euch, bei Kaktuswasser gefällt mir der leichte Türkisschimmer des an den Rändern des Hemds besonders.
Sicktoy, die Figur wirkt ausgeschnitten (was besonders an den Outlines oben am Kopf liegt), und die Beine sind zu wenig anatomisch ausgearbeitet, dabei stellen sie, bzw. die ungewöhnliche Art, in der sie perspektivisch verkürzt und gestauch, betrachtet werden, eigentlich die Hauptattraktion des Bildes dar.
Noch'n Stilleben:
Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Line
Member
Beiträge: 89
Registriert: 29. Mai 2006, 19:23

Beitrag von Line » 6. Jun 2006, 20:16

auch aus dem Kopf, China? ^^
Das Cornflake (?), der da am Tischtuch hängt... kann der da wirklich so hängen? Also ich mein, der müsste doch da theoretisch runterfallen oder die "Beule" im Tischtuch müsste größer sein *grübel*
Gefällt mir gut, das Bild, vor allem die Kanne.

Ellie
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: 30. Mai 2006, 09:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Ellie » 6. Jun 2006, 20:59

Hallo Line,

Du hast keine Kinder, lach, Cornflakes können überall kleben, glaub mir. Das Ding ist geschickt in Szene gesetzt, da denke ich gerade auch drüber nach ob der so in der Falte des Tischtuches hängenleiben kann oder ob es "Klebstoff" dazu braucht. Alternativ könnte es just in diesem Moment zu einem dramatischen Cornflakesuizid kommen. Der will nicht in die Milch und weich werden. :lol:

Chinasky, was war denn deine Idee bei dem Flake? Was ich an deinen Bildern immer sehr spannend finde sind die uralten Elemente und dann dieser moderne Touch. Hier der doch sehr alt und schwermütige Krug und daneben eine banale Frühstücksschüssel, vom Löffel mal abgesehen, sowas hat meine Großmutter noch im Schrank liegen.

Das ist nicht alt, das ist nicht 60er, 70er, modern ist es auch nicht, das ist nichts und alles zugleich. Ich finde das sehr spannend anzugucken und auf mich wirken zu lassen, gerade weil ich diese Unstimmigkeiten für mich nicht geordnet bekomme.

Liegt das an mir oder ist das tatsächlich deine Absicht?

LG,
Ellie

kaktuswasser
Senior Member
Beiträge: 655
Registriert: 28. Mai 2006, 23:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von kaktuswasser » 6. Jun 2006, 23:53

chinasky: stellst du das farbprofil auf srgb mit "preserve color numbers" ein bevor du postest? bei mir hat das das problem gelöst, dann sieht man nämlich wie es in den meisten browsern dargestellt wird. Obwohl der Krug im letzten Bild schon wesntlich besser aussieht. Ich findes es übrigens wahnsinn wie gekonnt du reflexionen,glas und materialität im allgemeinen malen kannst. Da bin ich immer wieder schwer beeindruckt.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 7. Jun 2006, 00:01

Line: Yo, könnte wohl stimmen, daß sich die Flocke da nicht halten kann. Wär's kein speedpainting gewesen, hätte ich da sicherlich den Faltenwurf der Decke etwas mehr angepaßt. Danke für's Lob.

Ellie: Diese Unstimmigkeiten passieren irgendwie. Absicht ist es nicht direkt, sondern eher Indiz für das Zustandekommen. Ich hatte grad in einem Katalog mit Bildern von Chardin geblättert und mich über die Art, wie er manchmal Reflexe auf Steingut malt, gefreut, und dann gleichzeitig mir ein Müsli mit frischen Erdbeeren gemacht. Und dann wollte ich das Rotbraun zu dem Blau in einem Bild haben... Tja. Die Art, wie das Bild bei Dir ankommt, ist aber ganz in meinem Sinne. Nicht direkt beabsichtigt, aber willkommen. ;)

So, nun noch ein dreister Ideenklau. Schuck hatte die Bildidee als Scribble (so ähnlich jedenfalls) in einem anderen Forum gepostet, und bevor er sie noch fertig gemalt hätte, hab ich sie ihm gestohlen. Hiermit widme ich ihm feierlich das folgende "Speed"painting. (Arbeitszeit circa 2,5 Stunden) :)
Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 7. Jun 2006, 01:11

Och mann China ... das is toll :) Rotzt du hier einfach alles raus was geht ...

Kaktus, was soll man sagen ... die Studie sieht aufjedenfall überzeugend aus.


Ich hab mal wieder viel zu lange für das Painting rumgepimmelt ... ach ... ich sollte mich immer selbstgeiseln dafür, vielleicht wird es dann was. Hab das alte Thema noch mal aufgegriffen und mit mehr Zeit für die Vorzeichnung genommen, ausserdem noch Rat im Scribble Thread geholt ... aber das Scribble fand ich dann doch schöner als das was dabei rauskam :(

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Wutzara
Member
Beiträge: 216
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: Waldmünchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wutzara » 7. Jun 2006, 02:18

Ne Idee für ein Schuhregal

Bild

Meise
Member
Beiträge: 116
Registriert: 29. Mai 2006, 11:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Meise » 7. Jun 2006, 12:27

Bild
irgendwas stimmt mit den Augen nicht...brrrr

kaktuswasser
Senior Member
Beiträge: 655
Registriert: 28. Mai 2006, 23:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von kaktuswasser » 7. Jun 2006, 12:47

alex_d: auf view -> proof setup -> custom... -> srgb und dann das häkchen bei preserve color numbers machen. So siehts dann bei mir immer so aus wie im Browser. Dann kann man entsprechend an den farben/kontrasten drehen bis es passt. Nicht optimal aber so einigermaßen funktioniert es.

Ellie
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: 30. Mai 2006, 09:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Ellie » 7. Jun 2006, 13:02

Hallo alex_d,

bringt nicht wirklich etwas, weil jeder seinen Monitor anders eingestellt hat. Ich schalte das Farbmanagement derzeit stumpf aus.

LG,
Ellie

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 7. Jun 2006, 13:36

Meise: Das Gesicht insgesamt ist nicht korrekt verkürzt. Man sieht zuviel von der Seite des Kopfes (der Hinerkopf geht sehr weit nach hinten...), als daß man noch so relativ frontal ins Gesicht sehen könnte.
Noch ein Stilleben, an dem ich zu lange rumgepfriemelt habe und daß daher recht lustlos wirkt und langweilig. Hätte eigentlich viel früher schon aufhören sollen, als ich merkte, daß die Komposition von Form und Farbe her nicht wirkt. Naja.. :roll:
Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 7. Jun 2006, 15:53

@alex: Angenommen ein Bildschirm ist so eingestellt das es beim Druck auch ohne Farbmanagement keine bösen ßberraschungen gibt. Würde einem das Farbmanagement dann noch einen zusätzlichen Vorteil bringen?

Und kann mir vielleicht irgendwer erklären (oder einen erklärenden Link posten) wie das Farbmanagement technisch und mathematisch funktioniert? Bissher ist das für mich noch ein Buch mit sieben siegeln und ich hoffe über die Hintergrundinformationen endlich mal logisch zu verstehen was genau da gemacht wird und wofür es gut ist.

artvandeley
Senior Member
Beiträge: 463
Registriert: 29. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von artvandeley » 7. Jun 2006, 15:53

Da geb ich Alex recht. Elli, Du machst da einen Denkfehler: Es ist vielmehr so dass zur korrekten Farbdarstellung Monitorprofil UND Dateiprofil benötigt werden. Auf 2 kalibrierten Monitoren sieht ein Image mit Profil also sehr wohl identisch aus.

Mann Hank, die Silleben sind allesamt prächtig bis genial. Bin begeistert!!

Meise, da müsstest Du mal eine Ref zu Rate ziehen. das ist wie Vokabeln nochmal schnell nachgucken, wenn man sie grade nicht parat hat.

Sicktoy, könnte man noch mehr draus machen. Sein Unterkörper ist doch irgendwie abgekürzt.

Kaktus, wirkt aber gut so wie´s ist.

Benutzeravatar
Big_O
Wasserfloh
Beiträge: 324
Registriert: 29. Mai 2006, 01:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Big_O » 7. Jun 2006, 15:58

Ich möchte an dieser Stelle das Augenmerk auf diesen etwas versteckten Dialog in der "Für Web speichern" Funktion von Photoshop richten, der mir schon viel ßrger erspart hat:

Bild

Zumindest muss man damit nicht vorher irgendwas in irgendwelche Farbprofile konvertieren und kann im Zweifelsfalle einfach Standards einstellen oder gar keine Kompensation benutzen.

Vielleicht hilfts was...

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 7. Jun 2006, 16:25

@Art Eigentlich hatte ich die Beine schon verlängert ... oder meinst du die fehlende Ausarbeitung ... ja da muss ich dir recht geben ... ich hatte keine Lust mehr, ich brauche einfach viel zu lange und gurke ständig an denselben Sachen herum ...

Hier noch was ....

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
karpek
Member
Beiträge: 105
Registriert: 29. Mai 2006, 02:59
Wohnort: KÖLN
Kontaktdaten:

Beitrag von karpek » 7. Jun 2006, 17:12

wow, das feuer ist großartig!

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 7. Jun 2006, 22:39

Oh Danke .. wenigstens was ;) weiter geht das endlose probieren und machen und tun ...

Die olle Lampe steht neben mir auf dem Schreibtisch ...

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 8. Jun 2006, 12:36

Warum kommt den hier nix :D

Ein Hallo-Wach Speedpaint ... einfach doof drauflos ...

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder