NonSpeedPaintings

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 1. Apr 2012, 04:41

Danni/Fastart hat geschrieben:Bild

Bild
JanSOLO hat geschrieben:Das OP öffnet einen aber auf jeden Fall die Augen, wenn sie nicht schon offen sind.
So einfach ist das nicht. Die Augen lassen sich fast in's unendliche und dabei noch in verschiedene Richtungen öffnen wenn's um Malerei geht.

und mit dieser verschnöselten Aussage verabschiede ich mich jetzt besser in's Bett ;D

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 1. Apr 2012, 14:28

Das stimmt wohl. Aber die Augen nur in einer Richtung geöffnet zu bekommen, kann schon wunder helfen. Mir erging es vor ca 5 Jahren hier im Forum so. Ich lag noch am Anfang meiner digitalen Phase und alles war so neu und so viel und so verwirrend. Ich postete damals ein Painting, von dem ich dachte es sei fertig. (Im Link ist auch schon die fertige Version. Find die alte Version nicht mehr) Ich weiß leider nicht mehr wer mir das Overpainting gemacht hat, aber zu sehn wie dein Werk aussehen könnte, wenn du dich nochmal dran setzt und die Tipps befolgst, die dir hier gegeben wurden und immer noch werden, war für mich ein totales Schlüsselerlebniss.
Diese Schlüsselerlebnisse hatte ich seit daher immer wieder mal. ( Zum Glück!! ) Daher versuche ich auch lieber jemanden mit einem Overpainting ein oder vielleicht zwei Augen zu öffnen als lange drum rum zu reden, und hoffe dabei natürlich das es fruchtet.

Naja whatever :P

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 2. Apr 2012, 04:05

Sehr geiles Overpaint, Fastarsch. Hätte vielleicht nicht den Ahornblattbrush aus der Pinselpalette von PS rausnehmen sollen... ;)

Ein Charakter-Portrait für einen Bekannten, der sich in einem anderen Forum aufopferungsvoll und rein ehrenamtlich um die Technik kümmert:

Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 2. Apr 2012, 09:14

Hehe, das ist super, China!
Nur 2 Kleinigkeiten trüben etwas das Gesamtbild:
1- das etwas trost- und lieblose gestaltete Fenster wohin es meinen Blick immer zieht (übrigens, soll es so aussehen als wäre es eine Wohung aus der heutigen Zeit die nur von einem Rpg-Nerd eingerichtet wurde? Denn das Fenster sieht so nach Gegenwart aus.)
2- und die nicht so recht ausgewogene Bouncelightsättigung und -stärke im Gesicht lassen die eine Wange optisch von sich aus leuchten oder hoch lichtdurchlässig wirken.

Nichtsdestotrotz großartig!

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 2. Apr 2012, 09:55

FastArt
klasse, das bild! würde es auch nicht unbedingt als "op" bezeichnen. ist das gleiche motiv, aber doch ganz unabhängige bilder. finde ich. ;)

Chinasky
sehr schön! super stimmung!
finde's sehr bedenklich, dass mir Nu-Suke's kritikpunkte nicht aufgefallen sind... gerade "leuchtendes" gesicht fand ich sehr überzeugend. hmm... bis ich der suggestion verfallen bin. :D
mich stört bissl hier und da verhunzte perspektive. am kerzenhalterboden kriegt man das gefühl, das ding kippt gleich auf den tisch. ;)
Nichtsdestotrotz großartig!

genau!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 2. Apr 2012, 11:19

Dank Euch beiden!

@NuSuke: Ja, wollte das so etwas wie die nerdig-steampunkige Wohnung eines RPG-Freaks aussehen lassen. Deine Hinweise auf Fenster und Sättigung im Gesicht sind nur allzu berechtigt. Was das Fenster angeht, so muß ich gestehen, daß ich an dem viel zu lange rumgefummelt hab, weil ich irgendwie die lockere Wirkung früherer Steps beibehalten, dazu noch einen etwas stärkeren Blau-Ton reinbekommen und dann doch noch Details (semi-transparente "Leinengardine", Topfpflanze usw) mit dazupacken wollte. Dann war's auf einmal kurz nach vier Uhr morgens und ich entschied mich einfach, jetzt nicht noch mehr Arbeit reinstecken zu wollen (ist schließlich nicht bezahlt und irgendwann ist mal Schluß mit "ein kleines Dankeschön" ;) ).

@Schlummi: Ja, die Perspektive ist bei der Lampe vergeigt, war, wie Du auf der ersten Version sehen kannst, anfangs auch komplett anders geplant. Sind noch diverse andere Schnitzer, die perspektivisch nicht hinhauen (z.B. der Schraubenschlüssel im Zusammenhang mit der Schüssel und derPseudo-Schieblehre... Ausrede auch hier: hatte irgendwann keinen Bock mehr, das alles zu korrigieren. Man steigert sich ein Weilchen in den Render-mode rein und irgendwann dann reicht's und der Strom versiegt. ^^

Zur Anschauung zwei frühere Steps:

Bild

Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 2. Apr 2012, 21:17

Irgendwie finde ich es total unrealistisch, dass es der Pflanze am Fenster noch so gut geht. Müssten die Blätter nicht braun sein und runterhängen? :D Und Geräte und Arbeitsumgebung sehen recht sauber aus, aber vielleicht sind das ja auch nur LARP-Werkzeuge aus Latex? Hihi.

Na aber mal im Ernst: whoah, starkes Stück! Ich frage mal lieber nicht, wieviel Zeit Du da investiert hast. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 4. Apr 2012, 16:43

Mensch FastArt, das ist toll. Ne super Atmosphere hast du da noch eingebaut. Werde mich auf jeden Fall nochmal dransetzten! Das motiviert wirklich sehr. Danke!

Super cool Chinasky!

Benutzeravatar
Sisyphos
Member
Beiträge: 205
Registriert: 6. Jun 2006, 10:26

Beitrag von Sisyphos » 4. Apr 2012, 19:48

son cosas de la vida

Bild

Hat mir viel gebracht, das Bild; schien mir daher wert, mal wieder was zu posten.
Ich lese hier gelegentlich rein und schau mir den genialen Kram an, hab aber mit Bachelorarbeit usw. einiges um die Ohren.

@Hank
Der kommt mir bekannt vor :D, sehr geil :)
Weiter!

vanderhorst
Senior Member
Beiträge: 316
Registriert: 20. Dez 2011, 21:06

Beitrag von vanderhorst » 4. Apr 2012, 21:28

Sisyphos
schön dezent mit dem gesichtsschatten..

hier mal eins für nen kumpel sein grafitti mac mit dem thema Holiday.
Wollt erst ne lobotomie szene machen aber ob das jemand schnallt?..ma was es net
Bild
Zuletzt geändert von vanderhorst am 7. Apr 2012, 15:31, insgesamt 2-mal geändert.

dima
Member
Beiträge: 108
Registriert: 5. Aug 2010, 22:57
Wohnort: herne
Kontaktdaten:

Beitrag von dima » 6. Apr 2012, 17:06

Sisyphos
echt geil,
ich würd nur doch ein wenig ranzoomen, oder zumindest schauen wie es dann aussieht, der große himmel rechts, zieht viel zu viel aufmerksamkeit auf sich,
aber echt gute idee

vanderhorst'
super licht und schatten szene, ich wünschte ich könnte sowas ohne vorlage,
großer minus , zumindest in meinen augen, sind die farben,
pasteliges grün, blau braun, lassen das bild wirklich flach wirken
obwohl es gar nicht ist

dima
Member
Beiträge: 108
Registriert: 5. Aug 2010, 22:57
Wohnort: herne
Kontaktdaten:

Beitrag von dima » 9. Apr 2012, 01:10

Bild

links serbischer Portraitist Vlaho Bukovac, rechts meine Schmierrei
würd mich über kritik, ratschläge freuen

dima
Member
Beiträge: 108
Registriert: 5. Aug 2010, 22:57
Wohnort: herne
Kontaktdaten:

Beitrag von dima » 9. Apr 2012, 01:16

hab mir nähmlich den kpf zerbrochen wie ich ihre gesichtsfarbe nachahmen soll, schließlich hab ich die hoffnung auf eine totale kopie aufgegeben und es ist das was hier ist rausgekommen

dima
Member
Beiträge: 108
Registriert: 5. Aug 2010, 22:57
Wohnort: herne
Kontaktdaten:

Beitrag von dima » 9. Apr 2012, 01:43

Bild

so, jetzt kann man das gesicht auch richtig sehen,
wenn jemand paar gute tutorials kennt wie man mit aquarell oder acryl gesichter malt,
vor allem mit vorgrundierung, bitte, bitte bescheid sagen, ich hab fest vor mich in dieses thema stark zu vertiefen, haut malen ist echt nicht das leichteste

Benutzeravatar
Poi2en
Member
Beiträge: 127
Registriert: 21. Mai 2008, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Poi2en » 9. Apr 2012, 11:47

Eine Illu für ne kleine (winzige) Animation, an der ich ziemlich lange gesessen bin. Hat sich aber gelohnt, ich hab viel gelernt dabei :)

Bild

Bild

edit: ach ja, und die steps

SlaYeR
Member
Beiträge: 70
Registriert: 9. Dez 2007, 20:59
Wohnort: Burgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SlaYeR » 12. Apr 2012, 16:51

Nachdem ich nun 2 Jahre den 2 dimensionalen Medien nahezu gänzlich fern geblieben bin, hab ich im Februar wieder damit angefangen und nun vor zwei Wochen mit Illustrationen begonnen.

Hier nun die Ergebnisse der drei Arbeiten, welche in dieser Zeit entstanden sind:

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Goliath
Senior Member
Beiträge: 381
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13

Beitrag von Goliath » 15. Apr 2012, 13:23

auch mal was von mir hier wieder:
is schon ne weile her wo ich das hier machte, als test für eine kundenanfrage
Bild

Benutzeravatar
Zap-b
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 19. Apr 2009, 20:56
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zap-b » 15. Apr 2012, 14:02

@Goliath:
Wahnsinnig schön ausgerendert :drool: Und auch schöne Gegend die du dir da
ausgedacht hast!
Als negativen Kritikpunkt hätte ich persönlich zu nennen, dass die Komposition es mir schwer macht das Bild zu begreifen. Ich habe keine Ahnung was du zeigen wolltest.
Das liegt wohl daran, dass der Erste Blick genau in die Mitte des Bildes fällt, da hier die Helligkeit und der Kontrast zum Rest am größten ist.
Der Eingang rechts bleibt vorerst unbemerkt (obwohl ich sagen muss, dass er was den Kontrast angeht irgendwie nicht ins Bild zu passen scheint).
Wenn es im Bild um selbigen geht, dann könnte man ihn vielleicht besser "sichtbar" machen, in dem du die Steinplatten im linken bereich von etwas kräftigeren Schattenmustern überdeckst
und nach rechts hin ausklingen lässt. Immerhin ist dann die weiße Ellipse aufgebrochen und das Auge findet den Kontrast direkt vor dem Eingang, als hinten im Bild.

Allerding kann es ja auch sein, dass du den Eingang "verstecken" wolltest. Ich weiß es ja nicht :)
Abgesehen davon finde ich es ziemlich souverän, dass du auch die Bäume richtung Sonneneinstrahlung hast wachsen lassen. :thumb:

EDIT: So in etwa (1 min OP):
Bild

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 15. Apr 2012, 15:12

ich finde die schatten könnten noch um einiges stärker sein und auch schön die blickrichtung lenken und die szene zusammenhalten.

Bild
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

Benutzeravatar
Goliath
Senior Member
Beiträge: 381
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13

Beitrag von Goliath » 15. Apr 2012, 21:01

wow, danke euch für den input!
das mit den schatten ist toll, hatte da anfangs noch mehr drinnen, die sind dann aber irgendwann im ausrenderwahn verloren gegangen,
wollte auch ab irgendeinem punkt einfach nur "fertig" werden.

muss mitm rendern höllisch aufpassen, verliere da oft viele kleine gute sachen.

werds bei meinen nächsten szenerien mehr im kopf behalten;)

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 16. Apr 2012, 00:52

dima
gefällt mir sehr gut deine lady. ich wusste gar nicht, dass man mit aquarell nicht nur auf papier ergebnisorientiert malen kann... :?

SlaYeR
die kuh ist mein fav. auch wenn ihr gesicht mir bissl zu menschlich kommt.

Goliath
gar ohne fotos? sehr schick! mit den schatten schliesse ich mich rocko an. und ob's an meinem monitor liegt, finde ich das bild für so ne sonnige scene bissl zu kühl wirkt. ;)

Benutzeravatar
Zap-b
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 19. Apr 2009, 20:56
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zap-b » 16. Apr 2012, 00:55

Ja rocko, so nur noch etwas durchs Blattwerk aufgebrochen in Formen.

Die Weekly Challange ist rum, hatte bei meinen Beitrag trotzdem noch mal den Pinsel kurz geschwungen und so kam ich zur Magentaknicklichtpferdekettenversion ^_^

Bild

Benutzeravatar
Ionflux
Senior Member
Beiträge: 820
Registriert: 5. Jun 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Ionflux » 16. Apr 2012, 01:59

Bild
»The multiverse doesn't make sense, and it ain't supposed to.«
DeviantArtArtStationFacebookInstagramTwitter

SlaYeR
Member
Beiträge: 70
Registriert: 9. Dez 2007, 20:59
Wohnort: Burgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SlaYeR » 17. Apr 2012, 09:51

@Schlummi Danke, es war schon der Plan dem Gesicht der Kuh ein wenig mehr menschliche Züge zu verpassen, aber evtl bin ich ein wenig über das Ziel hinausgeschossen :oops:

Am Wochenende ist noch eines entstanden:

Bild

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 18. Apr 2012, 23:07

Ionflux
uhuuuu! dürre mädchen sind wieder da!!! :D
sieht soweit ganz nett aus!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder