(Self-) Portrait of the day

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Zap-b
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 19. Apr 2009, 20:56
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zap-b » 22. Okt 2012, 00:52

Hey, danke Chinasky :)
Also die Augen brauchen noch mal etwas Liebe. Und am besten einfach eine Referenz, denn
komplett ohne komme ich nur bis hier hin. Die Haare sind toupiert :D Okay, je nach Frisur
sollte ich darauf achten.
Danke für die Kritik, war mir hilfreich :)
Weiter üben!

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 28. Okt 2012, 13:05

Danke für die positive resonanz leute! Hier nochmal Romney. Nach einer verlorenen Wahl gegen obama. hoffentlich.

Bild

und ein wenig Gesicht nochmal von nah:

Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 28. Okt 2012, 13:14

Nicht schlecht der Romney, aber ich finde, in den Körper hättest du auch noch ein bisschen mehr Liebe investieren können. :D
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Arowana
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 27. Mai 2011, 21:47

Beitrag von Arowana » 28. Okt 2012, 18:27

Romney ist dir wirklich gut gelungen!

Hier der Versuch mich selbst darzustellen.
Ich bin nicht so ganz zufrieden.
Die Augen sind nicht ganz so, wie sie sein sollten und auch Mund und Nase wirken komkisch.
Bild

Benutzeravatar
Sue-San
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Sep 2012, 19:14
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Sue-San » 30. Okt 2012, 20:13

Och wat sieht der Romney herrlisch zerknautscht und zerknirscht aus! Mag ich! Noch ne einsame Träne über der rechten Wange wäre sinnig :)

Benutzeravatar
ThomasVeil
Senior Member
Beiträge: 380
Registriert: 29. Mai 2006, 10:42
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasVeil » 1. Nov 2012, 16:43

Arowana: Guter Versuch - ist echt ein gutes Portrait geworden. Und bei den Haaren hat sich die (offensichtlich) Muehe gelohnt :D
Schau beim naechsten mal ob ein paar der Uebergeaenge nicht eigentlich weicher sind. ZBsp. beim Haaransatz - das wuerde es natuerlicher machen. Der Uebergang Haar/Hals ist sicher auch weicher, durch den Schatten. Und auch ein Mund hat meist ein paar weiche Kanten.
Nase/Mund/Augen wirken aber alle gut - wobei ich die Aehnlichkeit natuerlich nicht bewerten kann :D
webseite: http://www.oxpal.com - mein patreon projekt: https://www.patreon.com/oxpal

Ice
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 1. Apr 2012, 13:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Ice » 1. Nov 2012, 18:34

Bild

Selfportrait day~
Geht gar nicchhttt xDDD

RobiwanK.
Member
Beiträge: 52
Registriert: 31. Okt 2011, 21:29

Beitrag von RobiwanK. » 3. Nov 2012, 16:52

@Ice: Okay, ich weiß nicht wie du wirklich aussiehst, aber das Gesicht an sich ist doch ordentlich modelliert. Bisschen fahle Hautfarbe, aber kann auch an meinem Bildschirm oder meiner rot-grün Blindheit liegen :)

Darum ohne Farbe:

Bild

Benutzeravatar
ThomasVeil
Senior Member
Beiträge: 380
Registriert: 29. Mai 2006, 10:42
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasVeil » 3. Nov 2012, 17:12

Ice: Ich pflichte Robiwan bei - die Formen sind toll ausgearbeitet. Aber die Haut sieht etwas grau aus. Versuch mal ob du noch mehr Farben entdecken kannst. Schatten sind meist nicht wirklich grau. Am T-shirt wuerde blau besser wirken, und war sicher auch ein bisschen da.
Schau auch mal nach verschiedenen Toenen von Gesichtspartien. Die nase und Wangen sind meist mehr rot ( http://gurneyjourney.blogspot.jp/2008/0 ... -face.html ).

Finde das Portrait aber echt gut (die pose ist uebrigens auch gut gewaehlt) - musst dich nicht selber geisseln :D
webseite: http://www.oxpal.com - mein patreon projekt: https://www.patreon.com/oxpal

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 3. Nov 2012, 19:14

RobiwanK
Vorallem die Nasenpartie gefällt mir. Ansonsten sind mir die Schraffuren noch teils etwas zu wirr.

Hab' auch etwas verspätet zum Selfportrait-Day was gemacht:


Bild
Don't follow your dreams, follow my blog lol

http://juliusebert.tumblr.com/

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 5. Nov 2012, 20:02

Art.ful- hey, erkennt man voll wieder. Lediglich der Kinn-Mund-unterer Nasen/ Bereich ist irgendwie seltsam. Das Aug-Weiß hat auch den selben Ton u Farbe wie der Hintergrund. Das lässt das Gesicht etwas Masken-artig erscheinen.


mhh, den Selfportrait-day hab ich wohl verpasst.
Ein Sp ist aber auch schon ne Weile her.

stattdessen 2 vom Portraitmalen
irgendwie mache ich die Köpfe immer recht länglich und verpass denen Nasen-Op's


Bild

Bild

Sophel
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Nov 2012, 23:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Sophel » 5. Nov 2012, 23:13

Hey Hey.
Ich bin neu hier und wollte gleich mal Nachfragen was an dem Portrait nicht passt.
Nach einigem hin und her ist mir (mit Hilfe meiner Schwester) aufgefallen das die Richtung und die Position des Gesichtes nicht ganz zu passen scheint. Was meint ihr? Irgendwas stimmt hier doch noch nicht.
PS: Das ist eines meiner ersten richtigen Portraits. Ich übe noch den Mangastil herrauszubekommen :)

Bild

Benutzeravatar
ThomasVeil
Senior Member
Beiträge: 380
Registriert: 29. Mai 2006, 10:42
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasVeil » 6. Nov 2012, 16:40

Hey Sophel, willkommen im Digiforum :)
Tolle Zeichnung - finde es sieht ueberzeugend aus.
Das mit der "Richtung" ist eigentlich immer schwer - ich kann mir schon vorstellen das die Augen eigentlich nicht auf einer waagerechten Linie sein sollten. Der Rest scheint leicht angewinkelt - und auch in Perspektive. Schau da nochmal nach - das Gehirn hat immer die Tendenz alles gerade zu ruecken. Bei den Fingern ist das auch passiert: garantiert sind die Knoechel und die ersten Gelenkbiegungen (heh, oder wie immer das heisst) nicht alle auf einer linie. der Zeigefinger ist sicher kleiner.

Das Ohr ist auch fast sicher zu niedrig wegen der Perspektive. Es sollte auch mit dem Kiefer abschliessen. Vielleicht ist es auch zu klein - schwer zu sagen ohne die Referenz :)
Der Gesamteindruck ist allerdings gut - und das zaehlt am Meisten. Die Schattierungen sind auch gelungen. Bin gespannt auf mehr.
webseite: http://www.oxpal.com - mein patreon projekt: https://www.patreon.com/oxpal

Sophel
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Nov 2012, 23:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Sophel » 6. Nov 2012, 17:24

@ThomasVeil - Jetzt hab ich dir den Text als Nachricht geschickt...ich deute jetzt mal auf meinen letzten Satz hier ;D Ich kopier den Text jetzt nochmal hier rein.

Hey. Danke dir.
Ja stimmt, das mit der Hand ist mir gar nicht aufgefallen. Ich hatte mich zu sehr auf das Gesicht konzentriert, sodass ich das außer Acht gelassen habe.
Das Ohr ist recht klein, ob es so klein ist wie hier kann ich grad nicht so sagen, aber das Ohr vom Model ist wirklich sehr klein :D
Ich werd das Bild nochmal erneuern und dann werden wir mal gucken ob es "richtiger" aussieht. Aber sie hat sich darüber gefreut und das ist ja u.a. die Hauptsache.
Danke für das Lob, es werden bestimmt noch mehr Sachen folgen, ich muss hier nur erstmal durchsehen... ^^

Jikai
Member
Beiträge: 126
Registriert: 31. Mai 2006, 21:41

Beitrag von Jikai » 6. Dez 2012, 20:12

@Andrej: Hey die Farben sind wirklich spitze. Das ist doch Acryl oder?

Kein Selbst-Portrait, sondern Bekannter (beim lesen eines Buches). Habt ihr noch Tips übrig oder sind alle anatomischen Ungereimtheiten bzw. sonstige Schnitzer beseitigt?
Bild

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 7. Dez 2012, 16:47

Andrej das ist echt schön, dies bunte.
Jikai, ich finde das sieht schon ganz gut aus. Ich mag die Pinselstruktur und den unsauberen Stil. Was ich nicht so mag ist die Stirn, die wirkt sehr drauf geklebt. Da hättest du vielleicht noch mehr Farbakzenten und Licht spielen können. Ein klein wenig ist das Gesicht auch verschoben, schau dir mal dies hier an: http://www.youtube.com/playlist?list=PL39135B8D190B7C97 Da kann man sauviel übers Köpfe zeichnen lernen!

auch mal wieder was. Ist schon älter, war für den Geburtstag von meiner Omi:
Bild

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 7. Dez 2012, 18:01

Haha, wie der Kopf da aus dem Körpber wurstet. :D

Jikai
Member
Beiträge: 126
Registriert: 31. Mai 2006, 21:41

Beitrag von Jikai » 9. Dez 2012, 18:54

Die Lippen von der Oma sind ja lila bzw. Fliederfarben! :D

Ich hab mal einen Tag dazwischengeschoben und erst heute wieder weiter bearbeitet. Neben den echt guten Tips von Danni eigentlich nochmal eine Komplettüberarbeitung, keine Ahnung was ich alles übermalt habe (und ich hoffe ich habe es nicht doch verschlimmbessert).
Sieht eigentlich nach meinem Gefühl jetzt gut aus. Mein einziger Kummer ist, der Mund sieht jetzt zwar realistisch aus, passt aber nicht mehr richtig zu dieser Person.

Bild

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 10. Dez 2012, 02:58

Schon besser.
Was mir bei dem ganzen aber fehlt ist Kontrast, ohne ordentlich Kontrast keine ordentliche Form.
Bin nun alles andere als der Porträt Spezialist, hab aber trotzdem mal etwas dran rumgedreht und frech drübergemalt. :)


Bild

Jikai
Member
Beiträge: 126
Registriert: 31. Mai 2006, 21:41

Beitrag von Jikai » 10. Dez 2012, 09:59

Mann sieht das gruselig aus. Aber kapiert... ich brauch gescheite Kontraste. Das ist jetzt auch wieder einfacher zu verwirklichen, denn anders als beim vorherigen ist die Lichtsituation jetzt klar (Licht kommt von schräg links, der Schatten ist rechts), da weiss ich auch wo ich die Kontraste hinsetzen muss.

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 21. Dez 2012, 19:06

@Danni
Tolle Karikatur, aber ob der Ekel die Mühe wert ist? :D

@Ice
Wunderschönes Clair-Obscur!

Mein Lieblingsfreund Golan. Heimlich nenne ich ihn Herr Lippe, wegen seiner Knutschmaschine.
Bild

Irgendein Singh. So überstyled, dass man seine echte Schönheit erst suchen muss. Schade, wenn schöne Menschen von ihrer natürlichen Schönheit ablenken mit Gel, Make-up, Musterrasuren, und anderem solchen Müll.
Bild

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 2. Jan 2013, 16:57

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 2. Jan 2013, 18:10

Oh je, hat sie etwa mein Bild von ihr mit Bibi gesehen? :D

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 3. Jan 2013, 00:06

@Anna Nein, sie tut nur mal wieder so als würde sie nix kapieren ...


Hab dem Speed ein bisschen Liebe mit Painter gegeben, wollte mal sehen wie ich das schnell auf die nächste Stufe bringen kann. Painter funktioniert da für mich wirklich gut.

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 8. Jan 2013, 22:04

SickToy: Deine Porträts gefallen mir so richtig gut! Die Hauttöne sehen so schön rosig aus, und dazu noch die feinen Gesichtsausdrücke... ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder