Drachen

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 20. Nov 2014, 23:47

Diese Diskussion muss mal aus dem schönen Drachenthread herausgenommen werden! Gehört hier nicht rein!
Eure Bilder bekommen alle ein Copiright und alles rechtliche bleibt bei euch
Erstens gibt es in den deutschen Landen kein Copyright...
Zweitens, wenn "alles Rechtliche" beim Künstler bleibt, darf deine Spielefirma die Bilder ja gar nicht verwenden.
...und ihr werdet sogar wenn ihr wollt als Zeichner genannt.
Na Prima!

Würdest du uns endlich mal verraten, warum dein Fantasykartenspiel eine Daseinsberechtigung hat? Warum entwickelst du das? Und was macht es soviel besser/anders als andere Fantasykartenspiele?

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 21. Nov 2014, 00:56

Bei uns gibt es das Urheberrecht. Dieses Recht kann man nicht abtreten. Der Urheber bleibt immer der Urheber, selbst wenn er es gar nicht will. Der Urheber kann Nutzungsrechte an seinen Werken vergeben.
In den USA wird das anderes geregelt ... da gibt es das "Kopierrecht" copyright und "Lizensrecht".

Naja... der kurze Text auf deiner Seite ist viel zu wenig um Leute zu begeistern oder ihr Interesse zu wecken. Dein kurzer Text beschreibt eigentlich nur, was du zur Zeit machst.
Mehr aber auch nicht.

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 21. Nov 2014, 01:24

Die Werke sind von Natur aus geschützt. Jedes Werk.

Du willst Künstler überzeugen, also musst du auch gute Werbung für dein Projekt machen. Den Künstlern muss es interessieren und gefallen, wenn du ihre Bilder willst.

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 21. Nov 2014, 11:12

Ach Kronos,

ich schwanke immer zwischen dem Bedürfnis mich über dich lustig zu machen und dem dir echten Rat zu geben.
Jetzt mal ernst: Das Bedürfnis dir guten Rat zu geben wird durch deine Art hier zu kommunizieren arg gedämpft. Ich kenne dich nicht, folgendes ist also nicht persönlich gemeint, sondern einzig und alleine eine Schilderung des Eindrucks den du durch deine Beiträge hier im DAF bei mir (Achtung, subjektiv) hervorrufst:

– Dir fehlt ganz grundsätzlich die geistige Reife um so ein Projekt zu betreiben
– Dir fehlt elementares Wissen um so ein Projekt zu betreiben
– Dir fehlen elementare "Social Skills" um für dein Projekt zu werben (nenn es "gute Manieren" wenn du so willst)

Ganz kurz: Nach Lektüre aller deiner Beiträge, würde ich jedem x-beliebigen und über 25 Jahre alten Passanten aus z.B. einer Fussgängerzone größeres Potential zutrauen ein Trading Card Game auf die Beine zu stellen als dir. Ehrlich! Warum? Weil ein x-beliebiger Passant ein unbeschriebenes Blatt ist, du hingegen hast deine Inkompetenz in allen möglichen Bereichen bereits belegt.

Jetzt aber doch noch ein gut gemeinter Rat: Dieses Forum ist in der Regel ein Hort wertvoller Beiträge und sinnvoller Diskussion. Es kann, wenn man es nutzen möchte, einer echten Wissensvermehrung dienen. Bisher hast du dieses Potential nicht genutzt, weil du dir kaum Mühe gibst Informationen zu verarbeiten und kluge Fragen zu stellen.
Geh systematisch vor, versuche alle Hürden die du auf deinem Weg zum Trading Card Game siehst, zu benennen und sie Schritt für Schritt zu nehmen. Bei manchen davon kann dir dieses Forum eine Hilfe sein (konkretes Beispiel: Urheberrecht), Aber nur wenn du nicht daherbrabbelst wie ein kleines Kind, sondern ein Mindestmaß an Mühe aufbringst um dich selbst zu informieren.

Thema Urheberrecht: Offensichtlich stellen Illustrationen eine Art notwendigen Rohstoff für dein Projekt dar. Es ist unumgänglich dass du dich informierst wie du diesen Rohstoff bekommst und nutzen kannst: Lese z.B. auf Wikipedia über das Urheberrecht und über die Einräumung von Nutzungsrechten und dann formuliere konkrete* Fragen die deine Pläne der Nutzung von "Werken" von Illustratoren betreffen. So kommst du weiter. Meine Konkreter Tipp dazu ist diese praktische Broschüre der Illustratoren Organisation, da steht viel wichtiges kompakt zusammengefasst drin:
http://www.io-home.org/leistungen/grund ... atoren.pdf

Grüßle,
S


(*Konkret: Fragen die über "Wie geht´n des?" hinausgehen)

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 21. Nov 2014, 13:54

Puuuh, endlich machts einer.
Wollte auch schon aber hab irgendwie keinen Sinn darin gesehn. Aber vielleicht ist jetzt der Zeitpunkt...

Kronos:
Bitte hör auf den Rat vom schindermichel. Und bitte geh von dem Gedanken weg, dass dir hier alle einfach ihre Bilder zur Verfügung stellen.
Ich hab das Gefühl du bist auch einfach noch sehr jung und hast so gar keine Erfahrung, daher formulier ich das jetzt so einfach und knackig wies geht:

Illustratoren müssen damit Geld verdienen und ihre Miete zahlen. Aus genau diesem Grund wollen die Geld für ihre Werke!
Falls das mal nicht so ist, und ein Illustrator sich entscheidet ein Projekt ohne konkrete Bezahlung zu machen, dann weil er Zeit oder ein finanzielles Polster hat. Aber am wichtigsten ist, dass er Lust hat. Und wenn du jemanden ein Projekt schmackhaft machen willst dann brauch es eine Story, Tiefe, Hand und Fuss und Finger und Ohren und am besten ein Gesicht. Vielleicht sogar ein Logo, oder eine schöne Idee, einen Mehrwert oder einfach nur Freshness! (Viel viel Geld ist auch oft ein motivierender Anreiz. )

Du hast bis jetzt noch keinen einzigen dieser Punkte nur ansatzweise erreicht. Deine Idee ist irgendein Kartenspiel zu machen. Angeblich hast du auch eine neue Spiele-Idee, aber noch nicht mal die konntest du hier ordentlich wieder geben.

Und zu deinem Auftreten:
Tatsächlich gibt es hier eine Menge Menschen, die dir einfach aus dem Grund niemals irgendwie zuspielen werden, weil du dir kein Stück Mühe gibst um deine Texte zu formulieren. Wer sich keine Zeit nimmt um seine Idee mal ordentlich zu formulieren, und nur Mumpitz schreibt, der wird erstmal von allen Lesern als unfähig eingestuft. Und so traut dir hier einfach niemand zu, dass du in der Lage bist ein Projekt auf die Beine zu stellen.

Ich glaube bei dir ist es jetzt auch noch wichtig zu erwähnen, dass das alles hier gar nicht böse gemeint ist. Es ist eine Kritik, an der du vielleicht sogar wachsen könntest, wenn...

Peace and Out!

Benutzeravatar
ShivOr
Senior Member
Beiträge: 284
Registriert: 25. Sep 2011, 21:15
Kontaktdaten:

Beitrag von ShivOr » 22. Nov 2014, 10:41

Also ich finde es nicht schwer um ehrlich zu sein ein Spiel grundsätzlich zu konzipieren. Mir schwirren seit Jahren 3 Spielkonzepte durch den Kopf wovon ich eines auch gerne umsetzen werde, sobald ich mir die nötigen Kenntnisse im Bereich Programmierung geholt habe.

Du machst dich mit dem Statement selbst lächerlich. Konstruktive Kritik ist dazu da um zuhelfen sie macht auf Fehler aufmerksam und im besten Falle bietet derjenige auch gleich Dinge an, die zur Behebung des Fehlers führen und genau das wurde hier getan.
Grundsätzlich hättest nur du was davon, wenn ich dir meine Bilder überlasse, ich hingegen bekomme dadurch kein Vorteil. Weder hast du eine Plattform wo man sich gut selbst vermarkten kann noch ein Budget um mich zu bezahlen.

100Euro nebenbei vermerkt sind jetzt nicht sonderlich viel. Je nach Aufwand wird der Stundenlohn lächerlich gering.

Benutzeravatar
interceptor
Member
Beiträge: 185
Registriert: 16. Apr 2007, 11:23
Wohnort: Giebelstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von interceptor » 23. Nov 2014, 13:27

@Kronos: Aus den Beschreibungen aus deinen Beiträgen und der verlinkten Seite kann ich außer der Grundidee Kartenspiel + Würfel nicht viel herauslesen. Das sieht für mich einfach danach aus, als ob du zu früh um Hilfe fragst. Zu einem Zeitpunkt zu dem du noch niemand von deiner Idee begeistern kannst. Meine Empfehlung wäre: Da es sich um ein Kartenspiel handelt spricht doch nichts dagegen, das Spiel, die Regeln, die Karten komplett als Prototyp zu bauen und probezuspielen und zu verfeinern, bis es richtig Spaß macht. Gerade bei einem Projekt dieser Art sind die Illustrationen erst notwendig, wenn du es auf den Markt bringen willst. Zu dem Zeitpunkt weißt du auch alles zu deinem Spiel und kannst besser dafür werben. Bei der Spieleentwicklung, egal ob Brett-, Karten- oder Videospiele wird häufig so verfahren.
In Internetforen triffst du nunmal auf Menschen, die dich (noch) nicht kennen und deshalb skeptisch, belustigt oder verärgert reagieren, wenn man sie um kostenlose Hilfe bittet. Das artet dann meist in sowas aus: http://explosm.net/comics/3751/

Benutzeravatar
interceptor
Member
Beiträge: 185
Registriert: 16. Apr 2007, 11:23
Wohnort: Giebelstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von interceptor » 24. Nov 2014, 00:26

Ja, im Prinzip schon. Nur "ganz am Schluss" heißt am Ende der Prototypphase. Bei digitalen Spielen ist die im Vergleich zur Gesamtentwicklungszeit aber recht kurz. Bei einem Kartenspiel sollte ich deutlich länger ohne finale Grafiken auskommen. Ganz am Ende der Entwicklung war von mir natürlich schon übertrieben dargestellt. Und Platzhalter müssen ja nicht nur eigene wackelige Bleistiftskizzen sein. Wenn die Platzhalter-Version nicht veröffentlicht wird, du sie also rein privat für dich anfertigst, dann kannst du theoretisch auch die Drachen hier aus dem Forum verwenden. Vorraussetzung ist natürlich, dass im finalen Spiel (oder jeder anderen Veröffentlichung) diese Patzhalter nicht mehr drin sind.

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 24. Nov 2014, 09:15

Kronos hat geschrieben:Aja noch einer eine die mir nicht die erwartete hilfe geben will. Wisst ihr was ihr seit doch alle gleich. Ein weiteres Forum das so ist wie ale anderen auch. Gut wenn ihr mir nicht helfen wollt will ich euch auch nicht eure kostbare Zeit stehen. Da ich hier nicht die erwartete hilfe bekomen nehm ich halt die die ich schon habe. Ihr werdet schon sehen das ich wenn ich was vor Augen habe auch mein Ziel ohne euch erreichen werde. Prägt euch den Namen WarsOfGuardians gut ein. Den wen es veröffentlicht ist könnt ihr leider nur behaupten da von hätte ich ein Teil sein können.Ende und aus.
Hihihihihi

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 24. Nov 2014, 10:25

Hallo Kronos,

um dem geschätzten Kollegen FastArt jetzt mal zu korrigieren: Mittlerweile ist es, zumindest in meinem Fall, böse gemeint: Du zeigst dich hier als *** (Editiert) reichlich infantil, bist unfähig Kritik anzunehmen oder Rat zu befolgen.

Obendrein scheinst du noch ausgeprägt faul zu sein, immerhin siehst du ja nicht mal ein, wieso du den Leuten, deren Arbeitsleistung du für deine Zwecke schmarotzen willst, erklären sollst wofür sie sich krumm machen sollen. Zumindest nicht zweimal, weil einmal hast du es ja schon erklärt, …meinst du.

Ich will ja nicht das virtuelle Leben hier zu sehr auf das echte dort draussen projezieren, aber hüte dich, deine reale Arbeitssuche so anzugehen wie deine Bemühungen hier.

Grüßle,
S.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3593
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 28. Nov 2014, 18:47

back on topic...

Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Mone
Senior Member
Beiträge: 262
Registriert: 28. Sep 2009, 14:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Mone » 28. Nov 2014, 23:02

Hey Chinasky,

hübsche Szene! Aber, die Idee mit dem Mädchen, dem bösen Tier und der Blume ist von mir - guckst Du hier:?
Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3593
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 29. Nov 2014, 11:01

Mone : :D
Ich hab mal ein kleines OP gemacht, weil Du die anatomischen Details da etwas vernachlässigt hattest:
Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Mone
Senior Member
Beiträge: 262
Registriert: 28. Sep 2009, 14:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Mone » 29. Nov 2014, 12:06

Oh Mann!! Jetzt sehe ich es auch! :D

Dreamer
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 25. Nov 2013, 21:32

Beitrag von Dreamer » 14. Dez 2014, 13:22

Ich lasse auch meinen Drachen steigen.

Bild

Benutzeravatar
Mone
Senior Member
Beiträge: 262
Registriert: 28. Sep 2009, 14:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Mone » 17. Dez 2014, 15:15

@dreamer

Bin ein Fan von Deinen Bildern und finde dieses auch sehr chic, Deine Drachen wirken immer sehr lebendig und die Perspektiven gefallen mir. Weiß auch nicht, warum das hier keiner lobt - meilenweit von Deinen ersten digitalen Arbeiten entfernt!!!

SaschaKhan
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jan 2015, 16:01
Kontaktdaten:

Beitrag von SaschaKhan » 16. Jan 2015, 16:21

hey, bin etwas neu hier nd habe noch nicht ganz begriffen wie man hier images rein setzt :)

btw @ dreamer:
Ich liebe dein Drachenbild, mir gefällt die Szene, Perspektive und Farben so gut!
Daumen hoch!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder