NonSpeedPaintings

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 9. Mär 2012, 14:16

Ich glaube nicht, dass man das, was ich mir so vorgestellt habe, mit Bildbearbeitung (also Kontrasst-Änderung in Bereichen) noch erreichen kann.

Das muss man dann schon wirklich mit dem Pinsel malen. Du bist ja schon recht weit mit dem Bild. Wenn du das dann noch wirklich machen willst, musst du dann auch viel übermalen.

EDIT: Ich weiss ja nicht, wie du deine Bilder immer beginnst, aber ich fange immer so an:
http://www.artphyon.de/Schafweide_makinOf.jpg
Ich möchte von Beginn an erkennen, wo die hellen und die dunklen Flächen sind.

vanderhorst
Senior Member
Beiträge: 316
Registriert: 20. Dez 2011, 21:06

Beitrag von vanderhorst » 9. Mär 2012, 14:23

JanSOLO
ja genau ...wenn ich da hinten anfange dann kann ich es vorne wieder komplett vergessen aber ich werd es trotzdem ausprobieren.

wie geil...als de angefangen hast mit deiner kritik wegen hell dunkel stellen..musst ich sofort an deine schafweide denken :)

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 14. Mär 2012, 19:26

Schon weiter gemacht vanderhorst? Könnte mir bei dem Tempelbild noch ne interessantere Lichtsituation vorstellen. Wie wärs mit so teilweise einfallendem Licht. Ist ja schließlich stark bewaldet da!

Bild

geburtstags geschenk für meine freundin. sie wollt halt auch mal was süßes mit mäusen 8-)

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 17. Mär 2012, 17:28

Sehr geiles Motiv & Thema... ist genau mein Ding. Kritik hätte ich in Richtung Farbe. Es wirkt insgesammt noch etwas monochromatisch und schaut sehr nach coloriertem Graustufenbild aus. Wenn du die Tiefen etwas aufhellen würdest und in die Felsen- und Hauttöne in den dunkleren Bereichen mehr Farbvarianz reinsteckst, wirkt das schon besser denke ich.

Zappelkäfer
Senior Member
Beiträge: 320
Registriert: 26. Sep 2006, 19:05
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Zappelkäfer » 17. Mär 2012, 23:00

Ist recht cool geworden Backslapper. Ich finde allerdings auch, dass etwas Tiefe fehlt bzw. glaube ich, das mich die harten Kontraste innerhalb der Felsstrukturen auf den ersten Blick ein wenig von den Hauptelementen ablenken.

Ich habe auch mal wieder etwas gemacht, das ein wenig aufwändiger war. Hat zwar noch ein paar Macken, aber ich denke, ich belasse es für den Moment dabei

Bild

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 19. Mär 2012, 23:59

Gibst Du dem Jungen nichts um sich zu verteidigen?

Benutzeravatar
Vanyali
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 11. Jan 2011, 22:29
Wohnort: Eckernförde
Kontaktdaten:

Beitrag von Vanyali » 21. Mär 2012, 09:59

Das Bild find ich auch gut :) allerdings fiel mir die fehlende rechte Hand auch auf...

Hier nochmal ne Übung von mir :)

Bild

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 21. Mär 2012, 10:33

Kuhfän, vanyali?

zappelkäfer, ich mag die Farben, die sind schön knallig. Ich glaube die Perpsektive ist nicht ganz geglückt. Das Bild an der Wand hat einen ziemlich extremen Fluchtpunkt (nennt man das so?). Das passt nicht so zu der Perspektive die du für das Bett und das Monster gewählt hast, finde ich. Das Monster müsste da perspektivisch noch bearbeitet werden um diesen Fluchtpunkt einzuhallten.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 21. Mär 2012, 15:49

Danni
schön kuschelig... :D
die wasseroberfläche könnte bissl reflektionen vertragen. ;)

Backslapper
sehr schick! :)
hmmm... etwas stört mich an der gesamtkomposition... irgendwie scheinen alle drei elemente gleichgross und dadurch etwas "gleichmässig" zu sein... ausserdem scheint weder der typ noch die frau durch das ganze besonders zu leiden. als ob da ein ritual routinemässig abgehalten wird... :?

Zappelkäfer
jäää... gleich erlebt der böser ne überraschung! ;) :D

Bild

Vanyali
... kühe in the night ... sie tauchen wortlos auf und verschwinden für immer ... oh, kühe in the night! warum muss ich immer an eure grosse kuhaugen denken? ... oh kühe in the night! :P :D
doch die hörner fehlen doch, oder? :?

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 21. Mär 2012, 17:03

hihi, die Story gefällt mir schon besser ^^

Zappelkäfer
Senior Member
Beiträge: 320
Registriert: 26. Sep 2006, 19:05
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Zappelkäfer » 21. Mär 2012, 19:06

Hehe. Aber wir im Osten hatten doch nichts...Ich musste ganz alleine mit Ungetümen wie diesem klarkommen:
http://www.shop.ddrtete.de/images/produ ... 3327_0.jpg
(Ich hatte als Kind tatsächlich mal Albträume wegen dem Vieh ;) )

Aber Danke für das Feedback an alle. Ja, Perspektive und die bildrechte Hand sind vor allem die Punkte, die ich nicht richtig hinbekommen habe. Vielleicht geh ich da nochmal ran, wenn ich ein ruhige Minute habe. Im Moment habe ich aber erstmal ein paar andere Baustellen offen, um die ich mich mal kümmern muss.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 22. Mär 2012, 12:34

Ich finds immer wieder faszinierend, wie man mit der Änderung weniger Details die Geschichte eines Bildes total verdrehen kann! :)

Die Bildidee an sich mag ich aber auch. :)


So, von mir auch mal wieder ein Lebenszeichen. Momentan arbeite ich mehr an der Hintergrundgeschichte zu Bildern wie dem Folgenden, daher ist es eigentlich auch eher ein "nebenbei" entstandenes Bild, aber durchaus wichtig für die Geschichte. Es zeigt Raa, einen Gott aus meiner fiktiven Welt Rabérion.

Bild
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 22. Mär 2012, 13:25

aeyol
uhu! der sieht aber richtig gut aus! sehr schön gemacht! :)

ps. raben sind schlau. :)

Benutzeravatar
Marsupilama
Senior Member
Beiträge: 392
Registriert: 8. Jun 2007, 21:56

Beitrag von Marsupilama » 23. Mär 2012, 01:50

ekelhaft gut aeyol! mMn koennte der Kopf allerdings ein wenig kleiner sein..

Liis
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 24. Jan 2012, 01:04

Beitrag von Liis » 25. Mär 2012, 19:27

Aeyol: Great! Gib's noch mehr aus Deiner fiktiven Welt Rabérion? Lass uns die doch auch sehen !

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 25. Mär 2012, 20:58

*freu* :D

@schlummi
Natürlich sind Raben schlau! :D

@Marsupilama
Nen kleineren Kopf probier ich bei Gelegenheit mal aus. :)

@Liis
Da gibts schon mehr, ja, aber die Bilder sind alle schon älter, sodass ich lieber demnächst bald was zeige, wenn es auch was Neues zu sehen gibt. :) (vieles ist geplant, aber noch nicht mal skizziert)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

vanderhorst
Senior Member
Beiträge: 316
Registriert: 20. Dez 2011, 21:06

Beitrag von vanderhorst » 27. Mär 2012, 01:07

entlich fertig mit dem 3 seiten comic zum thema ..landschaften japans..

Bild

Bild

Bild
hatte mir schon überlegt fukushima ins letzte bild zu packen mit so nem kleinen atompilz..aber ich glaub des hätten se nicht so lustig gefunden

Liis
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 24. Jan 2012, 01:04

Beitrag von Liis » 27. Mär 2012, 01:26

Schöner Comicstrip Vanderhorst. Das erste hat mir ja schon super gefallen als Du es einmal eingestellt hattest. Verbessern könntest Du es noch sprachlich etwas. Du hast 2 x fast hintereinander das Wort "erwartet" und "Ziel" benutzt und in der letzten Sprechblase sollte es "das" bisschen Sand heissen und nicht "den".

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 30. Mär 2012, 11:47

cool ayeol, besonders den Himmel find ich schön!

Die Bilder sind echt schön geworden, vanderhorst. Gabs n Grund wieso du den Comic gemacht hast? Wirkt irgendwie so, als wäre der zu einem bestimmten Anlass entstanden?

Habe viel zu viel Zeit hierfür verwendet aber was solls:

Bild

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 30. Mär 2012, 12:12

vanderhorst
Ein paar verdammt starke Panels dabei! Ein wenig Mood wäre bei dem ein oder andren vielleicht noch ein i-Tüpfelchen.

aeyol
Auch superschön! Bodyhorror wie der Syrus jetzt sagen würde :D

Danni
Die Szene find ich echt schöni. Da kann man sicher noch einiges rausholen ;)

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 31. Mär 2012, 19:22

Sorry wegen Doppelposten.

Danni
Ich konnte irgendwie nicht anders und hab mal ein Overpaint zu deiner Szene gemacht. Sie ist nämlich perfekt um schön mit Farben zu spielen. Du solltest mal versuchen eine gute Balance zwischen gesättigten und ungesättigten Farben zu finden. Grade diese Lichtfläche rechts könnte noch viel schöner hervorgehoben werden wenn der Rest etwas kühler und nicht so satt wäre. Hier hab ich auch gleich mal die Shape von dem Opi etwas deutlicher gemacht. Dieses schattige Plätzchen (Kecks hinter einem Baum) ist nämlich perfekt um die Form des Characters sehr deutlich zu machen.
Bild

Vielleicht konnte ich dich ja ermutigen dich nochmal dran zu setzen ;)

Ach und um etwas über Farben und Licht zu lernen ,kann ich nur empfehlen sich dieses Buch zu kaufen: Color and Light von James Gurney
Mir hats sehr geholfen ;)

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 31. Mär 2012, 21:50

Jaa das ist ein sehr schönes und interessantes Motiv...

Wäre ich der Zwerg gewesen, dann hätte ich auch gesagt: "Hey, kannst du mich unter dieser zugewachsenen Baumleiche malen? Das muss unbeding meine Clique in Bitterfeld sehen, wie ich hier problemlos unter die Wurzel hindurch gehen konnte!" :P

Das ist jetzt schon fast fies an dem ran zu kommen, was FastArt da hingemalt hat.
Das Bild ist ja so komplett... sogar mit "Feenstaub". Das OP öffnet einen aber auf jeden Fall die Augen, wenn sie nicht schon offen sind.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder