Der offizielle WIP-THREAD

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 5. Mai 2008, 20:12

Ja, das hab ich mir mal so überlegt und fahre auch ganz gut damit. ;) Allerdings ist die Wellen- geschichte dann etwas kniffeliger.


Karthago: Mal nicht so verbittert. Arbeite lieber, dann kommen Kommentare und OPs. Aber
alles mit der Zeit.

swooperiour
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 30. Apr 2008, 09:34

Beitrag von swooperiour » 5. Mai 2008, 20:31

um himmels willen, danke euch!
natürlich kommt es bei euch weseeentlich besser als bei mir, gar keine frage.
die spiegelungen der umgebung hatte ich selbst auch schon eingemalt - allerdings wieder verworfen, da ich mir über die perspektive nicht klar war (sieht man schon das blätterdach? nur stämme, wieviel vom gras? etc.) und nicht weiss, wieviel ich eigentlich zeigen will/kann. zu dunkel sollte es, in meinem kopf zumindest, auch nicht werden. aber jetzt wo ichs sehe... euer weg ist definitiv der richtige. danke, danke =)

ich werde versuchen mich an chinaskys lösung zu halten, weil es mir derzeit wirklich ums reine malen geht. die übung hab ich dringend nötig, nachdem ich lange keinen stift habe richtig halten können (unfall und so). danke für die richtigstellung und das super-OP! =)

nu-suke: die lösung ist wirklich genial, merke ich mir definitiv für montagen o.ä., wo es mir nicht auf "alles gemalt" ankommt. sonst habe ich auf fotos zurückgegriffen oder gerendert. aber deine lösung... hut ab =)

gruß,

Benutzeravatar
Shak
Member
Beiträge: 64
Registriert: 4. Mär 2008, 07:09

Beitrag von Shak » 6. Mai 2008, 01:46

Hmm, also mir gefällt dieser Thread, und falls meine Schritte bei einigen Enttäuschung auslöste, dann tut es mir ja schrecklich leid:)
Was für den einen ne echte Arbeit ist, mag ev. für einen Chinasky nichts sonderliches darstellen, dennoch sollte man vorsichtig sein mit der Beurteilung, wer wie viel Schweiss und Zeit in eine Arbeit gesteckt hat.(musste ich auch schon akzeptieren)
Und wen jetzt das so Schlimm ist, dann kann man ja noch n Wip-Thread für Profis od. was weis ich machen..

Ich finds ok wie es ist..

Gruss

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 6. Mai 2008, 13:23

:lol: :lol: :lol:

oh gott das hat meine Laune grad um mindestens 10 Punkte gebessert und die Sonne lacht, ich seh diesen Trollkopf, denk nicht viel dabei, scroll runter und erwarte diesen kitschigen Standart-Lederschurz, aber dann baumelt da der Ultrahyper-Penis, der auch noch ausgearbeiteter is als der Rest und so realistisch :D

oh gott, primitiv, ich weiss aber ich muss lachen :lol:

huihuihui...

Benutzeravatar
Shorty
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 23. Apr 2008, 08:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Shorty » 6. Mai 2008, 14:19

der kann den gnom da unten ja von der klippe pinkeln... mit hartstrahl is alles möglich :P

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 6. Mai 2008, 15:52

hihi, finds toll wie der ritter sich vor dem riesengehänge schützen will.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 6. Mai 2008, 16:00

michael, ich hoffe dir war beim posten dieses Bildes klar, dass du mit DEM dödel aufm Bild keine wirklich konstruktive Kritik bekommst :lol:

Brainpen
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 17. Apr 2008, 18:14
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Brainpen » 6. Mai 2008, 16:09

Mal von mir auch ein WIP
So ganz sicher wie es weiter gehen soll bin ich mir noch
nicht aber ich werkel einfach mal weiter.

Bild

Benutzeravatar
toobi
Member
Beiträge: 240
Registriert: 5. Jun 2006, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von toobi » 6. Mai 2008, 17:22

bleicher:
trotz deines lineals, bleibe ich dabei. der oberschenkel sollte ca. zwei köpfe lang sein. da
brauche ich nicht nachmessen, um zu sagen, der ist zu lang. ein mittel wäre da, den kopf
etwas zu vergrößern, aber dann kriegst du ein problem mit den armen. das mit dem
unterarm ist vielleicht etwas kleinlich, aber die länge habe ich ja auch nicht bemängelt. was die
haare betrifft, würde vielleicht eine stärkere schattierung noch helfen, um highlights der
sonnenspiegelung deutlich zu machen. ach, und den rechten fuß fand ich drei versionen vorher
besser.


brainpen:
ein sehr vielversprechender ansatz. ich würde jetzt beginnen und die dem licht zugewandten bereiche aufhellen.
"The Mars Volta - Snickers hat er gekriegt!"

Benutzeravatar
toobi
Member
Beiträge: 240
Registriert: 5. Jun 2006, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von toobi » 6. Mai 2008, 19:52

dann, würde ich sagen, ist das bild fertig. ich und meine "ästhetische Wahrnehmung"
kapitulieren vor "Bethany". :wink:
"The Mars Volta - Snickers hat er gekriegt!"

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 6. Mai 2008, 23:18

Chinasky hat geschrieben:@Seyreene: Das Orange, welches Du im Hintergrund hast oberhalb der Köpfe, solltest Du rausnehmen. Es paßt da nicht hin. Versuche, Dich noch weiter als bislang von der Fotovorlage zu emanzipieren, sonst hast Du am Ende eben lediglich ein abgemaltes Foto - das bringt Dich dann ja nicht wirklich voran, oder? Schön ist, wie Du die rechte Figur mit dem Violett umzeichnet hast!
Vielen Dank für den Tipp! Ich werde den Hintergrund auf jeden Fall noch weiterbearbeiten, das sind ja erstmal nur Farbkleckse.
Und ja, ich hab auch noch vor, weiterzugehen als nur das Foto abzumalen - nur will ich erstmal alles, was Proportionen angeht, einigermaßen ansehnlich hinbekommen. (Eigentlich sollte man dafür einfach mehr üben, skizzieren usw, das ist mir schon klar... Aber dazu bin ich nicht so wirklich gekommen in letzter Zeit. >_>; )

Wie auch immer, bald gibt's wieder neue Schritte. (Morgen/Übermorgen hab ich wieder etwas Zeit zum Malen. ;) )

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1534
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 7. Mai 2008, 13:16

Ich denke, dass der nächste Schritt die Reflexion des blauen Himmels auf dem Körper sein sollte, also so eine Art Rückenlicht, das die Form etwas mehr definiert im dunklen Bereich. Ich denke da an daniels teufel-turorial.
Sagt mir bitte, wenn ich mich irre!

Benutzeravatar
Chip
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: 18. Sep 2007, 23:27
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chip » 7. Mai 2008, 13:34

@michael: Vll versuchst du auch mal die arme des trolls ein bischen anzugleichen. Die sin im moment noch sehr unterschiedlich groß und es schaut auch einbischen seltsam wie die muskulatur der bildlinken schulter in den kopf übergeht.
Dann fällt mir noch auf dass, die schlagschatten etwas dunkel sind und die wolken ausschauen wie eine schafsherde ^^.

Ansonsten keep going !
Joho! Joho! Piraten habens gut !!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder