Animierte Avatare

Benutzeravatar
Logan
Senior Member
Beiträge: 729
Registriert: 29. Mai 2006, 09:04

Animierte Avatare

Beitrag von Logan » 1. Sep 2007, 09:16

Es gibt gerade Diskussionen über animiere Avatare, die einige vom Lesen der Posts abhalten, weil sie die Animation zu sehr nervt.

Ich finde, das sollte in einem Extrathread - z.B. hier - zentral geklärt werden, statt dies Offtopic in verschiedenen Threads zur Sprache zu bringen.

http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... hp?p=40767

Streitpunkt waren die Avatare von nacho Bild und alex Bild, Duracel hat daraufhin seinen Avatar auch entsprechend geändert Bild, aber auch Neox benutzt seit längerem diesen Avatar Bild um zu zeigen, dass auch 32*32 nervig sein kann.

Mir geht es nicht um Anschuldigungen, sondern um eine Entscheidung, denn es gibt ja auch meiner Meinung nach weniger nervige animierte Avatare, wie z.B. von Jan Bild oder Sicktoy Bildoder mir Bild.

Ich kann mir gut vorstellen, dass bespielsweise der Avatar von SickToy schon wieder als nervig empfunden werden kann.

Animierte Avatare - Ja oder nein?

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 1. Sep 2007, 09:52

pfft! Des is mir gleich....

Abgesehen davon, hat dura seinen nur als Reaktion auf den Kommentar von Dan erstellt
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
Logan
Senior Member
Beiträge: 729
Registriert: 29. Mai 2006, 09:04

Beitrag von Logan » 1. Sep 2007, 09:53

dario, mich persönlich stören die Avatare gar nicht.

Ich hab nur diesen Thread eröffnet, damit eine Diskussion hier stattfindet statt in den Thementhreads. Wenn es keinen Diskussionsbedarf gibt - umso besser.

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 1. Sep 2007, 09:57

Um ehrlich zu sein halt ich so eine Diskussion für absolut überflüssig ...
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 1. Sep 2007, 11:45

also animierte Avatare stören mich nicht - nur arges flackern/blinken wie bei nacho ist etwas störend, aber auch kein Weltuntergang.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 1. Sep 2007, 11:46

Naja, aber Dura übertreibt es natürlich mal wieder :D
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 1. Sep 2007, 12:16

Warum ist die Diskussion überflüssig, SickToy?


Und ja, ich finde den von Jan wirklich angenehm animiert und der von Logan ist mir garnicht als animiert aufgefallen. Während mich SickToys schon nervt, weil die Bewegung im dem Augenwinkel attraktiv(im Sinne von Blick auf sich ziehend) wirkt und man sich beim Lesen so stärker konzentrieren muß.
Wenn man längere Zeit im Internet liest, ist man über alles froh, was das Lesen angenehmer macht.
Gerade zu später Stunde nutze ich auch regelmäßig die "Zoom"-Funktion von Opera, einfach um das Lesen zu erleichtern. Wenn dann ständig ein Avatar am linken Bildrand zuckt, dann muß ich ob soviel Ignoranz verständnislos meinen Kopf schütteln.

Avatare ausblenden? Selbst wenn es diese Funktion gäbe(gibt es die?) würde ich sie nicht nutzen wollen, weil ich Avatare nicht nur als "funky Sticker" sondern in ihrer Kernfunktion "nutze". Sie sorgen für eine wichtige optische Strukturierung der Threadseiten, ermöglichen es ohne explizit auf den ausgeschriebenen Namen fokussieren zu müssen die Identifikation des Postenden und erleichtern damit auch Auffinden bestimmter Postings während des scrollens erheblich.
Es gibt viele gute Gründe für einen einfachen Avatar im Sinne einer Bildmarke.


Ich denke ich muß hier auch niemandem extra erklären, dass Bewegung immer den Fokus auf sich zieht. Man achtet darauf. Umso mehr sich bewegt, umso mehr Noise, Lärm entsteht, umso eher übersieht man Dinge, umso schwerer fällt es, sich auf die unbewegten Dinge zu konzentrieren.
Im Idealfall sollte auch nur meine Taskleiste blinken; umso mehr irritierende Avatare, umso eher übersehe ich den Eingang einer ICQ-Mitteilung(der nervige Standardsound ist natürlich abgestellt) oder Email.


Was die "Nervigkeit" von verschiedenen avataren anbelangt, so gibt es ein paar ziemlich objektive Maßstäbe. Blinkende Effekte oder plötzliche abgehakte Bewegungen sind aufreizender; logischerweise, weil da der Kontrast zwischen zwei Einzelbildern relativ groß ist. Eine durchgehende Bewegung wie bei Jans Avatar ist kaum störend; auch Darios Kreisel ist relativ kontrastarm in der Bewegung. Der zuckende Kopf von SickToys Mieze ist da schon ganz wesentlich störender. Alex Avatar wäre OK, wenn der Sprunghöhepunkt keinen Moment Stillstand hätte. Neox Avatar ist besonders in den "Wechseln" der Motive nervig.
Nacho mit seinem Blinkeffekt übertreibt es dann allerdings und das find ich dann auch nimmer witzig. Es stört einfach - ganz objektiv betrachtet!


Die Argumente liegen meiner Auffassung nach klar auf der Hand ... SickToy, jetzt würde mich sehr interessieren, weshalb du die Diskussion so überflüssig findest!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
lucy
Senior Member
Beiträge: 742
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von lucy » 1. Sep 2007, 12:45

bei opera gehts über F12 und dann ein häkchen.
florianbiege.blogspot.com

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 1. Sep 2007, 13:19

Das ist allerdings eine sehr gute Methode; mir wäre damit schonmal geholfen!

Aber da nicht jeder Normaluser seinen Browser so gut kennt und auch, weil es ein logischerweise unnötiger Usmtand ist, halte ich das nur für eine Notlösung.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2777
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 1. Sep 2007, 14:45

Ah das ist ja toll, der ESC-Trick war mir auch entfallen. Ich finde, Duracel hat ganz gut beschrieben, wann animierte Avatare nervig sind und wann nicht. Ich seh das auch so und ich würde auch nicht einsehen, deshalb für mein Profil Avatare ganz zu deaktivieren. Ich nutze die auch zur Orientierung innerhalb eines Threads.

Wie wär´s denn mit einer Abstimmung zum Thema?
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

nacho
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 29. Mai 2006, 05:55
Kontaktdaten:

Beitrag von nacho » 1. Sep 2007, 14:46

Dass du aus so einem beschissenen Kinderkram mal wieder eine Riesenaktion machen musst..
Hättest mir auch einfach einen kleinen Hinweis im ICQ schicken können, statt dich hier so auszupissen. Mich haben solche Avatare noch nie gestört, auch nicht in deutlich größeren Ausführungen, deswegen ist mir nie der Gedanke gekommen, dass sie Menschen mit kürzeren Aufmerksamkeitsspannen als der meinen vom lesen meiner Postings abhalten könnte.
Es hat sich auch sonst niemand darüber aufgeregt, ich hab den Avatar ja nun schon eine Weile.

Dass man sich hier überhaupt mit diesem Kappes auseinandersetzen muss ist doch albern..

Edit: Bitteschön, ich hoffe jetzt gehts besser.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2777
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 1. Sep 2007, 15:11

@nacho
Dass Dein Avatar nicht früher aufgefallen ist, könnte daran liegen, dass Dein alter Avatar bei den anderen noch im Cache gespeichert war.

Ist doch gut, dass das Thema jetzt zumindest dorthin ausgelagert wurde, wo es hingehört. ;)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 1. Sep 2007, 16:55

Wenn das alles beschissener Kinderkram ist, dann frag ich mich, wieso ihr euch soviel Mühe mit euren Avataren gebt.

Zugegeben ich war gestern Abend kurz vor dem Zubett gehen nichtmehr auf dem Hoch meiner Konzentrationsfähigkeit; aber muß das Vorraussetzung fürs Lesen des Forums sein?
Muß man es unnötig erschweren?

Und das es nervt hat ja mein Beispielavatar für jeden offensichtlich gezeigt; und der war nicht viel mehr als deiner Nacho, nur der Kontrast zwischen den Einzelbildern war etwas erhöht und die Frequenz ein wenig gesteigert.


Und ja, ich hätte dir ne ICQ-Nachricht geschrieben, aber du warst nichtmehr online. PN-Funktion ging nicht. Also hab ich mich für einen kurzen Kommentar im Forum entschieden; nicht provokanter als der Avatar selber. Aber auf Formulierungen reagieren die Forumsmitglieder hier ja offensichtlich etwas sensibler. :)
Abgesehen davon ist es ja keine persönliche Sache; ich sehe da kein Problem das öffentlich anzusprechen.


Und das vielen Leuten die Avatare nicht störend auffallen ... vielleicht einfach nur nicht bewußt? Ich weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber ich beobachte viel meine eigene Wahrnehmung, wohin schau ich zuerst, was nehm ich war, was lenkt hab, was wirkt besonders stark etc.pp.; als ich gestern Abend wiederholt! beim Lesen deines Kommentares(nacho) den Faden verloren habe, habe ich nicht etwa resigniert festgestellt "bin wohl schon zu müde", wie es vielleicht bei den meisten von euch der Fall gewesen wäre, sondern "das blinken hat meinen Blick kurz abgelenkt".

Und wenn ich durch einen normalen Thread scrolle und beobachte wo mein Blick hingleitet, dann ist solch ein Avatar keineswegs eine belanglose lustige Kleinigkeit am Rande. Ein ganz normaler unanimierter 32x32 px Avatar ist wahrlich optimal.


Edit
PS: Apropos Kinderkram; wie ursprünglich meine Anmerkung von wegen "bei einem renommierten Forenuser" implizieren sollte – ich finds vielmehr nervig, dass man sowas überhaupt zur Debatte bringen muß, ich hätte erwartet, dass man da auch von selber drauf kommt, wenn man den avatar gestaltet.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
blue_lord
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 30. Mai 2006, 19:23

Beitrag von blue_lord » 1. Sep 2007, 18:56

Ich muss zugeben, dass mich stark blinkende und hektische Avatare ebenfalls beim Lesen stören. V.a. wenn die Kontraste der einzelnen Bilder hoch sind.

Das mit [Esc] habe ich nicht gewusst, funktioniert aber wunderbar. :)

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 1. Sep 2007, 22:52

Ich finde diese Diskussion einfach überflüssig da ich nicht den Zeit und den Willen habe über so eine Kinderkacke zu diskutieren ... warte einfach das NEUE Forum ab und da lassen sich die Dinger bestimmt abschalten. Mich stören diese Dinger nicht, schreib einfach ein Memo mit Unterschriften Sammlung und dann haste deinen Willen, ist mir wirklich Hupe dieser ganze Müll. Sich über so einen Scheiss aufzuregen kann ich nicht verstehen.
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 2. Sep 2007, 05:40

Von Kinderkacke reden aber nicht lesen können. Idiot.
Es wurde schon ausführlich erklärt, warum ein generelles abschalten der Avatare keinesfalls eine adäquate Lösung ist.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 2. Sep 2007, 10:10

So, jetzt reißt euch mal zusammen hier.

Und animierte Avatare ja oder nein - die Frage kann im daf jeder für sich selbst beantworten, da animated gifs erlaubt sind; feddich. Was nicht heißt, das man unbedingt flackernden Nervwahnsinn erzeugen muss. Aber es darf ja auch jeder hier Buchstaben verwenden und ich bitte dennoch um pfleglichen Umgang damit.

Muss wohl der Rest vom Sommerloch sein...macht lieber ein paar Entwürfe für's Convention-Shirt!

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 2. Sep 2007, 10:46

Danke für das persönlich werden ...
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 2. Sep 2007, 13:31

Falls du es nicht gemerkt hast, du bist der jenige, der angefangen hat davon zu Reden mein Anliegen wäre "Müll/Kinderkacke/Scheiss" – wenn das nicht wesentlich beleidigender ist als ein schlichtes Idiot, weil von dir aufeinmal das Gespärch darauf gelenkt wird, man könne ja auch gleich den ganzen PC ausschalten und dann bliebe man von blinkenden Avataren verschont.
Also bitte.
(Niemand hier will auf ganz normale dezente Avatare verzichten! Warum nicht? Thread lesen!)

Und die Disskussion wird nur so lang, wenn die Hälfte der Leute so tuen als gäbe es "überhaupt keinen Grund" zu reden; statt einfach einzusehen, das bestimmte Dinge grenzwertig werden. Und es gibt da wie oben auch dargelegt kein "ab jetzt" ist der animierte Avatar störend, davor noch nicht; oder "flackern ist störend, blinken nicht"; jeder zusätzliche Faktor verstärkt die störung. Selbst ein unanimiertes grellgrünes Quadrat wäre schon aufreizender als Jaymos unauffällig in den Hintergrund integriertes Gesicht; allerdings sind bekanntlich Bewegungen noch um ein vielfaches attraktiver.


Jaymo, wenn man "nicht unbedingt" flackernden Nervwahnsinn erzeugen "müsse", heißt das wäre nachwievor nicht konkret untersagt?
Ist es so schwer zu sagen, das Animationen bei Avataren "zurückhaltend/gemäßigt/schlicht/ruhig/gleichmäßig/etc." sein müssen?

Oder sind die vorgebrachten Argumente doch nicht stichhaltig oder nicht nachvollziehbar genug? Dann allerdings besteht sehr wohl gesprächsbedarf.
Zu sagen die Diskussion sei damit abgeschlossen, dass animierte Avatare jeder Colouer erlaubt sind finde ich da ein wenig schwach.

PS: Der Vergleich mit Worten/Buchstaben hinkt, da die interpretationsabhängig sind; mich stört ja auch z.B. SickToys Avatar nicht etwa, weil er eine doofe Katze darstellt und ich das als beleidigend empfinde, weil er damit auch meine Katze verunglimpft oder irgendwie so.
Man kann Avatare da wesentlich besser mit Signaturen vergleichen; niemand fühlt sich hier von Signaturen gestört! Dies wäre wenn dann der Fall, wenn sie zu lang würden und damit die Lesbarkeit des Forums wesentlich beeinträchtigten.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 2. Sep 2007, 22:44

mein Anliegen wäre "Müll/Kinderkacke/Scheiss" – wenn das nicht wesentlich beleidigender ist als ein schlichtes Idiot
Das ist meine Meinung ... eine Meinung zu dem Thema, nicht zu deiner Person oder deine Ansichten zu dem Thema, wodurch ich in keinster Weise persönlich wurde.
on dir aufeinmal das Gespärch darauf gelenkt wird, man könne ja auch gleich den ganzen PC ausschalten und dann bliebe man von blinkenden Avataren verschont
Nich das ich wüsste ...
Thread lesen!
Eben, ich sagte nämlich das du in dem neuen Forum die Avatare vielleicht ausschalten kannst, und nicht etwa den PC.
doofe Katze
und er kann es nicht lassen :roll:
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 2. Sep 2007, 23:38

Zum ersten Punkt: Haarspalterei; ich zumindest identifiziere mich zu großen Teilen mit dem was ich tue. Wobei das "Idiot" genauso unmittelbar und offensichtlich aus deiner Handlung heraus motiviert wurde. Es bezieht sich direkt auf deinen Kommentar und projeziert dies vereinfachend auf dich als representative Figur.

Ich erkläre es dir nochmal: Ich nenne dich aufgrund der Verhaltensweise einen Idioten, weil du mein Verhalten für "Kinderkacke"(o.ä.) hälst und dabei betonst, dass man (im neuen Forum bestimmt) Avatare abstellen kann, und damit eine Lösung präsentierst, die bereits zuvor als keine Lösung entlarvt wurde.
Kurz: Du findest etwas Kinderkacke, weil du anscheinend den Kern des Problems nicht verstehst/verstehen willst/überlesen hast. Sprich: Du kannst/willst nicht Lesen, und das sehe ich als idiotisch.


Desweiteren:
PC ausschalten ist nichts als die übersteigerte Form von Avatare abschalten. Avatare in Normalform sind nützlich und niemand will übereifrig animierte Avatare abstellen indem er gleich alle Avatare abstellt (oder gar indem er gleich den ganzen PC ausschaltet, damit wäre das Problem der animierten Avatare ebenfalls in einer noch weiter übergeordneten Instanz gelöst)

Zur doofen Katze: ich finde nicht etwa deinen Avatar inhaltlich doof, sondern die zuckenden untypischen Bewegungen deiner Katze in Kombination mit ihren ungesunden Kulleraugen habe ich mit dem adjektiv "doof" umschrieben.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 3. Sep 2007, 00:19

Also bitte, die jetzige Diskussion halte ich für wesentlich überflüssiger, ich glaube es wurde alles gesagt mein lieber. :sleep:
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

nacho
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 29. Mai 2006, 05:55
Kontaktdaten:

Beitrag von nacho » 3. Sep 2007, 01:37

Thread went Dura and died.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder