Staffeleien festschnallen! Kyrill kommt.

Antworten
Benutzeravatar
Amanda
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 30. Mai 2006, 09:45

Staffeleien festschnallen! Kyrill kommt.

Beitrag von Amanda » 18. Jan 2007, 12:23

Moin Moin,

habt ihr auch alle eure Malutensilien und Computer wetterfest gemacht? Soll ja ganz schön windig werden heute.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,460452,00.html

LG,
Ellie

Benutzeravatar
gogan
Senior Member
Beiträge: 253
Registriert: 28. Mai 2006, 23:07
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von gogan » 18. Jan 2007, 20:58

Hab grad den üblichen Stromausfall hinter mir :D. Das ganze Dorf war dunkel. Dann hat man sich einigermaßen gut gerüstet und dann gehts Licht wieder an :).
gogination.net

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 18. Jan 2007, 21:45

Ich bin stark enttäuscht, is ja nix passiert hier :(

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 18. Jan 2007, 21:47

Nichts passiert!? Na, dann hättest Du Mal versuchen sollen, nach der Arbeit mit dem Zug wieder nach Hause zu kommen... *grummel*
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 18. Jan 2007, 21:59

Ich hab mal wieder gesehen wie toll mein Netzteil ist: obwohl alle Lampen im Haus flackerten, Internet nicht mehr ging und sogar der Bildschirm eine Stromschwankung zeigte, blieb die Kiste an :). Hab dann aber trotzdem sicherheitshalbe mal den Rechner ausgemacht. Wird zeit, das ich mir so ein Gerät kaufe, das beim Stromausfall einen Reserveakku bietet. Kann da jemand was gutes empfehlen?

Benutzeravatar
gogan
Senior Member
Beiträge: 253
Registriert: 28. Mai 2006, 23:07
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von gogan » 18. Jan 2007, 22:00

Das hat mein Bruder sich jetzt auch vorgenommen :D
Bei meinem Vater hats vor 1 1/2 std das Vordach zu der Werkstadt weggefegt. Das reicht erstmal für diese nacht. Aber geiles Wetter bei uns hier.
gogination.net

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 18. Jan 2007, 22:11

Das einzig nennenswerte bisher war ein Blitzeinschlag heute nachmittag. Etwa 50-100 meter vor meinem fenster. Mann war das hell. Und der Knall kurz darauf war auch nicht ohne ^^
alle Farben für Alle!

Benutzeravatar
Logan
Senior Member
Beiträge: 729
Registriert: 29. Mai 2006, 09:04

Beitrag von Logan » 19. Jan 2007, 12:01

Hatte meinen Computer vorsorglich schon beim ersten Anzeichen von Gewitter vom Netz getrennt, nach paar Minuten ging es schlagartig mit einem Regenguss los, gefolgt vom erwarteten Stromausfall durch Blitz. In der Umgebung sind mehrere Bäume auf die Straße gefallen. Die Schulen hatten ab dem frühen Nachmittag "Sturmfrei" und heute ist es den Eltern freigestellt, die Kinder zur Schule zu schicken, obwohl eigentlich nix mehr los ist, nur noch bisschen Wind.

Benutzeravatar
DBot
Member
Beiträge: 106
Registriert: 29. Mai 2006, 11:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von DBot » 19. Jan 2007, 12:47

hier auch ca 4 stunden stromausfall...
viel erstaunlicher find ich aber was son sturm alles aufdecken/anrichten kann... da hat siche einer wohl verplant ;)

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,460862,00.html
Schau Sulu, die Sonne kommt raus

Benutzeravatar
Amanda
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 30. Mai 2006, 09:45

Beitrag von Amanda » 19. Jan 2007, 14:31

Moin,

ja, war ziemlich windig, aber nicht dramatisch. Das Kreuz der kathlischen Kirche nebenan hat es getroffen... ist fast abgebrochen bei dem Sturm. Ansonsten liegen Äste und Gedöns rum, wie das nach einem Sturm zu erwarten ist. Und erstaunlich, was so eine 7m Konifere (Nadelgewächs) aushält, das Teil hat sich fast bis auf den Boden geneigt und ist wie ein Flummiband hin und her getanzt.

Das Dreckswetter hält aber weiterhin an, viel Regen, Hagel, noch ziemlich windig hier in Hamburg.

LG,
Ellie

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 19. Jan 2007, 17:16

Bei uns in Rostock war der Sturm ööh... irgendwie cool. :) (wenn man nicht grad auf der Autobahn unterwegs war, ich glaub da hat es bei uns auch gescheppert).
So gegen Mitternacht hat es gerade nicht geregnet und ich bin mit ein paar Leuten nach Warnemünde an den Strand gefahren. Der war überschwemmt, Gischtberge türmten sich wabbelnd im trockenen Sand, der einem nur so um die Ohren flog, und auf der Mole selbst konnte man nicht mehr langgehen, wir sind fix auf die Mauer geklettert, damit das Meer uns nicht wegspült. War spannend, beeindruckend, faszinierend. Wie die Wellen am Leuchtturm hochspritzten und die Gischt in Fetzen herumflog... :shock:
Diese Eindrücke würd ich am liebsten malen, wenn ich könnte... Fotos machen war gar nicht möglich.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Jabo
Senior Member
Beiträge: 906
Registriert: 9. Nov 2006, 01:05
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Jabo » 23. Jan 2007, 12:10

Hey, ich kann durch's Dach meines Nachbarn gucken und sehe dort Himmel!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder