NonSpeedPaintings

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 10. Jul 2011, 13:59

kio Du solltest die Perspektive noch mal überprüfen, denn da stimmt etwas nicht. Meiner Meinung nach kann man nicht von so relativ weit oben auf dieses Holzrad draufschauen, wenn man aber von so relativ weit unten auf das Dach kuckt.

Vielleicht als Tipp dazu auch noch dieser Link:
http://www.digitaldecoy.de/downloads/Pe ... toshop.zip
Das ist ein Video von Daniel, in dem er erklärt, wie man sich ein Raster für eine Zweipunkt- bzw. Dreipunktperspektive in Photoshop aufzieht.

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 11. Jul 2011, 20:11

Hab dann mal auch mal wieder was.
Eine Hochzeitskarte für eine Freundin und ihren Zukünftigen. Dreimal dürft ihr raten was die beiden so unter anderem gemeinsam haben... :wink:
Bild
P.s. Jpeg hat es mal wieder viel zu hell und grell werden lassen. Ich bekomme das einfach nicht inden Griff. :x

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 11. Jul 2011, 22:52

ich schätze sie drehen gemeinsam Tierpornos

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 11. Jul 2011, 23:49

JahGringoo hat geschrieben:ich schätze sie drehen gemeinsam Tierpornos
:D :D :D *kriegmichnichtein*

Caracan
voll süss die karte! ...eine schildkröte? die Melanie muss wirklich ein sehr gesundes selbstwertgefühl besitzen... :? ;) :D

acapulco
wow! die kritik an texturen kann ich nicht nachvollziehen... hmmm also ich sehe ein abgrund wie ein vulkankrater, der riesig und mit wolken gefüllt ist. steile steinwände... sieht klasse aus!
der kritik an zu kleinen wurzeln so wie dem zu mutigen ast kann ich mich anschliessen. dabei das mitm ast wäre mir wahrscheinlich auch passiert... ist zu verlockend! :D

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 12. Jul 2011, 09:36

Der Jah der ist ein fieser. Der sagt so böse Sachen... ^^

Das mit der Schildkröte und dem Pinduin hat den Hintergrund, dass man statt einem Hochzeitsgeschenk doch lieber an zwei Projekte spenden sollte. einmal Schildkröten auf den Seychellen und einmal Pinguine im Frankfurter Zoo. :D
Und dann sind sie halt beide große Magic Spieler. ;)

peaceman
Member
Beiträge: 93
Registriert: 13. Apr 2011, 15:24

Beitrag von peaceman » 12. Jul 2011, 12:52

Will hier auch mal was Posten ;)

Bin nich so ganz sicher obs mir schon so gefällt, vllt könnt ihr mirn paar tipps geben in welche richtung man das noch weiterführen kann :)

Bild
Schaut doch mal in meinem Showroom oder auf meinem Blog vorbei: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 764a84d5be
Blog: http://peacemansblog.blogspot.com/

Benutzeravatar
oger-lord
Member
Beiträge: 161
Registriert: 30. Mär 2008, 20:12

Beitrag von oger-lord » 12. Jul 2011, 13:10

Die Perspektive beim vorderen Tier passt nicht und seine Anatomie ist auch noch nicht ganz klar. Dagegen sieht das Tier im Hintergrund viel besser aus.

peaceman
Member
Beiträge: 93
Registriert: 13. Apr 2011, 15:24

Beitrag von peaceman » 12. Jul 2011, 14:51

@oger-lord: ja, iwas is mit der perspektive nich in ordnung, ich komm aber nich drauf was...
isses der vordere arm?
Schaut doch mal in meinem Showroom oder auf meinem Blog vorbei: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 764a84d5be
Blog: http://peacemansblog.blogspot.com/

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 13. Jul 2011, 13:12

wackelzahn:

Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 13. Jul 2011, 17:03

Zeichnung finde ich kompositorisch gut und das Thema ist auch mal echt frisch! Aber ein bisserl könnte noch der Bleistift-Look zurückgenommen werden, insbesondere die Augen der beiden "Männer" sehen irgendwie doof aus. Entweder Manga oder nicht Manga (bezüglich der Reflexe auf der Iris), aber nicht sowas zwischendurch! Auch dieser Hauch von Shading um die Augen herum ist doof - man weiß nicht, ob das nun schon gewollt ist, oder ob da nur eine Vorgänger-Version noch nicht richtig ausradiert wurde. An manchen Stellen setzt Du herrliche Akzente, gerade was die Lineart angeht (mir gefallen sämtliche Hände und insbesondere auch die Unterarme der Frau - vorbildliches lineweight!). Aber beim Mund und den Augen beider Männer könntest Du da noch punktgenauer werden - sind ja schließlich das erzählerische Zentrum...
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 13. Jul 2011, 17:52

die augen stören mich nicht, find den stil wunderbar locker, gefällt mir wirklich sehr gut, die katze ist auch geiliostrudel. imo müsste aber noch ein bisschen besser ersichtlich sein dass der zahn da wackelt, hierzu ein kleines op (ok, ich weiss, dass er sich an den von der hand verdeckten zahn fasst, aber ich denke man sieht was ich zu sagen versuche)... :)

Bild

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 13. Jul 2011, 19:49

Chinasky
mir ist jetzt nicht ganz klar, was du mit bleistift-look meinst. ich möchte das ganze auf keinen fall zu clean. die augen mag ich selbst eigentlich am liebsten und was dich an den mündern stört, ist mir auch nicht ganz klar. das shading kann ich wohl ganz weglassen.
aber "entwedwer manga oder nicht manga" beraubt einen doch wohl komplett der möglichkeit, was eigenes zu machen.

amadeus
stimmt, wäre deutlicher so. aber das ist nur ein teil einer bilderserie (mit text), bei der auf der nächsten seite der junge mit großer lücke dasteht, den zahn in der hand.
aber danke!

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 430
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 14. Jul 2011, 09:09

Amadeus, ich find den Anstecker am Shirt des Jungen nun auch viel Ansprechender so. Den sollte man auf jeden Fall auch so übernehmen.

@Arne
Die Hand des Vaters stört mich irgendwie. Sie sieht ein bisschen verdreht aus, oder?

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 14. Jul 2011, 09:25

@Arne: Mit "Bleistiftlook" meine ich, daß die Lineart um die Augen herum zu zögerlich, krickelig wird - im Vergleich zu den Händen oder auch den Klamotten. Kann's nicht anders beschreiben, wenn Du jetzt schreibst, dass Du die Augen am liebsten magst, mag es auch nur eine Frage meines persönlichen Geschmacks sein. ^^
aber "entwedwer manga oder nicht manga" beraubt einen doch wohl komplett der möglichkeit, was eigenes zu machen.
Naja, so apodiktisch meinte ich es auch nicht, es war schon speziell auf die Augen, bzw. Reflexionen auf der Iris in diesem einen Bild gemünzt. Aber wie gesagt: Dir gefällt's, dem amdadeus auch - da ist dann mein subjektiver Geschmack gar nicht so relevant.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Mr.Nobody
Member
Beiträge: 106
Registriert: 1. Jun 2010, 03:08
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.Nobody » 16. Jul 2011, 18:15

peaceman, dein bild sieht hervorragend aus. De Kreatur wirkt genau, wie sie wahrscheinlich wirken soll - wie ein gigantischer Koloss, der sich behäbig fortbewegt. Mir scheint jedoch, dass der Mund&Augen der Kreatur nicht perspektivisch sind und dass die linke vordere Pranke sich nicht ins Bild mit einfügt.

Soju, das Bild ist wie schon erwähnt sehr erfrischend. Vor allem die Emotionen, die das Bild lebendig werden lassen. Die Schnute der Frau fand ich ziemlich lustig : D

hier was von heute. Hab wahrscheinlich 3-4 Stunden dran gesessen und versucht, wie so oft, keine Refs zu benutzen und mir das meiste selbst herzuleiten.
Allerdings sieht der Kopf noch ein wenig merkwürdig aus. (erscheint ein wenig verzogen)
Es wäre echt nett, wenn mit jemand mit einer kleinen Schönheits-OP aushelfen könnte. :)

Bild

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 17. Jul 2011, 18:15

Mensch, Mensch Herrman, das ist aber toll! Wie mit meinem Grunmotiv hier rumexperimentiert wird ist ja witzig! Herrman, toller Stil, gefällt mir super gut. Liest sich alles sehr interessant, was ihr hier so über die Größenverhälltnise etc schreibt! Man lernt so viel im Internet! :roll: :)

Bild

Was meint ihr? Stimmt das alles so mit dem Licht, dem Schatten? Würde gerne eure Meinung hören :-)

peaceman
Member
Beiträge: 93
Registriert: 13. Apr 2011, 15:24

Beitrag von peaceman » 18. Jul 2011, 14:13

@ danni
gefällt mir sehr gut, der Opa is lustig! :) vom gefühl her würd ich nur sagen dass er nen stärkeren und klar umrisseneren schatten werfen müsste, weil er von vorne recht stark angeleuchtet wird.

@ Mrnobody
Danke =) schön das es dir gefällt! Deins find ich auch klasse, besonders wenns ganz ohne referenz gemacht is! hab nur das gefühl die poolkante macht hinter seinem rücken nen knick, vllt hab ich aber auch nen knick in der optik.

Hier is was neues von mir, hat ca. 4 stunden gedauert:

Bild
Zuletzt geändert von peaceman am 18. Jul 2011, 23:30, insgesamt 1-mal geändert.
Schaut doch mal in meinem Showroom oder auf meinem Blog vorbei: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 764a84d5be
Blog: http://peacemansblog.blogspot.com/

Benutzeravatar
Mr.Nobody
Member
Beiträge: 106
Registriert: 1. Jun 2010, 03:08
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.Nobody » 18. Jul 2011, 15:04

Fantastisch, eine wunderbare Komposition. :) Damit es noch lebhafter wirkt, würde ich vllt versuchen, den Shape von dem Mann nicht so steif wirken zu lassen und rechts, der kleine Baum, der sieht ein wenig "plump" aus. Aber vllt hast du das ja so gewollt.

Die Kante des Beckens macht tatsächlich einen Knick. Ich hab an der Stelle schlampig mit dem Auswahlwerkzeug gearbeitet. : D

rockforce
Senior Member
Beiträge: 498
Registriert: 17. Sep 2006, 21:20
Kontaktdaten:

Beitrag von rockforce » 18. Jul 2011, 20:39

Und ich glaube es würde besser wirken den Wolken die weiter weg sind, weniger Details zu geben. Die würde man ja auch so "in-echt" gar nicht sehen.

Ich weiß nicht wie lange das Bild gebraucht hat, aber es ist mal wieder im Detail ausgeartet. Deswegen wird dem jetzt ein Ende gesetzt!

Bild Bild

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 18. Jul 2011, 21:41

Mr.Nobody
Na jut, ein OP ;-)

Es kommt drauf an, wie er den Kopf halten soll. Bei deinem Bild sind ziemlich viele Sachen in ziemlich unterschiedlichen Richtungen abgebildet - die Nase steht in ne andere Richtung als der Kiefer (man schaut nicht so stark von unten auf den Kiefer, wie von unten auf die Nase), die Augenhöhlen wieder ein bisserl anders (man würde die im Bild linke Braue wohl nicht so stark sehen) - aber das Gravierendste ist wohl, dass der Kopf so stark deformiert ist. Denk immer dran - die Augen sitzen ungefähr auf halber Höhe, d. h. der Mitte des Schädels. Bei dir war das Verhältnis ein ganz klein bisschen ungleichmäßig.

Hab mal ein bisschen mit dem "Verflüssigen" Tool rumgespielt:

Bild

Sonst find ich das Bild nicht schlecht!

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 19. Jul 2011, 20:59

Viele habens sicher schon gesehen im entsprechenden Thread, aber hier nochmal für alle.

Bild

das ist der letzte Step von oGerei's und meinem Ping-Pong-Bild.

auf jeden Fall sehr spaßig, auch wenn wir das nächste mal schneller sein sollten mit den einzelnen Schritten ;)

Eben jene einzelnen Schritte gibts hier nachzuverfolgen:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=4462


edit--
Noch 2 Detailsansichten hinterher:
Bild

Bild
Zuletzt geändert von Triton am 20. Jul 2011, 16:03, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 19. Jul 2011, 21:11

rockforce: Die ist echt schick geworden! Das Licht gefällt mir besonders gut, das hast du sehr schön umgesetzt. Das sieht man auch besonders beim Haar.
Die Gesichtsdetails sind auch sehr gelungen! Ich finde jedoch, dass das sichtbare Auge sehr grafisch wirkt. Dadurch hebt es sich stark vom Rest des Bildes ab, es wirkt matt und glanzlos. Das starke Make-up verstärkt den Effekt auch noch...

Triton: Dieser Lavaberg weiter hinten im Bild hat echt eine tolle Wirkung! Auch sonst ein tolles Bild.

peaceman
Member
Beiträge: 93
Registriert: 13. Apr 2011, 15:24

Beitrag von peaceman » 19. Jul 2011, 21:31

@rockforce:

Alter schwede... find ich ziemlich gut, grad diese leichte unschärfe an der linken schulter :)
Hab mir das mit den Details an den Wolken zu Herzen genommen und nochma überarbeitet, danke für den Tipp :)

@ MR.nobody:

Dankeschön :) werd mir auch den mann nochma vorknöpfen!
Schaut doch mal in meinem Showroom oder auf meinem Blog vorbei: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 764a84d5be
Blog: http://peacemansblog.blogspot.com/

rockforce
Senior Member
Beiträge: 498
Registriert: 17. Sep 2006, 21:20
Kontaktdaten:

Beitrag von rockforce » 20. Jul 2011, 00:16

@Seyreene & peaceman: Danke euch beiden :). Was ich auf jeden Fall noch dazusagen sollte: Das ist natürlich nach Foto-Ref. abgemalt. (Um beliebte Diskussionen um die Vorgehensweise beim Abmalen von vornherein etwas abzuschwächen: Natürlich lag das Bild neben dran, nicht hinten dran.) Hab gehofft es würde jemand Megan Fox erkennen :). Du meinst es wirkt zu "platt"? Also würdest du die Glanzstellen deutlicher hervorheben und das Volumen vielleicht verstärken?

Benutzeravatar
Ionflux
Senior Member
Beiträge: 820
Registriert: 5. Jun 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Ionflux » 20. Jul 2011, 01:04

rockforce
Recht cool geworden, besonders die Haare! Allerdings wirkt das Gesicht ein bisschen papiern. Die Augen und Mund so als wären sie ausgeschnitten und draufgeklebt...
wurde ja eigentlich auch schon gesagt. ;)
Andererseits ist es dann wieder so konsequent gemacht dass man es Stil nennen könnte…

Triton
Nice, die Lava ist wirklich ein Hingucker. :)
»The multiverse doesn't make sense, and it ain't supposed to.«
DeviantArtArtStationFacebookInstagramTwitter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder