NonSpeedPaintings

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 16. Okt 2012, 19:32

Die Augen haste aber noch vergessen :lookaround:

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 17. Okt 2012, 01:39

auch als wallpaper:
klickericke
Bild
Zuletzt geändert von Sungravy am 18. Okt 2012, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 17. Okt 2012, 09:12

@Bane: Willkommen hier im Forum. Bin gespannt noch mehr von dir zu sehen!

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 24. Okt 2012, 03:09

Die Beleuchtung auf den Bäumen ist gut geworden. Der Kürbsi könnte noch sehr viel mehr in die Umgebung abstrahlen.

Bild
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 24. Okt 2012, 12:52

Sehr geil, Rocko! Nur schade, daß im Vordergrund die dunklen Felsen mit dem "Gletscherfelsen" praktisch gleichzeitig die Bildkanten schneiden. So ist's auf den ersten Blick unklar, was da räumlich abgeht und man ist irritiert, muß nochmal hinschauen und überlegen... Und dadurch wird so ein klitzekleinwenig der Groove der Gesamtkomposition gestört. Die roten Flattermänner (pinke Drachen? Fledermäuse? Mutationen?) haben echt Speed drauf, insbesondere die beiden vorn in "Großaufnahme". Da hast Du formal raffiniert gezeigt, wie ausladend die Flügelbewegungen sind - von ganz oben bis ganz unten - und man bekommt als Betrachter ein Gefühl dafür, wie viel "Vortrieb" die Viecher da entwickeln.
Ebenso raffiniert ist Dein Einsaz von Bewegungsunschärfe und Verläufen/Blendeffekten! Je länger man sich das Bild anguckt, desto mehr findet man zu loben! :) :thumb:
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 25. Okt 2012, 01:26

Besten Dank Hank! Mal wieder sehr genau beobachtet von dir. Da kann man noch was über die eigenen Bilder lernen, echt cool!
Mit den Tangenten hast du vollkommen recht. Die da oben ist echt fies.
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 25. Okt 2012, 02:18

Ich muss mich Hank seiner Begeisterung anschließen...

Das linke Bilddrittel mit den fliegenden Flughunden ist affengeil! Mein Blick wandert immer wieder da hin und verweilt dort lange. Generell wirken alle Flugviehcher aerokinematisch authentisch. Das rechte obere Bildviertel gefällt mir auch. Aber der Bereich mit dem riesen Erdloch überzeugt mich nicht. Technisch ist dieser Bereich zweifellos sehr gut gemalt, aber ich glaube, er füllt mit seiner Dynamik (Kontrast, Farben, Licht und Rauch) zu viel Bildraum, wo es besser gewesen wäre, wenn dieser eher ruhiger wäre ... nicht so dynamisch. Deshalb gefällt mir das rechte obere Viertel auch, weil dort dynamische Figuren vor einen ruhigen Hintergrund agieren. Durch das Loch fehlt so ein bißchen der Kontrast zu den dynamischen Flugviechern. Da ist dann zu viel Dynamik drin.

herlich diese Darstellung des Fluges! :P

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 25. Okt 2012, 12:42

Hhmm... Kommt wahrscheinlich zu spät, da Du meine Kritik ja schon nachvollzogen hast, aber weil ich nicht umsonst die zehn Minuten in's OP gesteckt haben will, hier ein Vorschlag bezgl der Kompositionsänderung. Wobei mir klar ist, daß dadurch eventuell eine bewußte Entscheidung, nämlich die "Gletscherwand" als extremen Schnitt zu verwenden, ignoriert wurde. Dieser "Schnitt" läßt in Deiner Version ja das Bild wirklich auseinanderfallen (wird auch dadurch verstärkt, daß der Hintergrund, rechts doch sehr detailliert, bei Dir Richtung Gletscherwand immer undetaillierter wird). Ob man sowas mag oder nicht, ist vielleicht Geschmackssache. Bei Dir wird dieses Gefühl "Ups! Hier gehts aber gaaaanz steil runter!" deutlicher transportiert als jetzt bei meinen kompositorischen Änderungen, die eher darauf abzielen, die beiden Bildhälften miteinander zu verbinden. Außerdem hab ich mal den einen Zacken des Flügels der vorderen Fledermaus ein bißchen vom dunklen Felszacken weggemacht. So von wegen Tangenten... ;)

blablabla... Hier das OP :

Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
ShivOr
Senior Member
Beiträge: 284
Registriert: 25. Sep 2011, 21:15
Kontaktdaten:

Beitrag von ShivOr » 31. Okt 2012, 15:52

Happy Halloween
Bild

Benutzeravatar
ThomasVeil
Senior Member
Beiträge: 380
Registriert: 29. Mai 2006, 10:42
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasVeil » 1. Nov 2012, 16:53

Rocko: Sehr cool. Die Lichteffekte funktionieren super.

ShivOr: Schoenes Bild, die Figur die Athmosphaere und "Story" kommen toll rueber.
Nur der Wechsel zum Braun im Vordergrund passt nicht so. Vom Farb-gefuehl her... vielleicht einfach zu viel und zu abrupt? Das Blau koennte hier und da wieder im Schatten vorkommen.
Die Bildtiefe is auch schoen geloest.
webseite: http://www.oxpal.com - mein patreon projekt: https://www.patreon.com/oxpal

Benutzeravatar
PrinzEisenhart
Senior Member
Beiträge: 311
Registriert: 31. Mai 2011, 20:36
Wohnort: Dorf und Stadt

Beitrag von PrinzEisenhart » 1. Nov 2012, 18:22

Hab mich auch mal wieder mit einem Bild etwas länger beschäftigt.

Der Haze

Bild
Zuletzt geändert von PrinzEisenhart am 1. Nov 2012, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal

Benutzeravatar
Chip
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: 18. Sep 2007, 23:27
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chip » 1. Nov 2012, 18:51

Sehr schick :) Vll. noch rote augen ^^
Joho! Joho! Piraten habens gut !!!

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 2. Nov 2012, 01:46

haha abgegeilt! der gesichtsausdruck ist super!

hank: danke, dein op bringts auf den punkt!
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 2. Nov 2012, 22:27

Wie die Zähne übers Rohr ragen, ...sehr schön

Ich reih mich ein in die Halloween Riege ein
Bild

Benutzeravatar
PrinzEisenhart
Senior Member
Beiträge: 311
Registriert: 31. Mai 2011, 20:36
Wohnort: Dorf und Stadt

Beitrag von PrinzEisenhart » 4. Nov 2012, 00:52

Schönes Bild Andrej,nur der Nebel ist mir ein bisschen zu arg.

@Chip, das mit den roten Augen werde ich mal versuchen, kann ich mir gut vorstellen das er dann noch mal um einiges bekiffter aussieht. Danke für den Tip.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 6. Nov 2012, 18:29

@Prinz danke, mja, das mit dem Nebel, da hast du recht. Ich wollts aber auch etwas richtung trash/ B-Movie halten . So richtig zufrieden damit, wie der Nebel ist und das Schiff samt beiboot drinne liegt, bin ich nicht. Aktuel wirds eh mit Werbe-Text und anderen Bildern überklebt. Die Spieler sehn den Kram also eh nicht (ärger, fluch...)
hmm so wie ichs mir grad so anschaue, fällt mir das mit der Wattebauschigkeit des Nebels immer mehr ins Auge
Danke, jetzt hast du mir n Aug-wurm verpasst. Eines tages seh ich mich schon ne weitere Nacht über dieses Bild grübeln und tweaken. (ärger, fluch...)


Bin irgendwie grad voll in Posting laune,
yay

was von heute, hat als Speedpainting angefangen und dann doch tick länger gedauert
Bild

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 9. Nov 2012, 18:53

(Statements zu Bildern scheinen nur selektiv erwünscht zu sein, da einem sonst Beleidigungen und Minderwertigkeit um die Ohren fliegen, daher, hier bitte, ein Bild ohne Erklärung, das auf Grund des exotisch anmutenden Texts zwar unbedingt einer bedarf, was jedoch ohne Beleidigungen seitens der Leser undenkbar scheint..)
Bild
Zuletzt geändert von Anna-Israel am 9. Nov 2012, 23:16, insgesamt 1-mal geändert.

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 9. Nov 2012, 21:11

Hach Anna... Irgendwann wirst auch Du nicht mehr 13 Sein. Irgendwann wirst auch Du merken,
dass Talkshows gar nicht so cool sind und dass James Bond ein fiktiver Charakter ist.
Irgendwann wirst auch Du erkennen, dass das man mit Bildern und mit der Fähigkeit sie zu
gestalten weit mehr anstellen kann als andere zum Selbstmord aufzufordern. :)

Die Kunst ist sehr Tief, Lehrreich und Obergeil.
Auch wenn man sie womöglich nie beherrschen wird, die geile Sau,
wird sie im Leben viel gutes bringen wenn man nach ihr strebt.
Ich kann Dir also nur ans Herz legen Dich mal an ihr zu versuchen.
Je eher man anfängt, desto besser.

...Schade um die Seite, hat so schön angefangen.

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 9. Nov 2012, 22:56

Ich weiß ja nicht, woher der abfällige Ton und die Beleidigungen kommen (13? Dumm genug, Bond für echt zu halten?), und woher du die Anspielung holst, ich tue nichts anderes mit der Kunst, als bösartige Soziopaten zum Sterben aufzufordern, aber irren sollte man besser dort, wo's keiner mitkriegt ;)
Tust grad so, als würde mein Bild den Wert der Seite senken, weil es DIR nicht gefällt oder weil es keine Ode an die Liebe und Verträglichkeit ist. Soll ich vielleicht mal so abfällig und egozentrisch daherkommen und jeden anscheißen, der mir den Thread verdirbt, indem er etwas veröffentlicht, das nicht dem Geschmack meiner Hoheit entspricht?

Übrigens finde ich deine Anspielung, ich sei infantil (13) auf Grund dieses Bildes und der Hintergrundgeschichte, äußerst verwirrend. Was ist infantil daran, jemandem seine lebensgefährdenden Lügen übel zu nehmen und diese Wut auf Papier zu setzen? Dazu gehört mehr Kunst, und das ist weiß der Teufel reifer, als so manche Bilder, die bloß aus Jux und Dollerei entstanden sind, oder weil man seine Kindheitshelden aus Cartoons nicht vergessen will. Wogegen nichts einzuwenden ist, bloß ist dies viel infantiler und kunstloser, als der grafisch gestaltete Ausdruck zwischenmenschlicher Beziehungen und deren Folgen.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 9. Nov 2012, 23:06

dein bild ist nicht so schlecht, dein text ist es...

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 9. Nov 2012, 23:15

Wer sich in einem Bilderthread an der Beschreibung aufhängt, naja...

Noch was, für einen Freund. Bat mich um ein Tattoo-Design. Löwe, der über eine Meerjungfrau wacht. Ich hoffe bloß, der macht's nicht wie meine anderen Freunde, denen ich was entworfen hab, und lässt sich den ersten Entwurf sofort stechen.
Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 10. Nov 2012, 12:55

@Andrej: Find ich gut! :) Der Nebel allerdings ist wirklich zu hell. Falls er leuchten soll (so, wie in "The Fog"), müßte das dann Auswirkungen auf das Schiff und die Figur links haben. Momentan stiehlt er einfach den anderen Lichtquellen (Fackeln) etwas die Show.

Das Raketen-Bild ist mir noch zu durcheinander und farblich eher bunt als stimmungsvoll.

@Anna-Israel: Löwe und Meerjungfrau finde isch sehr gelungen (insbesondere ihre Schwanzflosse und seine Mähne!). Warum aber schmollen die beide so? Die Gesichtsausdrücke würde ich noch etwas verändern. Ob das als Tattoo-Motiv funzt, wäre aber noch die Frage. Sind die Lines da nicht teilweise zu dünn/detailliert? Hängt natürlich auch davon ab, in welcher Größe das gestochen werden soll.

Zu dem obigen mit dem roten Hintergrund: Da ich kein Hebräisch lesen kann, sagt mir der Text gar nix und dient nur dazu, den Shape extrem zu verunklaren. Erinnert so ein bißchen an die "Erlkönige", also die Prototyp-Autos, die, damit die Design-Ideen nicht durch spionierende Fotografen zu schnell an die Öffentlichkeit gelangen, so chaotisch lackiert werden, daß die eigentlich für das Design wesentlichen Formen kaum mehr erkennbar sind.
Ob also der Shape gut ist, kann man bei Deinem Bild als Betrachter nicht erkennen.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 10. Nov 2012, 14:13

Chinasky hat geschrieben:@Anna-Israel: Löwe und Meerjungfrau finde isch sehr gelungen (insbesondere ihre Schwanzflosse und seine Mähne!). Warum aber schmollen die beide so? Die Gesichtsausdrücke würde ich noch etwas verändern. Ob das als Tattoo-Motiv funzt, wäre aber noch die Frage. Sind die Lines da nicht teilweise zu dünn/detailliert? Hängt natürlich auch davon ab, in welcher Größe das gestochen werden soll.
Der Löwe sollte dezent-bedrohlich gucken und die Meerjungfrau, äh, so halb erotisch, halb herausfordernd ("Ich hab einen Löwen, du kannst mir gar nichts").
Das machen wir heute noch mal neu, ich fahr nachher zu ihm und dann setzen wir uns zusammen. Die Linien und so waren auch nur fürs Konzept, damit ich selbst erst mal ne Vorstellung davon hab, was es in etwa wird (zeichne nicht viel Meerjungfrauen, und Löwen meistens nur im Disney-Stil). Und weil ich mal wieder in dem Stil zeichnen wollte.
Sowieso muss das überarbeitet werden. Ich hab nach der Fertigstellung ne Runde gegrübelt und da fiel mir ein, dass der Auftraggeber Löwe ist. Seine Tochter ist Wassermann... Und naja, eine 2jährige als Tittenmonster darzustellen, das seinem Vater die Pranke streichelt, ist dann doch arg unpassend :oops: Peinlich, peinlich... Aber ich hab schon ne Idee für so eine richtig süße Meerjungfrau und einen richtig netten Löwenpapa :)

Zu dem obigen mit dem roten Hintergrund: Da ich kein Hebräisch lesen kann, sagt mir der Text gar nix und dient nur dazu, den Shape extrem zu verunklaren. Erinnert so ein bißchen an die "Erlkönige", also die Prototyp-Autos, die, damit die Design-Ideen nicht durch spionierende Fotografen zu schnell an die Öffentlichkeit gelangen, so chaotisch lackiert werden, daß die eigentlich für das Design wesentlichen Formen kaum mehr erkennbar sind.
Ob also der Shape gut ist, kann man bei Deinem Bild als Betrachter nicht erkennen.

Ja, mit dem Shape-Text-Verhältnis bin ich nicht sonderlich glücklich. Es war mein erster Versuch dieser Art, aber irgendwann war ich so entnervt von der Text-Formatierung... Der Text und das Bild sind in Wut entstanden und die Kernbotschaft ist "Liebes Äffchen, du bist das letzte, wozu hast du ne Pistole rumliegen, was quälst du dich noch rum?".
Ich glaube, da, wo eh kein Hebräisch verstanden wird, macht es sich ohne Text besser. Auf einem israelischen Forum bekam ich sehr gute Resonnanz, aber die konnten's eben lesen.
Bild

Benutzeravatar
PhilipRodruigez
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 23. Apr 2012, 07:38
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von PhilipRodruigez » 11. Nov 2012, 02:24

hab mal ein schnelles overpaint gemacht. vielleicht hilft es dir ein bisschen bei den proportionen.

Bild

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 11. Nov 2012, 02:26

Also ich hab mir auch mal Gedanken gemacht wie dieses Motiv mich ansprechen würde und hab auch mal ein Overpaint gemacht...

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder