Your creative spot

Benutzeravatar
Rob
Senior Member
Beiträge: 274
Registriert: 12. Jun 2006, 12:37
Wohnort: Verden bei Bremen aber bald HH

Your creative spot

Beitrag von Rob » 19. Nov 2006, 20:21

Auf ein neues....

Da ein paar Leute doch mal einen Einblick in ihr Zimmer gegeben haben dachte ich mir machen wir doch nochmal einen neuen "reine-neugier-thread" auf.

Also postet hier mal mit ruhigem gewissen eure natürlich sehr aufgeräumten Zimmer, Ateliers ,etc. zeigt her wo ihr eure Meisterwerke entstehen lasst!

und ich mach mal einen Anfang ...

Bild
und in groß http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 313932.jpg

Ich sitzte immer hinten auf der Hantelbank und zeichne(und ja es klappt sehr gut) da mein PC/schreibtisch zu klein ist um daran zu arbeiten.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 20. Nov 2006, 00:30

Hab letztens erst noch ein paar neue Regale angeschraubt, so dass sich ein Schub neuer Fotos direkt gelohnt hat:

Bild

Bild

das hier ist etwas älter, aber dafür sieht man, was über dem Spiegel noch so los ist:

Bild
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 20. Nov 2006, 00:54

@DD
Ich hoffe nur, du mußt nie umziehen :D
Aber bei dem Chamber wohnst du sicher sehr gern dort. Ein Arbeitsraum von der Art ist sicher ein Quell der Inspirationen und Verwirrungen und es sieht auf dem Foto absolut Klasse aus.
Mhm... wie schaffst du es bloß, darin Ordnung zu halten? :Oo:
Auf dem letzten Foto finde ich es irgendwie auffällig, dass im Rahmen dieser chaotischen Struktur das kleine Herz ein Blickfang ist.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Benutzeravatar
Rob
Senior Member
Beiträge: 274
Registriert: 12. Jun 2006, 12:37
Wohnort: Verden bei Bremen aber bald HH

Beitrag von Rob » 20. Nov 2006, 07:19

DD dein "Raum" ist ja mal wirklich beneidenswert weil jeder von uns weiß nur das Genie liebt das Chaos und mit dem Frazetta Hintergrund haste mein Herz gewonnen ich sage nur ich habe alle DeathDealer COmics xD

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 20. Nov 2006, 11:41

digitaldecoy
Ich seh gerade, dass Du einen SpaceTraveler in Deinem Equipment hast ... Könntest Du da was zu schreiben? In diesem Thread wird gerade ein wenig über derartige "Zusatzgeräte" diskutiert und mich würde echt interessieren, wofür Du ihn benutzt und ob Du ihn nochmal kaufen würdest.
Zuletzt geändert von Herrmann am 20. Nov 2006, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 20. Nov 2006, 14:26

Daniels Zimmer ist zwar relativ "voll", aber "chaotisch"???
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Rob
Senior Member
Beiträge: 274
Registriert: 12. Jun 2006, 12:37
Wohnort: Verden bei Bremen aber bald HH

Beitrag von Rob » 20. Nov 2006, 14:28

es wirkt auf denn ersten Blick so obwohl es gordnet ist.... mannoman goldwaggenalarm ;)

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 20. Nov 2006, 17:21

DanieLs Zimmer sieht jedenfalls echt gemütlich aus. :)

Mein Zimmer fotografier ich nicht. :P
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 20. Nov 2006, 17:49

Daniels Zimmer ist "kontrastreich", aber ansonsten ist doch alles gut sortiert. Macht auf mich nicht den Eindruck wahllosen Chaos'.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 20. Nov 2006, 18:25

Selbstverständlich herrscht bei mir kein Chaos. Jeder Gegenstand hat seinen angestammten Platz und ist so arrangiert, dass sich in der Gesamtheit ein komplexes Miteinander aus Details ergibt, welches durch verschiedenfarbige Lichtquellen (rot, grün und blau) in Farbregionen unterteilt wird, die hier und da durch Inseln aus weissem Licht akzentuiert werden. Im Grunde habe ich versucht, die gleichen Elemente zu verwenden, wie in einem Bild, welches nach meinem Geschmack wäre - diffuse/komplexe Details, interessantes Licht und klare Fokuspunkte. Kommt natürlich im Foto noch viel schöner zur Geltung als mit bloßem Auge.

Wer kreatives Chaos mag, wird das hier übrigens lieben: Steve's Weird House (schaut Euch die VR-Images auf der rechten Seite an!)

Bis ich so weit bin, vergehen noch ein paar Jahrzehnte. :)
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
dago
Member
Beiträge: 69
Registriert: 29. Mai 2006, 15:57
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von dago » 20. Nov 2006, 19:26

daniel, wo ich arbeitsplatz sehe, frag ich mich, ob du trotz cintiq manchmal noch mit dem intuos malst und wenn ja, warum? eignet sich das cintiq für bestimmte aufgaben dann doch nicht so?

Benutzeravatar
Feist
Member
Beiträge: 191
Registriert: 17. Jun 2006, 02:03
Wohnort: leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Feist » 20. Nov 2006, 20:06

ham-mer-geil DD ich erblasse

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 20. Nov 2006, 21:07

@ dago:

Ich habe mich niemals ganz von dem wunderbaren Abhäng-Feeling trennen können, welches man mit dem Intuos3 erzielt. Das Cintiq erfordert doch mehr Bewegung und Energie. Wenn ich die am Ende eines Tages oder am Wochenende noch übrige habe, dann nutze ich es sehr gerne, aber hauptsächlich zum Zeichnen - also wo eine dynamische Strichführung das Ergebnis auch deutlich verbessert. Zum Kolorieren/Malen verwende ich hauptsächlich das Intuos 3, weil das langwierige Arbeiten sind, die ich am liebsten zurückgelehnt und entspannt ausführe. Ich mag die Möglichkeit, beliebig hin- und herwechseln zu können.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
Rob
Senior Member
Beiträge: 274
Registriert: 12. Jun 2006, 12:37
Wohnort: Verden bei Bremen aber bald HH

Beitrag von Rob » 20. Nov 2006, 21:30

wer das Geld hat ;) (ich spar gerade immernoch an meinem Graphire)

wie wärs mit ein paar mehr zimmern oder zeichnet ihr alle in nem rattenloch was ihr nicht zeigen woltl ;)

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 20. Nov 2006, 22:10

Okay, wer ah sagt, muss auch bäh sagen. ;)

Wer klickt, ist selbst Schuld:
Mein Arbeitsplatz:
Bild
("Arbeitsplatz" *hust* - wer genau hinguckt, kann leckere Sachen finden, Kekse, Schokolade, die Spiele die ich grad gespielt hab/spiele (DSA1, höhö) und äh... meine Trommel steht da auch rum)

Meine Gitarre:
Bild
Yeah ich bin uncool, ich habe keine E-Gitarre. ;) Dafür gleich ebenso griffbereit die Rache, falls sich jemand über schräge Töne beschweren sollte.

Mein Bücherregal:
Bild
(die restlichen Bücher liegen woanders in meinem Zimmer verstreut ;) )
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
DBot
Member
Beiträge: 106
Registriert: 29. Mai 2006, 11:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von DBot » 20. Nov 2006, 22:39

haha ich zeichne nicht nur in nem rattenloch, ich lebe irgendwie auch drinne... naja wenn ich ausziehe(so in nem halben jahr) werd ich wohl oder übel mal ausmisten müssen...
(in s/w wirkt es nicht ganz so schlimm.... deswegen.... )
Bild

völliges chaos....
naja es gibt immerhin viel zu entdecken(nen könig, ne warhammer figur(unangemalt) französische comics, nen buch von stephen W hawking(nie zuende gelesen), mehrere ältere spiegel, sticker einer fahradmarke... naja das übliche halt)


@aeyol: du hast nen schwert? tighte sache so...

achja grad aufgefallen
@rob: du hast nicht zufälligerweise erhöhten fruchtsaftkonsum? also allein auf den 2. blick hab ich mindesten 3 packungen gefunden ;)
Schau Sulu, die Sonne kommt raus

aiRaGe
Member
Beiträge: 73
Registriert: 30. Mai 2006, 11:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aiRaGe » 21. Nov 2006, 15:49

Wow Daniel :shock: Bin eigentlich mehr der Mensch fürs übersichtliche, simple aber das Zimmer fasziniert mich schon sehr. Obwohl sehr vollgepackt, siehts nicht chaotisch aus, ziemlich gemütlich.
Ich mag solche Threads, darum auch gleich mal. Verzeiht mir die Handykamera :o

Bild
Bild

Benutzeravatar
dago
Member
Beiträge: 69
Registriert: 29. Mai 2006, 15:57
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von dago » 21. Nov 2006, 16:44

Bild

ich mag es auch lieber etwas aufgeräumter, wobei ich die lichtatmosphäre bei daniel echt schön find.

Benutzeravatar
beetlebum
Member
Beiträge: 128
Registriert: 29. Mai 2006, 07:56
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitrag von beetlebum » 22. Nov 2006, 18:52

@Daniel: Das Licht ist der Hammer ! :D

mein kleines Reich (die Wandfarbe stammt noch von meiner Vormieterin):
Bild

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 22. Nov 2006, 19:32

Den Tisch so ins zimmer stellen - hm, das ist eine Möglichkeit die ich im Hinterkopf behalten muss.
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
Wutzara
Member
Beiträge: 216
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: Waldmünchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wutzara » 23. Nov 2006, 08:54

@dago: Is das nen Block als Mousepad? Sehr geil...

Ansonsten habt ihr ja wirklich alle geile Kreativzimmer. Wenn ich da meines zeigen würde - bin gerade erst ausgezogen und deswegen hab ich grad mal zwei Tische nen Schrank und nen Bett - aber auf denen steht fast nix.

Benutzeravatar
Mana
Member
Beiträge: 132
Registriert: 16. Jun 2006, 11:05
Wohnort: Köln

Beitrag von Mana » 23. Nov 2006, 10:10

@dago und aiRaGe:

Ich beneide euch für euren Ordnungssinn. Ich hoffe, wenn ich ausziehe kriege ich sowas auch.

@Daniel:

Einfach nur genial. Besonders die ToyStory Figuren hams mir angetan. Ich liebe Actionfiguren.
In seiner elementarsten Bedeutung meint der Begriff Mana ganz einfach Macht, sei diese spiritueller oder weltlicher Natur.

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 23. Nov 2006, 15:44

@ Airage: Gott sei dank. Ich bin froh, dass es auch jemanden gibt, bei dem es ähnlich aussieht, wie bei mir. Diese ganzen Püpchen und Figürchen würden mich komplett vom zeichnen abhalten. Nicht, dass es bei mir zu Hause immer super aufgeräumt aussieht, aber kreatives Chaos wird bei mir regelmäßig beseitigt.

nacho
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 29. Mai 2006, 05:55
Kontaktdaten:

Beitrag von nacho » 23. Nov 2006, 19:06

Ich behaupte gerne es sei ein kreatives Chaos, aber eigentlich ist es einfach nur so Chaos.

Bild

Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder