Stillleben

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 25. Jan 2012, 11:33

Das ist umwerfend. So schlicht und doch so ausdrucksstark. Einfach Wow! Und Hunger macht es auch noch :D

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 25. Jan 2012, 12:01

Die Flasche ist viiiiiel zu klein und hat auch irgendwie ne andere Perspektive, aber wenns nur nen sketch ist, passts ja.
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 25. Jan 2012, 12:46

Ich glaub das Problem an der Flasche ist die Marke. Es gibt definitiv solche Flaschen, aber die ist natürlich nicht so elegant in der Form wie z.B. eine Becks- oder Veltinsflasche, oder so charmant rustikal wie bei Flensburger.

Wenn er tatsächlich so bodenständig ist, dann vergess nicht, seine Lieblingsbiermarke zu verwenden!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 25. Jan 2012, 14:14

vielleicht sind die pommes alle etwas zu gerade. die sehen ja aus, wie mit dem lineal gezogen. :D mach auch eine mit knick. :)

Benutzeravatar
Silwynar
Member
Beiträge: 50
Registriert: 24. Okt 2011, 21:28

Beitrag von Silwynar » 4. Feb 2012, 00:49

Bild

Leider Gottes ganze 3 Stunden dafür gebraucht.
Dafür ist es dann doch einigermaßen so geworden wie vorgestellt. :)

Benutzeravatar
Silwynar
Member
Beiträge: 50
Registriert: 24. Okt 2011, 21:28

Beitrag von Silwynar » 5. Feb 2012, 15:09

Bild

Darf man in Doppelposts in diesem Fall machen, oder sollte ich es editieren?
Kommt mir etwas komisch vor direkt unter einen Post von mir, wieder ein Bild zu posten.
Naja...
Photoshop - 1 1/2 hrs.
Für diejenigen die es nicht direkt erkennen: Der Hauptgriff von diesen "All-In-One" Baumarktwerkzeugen.

Grüße

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 7. Feb 2012, 11:48

ist genehmigt ^^


(weil Du neuen Inhalt bringst und zusätzlich auch noch viel Zeit zwischen beiden Postings vergangen ist. Eins von beidem würde schon reichen)

Chris!
Member
Beiträge: 63
Registriert: 26. Mär 2011, 23:32

Beitrag von Chris! » 10. Feb 2012, 15:47

@Silwynar: das Fläschchen ist beeindruckend. Die Zeit die du da - gegenüber dem Werkzeug-Griff - mehr rein gesteckt hast hat sich gelohnt.

Bei dem Werkzeug hast du glaub ich ein kleines perspektivisches Problem: der Kreis (vorderes Ende des Metallrohrs) scheint in eine andere Richtung zu zeigen als das Quadrat (vorderes Ende vom Griff).

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 22. Jul 2012, 23:07

als ich diese Werbung hier für Vollbartbaby gemalt habe, hab ich nen dicken Mal-Flash bekommen, weil ich gefühlte Jahre nur gezeichnet und coloriert, aber niemals nichts gemalt habe. Bin jetzt aber grad wieder n bisschen geflasht vom gemütlichen Pinseln und von Stilleben.
Bild

Hab das beim Abizeitungscover für meinen kleinen Bruder (1,3 der Schlaubi!) direkt ausgenutzt und versucht mal richtig rough brushig flowi flitz zu painten:
(Hermann deswegen, weil das Gymnasium so genannt wird. Idee ist aber nicht von mir, ich war nur seelenloses Werkzeug)

Bild

Die nächste Chance hat sich als Geburtstagsgeschenk für einen Freund ergeben. Zu sehen ist der Hang Loose Panda, der einen an das Gute im Leben erinnert, ganz egal ob man gerade düstere Trauerphasen durchwandert oder auf MDMA, DMT und Pilzen gleichzeitig abkackt und ein Pyrit, weil die saugeil sind und Hundertwassers Schimmelmanifest wiederlegen, in dem er behauptet die gerade Linie existiere in der Natur nicht. (Narr)
Das Stilleben ist komplett aus dem Kopf gemalt, weil ich den Panda leider verloren habe und keinen Pyrit in der Form habe. Die Spiegelungen und bla sind auch super unsinnig, aber actioncrack am start:

Bild
Zuletzt geändert von JahGringoo am 22. Jul 2012, 23:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 22. Jul 2012, 23:15

Hast Du nur gebogene und krumme Pyrite? Du Armer. :D

Schön. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 23. Jul 2012, 18:05

ich musste jetzt einfach nochmal diese Spieglung korrigieren:

Bild

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 24. Jul 2012, 11:42

lol, made my day :D
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 24. Jul 2012, 11:45

Zudem halten wir fest, JahGringoos Mängelliste des noch zu lernenden zeichnerischen KnowHows umfasst nach Proportionen, weißem Hintergrund und quadratischem Format nun auch Spiegelungen(nicht zu verwechseln mit Nibelungen).

Liste nochmal in Listenform:
Proportionen
weißer Hintergrund
quadratisches Format
Spiegelungen (nicht zu verwechseln mit Nibelungen)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 24. Jul 2012, 13:45

Oder Raucherlungen.

--
Jah: das Abi-Dings gefällt mir sehr gut. Sehr schöner flow im Strich. Einzig die Form des Glases finde ich etwas fragwürdig. Aber vielleicht löffelt es sich so ergonomischer aus oder so.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 24. Jul 2012, 14:16

danke Duracel! Ich finde das imho ganz crazy prima 4EVER, dass du mir so tüchtig helfen willst ganz dolle schnell zeichnen zu lernen! Ich werde deine Liste asap abarbeiten und die Ergebnisse afaik-lolsky-mäßig übelst posten! Bild

@Triton: dankeschöni, ich wollte das n bisschen auflockern und schnecksi schnacks machen, deswegen hab ich versucht die shape vom Glas n bisschen cartoonig zu halten

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 24. Jul 2012, 14:31

Einfach immer alles schön trashy rauspusten.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 24. Jul 2012, 15:14

Sehr schön! ohhh... der Panda isja voll putzisch... Ah, die Spiegelungen sind gar nicht schlimm. Ist doch Pyrit, so was darf's gar nicht geben! *Hundertwasser als schlummi eingelogt* :D

Den Abibecher find ich schon bissl bedenklicher... also, die Jungs, die mögen eher Blau... doch Rosa-Pink... das mögen eher Mädchen... oh-oh... :? :D

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 25. Jul 2012, 00:51

obergeil rootsn! ich weiß noch damals wo du schwierigkeiten mit den robots in the sky hattest.
aber jetzt gehen die knackigen farben richtig locker von der hand.

ich freu mich!

@arschi

der HAMMMMER! :lol:

Benutzeravatar
PrinzEisenhart
Senior Member
Beiträge: 311
Registriert: 31. Mai 2011, 20:36
Wohnort: Dorf und Stadt

Beitrag von PrinzEisenhart » 26. Aug 2012, 19:55

Ein Stillleben

Bild
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 12. Sep 2012, 02:26

die dose gefällt mir besonders gut. aber auch sonst schön "grob".

hier mein erstes stillleben. kompositorisch nicht so der knaller - aber draum ging´s mir jetzt auch nicht.
die doofe flasche hat mich ordentlich in den A... gef.... nochmal male ich die nicht!


Bild
mehr auf http://www.zirkon777.de

Benutzeravatar
Chra
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 23. Dez 2010, 00:45
Wohnort: Bremen

Beitrag von Chra » 12. Sep 2012, 18:20

Sungravy
Das Stilleben gefällt mir sehr gut. Ich mag die Farben und die Tonwerte.

Was mich extrem an dem Bild stört sind diese künstlich aussehenden Blubbelblasen. Diese passen nicht zum Rest des Stils.

Wo ich gerade bei Stil bin. Die akribische, saubere Ausführung der Oberflächen mag ich auch.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 12. Sep 2012, 20:37

Interessant, Sungravy. Die Idee mit den Seifenblasen finde ich toll, bin aber auch der Meinung, dass deren Darstellung noch nicht so ganz passt.
Das Material des Kerzenleuchters ist toll. :) Bloß der Fuß irritiert mich irgendwie. Aus welchem Material besteht der, oder ist er einfach mit Wachs vollgekleckert?
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 12. Sep 2012, 22:02

danke leute.
ja, die seifenblasen... :roll: da musste ich leider auf foto refs. zurückgreifen. von daher weiß ich auch nicht, ob die da bei diesem licht so aussähen und überhaupt...

ja, der kerzenständer ist unten komplett mit wachs zugebuttert. witziger weise, dachte ich bei dem ständer, dass ich diese komische struktur nicht hinbekommen werde. war dann allerdings eine der einfacheren sachen im bild...

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 13. Sep 2012, 11:12

Sungravy
Sehr hübsche Materialien. Kerzenhalte und die Flasche sind die Wucht! Totenkopf ist anatomisch bissl unkorrekt sieht aber sehr knochig aus. Das Buch finde ich etwas zu frisch um dem Ewigkeitsymbol den Fundament zu bieten. :D
Sehr schönes Bild. :)

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 13. Sep 2012, 14:14

danke.
noch was witziges ist, dass ich eigentlich recht gerne und auch halbwegs ok schädel zeichne. hierbei hatte ich mir jetzt den kopf bis zum schluß aufgehoben. doof nur, dass ich am ende nach der flasche usw. kaum mehr muse hatte, den schädel ordentlich auszuarbeten.... man sieht es ihm an.
das buch war halt so neu. ich hatte kein altes exemplar... und rumdoktoren wollte ich nicht. ich wollte ja abmalen...

dass dir die flasche so gefällt, Schlummi! ich finde die eher so "naja"

trotzdem hat es mir schon spaß gemacht, dieses stillleben. es wird bestimmt nicht mein letztes gewesen sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder