Bilder werden auf Safari gestaucht

Antworten
Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Bilder werden auf Safari gestaucht

Beitrag von WhiteLady » 30. Dez 2006, 21:20

Äh... bin ich eigentlich die Einzige die das Problem hat? Hab hier im Bugbereich noch nix drüber gelesen...

Ich bemerke immer mal wieder, daß mein Safari hier Bilder staucht! Ich kann nicht sagen, welche Voraussetzungen das Bild erfüllen muß, damit es passiert (ich vermute aber mal, zu breit).

Zum Beispiel im NonSpeedPaintings-Thread im 2D-Bereich, Seite 21: Die digitalartforum-Banner von Steven und Dura.
Bei den anderen Bildern der Seite sieht alles okay aus.
Das Ganze passiert auch nur auf dem Safari (Version 2.0.4), ich bin mit Mac OS 10.4.8 unterwegs. Auf dem Firefox wird es richtig dargestellt.

Ich weiß, ich weiß... lieber mit Firefox surfen... aber... Safari mag ich vom Handling her lieber. Jedenfalls wollte ich bloß Bescheid sagen, für den Fall daß es noch anderen so geht.

Viele Grüße
Nadine

Benutzeravatar
Kassandra
Senior Member
Beiträge: 552
Registriert: 28. Mai 2006, 23:02
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von Kassandra » 31. Dez 2006, 00:59

Passiert bei Bildern, die größer als 800px sind.

Wenn sich die Leute an die Forumsregeln halten würden, würde man ihre Bilder auch so sehen, wie man soll, und nicht verzerrt.

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 1. Jan 2007, 14:10

ist kein Bug sondern ein Feature dass zu groß gepostete Bilder (die nicht den Forumsregeln entsprechen) nicht das Forum sprengen auf kleineren Bildschirmauflösungen so dass nicht auch noch horizontal gescrollt werden muss. Wenn Safari die Größen nicht proportional verkleinert ist das ein Safari-Bug.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 2. Jan 2007, 22:43

Hm. Jo, liegt wohl an Safari. Da der Firefox damit keine Probleme hat.

Ist halt die Frage, ob man das fixen sollte – viele Designer haben Macs und benutzen deshalb auch Safari. Dürfte wohl auch hier eine Klientel geben, die betroffen ist. Allerdings hat es wohl noch nicht viele gestört – also sind wohl doch eher die meisten mit anderen Browsern unterwegs... :?

Es ist bloß schade, weil man so die Bilder nicht wirklich gut beurteilen kann. Naja. Aber die meisten Bilder werden ja richtig dargestellt. :)

Benutzeravatar
Kassandra
Senior Member
Beiträge: 552
Registriert: 28. Mai 2006, 23:02
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von Kassandra » 3. Jan 2007, 00:30

WhiteLady hat geschrieben:Allerdings hat es wohl noch nicht viele gestört – also sind wohl doch eher die meisten mit anderen Browsern unterwegs... :?
Naja ... mich störts und ich bin nur in Safari unterwegs.

Allerdings ist das wirklich ein Problem, das durch die User verursacht wird, weshalbs m.E. nicht viel zu fixen gibt. Die Leute posten ja leider auch nach der 10. Ermahnung noch in über 800px.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 3. Jan 2007, 13:47

Das Problem sind doch die Ausnahmen, wo die 800px Begrenzung einfach ungünstig ist - wie z.B. bei den angemerkten Bannern mit ihren extremen Breitformaten oder -wirklich- hochaufgelösten fertigen Bildern. Da heißt es dann, ausschließlich für dieses Forum eine skalierte Version hochladen!?

Da werden sich auch in 10 Jahren noch nicht alle dran halten und ich kann es ihnen da nicht verübeln.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 3. Jan 2007, 16:56

:arrow: In diesem Fall gilt es das Bild als Link einzustellen, ganz einfach. Wer möchte kann ja zusätzlich eine skalierte Version als Vorschau hotlinken.
Es geht ja auch nicht um 50 Pixel oder um reine Schikane, aber aus Faulheit oder Egoismus diese Vereinbarung einfach zu ignorieren, die dazu dient das Forum für alle Nutzer schlank und leicht lesbar zu halten, ist nicht angebracht.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 5. Jan 2007, 23:21

@Firefox-nicht-benutzen-woller(innen): habt ihr mal Camino getestet? http://www.caminobrowser.org/

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 6. Jan 2007, 17:48

Jaymo, ganz egal ob es angebracht ist oder nicht - es werden sich auch in 10 Jahren noch nicht alle daran halten, weil es aus der Sicht des einzelnen eben nicht immer angebracht erscheint.
Und zumindest aus meiner Sicht hat auch diese Regel ihre Schwachpunkte. Das sie insgesamt mehr positive als negative Auswirkungen hat, da stimme ich selbstredend zu; allerdings wird das im Einzelfall nicht dafür sorgen, dass sich jeder immer daran hält.
Im Gegenzug Sonderregelungen einzuführen halte ich auch für ungünstig; ich denke es ist tatsächlich sinnvoll solche Richtlinien im Einzelfall nicht zu eng zu sehen.

Und Hotlinks sind eben auch eine Hürde, die viele Betrachter nicht nehmen.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 6. Jan 2007, 18:35

@Dura: Deshalb sind es ja Richtlinien. Es geht da auch nicht um 50 Pixel. Und es wird auch weiterhin da keine Erbsenzählerei geben. Aber deutliches Ignorieren dieser Richtlinie wird nicht toleriert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder