Der offizielle WIP-THREAD

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 833
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 30. Aug 2010, 09:20

FroschMonster: Ich hab die ganze Zeit bei dem Viech eigentlich weniger Probleme mit dem Background, eher damit, dass der so kurze Beine hat - als ich das Bild zum ersten Mal sah, dachte ich, der steht im Wasser. Die Decke ist mir auch zu niedrig, eigentlich. Wirkt alles so drückend. Die Beleuchtung im Gesicht find ich aber echt gut!

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 30. Aug 2010, 20:55

@chinasky
super op! beeindruckend wie du mit der lichtstimmung umgehst und das alles so lockerflockig aussieht.

...

hier steps/wip zu nem neuen plakat, sitze gerade an den inks und detailgedudel.
soll so in richtung art nouveau gehen...

Bild

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 30. Aug 2010, 21:54

Ja, der Ansatz des Jugendstils ist erkennbar.
Was mich grad stört, sind die zwei Beinflächen, die genau gleich groß sind. Das würde ich stärker wichten.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Alemba.Arts
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 15. Aug 2009, 10:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Alemba.Arts » 30. Aug 2010, 21:59

@amadeus : sehr schönes Plakat errinert mich auch an Jugendstil;-). Bin gespannt auf das Resultat

Hier mal was woran ich grad sitze.
Habe in SW angefangen und will dann noch ein bischn genauer und sauberer werden und dann farbe reinbringen. Soll eine Hinterhofsverfolgungsjagd sein. Der Wagen soll ein wenig im Mafialook rüberkomm.


Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 30. Aug 2010, 22:45

@Amadeus: Wie immer bei Dir sehr schick. Aber irgendwie ist die Perspektive des Kopfes nicht Jugendstil, sondern erinnerst stark an "moderne" Modejournal-Fotografie: So viel Gesicht und so wenig Schädel weist auf eine Kamera hin, die sehr nah dran war, als ein Referenzfotto geschossen wurde. Ich finde das nicht schlecht - nur halt nicht jugendstilmäßig. ;)

@Alembar: Wenn Du die Linien der Mauer verlängerst und so einen Fluchtpunkt bekommst, dürfte dieser unterhalb jenes Fluchtpunktes liegen, der sich aus den Fluchtlinien des Geländers links ergibt. Kurz: Die Perspektive stimmt nicht. Am einfachsten isses immer, sich zuerst eine Horizontlinie einzuzeichnen und dann dafür zu sorgen, daß alle Fluchtpunkte auf dieser Horziontlinie liegen. Mehr als zwei Fluchtpunkte sind i.d.R. auch nicht nötig. Sollen z.B. die Mauer und das Geländer parallel zueinander verlaufen, dann haben sie auch nur einen Fluchtpunkt.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 31. Aug 2010, 00:17

@kobar
beim bein das über dem anderen liegt sollte der unterschenkel mehr verdeckt sein quasi? oder wie genau meinst du das? :)

@chinasky
oh, sehr interessanter einwand, daran hab ich keineswegs gedacht, bzw. hab ich bei jugendstil-zeugs in der recherche v.a. auf spezifische elemente, rahmen und geschnörkel geachtet und weniger auf körpersprache oder perspektive. auf der anderen seite stört mich das jetzt nicht besonders, muss ja nicht soooo authentisch sein :P trotzdem vielen dank!

@thequill
haha, wie recht du hast, ändere ich noch, thx!

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 31. Aug 2010, 00:18

@amadeus

Ich bin mir nicht sicher, aber könnte es sein das der Kopf etwas zu groß ist. :?

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 31. Aug 2010, 00:52

@ama:
sehr schön - jugendstil-kram find ich klasse!
nur irgndwie stört mich da was an dem bildlinken unterschenkel. dieser bogen....irgndwie ist der akzent falsch gesetzt, glaube ich....müsster der nicht weiter oben sein?
...schwer zu erklären.

aber die finger, sind doch super, TheQuill.
schau mal hier: :wink:
http://blog-imgs-34.fc2.com/1/3/t/13tri ... _signs.jpg

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 31. Aug 2010, 04:48

westcoast! haha

danke euch für all die anregungen!

weiter im kontext:

Bild

Benutzeravatar
Carlos
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: 14. Jun 2006, 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos » 31. Aug 2010, 09:47

amadeus: voll mein geschmack!

Fastart:
hab gerade was im Netz gefunden, was dir zur Inspiration dienen könnte,
http://spinningfictions.blogspot.com/
gerade beim dritten Bild sieht man ganz gut, wie man durch etwas mehr Raum und Tiefe das ganze etwas spannender gestalten kann.

http://3.bp.blogspot.com/_GCeEl4aRLzQ/T ... tch02a.jpg

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 31. Aug 2010, 10:24

Ja, so finde ich es gut, amadieu! Einfach mehr verdecken oder mehr zeigen.

Alembar: ja, Chinasky hat das Wichtigste angesprochen. Die Perspektive. Bevor du mit Farbe und Schatten anfängst, solltest du dich nochmal an saubere Linien setzen und dich nur darauf konzentrieren. Wenn es Fragen gibt... einfach hier rein damit : )
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 31. Aug 2010, 11:16

amadeus
die zwei Roboter :D

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 31. Aug 2010, 11:54

hui, so ich glaub das ist nun fertig...

Bild

@fast

Bild

:D

Benutzeravatar
Bas.T
Senior Member
Beiträge: 809
Registriert: 26. Apr 2007, 09:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Bas.T » 31. Aug 2010, 12:17

Gefällt mir auch richtig gur amadeus...da bin ich aufs finale Bild gespannt!!!

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 31. Aug 2010, 12:23

@Bas.T

dankeschön. das IST das finale bild ;)
... es sei denn es gibt noch änderungen vom auftraggeber oder ich krieg bock auf mehr farben. find das nun aber sehr reduziert coloriert, grafisch und in diesem lockerflockig linearen style ganz hübsch. :D

Benutzeravatar
Bas.T
Senior Member
Beiträge: 809
Registriert: 26. Apr 2007, 09:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Bas.T » 31. Aug 2010, 12:30

:oops: Bitte nicht falsch verstehen...wie gesagt es gefällt mir richtig gut, weil mir pers die Arbeiten von Mucha und Co. total gefallen. achte nur es kommt noch mehr. :D

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 31. Aug 2010, 12:33

hehe oki. neeh, ich sitz schon viel zu lange dran xD

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 31. Aug 2010, 12:34

Lag wahrscheinlich auch daran, dass das jetzt noch im WIP-Thread steht. :D

Ich finde die Kombination aus (floralem) Jugendstil und diesen Roboter-Oldschool-Technikelementen total putzig. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Bas.T
Senior Member
Beiträge: 809
Registriert: 26. Apr 2007, 09:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Bas.T » 31. Aug 2010, 12:53

@aeyol ...wahrscheinlich wars das!!! :D

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 833
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 31. Aug 2010, 13:22

amadeus: Ich finde auch super, wie du mit den Farben und der Linienstärke der Lineart das Auge des Betrachters lenkst und die einzelnen Elemente gewichtest. Trotz, dass in dem Poster viel passiert, findet man sich gut zurecht und schaut auf die wesentlichen Dinge zuerst. Superschön geworden!

Benutzeravatar
tomi
Member
Beiträge: 93
Registriert: 6. Okt 2008, 21:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von tomi » 31. Aug 2010, 19:03

:o so gut! mir gefällts total, wenn ich unbedingt nach stellen suchen müsste die imo vllt. nicht 100% perfekt sind, dann wären es die wobbeligen finger an der bl. hand der dame, da ist die strichstärke etwas zu unsicher, aber muss ich ja nicht :D

die können sich glücklich schätzen ein solch tolles plakat zu erhalten!

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 833
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 31. Aug 2010, 19:27

Wobei, jetzt fällt mir doch noch was auf: Das Datum ist zu unauffällig, das hätt ich so rot gemacht wie den Titel.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 31. Aug 2010, 19:30

tomi hat geschrieben:die können sich glücklich schätzen ein solch tolles plakat zu erhalten!
Meinste? Ich stell mir vor, dass die die Plakate am liebsten behalten würden und nicht raushängen, wo sie von der Witterung zerstört werden... oder dass die Plakate eigentlich keinen (oder kaum) Werbeeffekt erzielen, weil sie wenige Minuten, nachdem sie aufgehängt wurden, gestohlen werden. :D
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder