Programm vom ohne 2. Monitor auf 1. verschieben?

Antworten
CaptainKarracho
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 14. Nov 2011, 13:28
Wohnort: Bochum

Programm vom ohne 2. Monitor auf 1. verschieben?

Beitrag von CaptainKarracho » 22. Dez 2011, 00:40

Hallo,
ich hab ein Cintiq als zweiten Monitor eingerichtet. Soweit auch alles Super, nur benutze ich diesen halt nur mit z.B. Photoshop.
Jetzt gibt es aber auch Aufgaben die ich ma ebend mit der Maus erledigen will, doch öffnet sich Photoshop immer auf dem Cintiq.
Is ja soweit gut... nur was kann ich machen wenn ich den Cintiq aber garnicht einschalten möchte um das Fenster zu verschieben...?
Hab Windows Vista drauf und mit "Verschieben" klappt das irgendwie nicht so recht.


Lieben Gruß,
Sebastian

Benutzeravatar
Remake...?
Member
Beiträge: 113
Registriert: 12. Mai 2011, 18:04
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Remake...? » 22. Dez 2011, 11:48

Also bei mir ist es so, dass sich das Programm immer dort öffnet, wo man es auch geschlossen hat. Selbst einfache Popups von Photoshop bleiben auf dem einen Bildschirm "kleben", wenn man diese auf einem anderen Bildschirm benutzt hat. Nervt mich gerade ein wenig, da ich jetzt nicht mehr auf dem selben Bildschirm arbeite, wie vorher. Dauert eine Weile, bis alle Dinge wieder auf dem anderen Bildschirm sind :)

Aber das man ein Programm rüberschieben kann, ohne den anderen Bildschirm eingeschaltet zu haben, weiss ich nicht. Du müsstest den kompletten Cintiq von deinem Computer trennen, damit Photoshop auf dem anderen erscheint. Auf Dauer aber sehr mühsam.

Was ist den so schlimm daran, den Cintiq kurz anzuschalten und Photoshop rüber zu schieben?

CaptainKarracho
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 14. Nov 2011, 13:28
Wohnort: Bochum

Beitrag von CaptainKarracho » 22. Dez 2011, 12:14

Der Cintiq steht halt rechts neben mir, also muss ich mich immer um 90grad drehen. Die Tastatur usw. steht an meinem "Hauptarbeitsplatz"... und wenn ich nur nen Foto skallieren möchte, oder kurz was ohne das Cintiq erledigen will is das schon doof...!
Möcht das Gerät auch nich überstrapazieren wenn ich es ma für ne Minute an mache! (;
Außerdem hab ich nen Häubchen drauf, welche ich immer abräumen muss...!

Luxusprobleme, ich weis, aber es währ schon toll wenn es ein tool gibt bei dem man sagen kann das Photoshop auf Monitor 1 ausgeführt werden soll. Oder nur nen Knopfdruck würde mir reichen! (=

Naja... ich such ma weiter...

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 22. Dez 2011, 21:44

Machs einfach als 2t Monitor an. Die Dinger halten was aus. Ich hab das Cintiq jetzt seit guten 5 Jahren als 2t Monitor und ich hab noch nicht ein bisschen fehler oder sonst irgendwas. Das Ding läuft den ganzen Tag. Keine Sorge dass da was kaputt geht, ist halt n Monitor und n Tablet dazu, als n Tablet mit Monitor. So seh ich das zumindest.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 23. Dez 2011, 10:17

Habe leider keinen 2. Monitor, kanns also nicht verifizieren, dennoch:

Also zumindest in Win7 kann man selbst maximierte Fenster einfach rüberziehen, indem man auf die obere Leiste klickt und zieht. Wie wärs also mit quasi "blind" in den anderen Monitor an den oberen Bildschirmrand gehen, klicken/gedrückthalten und einfach rüberziehen?
Dummerweise nimmt Photoshop die Paletten-Anordnung nicht mit, aber in den neueren Photoshop-Versionen kann man ja einfach verschiedene Paletten-Anordnungen speichern!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 23. Dez 2011, 13:39

unter windows xp konnte man shortcuts für sowas mit nview bestimmen wenn man eine nvidia karte hatte. so eine funktion fehlt mir auch noch, weil öfters mal ein spiel den bildschirm schwarz lässt, während im hintergrund ein popup von meiner firewall den spiele prozess locked. dann kann ich alt tabben bis ich schwarz werde und komme nicht mehr an meinen desktop. da musst ich bisher immer den task manager öffnen und hoffen das er auf dem 2. schirm angeht und dann den task abschießen oder manuell zu nem anderen task wechseln. so ein shortcut zum fenster verschieben wär toll.
ich benutz den 2. schirm jetzt im wechsel mit pc oder mac, da würd ich auch hin und wieder gern mal was aus dem unsichtbaren bereich rausschieben. also falls jemand was findet...
ich würde vermute das man das mit autohotkey ansteuern kann, hab aber grad keine zeit nachzuschauen. oh, noch viel besser, ich merke grad das das unter win7 mit winkey+pfeiltaste geht. damit schiebt man fenster maximiert auf eine bildschirmhälfte und wenn mans nochmal in die selbe richtung drückt wanderts auf den nächsten schirm.

Benutzeravatar
OBST_ON_THE_RUN
Member
Beiträge: 195
Registriert: 19. Aug 2006, 21:52
Wohnort: b.
Kontaktdaten:

Beitrag von OBST_ON_THE_RUN » 23. Dez 2011, 23:08

UltraMon heißt euer kumpel in dem fall. hab ich früher mal genutzt und kann es empfehlen. heute habe ich irgendwie keinen bedarf mehr dafür. der treiber der matrox-grafikkarten besitzt übrigens ganz ähnliche funktionen. oder man benutzt eine gute alternative windows-shell; damit ist das einrichten von eigenen tastatur-komandos sowieso ein kinderspiel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder