Avatargröße

Benutzeravatar
OrcOYoyo
Senior Member
Beiträge: 250
Registriert: 29. Mai 2006, 10:56
Kontaktdaten:

Beitrag von OrcOYoyo » 30. Mai 2006, 10:16

Das ist doch kaum nachzuvollziehen daß größere Avatare uns vom malen ablenken. :D
Wie soll das bitte gehn, malst du im Forum oder was?
Da muß man schon sehr uninteressiert sein daß man sich von einem ein paar Pixel größeren Avatar vom lesen der Beiträge ablenken lässt.

Und ich fände es traurig wenn die Avatargröße etwas von den wichtigen Dingen sein soll mit dem sich das Forum hier definiert oder von anderen unterscheidet. Da gibt es ganz andere Dinge die dieses Forum von anderen unterscheidet. z.B. die Art wie von manchen Kritik geübt wird, Qualität der Beiträge (von denen ich mich auch von großen oder kleinen blinkenden Avataren nicht abhalten lasse sie zu betrachten) und vieles mehr.

Benutzeravatar
BRANDISH
Senior Member
Beiträge: 647
Registriert: 28. Mai 2006, 23:11
Wohnort: Machida
Kontaktdaten:

Beitrag von BRANDISH » 30. Mai 2006, 10:37

irgendwie passt es aber für mich zur dd-forenkultur, die kleinen avatare - genauso wie es bei eatpoo passt - deshalb finde ich es wie es jetzt ist schon ok.
auf eatpoo haben mich die avatare allerdings auch nie von den bildern abgelenkt - und die qualität der beiträge (in den kunstsubforen ) ist auch dort sehr hoch.
Vodka! Vodka! Play the Balalaika!
Olga Katinka dance and lose Control!

Benutzeravatar
OrcOYoyo
Senior Member
Beiträge: 250
Registriert: 29. Mai 2006, 10:56
Kontaktdaten:

Beitrag von OrcOYoyo » 30. Mai 2006, 10:47

Mag sein BRANDISH aber das hier ist nicht mehr das dd-Forum.

Ich zitiere von der frontpage:
Als Ziel setzten wir uns damals, der Community in der Zukunft mehr Möglichkeiten zur Entfaltung bieten zu können. Das alte Ikonboard-Forum hat uns lange Jahre gute Dienste geleistet aber für eine moderne Community waren die Möglichkeiten auf Dauer zu beschränkt.
Und da ich mir vorstellen kann daß jetzt kommt, mit größeren Avataren kann man sich doch nicht besser entfalten, doch ich schon. Nicht nur aber das gehört dazu.
Naja ich denke ich hab jetzt genug zu dem Thema gesagt und warte einfach die Abstimmung ab.

Benutzeravatar
BRANDISH
Senior Member
Beiträge: 647
Registriert: 28. Mai 2006, 23:11
Wohnort: Machida
Kontaktdaten:

Beitrag von BRANDISH » 30. Mai 2006, 11:36

ja, orco, aber das "forum" auf digitalartforum seh ich schon als fortsetzung des dd forums das ich sehr geschätzt habe.
und 32x32 lag ja wohl nicht an den beschränkungen des iconboards.... oder doch?
Vodka! Vodka! Play the Balalaika!
Olga Katinka dance and lose Control!

Benutzeravatar
sOph
Member
Beiträge: 85
Registriert: 29. Mai 2006, 14:18
Wohnort: Erbach
Kontaktdaten:

Beitrag von sOph » 30. Mai 2006, 19:05

Also ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn die Avatare einen Tick größer wären, wobei ich dann 48x48px als obere Schranke ansetzen würde. die 32x32 reichen mir jedoch vollkommen aus, um ehrlich zu sein, benutze ich von diesen sogar nur 26x27px *gg*.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 30. Mai 2006, 19:41

Also, WENN wir auf größere Avatare umsteigen sollten, dann müssten diese schon 64x64 sein. Ich ertrage keine quadratischen Grafiken, deren Maße keine Zweierpotenz sind.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 30. Mai 2006, 19:58

Bzw. 62x62, da Franz bei den übrigen Thumbnails den Rand per CSS erzeugt...

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 30. Mai 2006, 20:01

Die Avatare hier im Forum bekommen aber keinen Rand. Also 64x64, würde ich sagen.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2750
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 30. Mai 2006, 20:03

Wie wär's dann jetzt mit einer Abstimmung dazu?

a) 64x64
oder
b) alte Größe, 32x32

:)

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 30. Mai 2006, 20:04

Es sei denn, sie müssten auch andernorts einsetzbar sein, wie etwa auf der Portalseite als Thumbs.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 30. Mai 2006, 20:06

Hmm, stimmt. Vielleicht kann man die Avatare auch gut als Thumbs für die Portfolio-Ansicht in der Gallery verwenden. Dann also 62x62.

Ich denke, wir warten noch bis zum Wochenende mit der Abstimmung, dann sollten sich alle regulären User angemeldet haben.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2750
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 30. Mai 2006, 20:09

Die 32x32-Anhänger haben doch eigentlich eh "gewonnen" - es zwingt einen ja niemand, die 62x62 Pixel voll auszunutzen. ;)

dand
Moderator
Moderator
Beiträge: 26
Registriert: 6. Mai 2006, 08:39
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von dand » 30. Mai 2006, 22:49

digitaldecoy hat geschrieben:Hmm, stimmt. Vielleicht kann man die Avatare auch gut als Thumbs für die Portfolio-Ansicht in der Gallery verwenden. Dann also 62x62.
Eine blendende Idee, dann bekommen die Portfolios auch direkt in der Vorschau schon einen Bezug zum member.

Für 62 x 62 mach ich mir dann auch einen Avatar :wink:

Benutzeravatar
OrcOYoyo
Senior Member
Beiträge: 250
Registriert: 29. Mai 2006, 10:56
Kontaktdaten:

Beitrag von OrcOYoyo » 17. Jun 2006, 10:13

Wann ist denn nun das voting? :D

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 17. Jun 2006, 10:36

Hab den Thread nicht seit Anfang verfolgt, aber ich bin auf jeden Fall für 32x32 Pixel Avatare, damit die animierten Gifs nicht ZU nervig sein können. Ich rege mich in diversen Foren immer über große und vor allem animierte Avatare auf. MICH lenkt sowas beim lesen definitiv ab.

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 17. Jun 2006, 13:19

Als ob es nichts wichtigeres gibt :) Ich hab das Gefühl die Diskussion bewegt sich im Kreis ...
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
OrcOYoyo
Senior Member
Beiträge: 250
Registriert: 29. Mai 2006, 10:56
Kontaktdaten:

Beitrag von OrcOYoyo » 17. Jun 2006, 14:33

Ich wollte ja eigentlich auch nur nachfragen wann denn die Abstimmung sein wird von der Daniel gesprochen hatte.

Benutzeravatar
Five
Member
Beiträge: 128
Registriert: 3. Aug 2006, 10:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Five » 5. Aug 2006, 18:58

Ich fände größere Avatare auch schön, aber deshalb poste ich gar nicht. Jemand meinte ganz vorne mal, daß man sein persönliches Bild im Profil dann in "ausreichender Größe" hochladen kann. Wie groß ist das denn? Ich habs eben mal versucht und dabei ein eh schon kleines Bild benutzt, aber hochgeladen hat das Ding es nicht. Beim entsprechenden Feld im Kontrollzentrum steht auch keine Größenbeschränkung (sollte vielleicht ergänzt werden?).

Edit: ok, ich war zu doof und hab vergessen, ein zweites mal aufs Knöpfchen zu drücken, damits gespeichert wird. Trotzdem wirds scheinbar auf maximal 150 Pixel zusammengeschrumpft. Wäre gut zu wissen. :-)

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 6. Aug 2006, 10:21

ihr könnt es so groß (von den Dimensionen) hochladen wie ihr das möchtet. Aktuell wird es etwas verkleinert dargestellt damit es das Layout des Profils eben nicht sprengt - aber es wäre denkbar dass dieses Bild auch mal an anderer Stelle herangezogen wird - und da könnte es größer sein oder was auch immer.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
CAndrew
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 24. Apr 2008, 09:09
Kontaktdaten:

Beitrag von CAndrew » 9. Mai 2008, 09:07

Hm.., aber gerade in einem Forum das sich mit grafischem beschäftigt, sollten die Avatare schon einen kleinen überblick über die Person geben.
Selbst in einer Community wie Conceptart, DA, Digitalk und co. gehören Avatare dazu die wesentlich größer sind als 32x32.

Da man den Künstlern nicht gegenüber steht, sagt so ein Avatar schon etwas über die Persönlichkeit aus und macht ihn somit für andere Interessanter.

Seit meiner langjährigen I-Net Nutzung, empfinde ich es als störend das die Avatare so winzig sind.
Daher finde ich das die Avatare mind. 50x50 sein sollten.

Durch die winzigen Avatare wirkt das Forum irgendwie auch recht leer...
Mit der Psyche zerfällt der Körper
Das Gehirn wird somit zum Mörser, der wirres Zeug durch die Sinne schießt,
aus dem neuer bunter Wahnsinn sprießt

[The Andrew Asylum] - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... f57a34b370

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 9. Mai 2008, 16:45

Ich find die Grösse sehr angenehm. Ich hasse es, wenn die Bilder sämtliche Aufmerksamkeit
auf sich ziehen.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2750
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 9. Mai 2008, 16:55

Hab mich auch dran gewöhnt. Ist eben mal eine Herausforderung, auf der kleinen Fläche alles zu zeigen, was man zeigen möchte. :twisted:
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder