Environmental Diversity

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1440
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 21. Dez 2013, 01:31

Chinasky
Hank, das ist n prächtiger Sketch! Da spritzt fast schon ausm Monitor! Geil!

Vermute aber, das Gammarus_Pulex eher Wert auf "märchenhafte" legt. Eher "knuddelig-schön" als realistisch. Eine Welt wo es hinter dem Prinzen in glänzender Rüstung keine dampfende Pferdekacke auf der Strasse liegen bleibt. ;) :D

Gammarus_Pulex
Stimmt's? ;)
Wäre hilfreich, wenn Du eine oder andere Ref für "eingesessene Vorstellung" posten würdest. :)

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 24. Dez 2013, 00:27

Guten Abend zusammen,

Chinasky
Danke für die ehrliche Kritik.

schlummi hat allerdings nicht ganz unrecht... ;)

Der eigentliche Sinn des Bildes war es, als Weihnachtsgeschenk zu dienen.
Die Zeit war also mein ärgster Feind... im Endeffekt hat mich das Ganze 2-3 Stunden gekostet – mehr ging auch leider nicht :wise:

Ich bin aber entschlossen, wenn ich wieder mehr Zeit zur Verfügung habe, das Thema noch einmal von Grund auf anzugehen :)

By the way... hier die ausgedruckte und noch ungerahmte Version:

Bild

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 30. Dez 2013, 14:46

Ich bin vor einiger Zeit über einen sehr interessanten Blog eines amerikanischen Landschaftsmalers gestoßen. Und jetzt gerade beim stöbern habe ich mich daran erinnert, dass da ein Post zum Thema Vordergrund enthalten war, den ich hier gerade empfehlen möchte. Der ist kurz, daher spare ich mir eine Zusammenfassung und verlinke ihn einfach:

http://stapletonkearns.blogspot.de/2011 ... lemma.html

Benutzeravatar
oGerei
Senior Member
Beiträge: 595
Registriert: 1. Jun 2006, 15:28
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von oGerei » 30. Dez 2013, 19:41

Bild

Ich bin aktuell etwas an Dungeons gefesselt und habe dafür ein kleines Konzept angefertigt. Nachdem ich blind an den Steinen rumgepinselt habe, finde ich sie nun zu mickrig und sauber verarbeitet. Irgendwie fügt sich das Bild nicht ganz zusammen und ich steh wieder vor einem Rätsel, wieso es nicht schlüssig beleuchtet ist :/
Zuletzt geändert von oGerei am 31. Dez 2013, 09:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 30. Dez 2013, 20:11

Ich würde schon mal sagen, dass so Fackellicht viel härtere Schlagschatten raushaut. Also der Kontrast zwischen hell und dunkel müsste viel krasser sein.

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 4. Jan 2014, 19:05

Seltsam finde ich auch den krassen Rotanteil im Licht, bei offensichtlich sehr gelben Flammen.

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 10. Jan 2014, 00:52

Heute auf dem Weg zur Arbeit skizziert und dann am Rechner coloriert:
Ein etwas komisch runtergekommener Schrebergarten.

Bild

vanderhorst
Senior Member
Beiträge: 316
Registriert: 20. Dez 2011, 21:06

Beitrag von vanderhorst » 10. Jan 2014, 10:22

Herrmann

sehr geiler flow...mal ne dumme Frage, wie machst du die Skizze vor Ort. War da eine Bank zum hinsetzen. Bin gerade dabei ein Set zu gestalten (nur die Form, kein Licht keine Farbe) und denke mit Photo Details zu sammeln, da vor Ort zeichnen sich schwieriger gestaltet als ein Photo zu machen, wenn nicht ein Cafe in der nähe ist.

Antwort wäre sehr hilfreich.

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 10. Jan 2014, 12:12

Ganz blöde Antwort: Mit Block und Stift.
Ich habe Skizzenbücher schon länger immer nur noch mit Hardcover gekauft. Alles was ich zeichne, ist seit langem unterwegs entstanden, meistens im Stehen, oder wenn im Sitzen, dann ohne feste Unterlage.
Empfehlen kann ich Dir die Skizzenbücher von Canson, die es in den letzten Monaten recht günstig bei Boesner gab.
Oder so was:
http://www.boesner.com/shop/papiere/pap ... kizzenbuch

Benutzeravatar
Qikalain
Member
Beiträge: 61
Registriert: 15. Aug 2012, 02:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Qikalain » 11. Jan 2014, 14:40

Es ist eine sehr schöne Skizze geworden, aber ich kann die Canson-Skizzenbücher überhaupt nicht empfehlen, jedenfalls nicht zum Zeichnen und dabei kann ich nichtma genau erklären wieso. Bleistifte wirken einfach immer blass auf diesem Papier, egal welche Stärke man benutzt und egal wie feste man mit dem Bleistift drückt. Das selbe Problem habe ich auch mit Kugelschreiber. Weiß nicht woran das liegt, das Papier hat trotzdem eine schöne matte Textur.

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 12. Jan 2014, 20:04

Ah, mit Bleistift arbeite ich nicht. Ich hätte dazuschreiben sollen, dass ich vor allem mit Tusche / Filzstift und manchmal mit Buntstift und ein wenig Aquarell darin arbeite.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1440
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 13. Jan 2014, 01:58

Herrmann
Schöne Skizze! Die Graffiti so dezent zu lassen find ich köstlich. Mag ich sehr. :)

Benutzeravatar
ShivOr
Senior Member
Beiträge: 284
Registriert: 25. Sep 2011, 21:15
Kontaktdaten:

Beitrag von ShivOr » 28. Jan 2014, 01:54

Studie. :>
Bild

Benutzeravatar
Chr!z
Senior Member
Beiträge: 339
Registriert: 27. Aug 2009, 10:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Chr!z » 28. Jan 2014, 10:30

sehr schick shivor. sag mal ist auf all deinen bildern ein rauschen drauf? ^^

Benutzeravatar
ShivOr
Senior Member
Beiträge: 284
Registriert: 25. Sep 2011, 21:15
Kontaktdaten:

Beitrag von ShivOr » 28. Jan 2014, 12:41

Chr!z
Ja, haha. Mittlerweile hab ich mich so dran gewöhnt, dass ich es mir ohne garnicht mehr vorstellen kann.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 28. Jan 2014, 13:29

ShivOr
FETT!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 28. Jan 2014, 13:46

Jo, schönes Ding, sehr fresh! Wieder in Manga-Studio entstanden, oder Painter oder doch PS?
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
ShivOr
Senior Member
Beiträge: 284
Registriert: 25. Sep 2011, 21:15
Kontaktdaten:

Beitrag von ShivOr » 28. Jan 2014, 15:34

Fastart
Danke freut mich dass es dir gefällt. :>

Chinasky
Verwechselst du mich mit jemanden? Also ich benutze eigentlich immer nur Photoshop. Für Manga-Studio oder Corel Painter habe ich auch noch keine Lizenz( hab nur noch unteranderem SAI und Open Canvas diese benutze ich aber recht selten z.B. für Livestreams). Ansonsten dir auch danke.^^

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 28. Jan 2014, 16:07

Ja, da hab ich Dich wohl mit jemand anders verwechselt. Weiß grad nicht mit wem... Da Du nur mit PS gearbeitet hast: die Büsche am Ufer sind mit dem Bristle-Brush gemacht oder?
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
ShivOr
Senior Member
Beiträge: 284
Registriert: 25. Sep 2011, 21:15
Kontaktdaten:

Beitrag von ShivOr » 28. Jan 2014, 16:43

Wenn ich mich nicht irre habe ich da eines von Shaddy Safadi Brushes verwendet http://www.shaddyconceptart.com/download

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 28. Jan 2014, 18:52

Ah, danke für den Tipp, hab mir die Brushes gleich mal runtergeladen und werd sie gleich ausprobieren! :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Vyse
Member
Beiträge: 222
Registriert: 19. Nov 2006, 22:36
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Vyse » 30. Jan 2014, 02:44

Kennt ihr das Gefühl, wenn man sich ewig nicht bei Freunden gemeldet hat, und nach ner Weile schämst man sich so sehr, dass man den Kontakt ganz abbricht...?
Und nach einer langen, langen Weile postet man dann endlich wieder ein paar Werke im daf-Forum, und verspricht, sich wieder öfter blicken zu lassen?

Lange Rede kurzer Schmarn, hier ein kleines Update (und Lebenszeichen...):

Bild

Bild

Bild

Bild

....sorry guys >__>´
blueroguevyse.daportfolio.com

Benutzeravatar
mirojan
Member
Beiträge: 131
Registriert: 23. Mär 2012, 15:10
Wohnort: Leipzig

Beitrag von mirojan » 2. Feb 2014, 22:50

@ Vyse: Da zieht es ja einem die Schuhe aus. Sehr schick.

Benutzeravatar
Vyse
Member
Beiträge: 222
Registriert: 19. Nov 2006, 22:36
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Vyse » 10. Feb 2014, 01:44

Mirojan, barfuß ist eh angenehmer ;P


Gegen die Sonntags-Langeweile.... errrm.....

Bild
blueroguevyse.daportfolio.com

Benutzeravatar
deep
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 18. Dez 2011, 03:34

Beitrag von deep » 13. Feb 2014, 08:13

oha vyse

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder