Entwicklung eines Maskottchens für nen Contest

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Antworten
fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Entwicklung eines Maskottchens für nen Contest

Beitrag von fxk » 14. Mai 2011, 12:54

Ahoi Forums-Gemeinde,

lange verschollen geglaubt habe ich seit langer langer Pause mal wieder die Muße verspührt kreativ zu werden und beteilige mich bei nem kleinen Maskottchen Contest für ne MediaCenter Software. Da ich doch etwas eingerostet bin und auch kein Profi bin könnte ich ein paar Tipps gebrauchen und hoffe da auf euere Hilfe. Bin mit der Grundidee eigentlich sehr zufrieden, jedoch habe ich probleme dem Maskottchen richtig Leben einzuhauchen. Vor allem das Transportieren von Emotionen. Aber auch der Body-Shape ist finde ich noch nicht ganz das Wahre.

Nachdem es ein offener Contest ist und die Beiträge während der Abgabefrist schon präsentiert werden habe ich meinen Entwurf auch schon gepostet und bisher sehr gutes Feedback bekommen was mich natürlich freut - dennoch bin ich einfach noch nicht ganz zufrieden damit und hoffe auf ein paar gute Ratschläge, Overpaints etc.

Gleich vorweg, es sind alles Rohentwürfe und somit in der Regel auch ohne Shading oder aufwändige Detailarbeit (viel Details sollen aber wenn's nach mir geht eh nicht rein - besser eine klare Formsprache als zu viele Schnörkel).

Long Story short:

Bild
Mein erster Entwurf mit ein paar Tests

Bild
Hier hab ich nen leicht abgewandelten Body-Shape mit angedeuteten Beinen ausprobiert als auch mal ohne sichtbare Kopf.

Dass es Vektor-Grafik ist denke ich muss ich nicht erwähnen. Danke schonmal für euere Unterstützung - und wehe jemand von euch macht da jetzt auch mit bei dem Contest ;)
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 14. Mai 2011, 13:12

Ich hab von sowas keine Ahnung, aber mir fallen drei Punkte ein, die vielleicht bedacht werden könnten:

1. bin ich mir nicht sicher, was das Ding sein soll. Ich vermute mal, es soll irgendwie an ein Handy erinnern, wobei die Brille für das Display oben steht? Dass ich es nur vermute, bedeutet, dass es nicht hundertprozentig verständlich/erkennbar ist.
Ob das gut oder schlecht ist, kann ich nicht beurteilen.*

2. Die Körperform ist sehr quadratisch - und somit sind die Bewegungen, die dass Maskottchen machen kann, ziemlich limitiert. Wäre die Grundform eher ein hochkantiges Rechteck statt eines Quadrats, hättest Du schon mehr Möglichkeiten, dem Männchen etwas Hüftschwung/Dynamik etc. zu geben, falls das mal nötig sein sollte. Ein Quadrat ist nun mal extrem undynamisch...

3. Die Brille dominiert, bis auf die unterste Skribble-Reihe hat sie aber durchgängig die Form eines sich nach unten verjüngenden Trapez'. Vielleicht wären hier mehr Abwechslungen möglich.


edit:

*Mediacenter-Software weist allerdings eher darauf hin, daß wir es hier mit einer Fernbedienung oder etwas in der Art zu tun haben. => Es wird nicht klarer verständlich...
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 14. Mai 2011, 13:27

Hi Hank,
danke für das Feedback.

zu 1) Die "Brille" sind eigentlich seine Augen, bzw. es ist ein Display das u.a. auch seine Augen darstellt. Die Form des Displays basiert auf der des Logos dieser Software (siehe erstes Bild, 2te Reihe, da ist das komplette Logo zu sehen). Darstellen soll es erstmal nichts konkretes, soll also kein Handy sein o.ä. - nur irgend eine Figur mit nem Display am Kopf :)

zu 2)
ja, da geb ich dir Recht, aber ich wollte den Körper bewusst auch nicht drahtig mit klaren Gliedmaßen machen, sondern schon eher etwas solider so dass ein klarer Shape entsteht. Da Hände und Füße sowieso schwebend sind dachte ich es könnte so für die meisten Fälle klappen. Aber ganz zufrieden bin ich damit ja nicht wie ich schon geschrieben habe, werde deine Anregung auf alle Fälle mal testen - danke

zu 3)
die Form entspricht wie gesagt dem es Logos, und diese wollte ich bei neutralem Gesichtsausdruck schon einigermaßen beibehalten - aber jetzt wo du's sagst, da darf sicherlich mehr Variation rein, was ich auch noch machen werde (siehe unteres Panel). Das obere Panel Entstand vom ersten Scribble bis zu dieser Version in ca. 4 Stunden, wobei ich da noch viel mit 3D in Illustrator gespielt hab. Die Posen dort waren für mich nur ein schneller Proof of Concept.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 14. Mai 2011, 23:42

Ok, nächster Versuch:

Bild

Hab noch ein paar Versuche mit mehr Körper und klareren Gliedmaßen gemacht, aber das sah nicht mehr gut und einzigartig genug aus. Da kamen dann schon richtige humanoide Züge durch was ich nicht möchte. Es soll ein Ding bleiben.

Hab ich zu viel vom ursprünglichen Charme verloren? Bin mir nicht sicher ob ich den Kopf doch noch etwas über dem Display heraus sehen lassen soll oder nicht. Was denkt ihr?
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 15. Mai 2011, 08:29

Ich finde es besser, wenn man den Kopf über dem Display heraus noch sieht. Und die Versuche mit mehr Körper finde ich auch zu humanoid. Die grauen Hände find ich aber da sehr schick. Und ich finde, auch die erste Version kann schon gut Emotion zeigen. Hm. Sicher gibt es da noch Raum für Optimierung, aber ich wüsste jetzt nicht, inwieweit man sie verbessern könnte. Gefällt mir gut bisher.

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 15. Mai 2011, 11:08

nächster Versuch - hab mal den Shape des Körper etwas angepasst

Bild

Mit dem Kopf noch sichtbar ist es wirklich besser - zumal es anderweitig suggerieren könnte dass das Display selbst der Kopf ist. Denke so lass ich's jetzt vorerst mal, bin aber natürlich noch für Verbesserungsvorschläge oder Overpaints für besser erkennbare Posen dankbar.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 15. Mai 2011, 13:49

hab schon an einer OMG Version gearbeitet - die wollte ich mir jedoch für nen möglichen Sieg aufheben ;) Aber so richtig glücklich bin ich mit den "Augen" dort auch nicht. Da es sich ja um ein Display handelt kann ich ja primär nur mit den Pupillen und Augenbrauen spielen und den Shape des Displays bis zu nem gewissen Grad verformen - aber etwas wie oO mit wirklich unterschiedlich großen Augäpfeln klappt irgendwie nicht - wüsste zumindest nicht wie ich das anstellen soll ohne dass ich aus dem Display wirklich Augen mache. Bin auch viel zu ungeübt mit dem Ausdruck von Emotionen - wäre daher um ein kleines Overpaint oder ein schnelles Scribble/Lineart dankbar.

[edit]
meinst du sowas in die Richtung?
Bild

Mir geht dabei ehrlich gesagt schon etwas der Display-Charakter verloren.

[edit2]
und so sieht's auch noch irgendwie doof aus
Bild
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 1. Jun 2011, 17:42

Im anderen Forum wurde nachgefragt wie einer der Programmierer denn als Zappy aussehen würde - das kam dabei raus:
Bild

denke das Konzept klappt ganz gut - ich belasse es jetzt so. Der Shape des Displays kann sich in bestimmten Grenzen verändern, die Augengröße selbst wird jedoch im Display selbst gesteuert. Jetzt muss ich mir nur noch darüber klar werden wie Zappy von der Seite aussieht :/
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 1. Jun 2011, 18:35

der wikinger ist cool!!

Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 1. Jun 2011, 19:21

"wie einer der Programmierer denn als Zappy aussehen würde "
die Aufgabe würde ich mit den Merkmalen , Augenringe, Tastatur unter der Hand, und nem Bürostuhl dahinter lösen~ ^^

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 2. Jun 2011, 01:46

aber das würde ja auf jeden der Programmierer passen - es ging um einen bestimmten, der immer mürrisch ist, gerne Bier trinkt und aus Norwegen kommt (daher Wikinger/Troll) ;)
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 2. Jun 2011, 12:07

Mal nur davon ausgehend, was Du hier zeigst:
Ich find die erste Version noch am besten.
Da sind auch ein paar richtig pfiffige dabei, wie die Pong Version oder der Terminator.
(Haende und Fuesse sind da evtl. noch ein bisschen unmotiviert. Ganz oben in der Mitte kommt das z.B. besser, weil die Haende auch was zu tun haben. )

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 3. Jun 2011, 18:33

Kuck mal fxk, hab ich grad bei deviantart gesehen und hat mich spontan an deine Figur erinnert: http://azuzl.deviantart.com/art/Charact ... -208686169

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 18. Jun 2011, 00:24

danke für den Link - von den facial expressions kann ich mir noch ein Stück abschneiden - muss da unbedingt noch mehr üben.

Bild
Hab eben erfahren dass ich den Contest gewonnen hab *freu*!!!!


den hier hab ich zwischenzeitlich auf Wunsch eines Members noch gebastelt:
Bild
"Neon" ist der Name eines Skins für die Software. Bin nicht wirklich glücklich damit, hätte diese wellige Outline wohl doch nicht machen sollen (ist ein überbleibsel der ursprünglichen Vektor-Version) und das Shading ist aus zeitmangel leider etwas schlampig (ins besondere die Kabel).
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Jun 2011, 20:50

Gratuliere zum Sieg! :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 19. Jun 2011, 10:30

stromschlagblitze müssen blau schimmern, das weiß doch jedes kind!

aber glückwunsch zum sieg!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder