Laserfear

Antworten
Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Laserfear

Beitrag von Laserfear » 14. Apr 2008, 23:59

guten tach

allen ein kompliment für die klasse arbeiten hier auf dem forum ! -sehr inspirierend und man lernt eine menge dabei..hier bleib ich länger:):)
ich habe bisher nur ein wenig mit bleistift und papier "herumgeiert",die folgenden beispiele sind ein wenig unglücklich eingescannt -aber in zukunft wird es sicher schärfer:

Bild

Bild

Bild

Bild


hier nun meine ersten versuche am grafiktablet

Bild

Bild


und eine kurze animation,nichts grossartiges ,bin noch schwer am üben;) :

http://eachmusic.de/Anim5.mov

der clip wurde hergestellt mit "pencil",eine freeware zum erstellen von "daumenkino" animationen,macht wirklich spass (und ermüdet schnell) hier ein link :

http://les-stooges.org/pascal/pencil/

grüsse
Zuletzt geändert von Laserfear am 1. Aug 2008, 00:24, insgesamt 3-mal geändert.

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 15. Apr 2008, 02:55

Casshern hat geschrieben:Hii und willkommen im Forum!

Ahhaha ich liebe deinen "ersten" Versuch mit dem Grafiktablett... ist das Bruce o.O sieht einfach genial aus. Liebe solche Portrait Bilder... mehr mehr mehr!

Wer ist den die erste Schauspielerin? Ich bin mir sicher das sie in einem Agentenfilm mit spielt?
guten morgen Casshern

danke sehr :)

der kerl heisst "ivan" und stammt aus dem movie "machinist" ,sozusagen ein dedicating an die figur ,..gerne:) werde das tablet rauchen lassen:)
der unglückliche versuch sollte uma thurman sein..
vielleicht sehe ich es mal als skizze und mache es mit einer farbigen technik noch einmal

grüsse

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 20. Apr 2008, 23:42

Casshern hat geschrieben:Haha ja jetzt weiß ich auch wieso ich an Agentenfilm denken musste... dachte zuerst an Uma, dann an diesen Film "Mit Schirm, Scharm und Melone". Aber dann dachte ich mir, nee die spielt doch da nicht mit xD und grad seh ich das es doch der Fall ist.


Ich weiß nicht wieso, aber ich hab so das Gefühl, dass bald ein paar Pics aus dem Tarantino-Universum auf mich zukommen werden. Hoffe ich jedenfalls :P 2 Haste ja schonmal
hallo Casshern,

ja stimmt genau bei schirm scharm &co war sie in einem ähnlichen aufzug dabei.. aber das original mit Emma Peel ist eigentlich immer noch vorzuziehen;)..naja schnee von gestern halt

aus der tarantino kiste kann man auch noch etwas ausgraben,hier ein weiteres -auch movie inspiriert :



Bild


grüsse


-Laserfear-

Benutzeravatar
CAndrew
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 24. Apr 2008, 09:09
Kontaktdaten:

Beitrag von CAndrew » 25. Apr 2008, 09:18

Das gefällt mir bisher am besten aus deiner Sammlung.
Hat eine recht Interessante Wirkung, man kann viel hinein interpretieren.
Die Technik ist passend gewählt.
Mit der Psyche zerfällt der Körper
Das Gehirn wird somit zum Mörser, der wirres Zeug durch die Sinne schießt,
aus dem neuer bunter Wahnsinn sprießt

[The Andrew Asylum] - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... f57a34b370

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 25. Apr 2008, 23:14

CAndrew hat geschrieben:Das gefällt mir bisher am besten aus deiner Sammlung.
Hat eine recht Interessante Wirkung, man kann viel hinein interpretieren.
Die Technik ist passend gewählt.
thnx Candrew :)freut mich:)

wenn es wenigsten schon eine sammlung wäre:cry:man wird schnell müde in meinem alter.. viele sind hier ungemein produktiv oder sie schlafen wohlmöglich selten¿


viele grüsse

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 26. Apr 2008, 17:02

Zuletzt geändert von Laserfear am 1. Aug 2008, 00:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
CAndrew
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 24. Apr 2008, 09:09
Kontaktdaten:

Beitrag von CAndrew » 9. Mai 2008, 11:41

Schlaf braucht wohl jeder..

hm.., Du hast die Augenbraue zu weit nach rechts gezogen und die Mundwinkel hochgezogen, so wirkt die Mimik nicht wie sie wirken sollte.., arbeite nochmal daran. Könnte eine interessante Arbeit werden : )

Vor allem am Hintergrund noch arbeiten, evtl. heller, damit man die Tür auch erkennt.
Die Axt ist gut, aber man sieht nicht wo diese nun genau hängt.
Mit der Psyche zerfällt der Körper
Das Gehirn wird somit zum Mörser, der wirres Zeug durch die Sinne schießt,
aus dem neuer bunter Wahnsinn sprießt

[The Andrew Asylum] - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... f57a34b370

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 11. Mai 2008, 08:51

CAndrew hat geschrieben:Schlaf braucht wohl jeder..

hm.., Du hast die Augenbraue zu weit nach rechts gezogen und die Mundwinkel hochgezogen, so wirkt die Mimik nicht wie sie wirken sollte.., arbeite nochmal daran. Könnte eine interessante Arbeit werden : )

Vor allem am Hintergrund noch arbeiten, evtl. heller, damit man die Tür auch erkennt.
Die Axt ist gut, aber man sieht nicht wo diese nun genau hängt.
hallo CAndrew

allerdings:),

oh..ich sehe leider wirklich so aus..hehe,da muss der betrachter durch;)
mit der axt liegst du richtig,eigentlich steckt sie in der wand..ich arbeite das sorgfältiger aus :roll:

grüsse

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 11. Mai 2008, 10:03

Bild






grüsse
Zuletzt geändert von Laserfear am 1. Aug 2008, 00:23, insgesamt 1-mal geändert.

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 18. Jun 2008, 18:25

speedpaintings:


Bild

Bild
Zuletzt geändert von Laserfear am 20. Mai 2009, 05:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Haggis
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 11. Jun 2008, 23:20
Kontaktdaten:

Beitrag von Haggis » 19. Jun 2008, 00:40

Ich bin jetzt erst auf deinen Showroom gestoßen und hab mir direkt mal Pencil gezogen...machst du damit aktuell noch was?

Ich finde du solltest dich unbedingt mal mit Farben beschäftigen, das Alpenbild ist farblich sehr krass (obwohl ich Mut zur Farbe generell, bei dem Trend zum Grauwerden, gut finde).

Bei dem Bild mit dem Steintor finde ich den Bildaufbau zu mittig, aber die Idee ist irgendwie toll...inspirierend.

Das Unterste versteh`ich nicht ;-) Einfach strange...

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 19. Jun 2008, 05:46

Haggis hat geschrieben:Ich bin jetzt erst auf deinen Showroom gestoßen und hab mir direkt mal Pencil gezogen...machst du damit aktuell noch was?

Ich finde du solltest dich unbedingt mal mit Farben beschäftigen, das Alpenbild ist farblich sehr krass (obwohl ich Mut zur Farbe generell, bei dem Trend zum Grauwerden, gut finde).

Bei dem Bild mit dem Steintor finde ich den Bildaufbau zu mittig, aber die Idee ist irgendwie toll...inspirierend.

Das Unterste versteh`ich nicht ;-) Einfach strange...
hallo Haggis,

im moment habe ich keine konkreten ideen ,aber ich werde sicher nochmal zeit damit schinden,hast du das prog schon ausprobiert ?
ja..das alpenbild..die farben habe ich nicht gerade dezent eingesetzt..hehe,ich glaube das war nur ein versuch dem grau zu entfliehen -nicht weiter beachten;)
das "tor" könnte schon ein wenig raus aus der mitte..zieht zuviel aufmerksamkeit..aber danke fürs kompliment,das freut mich:):)
also das unterste...das verstehe ich selbst auch nicht wirklich,aber naja..
ein krebs ist dabei ..hrhr
ich sehe ihr entwickelt fleissig :) kann man das wenns fertig ist auch aufn mac zocken ?

grüsse

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 30. Jun 2008, 00:48

Bild

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 15. Jul 2008, 23:48

Bild

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 15. Jul 2008, 23:52

Bild
Zuletzt geändert von Laserfear am 20. Mai 2009, 05:19, insgesamt 3-mal geändert.

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 1. Aug 2008, 00:28

Bild

Bild

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 12. Aug 2008, 22:17

neuer stuff:

Bild

Bild

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 24. Mai 2009, 04:40

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild[/img]

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 24. Mai 2009, 10:21

Oh, das letzte Posting war ja schon über ein halbes Jahr her... Hast Du damals noch mehr solche Landschaftsstudien gemacht? Die gefallen mir nämlich nicht schlecht, auch wenn Du sie wohl nach Fotoreferenzen gemalt haben dürftest.
Den Rambo finde ich ganz witzig, eine treffende Karikatur. Die drei Figurenbilder davor sind weniger überzeugend - sie weisen vor allem darauf hin, daß Du Dir mehr anatomisches Wissen zulegen solltest. Du weißt schon - auf die old school-Art, durch viiiiiel zeichnen und Stöbern in Künstleranatomie-Büchern und am besten durch richtiges Aktzeichnen vor dem lebenden Modell...
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 24. Mai 2009, 11:18

Chinasky hat geschrieben:Oh, das letzte Posting war ja schon über ein halbes Jahr her... Hast Du damals noch mehr solche Landschaftsstudien gemacht? Die gefallen mir nämlich nicht schlecht, auch wenn Du sie wohl nach Fotoreferenzen gemalt haben dürftest.
Den Rambo finde ich ganz witzig, eine treffende Karikatur. Die drei Figurenbilder davor sind weniger überzeugend - sie weisen vor allem darauf hin, daß Du Dir mehr anatomisches Wissen zulegen solltest. Du weißt schon - auf die old school-Art, durch viiiiiel zeichnen und Stöbern in Künstleranatomie-Büchern und am besten durch richtiges Aktzeichnen vor dem lebenden Modell...

hallo Chinasky,

Danke das erfreut:),hier ist noch ein älteres (nicht wirklich fertig geworden) :
Bild
Einige Landschaftsbilder sind natürlich mit Vorlagen entstanden,aber dadurch konnte ich schon einige zusammenhänge begreifen,ich bin ganz zuversichtlich das da ein wenig in die eigenen Ideen einfliesst (hoffe ich zumindest:)

Vor einem halben Jahr etwa habe ich begonnen mich etwas intensiver mit dem Malen und Zeichnen auseinanderzusetzen,ich habe damals "so im vorbeigehen" ein günstiges "slimtablet" von aiptek erstanden ..grausames Teil,diese Defizite im anatomischen sind mir klar - die armen Leute kommen mit diesen Gelenken wohl kaum vom Fleck;)
Dabei kommt mir das überhaupt nicht gelegen,da ich eine Comic-Idee habe die mir sehr am Herzen liegt
Ich zehre eigentlich nur aus den Jugendtagen/Schulzeit, und ein wenig aus meiner kurzen Zeit als Siebdruck Anlerling (eigentlich fast nicht der Rede wert)
-richtig gelernt oder gar geübt habe ich nie irgendwas in der art -aber momentan sitze ich jeden Tag an irgendeiner Übung-soweit es der Job/Alltag zu lässt,Ich bin praktisch ein völliger Anfänger:(,talentfrei aber äusserst motiviert!:)
Eine Frage hätte ich:Muss es eigentlich wirklich so ein "Intous" sein,bzw., gibts da gravierende unterschiede ?..ist mir immer noch ein Rätsel ,mein "Slimtablet" von Aiptek ist beispielsweise im Vergleich zu einem richtigen Stift etwa so druckempfindlich wie ein Amboss:(

grüsse


Ps:Hier ist noch etwas von heute Morgen :

Bild
Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 24. Mai 2009, 16:26

Die Landschaft hattest Du letztes Jahr im Juli schon mal gepostet. ;)

Ich kenne nur Intuos-Grafiktabletts, deswegen kann ich zu Deinem Aiptek nix sagen. Aber soweit ich das mitgekriegt habe, ist Wacom einfach eine Liga für sich in dieser Hinsicht. Ich wüßte von keinem richtig guten Artist hier im DAF, der nicht mit 'nem Wacom arbeitet. Guck mal im Hardware-Unterforum, falls Du da Fragen hast.

"talentfrei, aber äußerst motiviert" - das ist die beste Voraussetzung, richtig gut zu werden. Talent wird chronisch überbewertet. Fleiß und Motivation sind zig mal wichtiger. :)

Von den beidne Sachen von "heute morgen" finde ich das untere schon ziemlich geil. Das Bild mit den Kids sieht zu sehr nach Foto aus, über das dann ein paar Filter gejagt wurden. Auch beim unteren scheint allerhand Filtereinsatz dabei gewesen zu sein. Filter sind natürlich nicht "verboten" - aber sie lenken einen häufig von den Schwächen ab, die in der Zeichnung stecken können. Beim unteren stört das nicht - die Komposition hat was, erinnert an ostasiatische Sachen, von denen sich die Impressionisten inspirieren ließen.Da paßt dann auch der Konturen-Filter. Aber das ist halt "Effekt" - sieht schick aus, bringt Dich aber als Maler und Künstler nur bedingt weiter.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 25. Mai 2009, 03:47

hallo Chinasky,

ich verstehe..anfänglich dachte ich das wäre nur ein reines prestige-objekt..hehe,unter musiker ist es z.b auch eine art "muss" an nem mac zu arbeiten -aber es gibt auch ein paar argumente dafür,
na gut..man muss talent ja nicht gleich ganz abschaffen,ich glaube wenn jemand wirklich zeit in reine technik übungen investiert wird sich das mehr oder minder sehen lassen ,aber "gute ideen" zu haben ist glaube ich kaum erlernbar -letztendlich ist es der kreative prozess der alles ausmacht- in anderen künsten zeigt sich das ähnlich

ja die landschaft hatte ich im environment thema drin,das war das vorerst das letzte in der art -hab gerade keine lust mehr auf wald & wiesen;),beim nächsten mal will ich an richtige pinsel und farbe heran,irgendwie ist es immer schade wenn man akribischer an etwas arbeitet, und es bleibt einfach nur nen haufen pixel ,den man sich nicht wirklich an die zimmerwand hängen will

zu den "speedies", thnx erstmal:)

das bild mit den kids -klar- hat eine fotovorlage ,warscheinlich hätte ich mir diesen outline effekt sparen sollen,aber das motiv war grob sehr schnell heruntergemalt und ich hatte keine lust mehr auf details..hier ist das bild ohne fx :

Bild Hosted bei ImagesUp.de

hier die vorlage zum vergleich :

Bild Hosted bei ImagesUp.de

der effekt war ne spontane entscheidung als "i-tüpfelchen" -ist wohl dann doch etwas zu grob ausgefallen -macht aber trotzdem spass;),aber es ist kein manipuliertes foto oder ähnliches ,das macht persönlich für mich keinen sinn.Die szene hat ne eigendynamik die man von guten foto -motive kennt,
ok..hätte ich besser treffen können,aber ich übe gerade möglichst schnell irgendwelche szenen einzufangen,bei diesem motiv hatte mich eigentlich auch dieser nasse beton gereizt
aber ich habs dann dabei belassen
Aber mit den effekten geb ich dir recht,man sollte sie wohl wenn überhaupt- nur sparsam einsetzen,momentan finde ich es spannend, hab PS erst eine weile.
Ich glaube solche solche "technik-simulationen" verschaffen einem auch ein wenig eindruck darüber was alles in dem eigenen "pinselschwung" stecken kann,ich versteh auch so etwas als eine lehrreiche sache..ich muss sagen bisher hat mir der ganze digitalkram ziemlich geholfen -ich hätte das malen wohlmöglich erst gar nicht wieder begonnen,ich glaube es ist ne wirklich gute möglichkeit dinge zu trainieren ohne material zu verheizen (das wäre bei mir warscheinlich immens),ich hab hier staffelei & utensilien -die starren mich schon jeden tag an - aber ich kratz noch ne weile digital herum,bin noch nicht wirklich weit genug:(

Ich hab mir deine Page ausgiebig angeschaut - das rockt wirklich "bigtime" -kompliment:)
Du bist kein wirklicher autodidakt oder:)

grüsse





Chinasky hat geschrieben:Die Landschaft hattest Du letztes Jahr im Juli schon mal gepostet. ;)

Ich kenne nur Intuos-Grafiktabletts, deswegen kann ich zu Deinem Aiptek nix sagen. Aber soweit ich das mitgekriegt habe, ist Wacom einfach eine Liga für sich in dieser Hinsicht. Ich wüßte von keinem richtig guten Artist hier im DAF, der nicht mit 'nem Wacom arbeitet. Guck mal im Hardware-Unterforum, falls Du da Fragen hast.

"talentfrei, aber äußerst motiviert" - das ist die beste Voraussetzung, richtig gut zu werden. Talent wird chronisch überbewertet. Fleiß und Motivation sind zig mal wichtiger. :)

Von den beidne Sachen von "heute morgen" finde ich das untere schon ziemlich geil. Das Bild mit den Kids sieht zu sehr nach Foto aus, über das dann ein paar Filter gejagt wurden. Auch beim unteren scheint allerhand Filtereinsatz dabei gewesen zu sein. Filter sind natürlich nicht "verboten" - aber sie lenken einen häufig von den Schwächen ab, die in der Zeichnung stecken können. Beim unteren stört das nicht - die Komposition hat was, erinnert an ostasiatische Sachen, von denen sich die Impressionisten inspirieren ließen.Da paßt dann auch der Konturen-Filter. Aber das ist halt "Effekt" - sieht schick aus, bringt Dich aber als Maler und Künstler nur bedingt weiter.

Laserfear
Member
Beiträge: 52
Registriert: 11. Apr 2008, 00:25

Beitrag von Laserfear » 21. Mär 2010, 06:15

tach digitalartianer:)

Ziemlich zerpflückt hier :? Leider ist mein alter Server down :(,manche Bilder stecken sicher noch im WIP Stadium,aber ich häng sie trotzdem mal hier rein:)Die Verbesserungsvorschläge kommen dann in die nächsten Unwerke :[

gruss

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder