Der Job Thread

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 12. Nov 2010, 14:31

Mein Brüderchen möchte eine Grafik auf seinem Auto haben.

"Rund und irgendwas mit Zahnrädern!! ! !" zusätzlich mit begeistertem Grinsen.

Bild
Zuletzt geändert von Kobar am 15. Nov 2010, 21:43, insgesamt 2-mal geändert.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 12. Nov 2010, 14:32

Bild

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 12. Nov 2010, 14:33

hihi acapulco, du fixer Finger!
Nun habe ich es auch hingekriegt, wie ich es wollte.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 15. Nov 2010, 21:21

irgendwas mit zahnräder :D
bin gespannt auf die grafische umsetzung, kobar.

...


hier verwirrte viecher concepts und moods für n musikvideo...
mehr dazu später :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 16. Nov 2010, 16:39

Hey, das ist ja mal stark! Viele verschiedene Amadefroschmutanten, ein cooler Mr. Bone und ein Revival von, wie hieß der niedlich verwirrte Drache noch? Das verspricht viel Spaß! :o

edit: er hieß Mo, oder?

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 16. Nov 2010, 17:41

jaaa, ich freu mich auch :D

...fast, er hiess SMO :wink:

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 17. Nov 2010, 12:07

Jaa natürlich!! Wie konnte mir dies nur entfallen! Großartig...
*gespannt wie ein Flitzebogen sei* :D

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 17. Nov 2010, 13:32

Schöner Einblick, interessant wie hier alles irgendwie zusammen passt obwohl du für jedes Environment+Charaktere so individuelle Paletten verwendest. Spielt das in den 4 verschiedenen Welten, oder musst du dann eine hiervon ausarbeiten? *auchgespannt*

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 19. Nov 2010, 17:09

@syrus
thx. jep, spielt in 4 verschiedenen welten, während des refrains reist man dann durch das all von planet zu planet...

plakat

Bild

Bild

Benutzeravatar
FroschMonster
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 25. Mär 2007, 21:48
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von FroschMonster » 19. Nov 2010, 17:42

yeah amadeus!!! xD
oha ich als "rosa" nacktmull im schlafanzug werde auch im video sein... yeah!!! :D
so geil... mensch ich bin immer wieder von dir zu tiefst beeindruckt!!!!

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 19. Nov 2010, 20:40

Verdammt krass, amadeus. Hast Dich mal wieder selbst übertroffen! :shock:

Ich finde es sehr sehr cool, wie Du die Typo da eingebracht hast.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
oGerei
Senior Member
Beiträge: 595
Registriert: 1. Jun 2006, 15:28
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von oGerei » 19. Nov 2010, 20:58

Anfangs konnte ich garnicht glauben, das die Sachen von dir sind und mittlerweile check ich nicht wie du so schnell und sicher solche Dinger raushaust. Ich find die Sachen durchweg einfach stylisch und sicher. Hut ab!

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 22. Nov 2010, 14:47

Bild

mehr informationen zum comic findet ihr hier : http://de-de.facebook.com/pages/The-Ves ... 068?ref=ts

voll kolorierte seiten wird es bald auf meiner dA seite zu sehen geben
http://comic-coloring.deviantart.com
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 23. Nov 2010, 14:05

Schön.... Das gefällt mir! Sind die Linearts gescannt, oder digital erstellt? Und wenn digital in welchem Programm?

MisterPrickle
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 10. Apr 2007, 11:50

Beitrag von MisterPrickle » 24. Nov 2010, 17:51

das ist ja der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Flügel
Member
Beiträge: 160
Registriert: 19. Nov 2010, 13:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Flügel » 24. Nov 2010, 18:58

Sehr faszinierende Arbeiten :) Das Plakat ist genial geworden. Genauso toll finde ich die Concepts für das Musikvideo. Bin auf das Resultat gespannt und hoffe du zeigst es hier dann auch her :)

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 28. Nov 2010, 15:46

Man traut sich fast nicht hier was einzustellen. Ich machs trotzdem. B)

Das sind fünf von momentan 18 Hunden, die ich für ein Kartenspiel gezeichnet habe, was sich mein Vater mal ausgedacht hat. Ich bin noch nicht fertig. Voraussichtlich werden 36 gebraucht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 28. Nov 2010, 16:09

also falls die frage an mich gerichtet war..die vorzeichnungen enstehen analog und geinkt wird es meines wissens nach digital.
ich bin ja nur für die koloration zuständig..wie es in den credits ja zu sehen ist.


die hunde finde ich schick..nur die hintergründe wirken irgendwie zu langweilig..ich würd da noch mehr pepp rein bringen.
machst du von allen varianten auch vorderansichten?
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 30. Nov 2010, 16:25

Hi. Ja, ich meinte dich. Hat mich vor allem interessiert, weil die Striche so schön dynamisch sind. Die Hunde gibt es jeweils nur in einer Perspektive. Ist Zufall, dass jetzt so viele von der Seite dabei sind. Bei den Hintergründen hast du recht. Der liegt aber eh auf ner eigenen Ebene. Ich experimentier da auch schon rum. Das wird auf jeden Fall noch geändert.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 4. Dez 2010, 12:33

@Jan: Bei Deinen Hunden finde ich die Lineweight aber auch sehr schön eingesetzt. Nur finde ich, daß der Kampfund (zweiter von unten) etwas zu dünne Bein-Ansätze hat. Könnte man nicht die Körper ähnlich "typisch" gestalten, wie Du es bei den Köpfen schon so überzeugend hingekriegt hast?

Im Folgenden ein paar Beispielillus aus dem Rolemaster-Regelwerk, an dem ich die letzten Wochen (Monate?! Ja, tatsächlich, Monate...) gearbeitet habe und das ab dem 15.12. lieferbar sein soll.

Bild
Auf das Cover bin ich echt stolz, insbesondere, da ich erstmal die relativ inhaltsarme Idee durchsetzen mußte (bisher waren auf den Covern der großen Bücher immer mehrere Figuren in actionreichen Situationen zu sehen).

Bild

Bild

Rund die Hälfte der Illus wurden monochrom gehalten, passend zum Seitenlayout in einem Sepia/Rötel-Ton.

Bild

Bild

Bild

So, jetzt muß sich das Teil nur noch gut verkaufen, damit ich auch in den kommenden Monaten mir genügend Zeit für die nächsten Bände zu dem Rolemaster-Setting nehmen darf. :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 4. Dez 2010, 17:48

Super, Hank, gefällt mir sehr gut!
Würde da gerne mal durchblättern... wär nur bisschen teuer wenn man es sich nur für die Bilder holen will.

Zum Glück konntest du dich beim Covermotiv durchsetzen, denn das ist toll gelungen und ist nicht so schnöde wie typische Actionszenen, allerdings weiss ich nicht so recht was den Kopf angeht... ich hätte es wohl lieber gehabt als einheitliche Metallfigur... so fällt der Kopf raus, weil er auch keine richtige Plastizität zu haben scheint ohne Schatten.

Und 2 weitere kleine Punkte würde ich kritisieren:
Zum Einen die Färbung der Haare der Nixe. Die sind noch so normal gefärbt trotz der Wassertiefe, dass man denken könnte der Körper wäre auch normal gefärbt. Das heisst er müsste blau statt hautfarben sein. Was er sicher nicht sein soll, oder?
Also die Farbe des Haares hätte mehr ins grün/blaue gekonnt (gemusst), meiner Meinung nach.

Und zum anderen die Raubkatze und der Hase am Ende- da wäre viel mehr Dynamik gegangen. So siehts aber so aus als würde die Katze irgendwie hinterher schlendern und der Hase hoppelt locker davon.
Sowas wäre zb besser: klick!

Ansonsten sehr hohe Qualität wie man sie von dir kennt. :thumb:
Drücke die Daumen dass du ein weiteres Buch gestalten darfst!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 4. Dez 2010, 18:11

Hey, da hätte ich wohl noch ein paar Minuten länger nach einer dynamischeren Pose für die Raubkatze recherchieren sollen - Du hast Recht, Dein Vorschlag da hat wesentlich mehr Dynamik drin!

Zu dem fehlenden Schatten des Kopfes beim Cover: der war echt der kasus knaxus. Entsprechend dem Rest hätte der Kopf/Hals einen starkkontrastigen Schlagschatten werfen sollen. Nur wo genau hätte der seinen Ansatz haben sollen? Irgendwo da in der Region des Halses, wo der Übergang zwischen 2D und 3D ist. Hab ich auch ausprobiert - sah aber kacke aus. Denn er hätte dann quer über die Metallfigur verlaufen müssen und das hätte sich dann mit der Materialanmutung (soll so ein bißchen an Rotgold oder Messing erinnern) gebissen. Letztlich fehlte mir da denn doch die Fähigkeit, mir die Sache korrekt vorzustellen. So muß der Kopf ohne Schlagschatten auskommen. Ist halt Magie. :D *rausred*
Und ich bin schon dabei, das nächste Buch aus der Serie zu gestalten. Mir geht's vor allem darum, möglichst viel Zeit da reinstecken zu dürfen, denn ich hätte an jeder einzelnen Illu, die ich für dieses gemacht habe, gut und gern die dreifache Zeit arbeiten können, um die so hinzukriegen, daß sie mir so richtig gut gefallen hätten. Aber der Markt für solche Bücher ist halt überschaubar und das Budget daher nicht so groß - das macht sich schon bemerkbar, insbesondere bei meinem Arbeitsstil, der im Zweifelsfall halt auf "brutal-force-rendering" hinausläuft :D.
Im Schnitt hab ich 2,5 farbige Illus oder 5-6 monochrome Zeichnungen am Tag abgeliefert. Gewünscht von Seiten meines Chefs waren 3-4 Farbbilder oder ~8 monochrome Illus. Aber ich hab, nachdem ich die ersten drei Tage versucht habe, dieses Pensum runterzureißen, einfach stur die Geschwindigkeit rausgenommen, und der Qualitätsunterschied hat ihn dann wohl doch überzeugt.
Meine Idealvorstellung wäre gewesen, alle drei Tage zwei farbige Illus abliefern zu müssen, oder 3 monochrome Zeichnungen am Tag. Da wären dann halt auch mal etwas aufwändigere Recherchen nach guten Referenzen drin gewesen und z.B. unterschiedliche Farb-Studien für solche Sachen wie das Nixen-Bild. Die hatte übrigens zuerst sogar grünes Haar - aber ich steh auf Blondinen mit Tendenz zum Rotblond - da ließ ich mich dann verleiten... ;)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 4. Dez 2010, 18:21

hehe verstehe, dann sei dir das alles verziehen.
Weiss ja auch selber wie das ist mit Zeit und Geld, aber ein wenig meckern muss trotzdem sein... denn nur Zucker tut dir nicht gut :D

Dann freu ich mich auf weitere fertige Bilder von dir, wenn du schon am nächsten Buch sitzt!

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 7. Dez 2010, 09:50

ich frag mich immer ob es sich lohnt, für rollenspiele zu arbeiten -ich hab da aber auch keinen bezug dazu. die illus aber überzeugen -vor allem die farbigen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder