(Self-) Portrait of the day

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Montana
Member
Beiträge: 107
Registriert: 1. Nov 2006, 20:49

Beitrag von Montana » 28. Jul 2016, 12:38

Bild

schade, dass im Forum nix mehr los ist. auch über Jahre nicht online gewesen, aber ok, nie sooo aktiv gewesen.
hier mal ein Selbstportrait, was eher uzfällig entstand....
eigentlich brauch ich das Holzbrett, auf dem die Zeichnung ist, für eine Druckgrafik.
weiß auch nicht so recht wie es weiter gehen soll

Flaffi36
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 26. Jul 2016, 23:57

Beitrag von Flaffi36 » 2. Aug 2016, 20:42

wow hier gibt es so schöne Portrais!! Das inspiriert richtig.. vielleicht lade ich auch mal ein paar von mir hoch

Montana
Member
Beiträge: 107
Registriert: 1. Nov 2006, 20:49

Beitrag von Montana » 9. Aug 2016, 13:15

tu es.
kann dem Forum nur gut tun

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 16. Feb 2017, 18:20

@Montana, ein Porträt ohne Pupillen wirkt immer etwas komisch, und eines ohne Reflexionen in den Pupillen leblos. ;)

Bild
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 17. Feb 2017, 15:11

@Dura: Hast Du zugelegt? ;) Ich mag die Pseudo-Kugelschreiber-Schraffuren und die rotzige Art, wie Du da die Konturen hell "eingeblockt" hast. Schon mal Ahnenforschung betrieben, um rauszufinden, wie nah die Verwandtschaft zu A. Dürer ist?

edit: wenn man genau hinschaut, merkt man, dass mein Eindruck, Du habest zugelegt, vor allem durch die Aufhellung unten rechts am Gesicht entsteht, wo die Lines viel schmalere Kinn-Konturen zeigen als der Hell-Dunkel-Eindruck.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 17. Feb 2017, 16:13

Vielen Dank!
Ganz so peudo sind die Linien garnicht... auch wenn der Kugelschreiber ein Fineliner war. Eingescannt war es mir aber etwas zu kontrastarm, also hab ich digital nachgeholfen! ;)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

!i!i!tr4ze!i!i!
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Jan 2017, 15:55

Beitrag von !i!i!tr4ze!i!i! » 22. Feb 2017, 12:38

Weiß nicht obs hier reinpasst, ist aber ja ein Porträt. :)Bild

Benutzeravatar
Dazzled
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: 29. Mai 2006, 02:08
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dazzled » 22. Feb 2017, 22:25

Bild

Hey traze, der bildrechte Mundwinkel geht ein bisschen arg steil runter, finde ich.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2761
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 22. Feb 2017, 23:25

@traze
Warum sollte das hier nicht reinpassen? Ist das einfach ein fiktiver Charakter oder Fan-Art zu irgendwas? - ah. Erfolgreich spioniert. Korra also. :D
Schließe mich Dazzleds Kritik an, der Mundwinkel wirkt da auch stark "eingeschnitten"/scharfkantig. Wenns der Charakter noch wiedererkennbarer sein sollte, dann könnte die Augenfarbe auch eisiger sein und die Haut weniger rosig/bräunlicher. Aber vielleicht hast du dich ja auch bewusst dagegen entschieden und der Charakter ist eine Mischung aus Korra und jemandem den du kennst oder so... ? :)
Der Ohrschmuck deutet darauf hin (zumindest seh ich sowas auf anderen Darstellungen nicht)


@Dazzled
Das Faltengemauschel an der Kleidung sieht echt cool aus! Ansonsten assoziiere ich die Farbakzente grad mit Far Cry Blood Dragon, auch wenn die Farben dort äh, in anderer Quantität eingesetzt werden. Wirkt auf jeden Fall schön locker.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 23. Feb 2017, 15:21

@ !i!i!tr4ze!i!i!: Die Farb-Idee finde ich gut (Lichtfleck-Effekte mag ich immer :D ), aber die Tonwerte, bzw. die Kontraste an "unwichtigen" Stellen stören etwas, bzw. lenken vom Gesicht ab.

@Dazzled: Ist das 'ne Mischung zwischen analog und digital? Und soll man die blaue Schrift lesen können? Mir gefällt ehrlich gesagt das Gesicht nicht, das wirkt irgendwie "gewollt rotzig gemalt". So, als hättest Du ein Foto abgepaust (Outline der Lippen und br Handkontur) und dann so pseudomäßig sketchy drüber gepaintet. Was auf ihrem Shirt steht, wüßte ich natürlich trotzdem gern. ;)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Dazzled
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: 29. Mai 2006, 02:08
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dazzled » 23. Feb 2017, 20:07

@hank
das nehme ich knallhart als kompliment :) ist gewollt rotzig, aber nix durchgepaust und sogar nicht mal mit referenz. ist im rahmen so ner facebook-schnell-schnell-mal aktion innerhalb von 30 minuten entstanden. auf dem tshirt steht

IRGE
NDWA
SMUSS

und das steht für "irgendwas muss da ja stehen" nur war nicht genug platz da. Und ist auch nix analoges dran, alles photoshop


Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 24. Feb 2017, 16:27

Oooookay... Da haste mich gut reingelegt und ausserdem finde ich es Scheisse, dass Du so schnell arbeitest. Binnich gegen! ;)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

!i!i!tr4ze!i!i!
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Jan 2017, 15:55

Beitrag von !i!i!tr4ze!i!i! » 24. Feb 2017, 16:40

Vielen Dank für das Feedback Leute, hab mal versucht das angesprochene etwas zu korrigieren.

@aeyol
Hehe, ja der Ohrschmuck ist künstlerische Freiheit meinerseits, der rest ist so gewollt :D

@Dazzeled
jetzt wo ich weiß was da steht finde ich es sogar rotzfrech. :twisted:

@Chinasky
Danke, das mit den Tonwerten hatte ich befürchtet, hab mal versucht zu entschärfen.

Bild

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 25. Feb 2017, 19:10

@Dazzled: Bist du da irgendwan noch mit einem Filter dran gegangen? Sieht stellenweise so kontrastreich aus?
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
Dazzled
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: 29. Mai 2006, 02:08
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dazzled » 25. Feb 2017, 20:12

@sungravy
2 verschiedene Filter
einmal ne Objektivkorrektur und da die Farbverschiebung wild aufgedreht .

Und für die Bereiche im Fokus hab ich einen hochpass auf overlay gestellt . ist so in etwa wie ein scharfzeichenfilter.

!i!i!tr4ze!i!i!
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Jan 2017, 15:55

Beitrag von !i!i!tr4ze!i!i! » 27. Feb 2017, 23:39

Noch ein schnelles :)
Bild

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 28. Feb 2017, 17:42

Was mir als erstes auffällt, ist die harte Kante an den Haaren um den Kopf rum. Das sieht so wie es ist sehr ausgeschnitten aus.
Als weiteres scheint die Lichtsituation sehr konfus. Das Licht scheint von links zu kommen, auf der Nase kommt aber starkes Licht von oben und von rechts kommt auch Licht an den Kiefer, der wiederum seinen Schatten nach unten wirft....
Auch scheint die Dame recht breit zu sein? (Schultern)

Mir gefallen irgendwie die Haare :)
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

!i!i!tr4ze!i!i!
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Jan 2017, 15:55

Beitrag von !i!i!tr4ze!i!i! » 28. Feb 2017, 22:26

Hey danke für das Feedback. :)
Also ausgeschnitten ist da nix, nur auf einem seperaten Layer. Vielleicht liegts am Hochpass den ich da noch drüber gelegt hab.
Hab nochmal probiert, diesmal ohne Grain und Hochpassfirlefanz und auch nicht gecropped.
Ich hoffe diesmal erkennt man besser was ich mit dem Licht im Sinn hatte(Ob ichs erreicht hab ist ne andere Frage :lol: ).
Hab die Schulter noch etwas zusammengeschoben, ich denke nicht das die jetzt noch zu Breit sind, die Kleidung ist ja auch ziemlich massiv.


Bild

Wowbagger
Member
Beiträge: 100
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 2. Apr 2017, 16:26

Hallo,

hier mal zwei Selbstportraits. Zum Glück habe ich erst eins in schwarz weiß gemacht. Das kann vielleicht den irren ausdruck im zweiten etwas relativieren (eigentlich bei beiden den gleichen Gesichtsausdruck gemacht haha). Beim zweiten hat es Spaß gemacht irgendwie immer weiter zu Farben drauf zu malen, bis es ungefähr einem Gesicht ähnelte. Mag die vielen Fehlfarben, werde aber beim nächsten mal versuchen etwas durchdachter und präziser die farben zu wählen. Mit Orange als Hautgrundierung habe ich mir von Anfang an keinen gefallen getan :D

Grüße,
Wowbagger

Bild

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 4. Apr 2017, 19:09

Beim zweiten siehst du ein bisschen so aus, als hätten sie dich Grün und Blau geprügelt :D (Vorher - nachher) :D

Nein, im Ernst... schlecht finde ich es nicht. Grundsätzlich hast du es ja richtig gemacht zb Wangen - rötlich, um die Augen - bläulich usw.

Ich spiele auch z.Z. mit Farben rum. :)
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 7. Apr 2017, 00:33

@Dazzled
Mir sagt Dein Mädchen nicht wirklich zu... von den anatomischen Patzer mal abgesehen, finde ich dieses türkisiges Grau echt gräslich, insbesonders im Gesicht... und das der Halstuch keinen Schatten wirft... :?

@Wowbagger
Die Farben halte ich für überbewertet, doch die fehlende Kontraste in der Farbversion vermiss ich fürchterlich... :)

@!i!i!tr4ze!i!i!
Hat sie aber kräftige Schulter! *neid* :oops:

Benutzeravatar
Dazzled
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: 29. Mai 2006, 02:08
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dazzled » 8. Apr 2017, 00:02

@schlummi
huch, welch harsche kritik ? Tut mir leid, dass sie dir nicht zusagt.

Vielleicht bist du ja durch ein paar Bilder zu besänftigen die ich (streng )nach referenz gemalt habe.

Orlando Piratenmann:

Bild


Frau Piratenmann

Bild


Selbstportrait (nach nem auf reddeit gefundenen Foto unbekannten Autors)

Bild

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 8. Apr 2017, 02:02

Der schlummi hat sich da wahrscheinlich einfach von der miserabelen Visage der Dame beeinträchtgen lassen, kann das sein? ;)
Ich finde deren Gesicht/Gesichtsausdruck nämlich auch einfach zum weglaufen :D

Dein letztes Bild finde ich gut - witziges Motiv.
Aber müsste das Licht nicht auch starken Schatten bei den anderen Leuten dahinter/daneben werfen?
Aber du sagt ja selbst: "Streng nach Refenez"... dann wird`s wohl stimmen :)
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
Dazzled
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: 29. Mai 2006, 02:08
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dazzled » 8. Apr 2017, 11:30

vielen Dank für die offene Kritik allerseits. Ich habe versucht die angesprochenen Punkte zu verbessern oder zu ändern.

Hat jemand noch konstruktive Kritik auf Lager?
Bild



Zum Portrait in der Menschenmasse: Bis auf die Frau direkt hinter der Kamera scheint niemand anderes in der Ref Licht durch den Blitz des Mädels abzubekommen. Ich habe tatsächlich noch diesen leichten Verlauf übers ganze Bild hinzugefügt, damit sie nicht gar so reinkopiert aussieht.
So streng ist es dann wieder auch nicht . Aber zumindest mehr als bei der "miserablen Visage".

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2761
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 8. Apr 2017, 13:12

Das Selbstportrait in der Masse finde ich auch witzig. Hast du da noch den Link zur Referenz?

Die "Irgendwasmuss"-Frau find ich immer noch unsympathisch was den Gesichtsausdruck betrifft, aber es müssen ja nicht alle Portraits/Charaktere sympathisch aussehen. ;)
Das Ohrläppchen mit dem Ohrring wirkt noch aufgeklebt aufgrund des Tonwerts, ansonsten find ichs etwas schade, dass da im Hals/Wangenbereich die Struktur verlorengegangen ist und der Bereich so weich/verschwommen wirkt. Gerade im Kontrast zum "rauschenden Gemauschel" in ihrem Mundbereich, das dadurch eher ungesund aussieht.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder