Zeichnen eines DrachenKörpers

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Antworten
Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Okt 2014, 18:51

Einen Bleistift, Kugelschreiber, Filzstift oder Fineliner ungefähr in der Mitte anfassen - so, als wolltest Du das "s" schreiben üben. Und dann die Spitze des Zeichen-Werkzeugs langsam Richtung Papieroberfläche senken, bis eine Berührung spürbar wird. Während der Kontakt gehalten wird, das Zeichenwerkzeug in unterschiedliche Richtungen bewegen, sodaß pigmentierte Spuren, sogenannte Linien, auf dem Papier entstehen. Diese Linien nun so erzeugen, dass die zweidimensionale Abstraktion eines dreidimensionalen Drachenkörpers entsteht. Voilà! Aber aufpassen, dass man nichts in den falschen HalZ bekommt... :D
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
reitz
Member
Beiträge: 227
Registriert: 29. Mai 2006, 23:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von reitz » 18. Okt 2014, 23:57

Kronos hat geschrieben:bekommt man hier auch mal ernst gemeinte antworten?
Liegt vielleicht daran, dass das eine recht komische Hilfsanfrage ist.
Zeig doch erstmal her was du schon hast, dann kann man vielleicht besser helfen.

So ein Drachenkörper ist ne Komplexe Sache die man auf unendlich viele Wege angehen kann.
Ohne zu wissen auf welchem Stand du zeichnerisch bist, kann man da außer Chinaskys Tipp (kurz: "zeichne einen Drachen") nicht so richtig hilfreich sein.

Schau dir einfach mal noch ein paar Drachen an (z.B. gegooglete), zeichne noch ein wenig und zeig hier was dabei rumgekommen ist - dann kommt vielleicht auch mal eine Antwort, die du als hilfreich empfinden wirst.
being vague is almost as funny as doing this other thing

Knochenmarc
Member
Beiträge: 63
Registriert: 19. Mai 2011, 18:53

Beitrag von Knochenmarc » 23. Okt 2014, 11:44

Ist zwar kein Drache, aber das Prinzip ist ähnlich.



Bild

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 23. Okt 2014, 13:19

:D :D Knochenmarc! Made my Day!!!! :D :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder