Vektoren und andere Ankerpunkte

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Schuck
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 29. Mai 2006, 11:47
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Schuck » 11. Nov 2006, 14:23

Danke Rabe, hat mir mein LK-Leiter mitlerweile auch bestätigt. :)

Werde nächste Woche den Sieb belichten und dann auch gleich das Drucken anfangen, wenn bis dahin die Farbe geliefert wurde. ;)

Rabe
Member
Beiträge: 59
Registriert: 30. Mai 2006, 15:05
Kontaktdaten:

Beitrag von Rabe » 11. Nov 2006, 17:16

man kann (je nach siebmaschenstärke) im siebdruck sehr sehr sehr fein werden, mit entsprechender vorsicht beim auswaschen und schnellem arbeiten (damit das sieb nicht "zugeht") lassen sich selbst bleistiftzeichnungen und haarlinien umsetzen....böse wirds dann halt erst wenn mehrere farben ins spiel kommen und die anlegemarken mehr spiel haben als das motiv bzw das eigene können zulassen...

Benutzeravatar
Schuck
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 29. Mai 2006, 11:47
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Schuck » 22. Nov 2006, 03:45

So, die T-Shirts sind sehr gut geworden, bin vom Siebdruck echt begeistert.
Wird wohl nicht das letzte Shirt gewesen sein das ich drucken werde. ;)

Bis dahin mal wieder ein Flyer für meine Stufe, gefällt mir bisher im Vergleich zu den Vorgängern am besten.

Bild

mfg,
Schuck[/img]

Benutzeravatar
gasch
Member
Beiträge: 217
Registriert: 7. Jun 2006, 23:19
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von gasch » 22. Nov 2006, 05:07

@ schuck: sieht mir sehr nach so einen automatischen verctorizer aus.
uns die typo ist auch nicht besonders gluecklich! merke niemals fonts stauchen, du kannst gerne die abstaende zwischen den buchstaben veraendern, aber niemals die proportionen. ebenfalls ein nogo sind automatisches schraegstellen oder fettmachen, wie es leider immernoch von vielen programmen angeboten wird, das veraendert deutlich die schirft und sieht dann ziemlich miztik aus.

aber hier gilt, wenn man weiss was man macht, kann man da auch dran rum pfuschen, aber da muss man schon echt ahung haben.
den stencil font wuerde ich anstatt ihn zu verzerren, lieber sperren, also die abstaende zwischen den buchstaben verringern.

und die Impakt unten, hm, ich weiss nicht, eigentlich kein schlechter font, aber eben auch der klassiker fuer die dorfdisco flyer... ;)
aus dem stehgreif wuerde ich dir die trage gothic condest empfehlen.
http://www.myfonts.com/fonts/linotype/t ... sed-no-20/
die taugt als caps ganz gut...

gutes type treatment ist keine einfache sache, und ich bin (leider) auch kein meister.

Benutzeravatar
Schuck
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 29. Mai 2006, 11:47
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Schuck » 22. Nov 2006, 13:33

@gasch,
danke für die Hinweise. ;)
Da merkt man halt wieder, dass ich keine Ahnung von Typografie habe.
Der Flyer ist leider schon raus zum Druck, aber ich denke er erfüllt auch mit seinen kleinen Fehlern seinen Zweck. ;)

Hab den Stencilfont einfach schnell ins Format der schwarzen Box Oben eingepasst, musste alles recht flott gehen. Das mit dem Sperren werd ich mir merken.

Die Impact hatte ich halt schon die beiden School's Out-Flyer davor, genauso wie die getraceten Fotos. Wollte halt diesen Style weiter durchziehen, aber die trade gothic lad ich mir auf jeden Fall mal herunter.

Das Motiv ist ein Foto, dass ich in Illustrator über die Tracing-Funktion vektorisiert, dann in PS mit dem Tablett nachbearbeitet und dann wieder in Illu vektorisiert habe.

Naja, wie gesagt, muss noch viel lernen, aber Flyer mach ich ja nur nebenbei. :)

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 22. Nov 2006, 14:12

Da wird der Lemmy aber froh sein, wenn er auf Flyern herumposen darf :D
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
gasch
Member
Beiträge: 217
Registriert: 7. Jun 2006, 23:19
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von gasch » 22. Nov 2006, 19:28

Habe ich gestern abend schnell (vielleicht eine stunde) gebastelt; selbstportrait . ist fuer ein interview in einer designzeitschrift. das foto sah etwas bubimaessiger aus, ich habe versucht das ganze so hinzubiegen, dass es etwas revoluzionaerer ist.

Bild

Benutzeravatar
paalia
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 9. Nov 2006, 14:09
Kontaktdaten:

Beitrag von paalia » 28. Jan 2007, 13:25

Wow... die arbeiten hier sehen große klasse (und nach viel arbeit) aus;)

Hier auch mal ne Kleinigkeit von mir...
Bild
"Your work is to discover your world and then with all your heart give yourself to it." buddha

Benutzeravatar
Schuck
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 29. Mai 2006, 11:47
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Schuck » 2. Feb 2007, 19:11

Mal wieder ein Flyer für meine Klasse.
Wie immer in Illu getracetes Foto + Nachbearbeitung von Hand.
Ist halt der Style der sich für die Flyer für die School's Out Parties etabliert hat.

Bild

Benutzeravatar
Incubator
Member
Beiträge: 184
Registriert: 30. Mai 2006, 12:17
Wohnort: Fürth

Beitrag von Incubator » 3. Feb 2007, 12:46

Wenn sich das grafische schon etabliert hat, wär es vielleicht an der Zeit sich um ne einheitliche Schrift zu kümmern und nciht jedesmal was neues zusammenzuschustern. Insgesammt finde ich die Flyer schon schick und die HEadline kannste ja auch immer anpassen. Meine lieblingsschrift für Fakten ist immer noch die Helvetica.
Würd mich nächsters mal auch über nen nicht monochromen Flyer freuen :)
Wenn man seine Figur halten will muss man auch mal essen, wenn man keinen Hunger hat.

Benutzeravatar
Schuck
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 29. Mai 2006, 11:47
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Schuck » 12. Feb 2007, 16:54

Naja, die Fakten sind ja immer in der gleichen Schriftart, nur die Headline und die Nummer sind immer anders.
Mal sehen, wie ich das in Zukunft handhaben werde, wird wahrscheinlich nurnoch einmal während meiner Zeit in der K13 stattfinden.
Die Monochromität gehört halt zum etablierten Style, mehrfarbig wäre mir mittlerweile auch lieber. ;)

Aber danke für die Tipps.


Noch zwei kleine Sachen, gingen mit jeweils ~30 min auch ziemlich schnell.
Waren Last-Minute-Geburtstagsgeschenke für einen Freund und eine Freundin.

Nur Illu, paar alte Sachen reinkopiert, paar neue erstellt, ein getracetes Foto:

Bild


Nur PS, also ohne Pfade. U.a. Custombrushes aus Daniels Set.

Bild

Benutzeravatar
MissMatzenbatzen
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2007, 17:04
Kontaktdaten:

Beitrag von MissMatzenbatzen » 3. Mär 2007, 21:22

hier mal was schön Mädchenmässiges, ich switche grade - von freehand zu Illustrator:

Bild

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 3. Mär 2007, 21:26

:thumb:
bonus vir semper tiro

thazumi
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23. Jan 2007, 12:12
Kontaktdaten:

Beitrag von thazumi » 4. Mär 2007, 17:02

Cartoondarche. :)

Bild

Benutzeravatar
Schuck
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 29. Mai 2006, 11:47
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Schuck » 14. Mär 2007, 18:10

Schonwieder ein Flyer:

Gleiche Vorgaben wie immer - hängt mir langsam zum Hals heraus. :roll:
Ist zum Glück der letzte Flyer den ich da machen muss.

Bild

mfg,
Schuck

Benutzeravatar
blue_lord
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 30. Mai 2006, 19:23

Beitrag von blue_lord » 14. Mär 2007, 19:25

Gleiche Vorgaben wie immer - hängt mir langsam zum Hals heraus.
Der gefällt mir besser als die anderen. :) :thumb:

Benutzeravatar
ElCazze
Senior Member
Beiträge: 305
Registriert: 22. Jun 2006, 14:53
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von ElCazze » 25. Mär 2007, 11:52

Hab was für den lafraise Wettbewerb gemacht, im Bereich "JAX" (geht da um ein Tshirt zu einer Internet Technologie Messe).
Da mir das Motiv schon vorher im Kopf rumgeschwirrt ist, kam mir das gerade recht.
Habs zuerst in Blender gemodelt und dann per Hand in Vektoren übertragen.

Was meint ihr dazu, hat das ne Chance? (siehe lafraise JAX Contest)

Bild

Benutzeravatar
MissMatzenbatzen
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2007, 17:04
Kontaktdaten:

Beitrag von MissMatzenbatzen » 25. Mär 2007, 14:29

Das kommt doch schon knackig! Grade die Anschlüsse sehen echt cool aus. Imho hast du im Contest sowohl vom Grafischen als auch von der Pointe her die Nase vorn!

Benutzeravatar
ElCazze
Senior Member
Beiträge: 305
Registriert: 22. Jun 2006, 14:53
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von ElCazze » 25. Mär 2007, 19:22

Danke MissMatzenbatzen! :-)
Leider ist die deutsche LaFraise-Seite noch nicht so richtig bekannt und deswegen gibts nur wenig Leute die voten.
Daraus resultiert wiederum eine leichte Manipulierbarkeit. :-(

Benutzeravatar
Logan
Senior Member
Beiträge: 729
Registriert: 29. Mai 2006, 09:04

Beitrag von Logan » 25. Mär 2007, 19:53

Das Motiv gefällt mir sehr gut! :thumb: Nur die Blutlache stört mich, mit diesen senkrechten Strichen. Würde die Blutlache verkleinern um die Form von dem Herz mehr zu betonen und statt der Lache lieber mehr Kabelzeugs reinbringen. Schnelles OP:

Bild

Benutzeravatar
gogan
Senior Member
Beiträge: 253
Registriert: 28. Mai 2006, 23:07
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von gogan » 25. Mär 2007, 21:45

So viel Kabelzeug sieht irgendwie nicht gut aus. Die Blutlache wär aber noch zu verbessern. Aber so im großen und ganzen find ichs gut, bist auch schon unter den besten drei :D. *Daumen drück*
gogination.net

Benutzeravatar
ElCazze
Senior Member
Beiträge: 305
Registriert: 22. Jun 2006, 14:53
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von ElCazze » 25. Mär 2007, 22:12

Danke Logan und Gogan (hey, das reimt sich ;-) )

Logan, das ist wirklich ein super Tipp gewesen, vielen Dank fürs OP!!
Ich hab nochmal zwei neue Versionen erstellt, allerdings ohne den Kabelsalat, den fand ich zu störend (gogan hat meinen eindruck nochmal bekräftigt).

Die Bilder:

Bild
Bild

laFraise
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mär 2007, 09:46
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von laFraise » 26. Mär 2007, 10:31

yep, schick isset geworden, ElCazze ;)

ach und an die anderen Kreativen hier: wer gern noch bei Special Contest mitmachen möchte: Wir haben ihn noch etwas verlängert, also habt Ihr noch die Möglichkeit, eure eigenen Kreationen zum Thema JAX2007 und IT einzureichen. Denn lohnen tut es sich auf jeden Fall: Schliesslich räumt der Gewinner 1.000 Euro ab und das Shirt wird in extrem limitierter Auflage (150 Stück) gedruckt und auf der JAX07 publiziert, verlost und verkauft.

Wer also Lust hat, schaut gern mal rein: www.laFraise.com (Der JAX-Special-Contest ist auf dem German Part zu finden.)

Beste Grüsse
Mike vom laFraise-Team.

Benutzeravatar
ptoing
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 15. Nov 2006, 05:26
Kontaktdaten:

Beitrag von ptoing » 6. Apr 2007, 03:12

was bissi aelteres :B

Bild

vectoren in illustrator, texturen und verlaeufe in ps

Benutzeravatar
Logan
Senior Member
Beiträge: 729
Registriert: 29. Mai 2006, 09:04

Beitrag von Logan » 8. Apr 2007, 12:52

ElCazze, hast du jetzt gewonnen? Ist ja beendet und du hast die meisten Punkte, stehst aber nicht auf der Gewinner-Seite? :?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder