"Ithaka" - Erstes Bilderbuch

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Antworten
Penguin
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 22. Aug 2017, 13:20

"Ithaka" - Erstes Bilderbuch

Beitrag von Penguin » 22. Aug 2017, 14:06

Hallo Freunde der digitalen Kunst!
Ich bin vor kurzen über dieses Forum gestolpert und würde nun gerne einen Thread eröffnen um etwas Kritik zu meinem aktuellen Projekt zu sammeln.

Zusammen mit einem Kollegen arbeite ich grade an einem Bilderbuch. Dabei mache ich die Illustationen und er die Geschichte. Ursprünglich kommen wir beide aus dem Filmbereich und haben auch schon zusammen an animierten Filmen gearbeitet.
Nun hatten wir lust uns mal an einem anderen Medium zu probieren. Da man im Film viel "tricksen" kann was die Dynamik des Bildes angeht ( durch Sounddesign, Animationen etc.) bin ich gespannt auf euer Feedback zu den ersten unbewegten Bildern von mir.

Ein kurzer Überblick der Geschichte:
Vor einigen Tagen wurde der gebrechliche Mann an die Küste der kleinen Insel gespült. Die Haut vertrocknet und die Fetzen seiner Kleidung von dicken Salzkrusten überzogen.
Nun sitzt er im Mittelpunkt eines Festmahls, welches nur ihm zu Ehren abgehalten wird. Manche halten ihn für ein Abbild der Götter.
Die Männer, die nicht mal seinen Namen kennen, überhäufen ihn mit Gaben für seine Reise. Eine Reise, die vor langer Zeit begann und nun ein Ende finden soll.
Der Erfindungsreiche, der göttliche Dulder, der Einfallsreiche. So wurde er während seiner Reise genannt.
Odysseus' Blick wurde bereits oft von seinem Ziel abgelenkt. Doch nun sind seine Augen nur noch auf sein Ziel gerichtet.
Er ist bereit, nach Hause zu kommen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Zur Zeit läuft noch eine kleine Crowdfunding Kampange um die kosten des Hardcover-Drucks etwas zu decken. Dort könnt ihr auch noch ein animiertes Video sehen. Einfach auf Startnext nach "Ithaka" suchen. Das fertige Buch wird es dann aber, in welcher Form auch immer, Ende dieses Jahres geben.
Zur Zeit sind ca. 80% der Bilder in einer "ersten Version" fertig. Werden dann aber eben nach etwas Feedback noch verfeinert.

Ich freue mich über jede Art der Anregung und bedanke mich schon mal recht herzlich bei allen !

Penguin
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 22. Aug 2017, 13:20

Beitrag von Penguin » 22. Aug 2017, 14:20

Leider kann ich aus irgend einem Grund die Bilder nicht in vernünftiger größe hochladen....

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2761
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 22. Aug 2017, 21:06

Lag das jetzt an deinem Bildupload-Anbieter oder an mangelnden Verlinkungsberechtigungen hier im Forum?

In der Größe lässt sich natürlich schlecht was dazu sagen. Die ersten beiden Bilder sehen schon spannend aus, beim dritten ist die untere Hälfte nicht gut erkennbar. Interessanter Blickwinkel/Perspektive beim vierten.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1517
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 24. Aug 2017, 15:12

Da die Linkadresse img2.picload.org/thumbnail/rwccppga/qoierui.jpg lautet, glaube ich nicht, dass es am Forum liegt...
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]