NonSpeedPaintings

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Schneekind
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jun 2006, 13:13
Wohnort: Münster

Beitrag von Schneekind » 30. Jul 2006, 18:55

gizmodus: gefällt mir sau gut. vielleicht hättest du die sonne/mond heller machen und noch ein paar highlights ins bild setzen können. so wirkt es etwas flach

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 30. Jul 2006, 20:51

Falk hat geschrieben:Das liegt bestimmt daran, dass ich das nur versucht habe durch Formen und Farbe zu erreichen (der obere Teil sollte im Gegensatz zum unteren Teil strahlend, hell, feurig, motivierend, lebendig erscheinen), aber dagegen sind die Objekte im Bild, also die Frau (Mutter) und ihre toten Kinder für den Betrachter wichtiger und offensichtlicher und vermitteln wohl daher diesen überwiegend negativen Eindruck.
Ich glaube, eben das ist Dir etwas misslungen. Ich denke gar nicht, dass die Mutter und ihre Kinder so sehr im Vordergrund stehen, dass der Rest übersehen wird. Aber allein das Bunte der Strukturen im Hintergrund macht es in meinen Augen keinesfalls hell, lebendig oder positiv. Für ein Glücksgefühl fehlt dort IMO einiges an Klarheit und Harmonie. Der Eindruck, den mir der Hintergrund vermittelt, ist Zerrissenheit, Chaos, Verzweiflung, Krankheit. Den schwarzen Kreis interpretiere ich als Tod, Leere, Unendlichkeit, vielleicht Geburt. Das Bild hat auf mich eine stark apokalyptische Wirkung.

gizmodus
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 30. Mai 2006, 10:34
Kontaktdaten:

Beitrag von gizmodus » 31. Jul 2006, 11:44

danke schneekind!!

habe noch ein bisschen daran gefeilt:
Bild

btw: warum sind denn die bilder auf 800px breite limitiert? jetzt, wo das forum über die ganze breite geht, hat es doch genügend platz... :roll:
Zuletzt geändert von gizmodus am 31. Jul 2006, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 31. Jul 2006, 11:48

Schön geheimnisvoll, gizmodus. :)

(Die Bilder werden skaliert, weil bei allem darüber bei ner 1024x-Auflösung ein sehr lästiger horizontaler Scrollbalken angezeigt wird, auf der ganzen Threadseite... aber du kannst das Bild ja mit sich selbst verlinken, damit man es sich in der "Originalgröße" ansehen kann)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

JuliusB
Senior Member
Beiträge: 688
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JuliusB » 31. Jul 2006, 13:26

Jaja immer diese 1024*-leute ...

Konzept-alien für einen Kurzfilm
Bild

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 31. Jul 2006, 19:51

Gibt es davon noch mehr Konzeptideen? Das Alien wirkt weder gruselig, noch besonders witzig. Auch anatomisch kann man da noch ein bisschen rausholen.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Steven
Artguy
Beiträge: 1021
Registriert: 28. Mai 2006, 23:12
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Steven » 31. Jul 2006, 22:17

snafe:
schöne konzeptzeichnung, wie soll der Kurzfilm umgesetzt werden? Animationsfilm?

nix dolles, aber irgendwie saß ich länger dran als ich vorhatte. War eigentlich nur eine Kritzelei:

Bild
Bild

Benutzeravatar
RamMan
Senior Member
Beiträge: 416
Registriert: 31. Jul 2006, 20:45
Kontaktdaten:

Beitrag von RamMan » 31. Jul 2006, 22:20

Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen und muss sagen ich bin sehr beeindruckt. Die erstklassigen Arbeiten, die seriöse Kritik und die hilfreichen Tipps sind echt klasse hier ;) ...also wollte ich mich auch mal einloggen und ein Bild online stellen (ich hoffe das klappt).

Ich male seit ca. 1 Jahr digital. Leider nie irgendwo gelernt oder studiert. Lediglich Hobby und viel viel probieren :)

Das folgende Bild ist mein 1. Portrait eines Bekannten von mir. (etwas abgewandelt für den Herr der Ringe Fan)

Kritik und Verbesserungsvorschläge sind natürlich sehr erwünscht.
besten Dank schonmal

Bild

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 31. Jul 2006, 23:42

@Steven: cool.

@RamMan:
Mhm... Hoher Detailgrad bei Zähnen und Augen, dann viele verschwommene Bereiche bei der Figur, dazu ein sehr scharfer Hintergrund - sieht fast so aus wie ein Schnappschuss mit Autofocus.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Benutzeravatar
Kassandra
Senior Member
Beiträge: 552
Registriert: 28. Mai 2006, 23:02
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von Kassandra » 1. Aug 2006, 00:23

@RamMan: Willkommen :)
Das Biild sieht schon sehr gut aus, nur - wie Artdek schon sagt - legen die verschwommenen Bereiche in der Figur den Fokus eher auf den scharfen Hintergrund. Du solltest mit einem harten Brush noch mal über die Kanten in der Figur gehen, v.a. im Gesicht. Ich würd auch noch mehr Kontrast ins Gesicht bringen, im Vergleich zur Kleidung sieht es noch eher flach aus (v.a. im Bereich um die Nase; der fällt durch die Unschärfe und die sehr hellen Nasenlöcher besonders auf).
Die Lichtsituation ist schön ... nicht die einfachste.

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 1. Aug 2006, 08:34

hihi .. der sieht nicht aus wie ein Elf sondern wie ein 80r Jahre Fun-Metal Sänger :)
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 1. Aug 2006, 09:39

wie schon angemerkt wurde stimmt der Focus nicht - eher den Hintergrund etwas blurren und dafür deinen Kumpel mit harten Brushes (an Kanten - nicht an Hautflächen) schärfer machen.
Die Bildrechte Gesichtshälfte ist auch noch nicht ganz korrekt - sieht leicht deformiert aus durch die ganzen Falten (Elben haben im übrigen relativ glatte Haut ;)). Auch das bildrechte Auge scheint im vergleich zum Linken zu weit außen zu sitzen.
Die Schultern wirken auch etwas verzogen. Die bildlinke Schulter passt perspektivisch nicht ganz zur rechten, da es so wirkt als würde man beide von der Seite sehen was ja nun gar nicht funktioniert :)

Aber schon wirklich seeehr schick.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
RamMan
Senior Member
Beiträge: 416
Registriert: 31. Jul 2006, 20:45
Kontaktdaten:

Beitrag von RamMan » 1. Aug 2006, 10:46

Besten Dank für die schnellen Antworten :) ...das mit dem Hintergrund hab ich schon geändert. Werd mich die Tage dann nochmal ans Gesicht setzen versuchen die Fehler auszubügeln

@fxk : du meinst die bildlinke Schulter etwas nach hinten setzen oder eher beide auf eine Höhe?

@SickToy : lol dazu müsste ich die Kleidung noch etwas ändern ;)

Benutzeravatar
Shu
Senior Member
Beiträge: 299
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Shu » 1. Aug 2006, 17:06

Schönes Ding Steven.

Stickerentwurf von heute... sind schon bestellt, 1000 Stück \o/
Inspiration durch James Jean:

Bild
Stfu eastern european punk.
Or what ever wack language that is.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 3. Aug 2006, 00:16

@Shu: Schick! Ich hätte den Schatten in der Nähe Ihrer Füße noch viel stärker definiert um sie "auf den Boden zu stellen". Wo hast du die Sticker machen lassen?

@Steven: Sehr cool! Kann mich Alex nur anschließen, dein Farbgefühl wird immer besser :).

@Gizmodus: Ich erinnere mich von dem Bild mehrere Versionen gesehen zu haben. Eine der nachgearbeiteten zeigte die Lichtquelle viel stärker, als ob man fast reinguckt. Das fand ich eine starke Verschlimmbesserung, hier ist das jetzt aber (wieder?) sehr viel besser. Weiß nicht mehr wann und wo ichs gesehen hatte, aber so wies jetzt ist gefällts mir gut :).


Und selbst hab ich auch mal wieder was gemalt, nachdem ich mir dieses Tutorial durchgelesen hab: http://elfwood.lysator.liu.se/farp/meta ... ctive0.htm . Sehr hilfreich um einige optische Phänomene mal zu verstehen. Vorher hab ich mir eine Zeit lang ein Weinglas bei unterschiedlichem Lichteinfall angesehen, war sehr interessant und lehrreich. Als Refferenzen hab ich dann später eine mit Wasser gefüllte Sodamax Flasche und einen Bleistift genommen.

Bild

Benutzeravatar
Kazroth
Senior Member
Beiträge: 602
Registriert: 30. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Kazroth » 3. Aug 2006, 08:46

@MartinH : Uhh...joa...goil :D

(was soll man sonst dazu sagen? ;) )

@Shu : Sehr schick. Ich mag die Pistole und die Idee des Bildes :)
I made this half-pony half-monkey monster to please you. But I get the feeling that you don?t like it. What?s with all the screaming? You like monkeys, you like ponies. Maybe you don?t like monsters so much. Maybe I used too many monkeys. Isn?t it enough to know that I ruined a pony making a gift for you?

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 3. Aug 2006, 23:48

MartinH: Tolle Farben, das paßt super zusammen! Nix zu meckern, es sitzt auch perfekt im Format!
Aus einer Rumkritzelei entstanden, weil grad eine interessante Radiosendung lief. Und dann mußte es irgendwann zu einem fertigen Pic werden. Naja "fertig" ist auch ein großes Wort. Blablabla...
Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 4. Aug 2006, 09:50

@Kazroth: Danke! :)

@Chinasky: Danke! So ein schönes Lob motiviert doch direkt das nächste Bild anzugehen :).

edit: wollt doch auch noch was zu deinem Bild schreiben: Cooler Farb-Effekt auf den Flügeln. Erinnert mich an etwas das Igino mal gemalt hat.
Zuletzt geändert von MartinH. am 4. Aug 2006, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shu
Senior Member
Beiträge: 299
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Shu » 4. Aug 2006, 10:55

@MartinH.:
Habe ich bei stickma.de produzieren lassen. War ein Tip von Alex.

@Kazroth:
Dankö :)
Stfu eastern european punk.
Or what ever wack language that is.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 4. Aug 2006, 15:01

Backslapper: Ist ein Cheerleader-Drache. :D Die Kritzelei war zuerst reines Rumgeschmiere mit schwarzem Stift, und dann wollte ich viele dieser Kritzel auch verwenden. Nun sind daraus u.a. irgendwelche Bommel an den Flügeln geworden. Und bei den Farben hab ich auch einfach alle möglichen Blendmodi verwendet und dann geschaut, was man aus dem Ergebnis machen könnte. Ist sehr entspannend, so ein chaotisches Vorgehen, kann das nur empfehlen. :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
miascugh
Member
Beiträge: 72
Registriert: 29. Mai 2006, 20:40
Wohnort: Wien/Linz

Beitrag von miascugh » 4. Aug 2006, 20:36

Bild

nach ref:
Bild
das ist von einem typen, der nicht wirklich mit sich reden lies, und alles was bemängelt wurde als style-choice abtat. dafür wird er jetzt direkt verlinkt, ha! ..wobei das photobucket ja wieder relativ wurscht sein wird. gepostet hab ich's dort nicht, aber ich konnte halt einfach nicht widerstehen. zum ersten mal alles auf einem layer gemalt


gizmodus: die lichtsituation gefällt mir sehr gut, nur die hütte die da von rechts hereinragt scheint ein wenig missproportioniert zu sein; also im bezug auf die umgebung. gefühlsmäßig wirkt sie ein wenig zu groß auf mich (besonders wenn das davor eine person ist)

MartinH: irgendwas an diesen relativ simplen angelegenheiten finde ich wirklich ansprechend, sehr schön :)

chinasky: haha, sehr trashig. gleich kommt monmothma angeflogen oder ein paar power rangers hüpfen hinterm horizont hervor

Benutzeravatar
RamMan
Senior Member
Beiträge: 416
Registriert: 31. Jul 2006, 20:45
Kontaktdaten:

Beitrag von RamMan » 4. Aug 2006, 21:37

Hab dieses Bild ursprünglich vor dem Elbenbild angefangen und jetzt endlich mal beendet :) Dieses Bild ist eigentlich aus etwas Langeweile und einer kleinen Movie-Figur, die mir als Ref diente entstanden.
Bild

Benutzeravatar
RamMan
Senior Member
Beiträge: 416
Registriert: 31. Jul 2006, 20:45
Kontaktdaten:

Beitrag von RamMan » 4. Aug 2006, 21:39

ups..sorry etwas zu groß geraten das Bild :oops:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder