Der Job Thread

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 7. Nov 2012, 16:06

Ja einige waren komplette Bodysuits andere bestehen nur aus Torso, Schultern und Kopf. Im Spiel kann man soweit ich weiss alle Teile Kopr, Torso, Schultern, Unterarme, Beine austauschen und einfärben, weiss es aber nicht genau
bonus vir semper tiro

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 7. Nov 2012, 17:15

Fette Dinger.
Hut ab

Richtig praktisch stell ich mir all die Details nicht vor. Einmal in Jauche-Grube gefallen und schon is man ordentlich mit schrubben beschäftigt.
Aber das ist ne Design/ Geschmacks-Frage

polar
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 6. Nov 2012, 01:41

Beitrag von polar » 8. Nov 2012, 00:07

mit grossem vergnügen habe ich mich hier umgeschaut und zeige mal was aus meiner feder.
...geht um nutzfahrzeuge...

@ amadeus
der pfau pfeift ja auf das loblied der spatzen - aber auch ich ziehe den hut und neige das haupt vor deiner registerreichen plakatkunst!


Bild

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 8. Nov 2012, 02:05

Willkommen im Forum polar!

Oh toll, eine Modelleisenbahn...
aber leider ohne Eisenbahn :(.
Aber trotzdem sehr schön.

Wie ist eigentlich die Arbeitsweise zu so einen Bild? Manche Elemente könnte man verschiedenen Techniken zuweisen z.B. 3D-Renderings, Foto-Kollagen und Gemaltes.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 9. Nov 2012, 18:37

amadeus: nach wie vor absolut geniales zeug!!!!!!!!

-

hab hier lange nichts mehr gepostet... na... bin eh zu alt für euer forum...
ich durfte vor einiger zeit ein paar comicstrips für die frauenzeitschrift "glamour" (augustausgabe) zum mitreissenden thema "haaretrocknen" zeichnen. ich bekam den text, der jeweils unter den einzelnen bildern stehen sollte und ansonsten ließ man mir freie hand. war ein angenehmer job. frauen zeichnen eben...

Bild

Bild

Bild

und ein paar ausschnitte meines täglichen werbe-storyboard lebens:

Bild

mehr zeug von mir hier:
http://reismueller.blogspot.de/

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 9. Nov 2012, 20:09

@Amadeus, gibt es eigentlich Tage, an denen du _nicht_ zeichnest? Scheinst mir ein sehr fleißiges Kerlchen zu sein ... ;)

@Arne
Mir gefällt vorallem das erste mit der Badewanne - und ich hätte hier fürs Forum die Farben wieder rausgenommen. :)
Bei den scribbels habe ich das Gefühl, deine Hände sind nochmal ein Stück souveräner geworden; die ganz oben links rockt!

@polar - sehr cool!


Von mir 'ne Kleinigkeit, bei der ich mir mal die Mühe gemacht habe das Produkt zu verfremden ums zeigen zu können:

Bild
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 12. Nov 2012, 13:10

Neox- schade das ihr die nicht mehr zeigen dürft

polar- willkommen, ist ne echt schöne Illu

Arne- so alt bist du doch garnicht, mag den Comic. Wie ists mit der Lineweight bei Werbung? Darf man da nicht viel varieren?

Dura-danke fürs "überarbeiten", interessant, sieht nach einer sehr effizienten Arbeitsmethode aus mit der Airbrush




durfte neulich ein paar Charakters machen, war ne willkommene Abwechslung von Kanonen, Schiffen, und Segeln (oh weh, ...Segel )

Die werden dann noch in 3D gestaltet und mit Hintergrund versehn. Da der eine schon eine Lichtquelle zur Hand hat, habe ich die Lichtsituation noch mal daneben gemalt.

Bild
Bild
Bild

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 12. Nov 2012, 22:42

dura: danke! bei deinem storyboard gefällt mir der strich recht gut. aber hey, es fehlt das dritte bild, in dem das auto auf den wasserfall zutreibt! :D

Andrej: lineweight? wozu denn? sind doch nur vorzeichnungen. sobald farbe drauf ist, sieht man von den linien eh nicht mehr viel. aber ehrlich gesagt, muss auch nicht alles, was die mehrheit macht gleich ne regel sein. ich mag eigentlich variationslose linien sehr gerne und es gibt auch genügend berühmte beispiele dafür.. hergé zum beispiel fällt mir spontan ein...

ah.. und cool! piraten! eins meiner lieblingsthemen! gefallen mir gut, aber an den kleiderfalten könntest du noch arbeiten.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 13. Nov 2012, 21:43

@ Polar: Ich mag Bagger.

@ Dura: Ich versteh das Storyboard nicht. was passiert denn da? Das Auto wird beim Versuch den Fluß zu durchfahren einfach weggespült? Was soll denn das bedeuten :?

@ Andreij: ui, schön auch mal richtige renderwurstis von dir zu sehen. schnieke schniek.

Viele hier werden ja Timo's (bzw. Chip's) Zeug für das Browsergame HeroZero mitbekommen haben. Da der Gute aber vor einigen Monden zu Sixmorevodka gewuselt wurde, hatte er mich gefragt, ob ich Lust hab. das Zeugs weiter zu machen.

Ich hatte sehr große Lust sogar und hab ja gesagt, aber dann war es furchtbar und ich habs wieder gekündigt.
Die ganze Hintergrundstory kann bei Interesse aufGeiliostrudelnachgelesen werden.

Ansonsten ist hier mal das Zeug, das während der kurzen Zusammenarbeit entstand:

Das Kernstück des illustrativen Geplänkels war der Hintergrund für eine neue Stage des Spiels: Silicon Valley

Bild

Und diese Characters hier fungieren im Abschnitt des Silicon Valley als Gegner, die man dann kloppt, oder so.

Bild

kleine Test-Illu, die dem Job vorangegangen war

Bild

Der Nerd hat bis zur Abnahme mehrere Gesichts-OPs durchlaufen.
Ich fand die vorigen Fratzen eigentlich auch ganz flowig, deswegen hier:

Bild

Benutzeravatar
Chip
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: 18. Sep 2007, 23:27
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chip » 14. Nov 2012, 10:26

Schön geworden :)
Joho! Joho! Piraten habens gut !!!

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 14. Nov 2012, 11:15

Ah, schade das du dich so aufspalten mußtest. Die obrigen Sachen machen einen schon extrem gespannt auf das andere Projekt.
Mit Mutter, Zombies und so....

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 14. Nov 2012, 19:30

die characters sind ja so verdammt cool!!! vor allem der taekwondo typ!

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 15. Nov 2012, 00:42

jup, megaprofessionell :)
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 15. Nov 2012, 15:06

JahGringoo, ich bin mir nicht sicher, ob du wirklich nicht verstanden hast, dass die Bilder aus 'nem größeren Zusammenhang gerissen sind. Und dieser größere Zusammenhang sah leider nicht das von Arne gewünschte - und tatsächlich von mir in der ersten Skizze sogar angedeutete - Ende vor. So ticken Werbeleute leider nicht. (und für ein komplett neues Zusatzbild fehlte dann auch die Motivation)
Abgesehen davon würde ich hier auch nicht einfach so eine komplette Storyboard-Idee aus einem aktuellen Job präsentieren.

@deine Illus
die sind wirklich erste Sahne
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
chaoskamikaze
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 23. Aug 2011, 08:19
Kontaktdaten:

Beitrag von chaoskamikaze » 23. Nov 2012, 04:56

...ein Flyer für die Band meines Mitbewohners :)

Bild

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 23. Nov 2012, 07:27

Sehr schön!

Benutzeravatar
Sue-San
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Sep 2012, 19:14
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Sue-San » 23. Nov 2012, 09:05

Ganz schön teuer, die Band :D
Don't say that the sky is the limit, when there are footsteps on the moon.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 24. Nov 2012, 00:05

jau, die Zwei Persönchen sind wirklich schön anzusehen. Hast du schonmal probiert innerhalb der Shapes und der Auswahlen für Schatten mit Strukturbrushes statt einheitlichen Flächen und Gradients zu arbeiten? Es macht vom Aufwand her kaum einen Unterschied, aber ich persönlich finde, dass es gleich alles viel sympatischer und organischer macht. Es sieht eben nicht ganz so krass nach cleanem, sterilem Photoshop aus.
Und die Augen der Frau würde ich nicht 100% weiss machen. Bei so einem "Papier-Öko-Stil", würde ich generell auch 100% Weiss verzichten. Erstens trägt es die Textur nicht mit und ich finde auch, dass eine ganz minimale abdunklung ins gelbliche hinein wieder diesen papier-faktor unterstützt und es ein bisschen flächiger macht.

Ein schöner Zufall, dass ich ein Job in einem ähnlichem Stil zu zeigen habe. Ein Buchcover, geht um eine WG, mit deren Bewohnern quasi der zweite Weltkrieg nacherzählt wird. Also im Prinzip Orwells Farm der Tiere in lustig. Oder pseudolustig. Habs nicht gelesen:

Bild

Benutzeravatar
chaoskamikaze
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 23. Aug 2011, 08:19
Kontaktdaten:

Beitrag von chaoskamikaze » 24. Nov 2012, 15:02

Danke!
Finde das Cover auch sehr gelungen. Machst du die Schriften selber?

Bei den Augen muss ich dir Recht geben, da werd ich nochmal was machen. Mit Strukturbrushes für Verläufe bei so grafischen Sachen hab ich schon rumgespielt, bin aber nie auf die Idee gekommen, das einfach innerhalb einer Auswahl anzuwenden und zb einen auslaufenden Pinselstrich über die ganze Fläche zu setzen (meinst du das?) ... das war bei mir eher so ein ewiges Verlaufsrumgemantsche, bis ich mit dem Übergang zufrieden war.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 26. Nov 2012, 20:40

Ach so viele tolle Dinge hier, dann will ich auch mal wieder.

Also ich sollte mal wieder ein Skin-design für Newgrounds machen. Diesmal zum Thema Winter. Es fing dann so an:
Bild

Nachdem ich dann lang genug davor saß und irgendwann fast an meinem Erbrochenen erstickt bin fand ichs viel zu kitschig und wollte es irgendwie epischer machen. Ich denke es ist auf jedenfall hübscher geworden, aber ob es epischer ist, wer weeeeeeiß?!?!

Bild Bild

Ist aber noch nicht online und wenns so weit ist wirds eh wieder von Werbung überdeckt aber was solls!

vanderhorst
Senior Member
Beiträge: 316
Registriert: 20. Dez 2011, 21:06

Beitrag von vanderhorst » 26. Nov 2012, 22:32

FastArt

doch kommt auf jeden durch die schönen TINTS epischer rüber..beim anderen plöpt der kop durch die blaue farbsättigung voll nach vorn.

evtl könnt man am boden noch nen paar gelbe spiegel highlights geben aber wahrscheinlich verschwindet der kopf wieder zu sehr im hintergrund..in diesem Sinne sher schön gemacht

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 27. Nov 2012, 19:36

der bart-dude ist köstlich fastarsch! ich mag den scribblig flächigen stil sehr, den du in letzter zeit hervorwuselst. aber allgemein sehr schöne sachen hier :)

Benutzeravatar
interceptor
Member
Beiträge: 185
Registriert: 16. Apr 2007, 11:23
Wohnort: Giebelstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von interceptor » 27. Nov 2012, 19:54

HaHaHaHaHakenkreuztapete! :D

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 6. Dez 2012, 17:49

Crosspost aus meinem Showroom. Hab ich hier auch mal was zu zeigen!

Ich hab die letzten 3 - 4 Wochen an einem Werbespot für Karstadt gearbeitet.
Parasol Island aus Düsseldorf wollte von mir Konzepte für die Hintergründe der einzelnen Szenen. Das ganze war leider ein wenig Zeit verplant, daher hab ich nur 5 Hintergründe durchgearbeitet, aber das Ergebnis ist schick geworden meiner Meinung nach. Ich habe dann nach den Konzepten auch noch ein großes Mattepainting für die Hintergründe des Spots an sich gemacht und noch ein paar kleinere Sachen, aber die sind nix zum zeigen.
Die Konzepte zu den Charakteren und Rentieren hat Steve Scott gemacht. 3D Umsetzung glaube ich komplett Parasol Island.

Die Zusammenarbeit mit Parasol Island hat mir sehr Spass gemacht. Gute Jungs!

Den Spot gibs hier zu sehen: ------> Vimeo link <-----

Ein kleines 'Making Of' gibt es hier zu sehen: ------> Vimeo link <-----

Und hier mal die einzelnen Konzepte und das Mattepainting.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße,
aca

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder