Reiko

Benutzeravatar
Shorty
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 23. Apr 2008, 08:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Shorty » 22. Sep 2009, 09:37

Das vorletzte find ich extrem Spannend... Eine angerissene Figur die nach oben schaut würde dem eventuell noch nen gewissen Kick geben... Ansonsten sehr fein gemacht...

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 5. Okt 2009, 23:34

Danke Carlos und Shorty; ja, die charas müssen noch ein großes wenig besser werden... aber demnächst kann ich wohl wieder mal n bissl aktzeichnen; hoff dann geht es aufwärts mit den Figuren... Ich hab mich in den letzten Tagen ein wenig an einem Bild aufgehangen; zwar sind einige speedpaintings entstanden , diese hier zum Beispiel:

Bild

und nach ewigkeiten auch mal wieder n Monster:

Bild

aber tatsächlich saß ich relativ lange an den Vorstadtminen (ganz unten)... Da ich auch wieder experimentell rangegangen bin und dabei ganz vergessen hab Perspektiven zu beachten, hab ich mir die 3fache arbeit gemacht...

Bild
Zuletzt geändert von Reiko am 6. Okt 2009, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jabo
Senior Member
Beiträge: 906
Registriert: 9. Nov 2006, 01:05
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Jabo » 6. Okt 2009, 00:57

Grandiose Sachen \o/ Tolle Ideen, diese ganzen Figuren.

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 1. Feb 2010, 00:45

Nachdem ich jetzt laaange weg gewesen bin; meine Jährliche Depression hinter mir gelassen und alle Neujahresvorhaben wieder in den Wind geschlagen hab, habe ich heut wieder zumindest 1,5 neue Sachen. Nen kleinen sketch:

Bild

Und ein update von einem älteren Bild, das ich leider aus Firmenrechtlichen Gründen aus meinem Showroom nehmen musste; jetzt dürfte es aber keine Probleme mehr geben :)

Zur Zeit arbeite ich an nem Demoreel; es folgen also sicherlich bald updates und ein paar neue Sachen...
Zuletzt geändert von Reiko am 2. Mär 2010, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1529
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 1. Feb 2010, 13:09

Also wegen deiner Malerei zumindest brauchst du keine Depressionen zu haben.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 1. Mär 2010, 15:35

Das is lieb von dir Kobar! Überarbeitet hab ich das obere Konzept jetzt trotzdem noch einmal-hat mich doch zu sehr gewurmt... Also, es werde Licht!

Bild

Ausserdem hab ich hier die ersten 3 Badlands an denen ich grad herumwerkel; Ich weiss noch nich wie viele es werden- und wahrscheinlich siegen Faulheit und Lethargie auch wieder über alle guten Vorsätze- (und wenn nich die beiden dann sicher die Steuererklärung :S) aber 3 sind immerhin schonmal fertig und weitere in arbeit. Für Anregungen und Kritik wär ich sehr dankbar- also haltet euch nicht zurück wenn euch was auffällt :)

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Reiko am 12. Mär 2010, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

ZuluSplitter
Member
Beiträge: 206
Registriert: 18. Feb 2007, 19:58
Wohnort: Markkleeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von ZuluSplitter » 1. Mär 2010, 17:10

Das letzte unten hat so tolle farben >.< und die wolken sind echt klasse geworden

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 1. Mär 2010, 18:53

Ich habe noch nie eine so leuchtende Sonne auf meinem Monitor gehabt. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
kriD
Member
Beiträge: 125
Registriert: 24. Sep 2009, 23:50

Beitrag von kriD » 1. Mär 2010, 21:29

wie macht man denn so tolle wolken? ich hätt gern ein wolkentut von dir :)

lg kriD

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 3. Mär 2010, 16:59

Danke für die ganzen replies:) kriD, ein Wolkentut krichste natürlich ;) bis dahin erstmal n schnelles, allerdings völlig Cumulusfrei:

Bild

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 4. Mär 2010, 23:26

Hab heute endlich ein größeres Projekt beendet... Aeternus quiescere. Eine Einst schwimmende Metropole; Zentrum blühenden Lebens; eine Hochkultur. Heute nur noch Wrack, eingesunken in fast gänzlich versiegter Flüsse, der ursprüngliche Name in Vergessenheit geraten, Eine traurige Stille im Lärm des Bohrers und der Wasserpumpen verbreitend...
Entstanden, nach und nach in den letzten 20 Abenden in Photoshop und Cinema4d.
Falls euch was auffällt-bitte nicht mit kritik zurückhalten ;)

Bild

Hier nochmal etwas größer:

http://der-reiko.deviantart.com/art/aet ... -156187660
Zuletzt geändert von Reiko am 5. Mär 2010, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

Mab
Member
Beiträge: 148
Registriert: 16. Mai 2009, 08:06
Wohnort: Halle

Beitrag von Mab » 5. Mär 2010, 00:08

Eine sehr imposante Szene Reiko :shock:
Der Link zur gößeren Version zeigt leider nur "File not found an", aber über deinen Showroom bin ich dann doch zur größeren Version vorgestoßen. Ein wahrer Augenöffner!

Abgesehen davon, dass ich eigentlich nicht erfahren genug bin das zu beurteilen, und es sich dabei auch um eine Spitzfindigkeit handelt, würde ich sagen, dass das große runde stadtartige Objekt im Vordergrund etwas zu eintönig wirkt (farblich gesehen)
Der farbige Hintergrund stiehlt dem ein bisschen die Show finde ich. Vielleicht hättest du an ein paar Stellen eine geringfügig andere Metallfarbe nehmen können, oder Korrosion einfügen können.

Ich bin jedenfalls derbe beeindruckt von den Strukturen im Vordergrund. Die Felsstrukturen wie auch die bewachsenen Berge. Wie hast du das gemacht? Hast du dafür Fotos verwendet? Wenn ja, wie bekommst du diesen glaubwürdigen Übergang hin?
Und wie lange hast du für das Bild insgesamt gebraucht?

Sry, dass ich dich hier mit Fragen löcher, aber das Bild ist einfach nur :insane:

Edit: *haha* ich ging davon aus, im environment thred zu schreiben :oops:

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 5. Mär 2010, 13:45

Sehr sehr beeindruckend. Die Struktur der Stadt sieht super aus. Ist das als 3D-Modell eingefügt worden? Das per Hand zu zeichnen wär ja schon ne übertriebene Frickelarbeit.

Fragwürdig finde ich aber die Felsen. Wenn ich die Männchen rechts sehe, müsste die Stadt wohl einen Durchmesser von 1-2 km haben und der Felsbogen wohl auch 1 km oder so darüber liegen. Wäre das eine filigrane Stahlbrücke über de Stadt, wäre das wohl glaubwürdig. Ein Felsen aber könnte nie so eine Spannweite überbrücken. Viel gravierender wird das noch bei den hinteren Felsen, die alle auf so dürren Stelzen stehen. Die müssten auch alle ein paar hundert Meter groß sein und könnten sich niemals auf diesen kleinen Stützen halten.

Diese Dimensionen stellen eigentlich auch andere anforderungen an die Luftperspektive.
Zwischen den Männchen und dem Ende der Stadt müssten wohl 3-4 Km liegen. Alles dahinter dürfte spätestens dann verblauen/vergrauen. Die Dörfer da hinten sind dann wohl schon 20 km oder so entfernt und müssten kaum noch erkennbar sein.

->

Bild

Benutzeravatar
Stoneblub
Member
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2009, 18:59
Wohnort: Köln

Beitrag von Stoneblub » 5. Mär 2010, 14:14

Einfach toll das letzte Bild ;) ich kann dir zwar kein Feedback geben da ich selber ein anfänger bin aber ich finde es sehr beeindruckend:)

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 6. Mär 2010, 14:33

Danke Stonie, freut mich :)
Hier noch ein paar Detailshots vom original 6k Mattepainting:

Bild

Fullres findet ihr hier:
http://der-reiko.deviantart.com/art/aet ... -156352958
Zuletzt geändert von Reiko am 7. Mär 2010, 02:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 7. Mär 2010, 02:41

Danke für das Feedback, Leute- bin echt überrascht wie viel das jetzt schon ist :)

@Mab -recht hast du. Bin irgendwie selbst noch nich so ganz mit der Stadt an sich zufrieden. In den Schattenbereichen fehlt noch blau und irgenwie sieht sie nich so selbstverständlich aus wie ich das gerne gehabt hätte... Ich hab bei diesem Projekt einfach das modeling zu früh abgeschlossen :S Hätte noch deutlich Detail rausholen müssen, oder sollen.
Ich werde demnächst ein Tutorial dazu posten in dem ich näher auf das zusammenbasteln der Fotos, das painting im allgemeinen und das Colorgrading eingehen werde, muss bloß erst einige andere Sachen beenden an denen ich grad arbeite- und wahrscheinlich zählt auch das Mattepainting zu diesen arbeiten, da ich von euch ja jede Menge Kritik und Vorschläge erhalten hab :)
Wie lange ich dafür gebraucht hab weiss ich leider nich mehr genau- hab viel ausprobiert-grad in 3d mit multiplen UVmaps und verschiedenen Texturen (waren ca 20 verschiedene passes). Alles in allem saß ich in den letzten 2,5 Wochen so ziemlich jeden Abend nach der arbeit (und nach den Simpsons ;) ) dran.
@Triton: Danke für die Tips- hast dir ganz schön Mühe gemacht :shock: :)
Mit der Atmosphäre und dem Maßstab des Bildes hast du recht. Dahingehend werde ich es sicher noch einmal überarbeiten. Die Felsen muss ich sagen mag ich einfach- Sie sind für mich der Hinweis das die Schlucht einmal mit reißenden, gigantischen Gewässern geflutet gewesen ist, die all diese befremdlichen Felskonstrukte erschufen -und die Stadt als Festung und einzige Bastion der Menschen auf den Wassern schwamm bevor diese verschwanden und die Metropole verwaist zurück ließen und die Menschen sich Siedlungen auf den nun fruchtbaren Hängen und ebenen bauten- soweit meine Intension ;)
Letztlich muss ich wohl trotzdem ein paar weiter Stunden arbeit in dieses Projekt investieren^^
Heute hab ich aber erstmal noch weitere Landschaftsvariationen fertiggestellt, und auf Atmosphäre (Duracel zitierte dabei Craig Mullins "it's air out there") besonders geachtet-Hoffe euch taugts :)

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 7. Mär 2010, 11:27

Da hab ich direkt ne Frage- wie mach ich das denn :S? Hab meine Bilder auf DA meist relativ groß, und hier richtet sich die Größe nach der Breite der Bilder- is dann also automatisch so riesig... Wie machst du das dann?

Mab
Member
Beiträge: 148
Registriert: 16. Mai 2009, 08:06
Wohnort: Halle

Beitrag von Mab » 7. Mär 2010, 13:39

Danke für deine Antwort :)
Von den drei neuen gefällt mir das unterste am besten. Da steckt wahrscheinlich auch am meisten Arbeit drin. Ich bin schon sehr gespannt auf das Tutorial :annoy:

Benutzeravatar
highfive!
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 25. Feb 2010, 17:55
Wohnort: Münster

Beitrag von highfive! » 7. Mär 2010, 14:56

Ich glaub' ich wurde noch nie von einer Sonne so sehr geblendet wie bei deinem Sonnenuntergang oben. Sehr schnieke Sachen!
Die Stadt ist Atemberaubend, wenn man bedenkt wieviel Arbeit da wohl drin steckt. Von den neuen gefällt mir das mittlere am besten :]

Benutzeravatar
Reiko
Member
Beiträge: 234
Registriert: 17. Okt 2007, 14:06
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko » 7. Mär 2010, 15:01

Danke Xeno, Frage perfekt beantwortet :). Ich denk dann werd ich auf eine der beiden Seiten ausweichen und bei DA dann die großen hosten. Heut hab ich nochmal eins von DA, meine Interpretation von Schlumpfhausen...

Bild

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 7. Mär 2010, 16:33

Bitte nicht auf Imagehack.us. Die Seite ist total langsam und einige Viren schwirren da auch rum. Photobucket würde ich auch empfehlen.
Don't follow your dreams, follow my blog lol

http://juliusebert.tumblr.com/

Benutzeravatar
kriD
Member
Beiträge: 125
Registriert: 24. Sep 2009, 23:50

Beitrag von kriD » 7. Mär 2010, 22:59

sagmal malst du die wolken von irgendwelchen bildern ab? die sind ja wiedermal der hammer!
auch die stimmung ist dir jeweils gut gelungen.. und diese faaarben :)

mein fav. ist diesmal das dritte..


lg kriD

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder