Der große Character-Sammelthread!

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
BurnZ08
Senior Member
Beiträge: 438
Registriert: 30. Mai 2008, 16:01
Wohnort: Nürnberger Raum

Beitrag von BurnZ08 » 9. Jan 2011, 21:10

@china hätte mal ne frage an dich :) kennst du einen Valerian Seethaler=?
Kunst und Wahnsinn liegen verdammt nah beinander!!!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 9. Jan 2011, 21:15

Ich kenne einen Val - und zwar aus einem anderen (Rollenspiel-) Forum. Meinst Du den? Ist hier aber eher offtopic, finde ich. Also das nächste Posting nur mit Pic! :twisted:
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 9. Jan 2011, 22:01

Chinasky
Du hast es auf den Punkt gebracht; Es kam tatsächlich schon oft vor, dass ich
wärend eines Textes irgendwelche Dinge gemalt hab, die das Publikum zum lachen
brachten und den Vorleser total durcheinander.

Und ja, bei Poetryslams gibt es wirklich oft viel
Schund. Zum Glück gibts bei unsrer Lesebühne nur Profis die wirklich 100 Prozent
guten Kram raushaun. Vielleicht ergibt sich ja mal was und du besuchst auch mal die
Lesebühne in Dortmund ;)

Benutzeravatar
Falkenberg
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 10. Jan 2011, 00:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Falkenberg » 11. Jan 2011, 22:49

Hallo,
früher hieß ich DonnieDarko.

In meinem Illustrationskurs lautet in diesem Semester die Aufgabe:
"Stilfindung" – damit wir Studenten einen Einstieg haben, hat sich mein Prof.
überlegt, dass wir "Alice im Wunderland" auf unsere Art und Weise interpretieren
sollen.

Mein Konzept heißt "Alice im Ruhrpott" (als Vorlage dient meine Heimatstadt Essen)

"Environments" habe ich bisher keine entworfen, sondern mich lediglich auf die Charaktere konzentriert…

Ich zeichne/male mit großen ausgefranzten Pinseln – in Fachkreisen auch "franseln" genannt – um "interessante Fehler" zu provozieren… soweit die Vorstellung meines Professors.
Die Formate (min. DIN A 1) sind allerdings so groß, dass diese "Unkontrolliertheit" nicht wirklich zum Tragen kommt.

01. Alice – Typ: Studentin

Bild

02. Mc Caterpillar a.k.a. Raupe – Drogendealer/ Hobby-Gangster-Rapper

Bild

02. Mc Caterpillar a.k.a. Raupe – Rückenansicht

Bild

03. Uschi, die Grinsekatze

Bild

04. Frau Herzog mit (Schweine-)Kind– angelehnt an die Herzogin aus dem Roman
(NICHT DIE HERZKÖNIGIN)

Bild

05. Der verrückte Hutmacher – in diesem Fall ein ewig besoffener Schalke-Fan mit Mutipler-Persönlichkeits-Störung
(ein Rot-Weiß-Essen-Fan wäre vielleicht passender)

Bild
janimagination.blogspot.com

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 11. Jan 2011, 22:53

Welcome back. ;)

Mc Caterpillar finde ich einfach großartig. Bin gespannt, was Du aus der Geschichte noch rausholst.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1440
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 11. Jan 2011, 23:23

Falkenberg
gut "gefranselt"! was macht Uschi so beruflich? :? :D

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 432
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Bellheim
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 12. Jan 2011, 09:30

6-Armige Menschen und (wahrscheinlich) sprechende Katzen passen für mich nicht unbedingt in den Ruhrpott, aber vom optischen her gefallen mir deine Arbeiten bisher. Mc Caterpillar is dir dabei besonders gut gelungen :D

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 12. Jan 2011, 18:08

Als Gelsenkirchener fühl ich mich jetzt irgendwie dazu bewegt was pfiffiges zum Schalkefan zu sagen, nur juckt mich Bundesliga Fußball so garnicht, also lassen wir das...

Find die Idee echt interessant, bin mal gespannt was du so an Hintergründen raushaust. Zeche Zollverein ist da ja fast schon unvermeidbar, oder? Mit dem Rumfranseln in schwarz erzeugst du schon einen schön dreckigen, kohleartigen Look. Vielleicht solltest auch in Erwägung ziehen wirklich Kohle zu verwenden, denn die gehört ja nunmal zum Ruhrpott wie.... irgendwas was ganz doll zu was anderem gehört. ;)

Ich könnt mir auch vorstellen dass man mit Kohle + Wasser tolle "Unfälle" ins Bild einbauen könnte, aber das nur als mögliche Anregung.

bin mal gespannt wie sich das Projekt entwickelt
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

holymoly
Member
Beiträge: 156
Registriert: 26. Sep 2009, 22:07
Kontaktdaten:

Beitrag von holymoly » 12. Jan 2011, 19:30

sehr cool Falkenberg. Die Uschi steckt wohl gerade mit ihren Tatzen in der Steckdose :D

Ich hoffe das passt hier rein. Es ist ein Geschenk für eine Freundin, die Au Pair im Ausland macht.

Bild

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 13. Jan 2011, 21:16

Hehe genialer Gesichtsausdruck Holymoly :D

Wat schnelles:
Bild

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 15. Jan 2011, 16:27

Hab mich heute mal 4 Stunden hingesetzt, um zu schauen was ich ohne Refs und Vorlagen denn so kann und wies um meine Skills steht. Es ging mir dabei um das rein technische ausrendern. Inhaltlich ist das Bild natürlich langweiliger Murks. :D Mit der Ausbeute bin ich eigentlich ganz zufrieden. Hat mich in meinen Augen auch durchaus einen Schritt weiter gebracht.



Bild
Zuletzt geändert von Art.ful am 17. Jan 2011, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.
Don't follow your dreams, follow my blog lol

http://juliusebert.tumblr.com/

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 15. Jan 2011, 19:25

So, n un hab ich endlich dieses Bild fertig gekriegt... Manch einer dürfte sich noch daran erinnern, ich hatte einige Zwischenschritte im WIP-Thread gepostet. Dann kam erst mal lange nichts... Aber nun konnte ich mich endlich "überwinden", die letzten Details auszurendern. ;)

Der Typ ist ein böser Magier namens Alcharshis (nicht mein Chara, sondern ein Arttrade).
Für die Hände und Beine habe ich Fotorefs verwendet, auch für Teile des Gesichts.

Bild

mo.l
Member
Beiträge: 142
Registriert: 14. Jan 2011, 18:41

Beitrag von mo.l » 16. Jan 2011, 21:55

Ziemlich cooler Typ Seyreene, wobei er nicht wirklich böse aussieht, liegt vielleicht an dem Babyblau der Kleidung oder am Gesichtsausdruck, obwohl mir das Gesicht ziemlich gut gefällt.

Hab heut auch was schnelles gemacht..

Bild

Benutzeravatar
Rup
Member
Beiträge: 114
Registriert: 14. Sep 2010, 16:16

Beitrag von Rup » 16. Jan 2011, 22:31

ich will gar nicht wissen was der mit seiner rechten hand macht :D

mo.l
Member
Beiträge: 142
Registriert: 14. Jan 2011, 18:41

Beitrag von mo.l » 16. Jan 2011, 22:46

popo krätzin' :D

Stimmt ich glaub ich mal ihn den Arm noch an die Kippe oder so...

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1440
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 17. Jan 2011, 12:10

Seyreene
schicker magier! auch wenn nicht wirklich böse. :D der guckt so ... so konzentriert in die zukunft... der wird mal maschinenbau studieren und bei daimler anfangen. ...oder ein bänker? :? :D
schönes licht, hände, gesicht... finde ich gelungen.

mo.l
geiler popo krätzer! :D

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 17. Jan 2011, 12:10

Seyreene
Ich muss auch sagen, dass er nicht wirklich böse aussieht. Er scheint mir noch recht jung und hat so ein weiches Gesicht. Aber man darf die Menschen ja nicht nach dem Äußeren beurteilen.

Das Bild ist jedenfalls super geworden. Gefällt mir echt gut und die Treppe wirkt nun auch, obwohl da mal unterschiedliche Stufenhöhen dazwischen sind ;)

Benutzeravatar
oGerei
Senior Member
Beiträge: 595
Registriert: 1. Jun 2006, 15:28
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von oGerei » 17. Jan 2011, 13:25

Seyreene
mich stören leider die Beine nach wie vor ziemlich. Vielleicht sind es aber auch die Füße die so gigantisch wirken ^^
Ansonsten finde ich den Rest sehr gut, mir gefällt vor allem das Licht im Gesicht :)

mo.l
Member
Beiträge: 142
Registriert: 14. Jan 2011, 18:41

Beitrag von mo.l » 17. Jan 2011, 13:52

schlummi
Danke :D

hab hier jetzt nochmal ne andere Version gemacht:
Bild

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 17. Jan 2011, 15:23

wow, sehr cool seyreene!
den rauchenden affen mag ich auch :)

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 17. Jan 2011, 23:28

mo.l, schlummi, Gwinna: Danke! Ja, es stimmt, so richtig böse guckt der nicht. Das hab ich leider nicht so subtil hinbekommen... Und übertreiben wollte ich es auch nicht. muss mehr üben. (Und ich dachte, dass weiße Augenbrauen schon reichen würden!)
Mo.l, die zweite Version des Affentyps gefällt mir sehr gut. Der hat tatsächlich so eionen bösen Blick drauf und wirkt gleichzeitig sehr cool... ,)

oGerei: Ach, dann ist das Bild eben nicht perfekt. Mir fällt das auch leider überhaupt nicht selber auf! Vielleicht in ein paar Monaten oder Jahren, so wie meistens... Und dann weiß ich es besser. ;)

amadeus: Danke!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Jan 2011, 10:55

@Seyreene: Das mit dem Licht hast Du sehr gut hingekriegt. Stylisch und eher zurückhaltend, gefällt mir! Insbesondere bei den Händen/beim Unterarm. Die Pose gefällt mir immer noch nicht, nat gut, an der hast Du ja auch nicht mehr viel geändert... ;) Wenig cool finde ich das Schuh/Stiefel-Design. Geht da die Hosennaht bis zur Sohle? Auch sind mir die Schuhe vorn zu plump rund, als hätten sie eingebaute Stahlkappen. Bei so einem eleganten Magier würde ich mir leichtes Schuhwerk passender vorstellen, eben was Eleganteres...

@mo.l: Kleiner Verlauf im Hintergrund würde Deinem "Smonkey" gut tun. ;)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 18. Jan 2011, 12:29

Nun Chinasky, mit der Hosennaht bzw. dem etwas zu groß wirkenden Strampler gehe ich mit. Das sieht etwas seltsam aus, aber dass ein Magier nur schlichtes Schuhwerk haben soll, ist ja auch tiefstes Klischee. Was spricht denn gegen ordentliches Schuhwerk für Bergwanderungen.
Wir kennen die Figur nicht und Seyreene definiert sie für uns. Und wenn ich festes Schuhwerk sehe, denke ich (höchstwahrscheinlich durch Globetrotter) an einen wandernden Magier, der keine Lust hat, dass ihm dicke Felsbrocken die Zehen zerquetschen.
Also in dem Detail begrüße ich die etwas ungewohnte Optik.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 18. Jan 2011, 15:48

Ich muss sagen, ich finde das Schuh/Hosen Design irgendwie cool. Es ist mal was ganz anderes. Aber tragen wollen würde ich das auch nicht ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder