Artbattle 2010

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Antworten
Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Artbattle 2010

Beitrag von bukKkk » 8. Mai 2010, 12:12

Bild

In einer kleinen Höhle am Rand des Finstergruselwaldes, hinter den Hochspitzbergen, nicht so fern ab des Kringelkanals sitzt ein kleiner hässlicher alter Kobold mit seinen kleinen hässlichen Koboldenkeln.

"...und dann wurde das Hamster-Ding ausgestopft! Und dann wurde das Schnabeltier zubereitet! Und dann wuden beide rasiert! Wir dachten, es wäre das Ende. Das Ende von allem!"

Und nun zu etwas völlig anderem:


Der Ablauf


Jeder postet bist zur Deadline einen Charakter in diesen Thread. Nach einer lustigen Auslosung erstellt dann jeder ein Bild, in dem sein Charakter den Gegnercharakter irgendwie fertig macht. Wie genau ihr das macht und was genau eigentlich "fertig machen" bedeutet, das wisst nur ihr selbst. Schminken würd ich ihn allerdings nicht.

Es werden dann zu jedem Fight Polls erstellt (auch als Umfragen getarnt) und der, der die Meisten Stimmen für das bessere Bild bekommt, gewinnt. Natürlich sind alle Teilnehmer des Votings dazu angehalten, ihre Entscheidung im Thread zu begründen.

Dann gibts wieder ne Auslosung und n Vote und so weiter. Die genauen Abstände können wir gerne pro Runde genau klären - was sich so ergibt mit Feiertagen oder so, aber es wird wohl auf 10 Tage malen, 4 Tage voten hinauslaufen.

Bei Krümmitäten in den Teilnehmerzahlen kann es passieren, dass es 3er Battle gibt.


Die Regeln

1. Euer Charakter muss eine Eigenkreation sein. Nich hier Spiderman oder so.

2. Euer Charakter sollte nach Möglichkeit etwas sein, das 'lebt' und Emotionen zeigen kann.

3. Alle eure Bilder müssen natürlich komplett von euch sein.

4. Wer sein Bild nicht rechtzeitig abschickt und damit seinen Gegner in eine hart erarbeitete Freirunde schickt wird für immer verächtet und als doof empfunden.

5. Euer Bild - und das ist eine neue total vorhersehbare aber doch irgendwie lustige Sonderregel, die alles interessanter machen soll - muss irgendwie einen Wurm enthalten. Was für einen Wurm, wie er in das geschehen eingespannt ist und wie böse er eigentlich ist, das ist egal.


Die Eckdaten

Anmelde-Deadline: Samstag, 22. Mai (Darüber können wir aber gern nochmal diskutieren, falls viele keine Zeit haben. Is ja recht früh, diesmal :))

Somit erste Auslosung: 23./24. Mai

Komische Sonderegel: Irgendwie einen Wurm ins Bild packen.

Text, Multipanel und mehrere Entitäten ins Feld schicken erlaubt: Jupp.

Kein Bild abgeben erlaubt: Nein!


Die Teilnehmer


Seite 1

Bild Bild

Bild Bild

Bild

Seite 2

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild

Seite 3

Bild Bild

Bild

Seite 4

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild
Zuletzt geändert von bukKkk am 20. Mai 2010, 22:39, insgesamt 8-mal geändert.
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
pro-phet
Senior Member
Beiträge: 411
Registriert: 31. Mai 2006, 12:46
Kontaktdaten:

Beitrag von pro-phet » 8. Mai 2010, 12:40

fresh.. vielleicht schaff ichs diesesmal ja sogar mitzumachen :)

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1521
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 8. Mai 2010, 13:14

In die Regeln noch hineinfügen, dass nur Bilder als jpg erlaubt sind. Am besten auch die maximale Größe notieren.

Falls du dir das anders gedacht hast (Videos, oder Rollbilder inklusive), würde ich es noch hinzuschreiben.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 8. Mai 2010, 13:14

Froi. :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 8. Mai 2010, 13:17

haha, ein wurm muss dabei sein - cool!! :)
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 8. Mai 2010, 13:30

:(

Ana
Member
Beiträge: 164
Registriert: 29. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Ana » 8. Mai 2010, 13:39

nich trauern, amadeus... nimm diesen: ~
Uh! Uh! Sich über den Artbattle auch im IRC begeistern!
#digitalartforum @ Quakenet
Anleitung: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 01#a141001

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 8. Mai 2010, 13:41

Kobar hat geschrieben:In die Regeln noch hineinfügen, dass nur Bilder als jpg erlaubt sind. Am besten auch die maximale Größe notieren.

Falls du dir das anders gedacht hast (Videos, oder Rollbilder inklusive), würde ich es noch hinzuschreiben.
Wenn es nicht einstimmig gegen die Möglichkeit von Videos oder Gebasteltem oder so geht, würde ich sie eigentlich gerne ohne großartige Begrenzungen einräumen.
Jeder kann ja dann beim Vote für sich entscheiden, wie er das findet.

@Amadeus: :(
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 8. Mai 2010, 13:50

bujaka bujaka..

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 8. Mai 2010, 14:10

ach wie krass

@ amadey: Mein Gott, mach doch einfach mit. Ich mein, 10 Minuten für irgendne lustige faber castell pinselspitzen black ink zeichnung a lá/à/â beinloser Bär is doch zwischen Tür und Angel immer drin und erheitert doch die Gemüter ungemein! Ausserdem: Wenn du im Sterbebett das Resümé/è/ê über dein vorangegangenes Leben ziehst wirst du dir in den Arsch beissen dich nicht ins Getümmel geworfen zu haben, schlafen kannst du dann immernoch genug. so.

Benutzeravatar
SunDance_Kid
Senior Member
Beiträge: 265
Registriert: 21. Jan 2008, 23:03

Beitrag von SunDance_Kid » 8. Mai 2010, 15:17

dabei...

Abufari
Member
Beiträge: 73
Registriert: 31. Mär 2009, 17:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Abufari » 8. Mai 2010, 16:04

auch dabei

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 8. Mai 2010, 22:27

@jah zu amade:

ja gäh aller!

Benutzeravatar
andimayer
Senior Member
Beiträge: 343
Registriert: 19. Aug 2007, 12:22
Kontaktdaten:

Beitrag von andimayer » 8. Mai 2010, 22:49

:D Juhu. Auch dabei.

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 8. Mai 2010, 23:42

JahGringoo hat geschrieben:ach wie krass

@ amadey: Mein Gott, mach doch einfach mit. Ich mein, 10 Minuten für irgendne lustige faber castell pinselspitzen black ink zeichnung a lá/à/â beinloser Bär is doch zwischen Tür und Angel immer drin und erheitert doch die Gemüter ungemein! Ausserdem: Wenn du im Sterbebett das Resümé/è/ê über dein vorangegangenes Leben ziehst wirst du dir in den Arsch beissen dich nicht ins Getümmel geworfen zu haben, schlafen kannst du dann immernoch genug. so.
ach scheiss drauf, du hast ja recht :D

...

hier der TOBI. mag poker und russische zigaretten...

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von amadeus am 19. Mai 2010, 00:39, insgesamt 5-mal geändert.

sinner
Member
Beiträge: 115
Registriert: 22. Feb 2008, 15:46
Wohnort: Herrenberg u. Berlin-Kreuzberg
Kontaktdaten:

Beitrag von sinner » 9. Mai 2010, 04:00

@ Amadeus: :D ders geil! ^^

...so ich bin auch dabei ^^ hoffe ich schaff was anständiges (: wenn ich nich an der uni genommen werd hab ich dann immer noch den trost ein spannendes artbatle verfolgen zu dürfen ^^

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1521
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 10. Mai 2010, 12:08

Mach doch erstmal mit und dann schauen wir weiter. Es würde ja eh um die dritte und Vierte Runde gehen.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 10. Mai 2010, 13:29

In den Regeln steht nicht genau ob es nur `ein´ Character sein soll oder kann?!?!?
Wollte nämlich Brüder in den Ring schicken. Geht das?

Ich mach einfach mal die Bubens rein.
Ansonsten nehm ich halt einen raus wenns nicht okay ist, oder so halt..




Thomas & Helmut
da Orkbrozza dudes!


Bild

Einst in den Schluchten der trächtigen Hyänen gab es eine Horde übler Halsabschneider die wirklich hunsgemein drauf waren und Schrecken und Unheil verbreiteten.
Man hörte ihre furchterregenden Geschichten im ganzen Land was dazu führte das Helmut und Thomas sich die Bürschchen mal anschaun gingen.
Sie verprügelten die Meute so brutal und hinterhältich mies, dass sich nie wieder jemand von denen Blicken ließ.
Nirgends! Nie wieder!
Nun waren die Schluchten aber auch nicht wirklich sicher den dort verbreiteten nun Thomas und Helmut Schrecken und Grausamkeiten aller Art.
Sie tranken das Blut zahlreicher reisender und vergewaltigten hier und da dies und jens.
Aber an sich sind die Zwo ganz locker drauf,
und haben nun Bock ein paar Opfer im Artbattle zu vermöbeln!!!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 10. Mai 2010, 17:54

@amadeus & FastArt: Yeah, das fängt hier gut an mit Euren Entries!


Bild

Tettleff ist ein Straßenkehrer in Baldurs Gate City. Das wenige Geld, mit dem man seine gesellschaftlich so wertvolle Arbeit entlohnt, vertrinkt er in den Spelunken der Stadt. Dann, wenn der billige Wein ihm seine Zunge löst, singt er Lieder, mit denen er die örtlichen Huren bezaubert - sie mögen ihn trotz des infernalischen Geruchs, der von ihm ausgeht. Wann immer sie ein persönliches Problem haben, können sie damit zu ihm kommen - sein Verständnis für sie ist grenzenlos, denn niemand kennt das Elend dieser Welt besser als ein Straßenfeger: schließlich kehrt er es täglich fort...

Seine Schlafstatt findet Tettleff auf Lumpenbergen in den Katakomben. Die Würmer und Käfer, Tausendfüßler und Schaben, Kakerlaken und Zecken dort - sie tun ihm nichts zuleide. Überhaupt tut ihm nie ein Tier etwas zuleide. Möglicherweise ist etwas dran an dem, was sich die Straßenjungen über ihn erzählen: daß er die Sprache der Tiere verstünde.
Rammi, Tettleffs bester Freund, könnte dies bestätigen. Aber wer fragt schon eine Ratte?
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1521
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 10. Mai 2010, 18:34

Mist, ich wollte auch nen Tierfreund machen :D

Boah, aber sag mal China... hast du den jetzt extra für den Battle gemalt? Das ist furios fantastisch! Wie lang hat der gedauert? Die Bräunung... die Maus...der Schatten...Der Hund im Hintergrund... genial



Fast, du hast auch optisch coole Charaktere, aber inhaltlch ist das nich so meins.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 10. Mai 2010, 23:47

boah, geile characters FastArt und Chinasky! :shock:

TOBI will aber noch mehr mitspieler :D
Zuletzt geändert von amadeus am 19. Mai 2010, 00:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BurnZ08
Senior Member
Beiträge: 438
Registriert: 30. Mai 2008, 16:01
Wohnort: Nürnberger Raum

Beitrag von BurnZ08 » 11. Mai 2010, 09:09

hehe coole chas bisher ^^. Ich mach auch wieder mit und trete mit den Krötenbrüdern Joe und Bunta an. Hoffe das is ok wie Fastart schon meinte.

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Die Krötenbrüder sind zwei ehemalige Samurai, die verbannt wurden als sie den kompletten Fliegenvorrat des Erdkrötenfürsten vertilgt hatten. Nun ziehen sie durch die Lande immer auf der Suche nach Aufträgen um ihr Leben zu finanzieren.
Bunta besitzt eine Bumbabum-Trommel womit er wilde Kreaturen kontrollieren kann. Joe is zwar klein aber eine Berührung von ihm ist hochgiftig. Beide hervorragende Schwertkämpfer die zu zweit eine tödlich Bedrohung darstellen, wenn sie sich nicht grade streiten.
Kunst und Wahnsinn liegen verdammt nah beinander!!!

Sanne
Member
Beiträge: 65
Registriert: 21. Nov 2007, 23:35

Beitrag von Sanne » 11. Mai 2010, 14:13

Bild
Glyx, der Eisriese
die Eisriesen leben (wie ihre Verwandten, die bekannteren Eiszwerge) in den ewig frostigen Landschaften der Finsterwelt. So richtig wohl fühlen sie sich erst bei mindestens zweistelligen Minusgraden, vermutlich weil auch ihre Körpertemperatur weit unterhalb des Gefrierpunktes liegt. Ein Eisriese wirkt auf seine Umgebung wie ausgekippter Flüssigstickstoff, was in der Finsterwelt kaum eine Rolle spielt, da es dort selten über -196 Grad warm wird. Bekleidet mit einem Ammoniak-Wölkchen, das auch im pfeifenden Sturm den Intimbereich stets züchtig bedeckt hält, ziehen es die Eisriesen vor unter sich zu bleiben und meiden normalerweise jeden Kontakt zur "Schweißwelt", wie sie alle Gebiete jenseits der Permafrostgrenze nennen. Normalerweise, denn:
Hier kommt Glyx - König der Pechvögel und Magnet für Missgeschicke aller Art. Mit Helfersyndrom. Er will nie nicht niemals etwas Böses, durch seine reine Tollpatschigkeit aber richtet er in seiner Umgebung regelmäßig Verheerungen an. Ihm selbst fügen diese jedoch niemals ernsthaft Schaden zu (die ständigen Strapazen durch Glyx' Ungeschicklichkeiten haben seinen Schutzengel wohl hypertrainiert ...)
Gut, er hat sich mal den großen Zeh verstaucht, ein paar Beulen zugezogen und einzwei Fingernägel im Laufe seiner "Unfall"-Karriere abgebrochen - während dieselben Unfälle drei Dörfer ausradierten, ungezählte Lawinen, Feuersbrünste und Flutwellen (sofort gefrierende ...) auslösten und so das Leben ungezählter Landsleute, unschuldiger Tiere und unschätzbare kulturelle und materielle Werte kostete.
Kurz: die Eisleute hatten die Nase gestrichen voll von Glyx. Ein besonders listiger Verwandter brachte nun Glyx auf die Idee, in der Schweißwelt Entwicklungshilfe zu leisten. Glyx wurde erzählt, in diesem "Artbattle"-Dings ginge es darum, mit den anderen Teilnehmern zu musizieren, multikulturelle Leibesübungen, Erste Hilfe und andere Fingerfertigkeiten zu erlernen, sich gegenseitig den Rücken zu kratzen, die Welt zu retten und gemeinsam Waffeln zu backen.
Und jetzt ist Glyx auf dem Weg ...

(Das Bild zeigt ihn bei der Überquerung des ersten Flüsschens auf seiner Reise - wenige Sekunden später verendeten zwei unschuldige Rehlein, die ihren Durst ein paar Meter stromabwärts löschten, mit im Eis festgefrorenen Schnauzen ... )

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder