(Self-) Portrait of the day

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1440
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 21. Mär 2012, 15:54

Anyora
ja, das mit "zu matt" kenne ich allzugut... qualle-mädchen find ich hübsch. :)

SickToy
die hautfarbe finde ich sehr gelungen. gefällt mir sehr gut. :)

Anna-Israel
schliesse mich Chinasky an. hätt ich nicht besser sagen können. :)

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 21. Mär 2012, 18:19

Chinasky hat geschrieben:Denn Du hast sie ja garantiert nicht auch so zusammen auf dem Rotbraunen Hintergrund gemalt, wie sie jetzt angeordnet sind...
Doch, genau das hab ich :D
Die Farbskalen beziehen sich auf die Hauttöne. Hab auf den Fotovorlagen 3 ausgewählt und "auf Seite" gelegt. Nur bei meiner Freundin hab ich außerdem die Haare noch dazu.

Noch mal moi
Bild

Und ein altes Bild von einem alten Freund
Bild

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 21. Mär 2012, 19:00

man merkt auf jeden fall deine entwicklung von dem selbstportrait hin zu dem von deinem freund!
(Lebst du wirklich in Haifa? Tolle Stadt, ist super da!)

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1440
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 22. Mär 2012, 11:43

Anna-Israel
sweeeeeet! :D
der freund könnte einpaar klare kanten gut vertragen. sieht bissl schwammig aus. :)

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 23. Mär 2012, 13:36

Der ist ein Weichei, hat keine Kanten :D Nee, stimmt schon... Das Bild ist schon älter und ich hab damals nicht viel "Mut" gehabt, mehr dran zu machen, als die Vorlage (100 Pixel breites Foto) zeigte... Leider.

@Danni, yep, Hadar um genau zu sein. Wollte immer lieber nach Tel Aviv oder Jerusalem ziehen, aber das is unbezahlbar...

Yuval, mein Hebräisch-Lehrer
Bild

Benutzeravatar
Markus
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 28. Mai 2006, 23:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus » 26. Mär 2012, 14:20

Bild

Benutzeravatar
TituS
Senior Member
Beiträge: 445
Registriert: 29. Mai 2006, 10:11
Wohnort: Mülheim
Kontaktdaten:

Beitrag von TituS » 26. Mär 2012, 15:08

gefällt mir sehr gut markus. nur die aufhellungen im schattenbereich find ich etwas stark, was dafür sorgt, dass die tonwerte zerpflückt werden und die bereiche nicht klar lesbar sind.

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 28. Mär 2012, 15:38

Ein Soldat der Kfir-Brigade an der Bushalte.
Bild

spika
Member
Beiträge: 67
Registriert: 10. Jul 2009, 08:18

Beitrag von spika » 31. Mär 2012, 15:40

Anna-Israel
Schicke Sachen. Warum nicht etwas mehr Kontrast bei dem Soldaten?
Bei deinem alten Freund sind mehr die einzelnen Haare deutlich zu stark betont.

Markus
Cool! Mag ich. Würde TituS Kritik aber zustimmen.


Abschließend von mir noch ein Porträt eines jungen Mädchens (nach Fotovorlage).

Bild

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 1. Apr 2012, 19:37

Ich wollte was sanftes, schnuffeliges vom Farbschema her, weil der Soldat auch so wirkte :)


Das Licht auf deinem Portrait finde ich übrigens sehr schön.

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 10. Apr 2012, 17:14

Noch nicht so richtig fertig. Gilad Shalit, unser Held, der 5.5 Jahre lang von Terroristen der schlimmsten Sorte gefangen gehalten wurde.
Bild

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 10. Apr 2012, 18:04

mehr oder weniger ein Opfer, kein Held

Sieht aber ganz gut aus. Man erkennt ihn.

edit: hrhr, hab jetzt erst den Zeichenwettbewerb-Thread gelesen

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 10. Apr 2012, 18:55

kabuki hat geschrieben:edit: hrhr, hab jetzt erst den Zeichenwettbewerb-Thread gelesen
Na toll... dann hat ja dieser Beitrag hier schon gewonnen. Gibts dazu auch noch ein hochmodernes U-Boot, welches Atomraketen verschiessen kann? Jedenfalls kann man mit Günter Grass als Held nicht mehr punkten. :P

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 10. Apr 2012, 18:59

Jedenfalls kann man mit Günter Grass als Held nicht mehr punkten.
lol ^^

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 10. Apr 2012, 20:07

Ja nuuuuuuu... "Held" meine ich auch eher im emotionalen Sinne. Er hat immerhin über 5 Jahre lang ein ganzes Land vereint, als wären alle Einwohner Israels seine Familie.
Tatenmäßig - wirklich nur ein Ofer, bei allem Respekt für sein Durchhaltevermögen. Als Helden würde ich eher Yoni Netanyahu oder Roy Klein bezeichnen. Dank Joel Chesnoff hat die Panzereinheit ja eh einen Ruf als Heulsusen weg.

Gewinnen tu ich natürlich trotzdem immer gern :D

Zur Grass-Affaire nur so viel: Günnie Grass und Ellie Yishai möchten bitte von ihren Muttis im Bällchenzelt abgeholt werden! Günnie hat Elli mit einem Schippchen gehauen und Elli hat Günnies Sandburg puttmatt!

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 10. Apr 2012, 22:12

Anna-Israel hat geschrieben:Zur Grass-Affaire nur so viel: Günnie Grass und Ellie Yishai möchten bitte von ihren Muttis im Bällchenzelt abgeholt werden! Günnie hat Elli mit einem Schippchen gehauen und Elli hat Günnies Sandburg puttmatt!
Haha! Sehr Gut! :D

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 11. Apr 2012, 00:29

bei allem Respekt für sein Durchhaltevermögen
jup, den hab ich auch. War bestimmt hart. (diesmal ohne Ironie :p)

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 12. Apr 2012, 21:10

Wollte ich längst mal gemacht haben. Seh auf dem Bild aber strenger aus als ich wirklich bin. :|
Bild

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 12. Apr 2012, 21:14

... und ich bin dick geworden. :| Diesmal leider sowohl auf dem Bild, als auch in der Realität.
:shock:

Benutzeravatar
Morrigan
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 29. Nov 2010, 00:02
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Morrigan » 13. Apr 2012, 23:32

nananananaa....

Bild

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 15. Apr 2012, 13:38

Anna-Israel: scheinst ja ein Fan der glorreichen israelischen Armee zu sein? ;)

Na jedenfalls ist der Burschi etwas blass im Gesicht. Ich denke du solltest noch
am Licht feilen. Die Kleidung lässt vermuten dass das licht von hinten unten links kommt,
bei der Flagge und dem (blauen!) Himmel sollte man eigentlich vermuten dass das Licht
zumindest irgendwo von oben kommt. Sein Gesicht schließlich zeigt keine definierte LIchtrichtung,
wodurch es alles etwa schal wirkt.

Benutzeravatar
Karthago
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: 29. Jan 2008, 20:31

Beitrag von Karthago » 15. Apr 2012, 14:56

Anna-Israel hat geschrieben:Noch nicht so richtig fertig. Gilad Shalit, unser Held, der 5.5 Jahre lang von Terroristen der schlimmsten Sorte gefangen gehalten wurde.
bah, jüdische propaganda. es wird zeit dass die juden ihren freifahrtsschein verlieren.

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 15. Apr 2012, 16:59

Karthago hat geschrieben:bah, jüdische propaganda. es wird zeit dass die juden ihren freifahrtsschein verlieren.
Sagt der Typ, der Jesus an Wände sprüht

supercell
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 25. Aug 2011, 14:03

Beitrag von supercell » 15. Apr 2012, 18:03

und lieber sowas malt :?
Die Details an der Uniform sind wirklich prima getroffen, aber du hast ja auch acht Stunden dafür gebraucht.
Karthago hat geschrieben:mein erstes fertiges bild mit acryl (auf leinwand) etwa 35 x 30 cm
geburtstagsgeschenk für großmütterchen ~ dank einiger retuschen (höhö) und zu großen pinseln für "details" etwa 8 stunden
Bild

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 15. Apr 2012, 18:27

Triton hat geschrieben:Anna-Israel: scheinst ja ein Fan der glorreichen israelischen Armee zu sein? ;)

Na jedenfalls ist der Burschi etwas blass im Gesicht. Ich denke du solltest noch
am Licht feilen. Die Kleidung lässt vermuten dass das licht von hinten unten links kommt,
bei der Flagge und dem (blauen!) Himmel sollte man eigentlich vermuten dass das Licht
zumindest irgendwo von oben kommt. Sein Gesicht schließlich zeigt keine definierte LIchtrichtung,
wodurch es alles etwa schal wirkt.
70% meines Grundes, nach Israel aufzusteigen, war die Hoffnung, der Armee beitreten zu können. Ich dachte, bei Wehrpflicht und jedem Deppen, der genommen wird, kein Problem, die freuen sich über Verstärkung. Ich komm hier an, zu Klump trainiert durch eine knallharte Coach-Madame, fähig mit damals 118 Kilo 25 Liegestütze zu schmeißen, bereit, alles zu riskieren für das jüdische Volk, und dann heißt es: "Du bist zu alt" :| Nicht zu fett, nicht zu sprachunbegabt, nicht zu rechts, nicht zu kritisch, nein: Zu ALT.

Mja das Licht... Die Uniform war tatsächlich stark von selbigem beeinflusst, aber Gilad selbst war schon auf der Vorlage weiß... Der war, ist und bleibt bleich :lol: Das ist nicht mal die Schuld der Hamas, der wär ja beinahe nicht in die Panzereinheit gekommen wegen seinem schlechten Gesundheitsprofil. Er hatte auf Combat bestanden.
Die Flagge hab ich im Nachhinein ins Bild dazu und nicht weiter drüber nachgedacht... Danke dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast!
bah, jüdische propaganda. es wird zeit dass die juden ihren freifahrtsschein verlieren.
Ich muss meine Hühnermilz mit Chlor statt Olivenöl gebraten haben. Ich dachte, nach allen Richtlinien und Definitionen, ist die Hamas eine Terror-Oranisation. Vielleicht leide ich aber auch unter einem chemisch verursachten High.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder