Greavis Showroom

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Greavis Showroom

Beitrag von Greavis » 26. Jun 2008, 23:36

Ich bastel hier rum, also lasst Euch nicht aufhalten:)
Zuletzt geändert von Greavis am 29. Mai 2011, 02:47, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 27. Jun 2008, 00:03

Also hier erstmal Die Sachen die ich in letzter Zeit so gemacht habe, den gesammten verlauf könnt ihr auchgerne hier:http://www.conceptart.org/forums/showth ... 367&page=5 nachvollziehen ;)

Akte: nie genug aber dennoch ne menge, menge Akte...... das hier sind die letzten:
Bild
Bild
Bild

Totengeister (Acryl auf Illukarton,A4)

Bild
Mir ist leider zuspät aufgefallen, das das format einfach zu winzig war, für das was ich vorhatte.....aber ich war damal noch Sklave meines Scanners, und das war für die Herrausgeber einer Kleinen Zeitung, die sich mit Wicca und Heidentum auseinandersetzt.
Ich mochte das Thema und liess mich inspirieren.

Mir gefällt das Resultat eigentlich gut, auch wenn ich jetzt viel anders machen würde.
Ich hab hierbei ganz gezielt versucht nicht an Anatomie oder sonstiges zu denken, da das Thema das hergibt, und es manchmal besser ist eine Stimmung zu komponieren als etwas von der puren Technik diktieren zulassen.

Hope (acyl auf Illukarton,grossformat)
Bild
entstanden als Hochzeitsgeschenk an ein befreundetes Paar.
Ich bin wahnsinnig unzufrieden damit, besonders die Position der Frau....und dieser verfluchte Arm regen mich immer auf wenn ich es sehe.
Aber sie lieben es, und ich bin Glücklich das ich so bei ihnen sein kann :)

Dragon (Bleistift)
Bild
eine von Zahlreichen Tattooentwürfen die ich in letzter Zeit so gemacht habe.

BUG (painterX)
Bild
Ich mag Käfer, Mechs sind cool und ich musste Dringend malwieder nen Char entwerfen.
Ich mag das ergebniss, besonders nachdem ich rausfand wie ich die Farben einstellen kann.
Alles in allem gefällt mir die vordere Hand nicht (zu flach,mal wieder) und mir fehlen die Details aber für 3h arbeit ist das ergebniss in Ordnung, denke ich

No Return (PainterX)
Bild
Story:Sie lief, soweit sie ihre kleinen Beine trugen, durch die Trümmer dessen was eins ihr zuhause war.
Weinent riss sie ihren Bruder hintersich her, ohnmächtig zu sagen was sie gesehen hat.
Als sie in ihre strasse einbogen, waren die Maschienen längst fertig, und alles vergangen was ihnen einst soviel bedeutet hatte.

Ich wollte dabei dringend unter 2h bleiben, und das hätte auch fast geklappt.
Alles in allem bin ich damit zufrieden, ziel war es etwas mehr tiefe in das Bild zu bekommen, und besser mit Painter "ausleuchten" zu lernen, Licht und Schatten etc.
Genaue Formen/Anatomie etc. waren nebensache, schliesslich soll mir Zeichnen in erster Linie Spass machen, und mich ausdrücken.....nicht Knechten.
Ich liebe es, ich weiss garnicht warum, es gäbe soviel daran besser zumachen, aber ich mag es irgendwie genauso wie es ist:)

cheers,
Greavis

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 1. Jul 2008, 18:15

Kann mir jemand ein paar tutorials für PainterX empfehlen, oder weiss ob und wo es dafür Pinselbibs etc zum download gibt? das wär echt nice!

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 3. Jul 2008, 01:18

Bild

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 3. Jul 2008, 21:21

Ich wüsste nicht was du grundsätzlich falsch machst. Es fehlt eigentlich nur Übung, dann kommt da schon sehr gutes bei rum! Das Letzte Bild find ich am besten. Hat was cooles :)

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 3. Jul 2008, 23:19

@Nu-suke
Danke für die netten worte, naja üben tu ich fleissig ;)

so das nächste Dailyscetch,
ich hab mal versucht inerhalb einer h was völlig anderes zu machen, meine pinsel neu sortiert und losgelegt, wer mir tipps geben kann wie ich mehr struktur in mein bild bekommen könnte immer her damit!
...hah...was für ein Spass ;) *happy*
Bild

delasoul
Member
Beiträge: 68
Registriert: 2. Feb 2007, 14:22
Kontaktdaten:

Beitrag von delasoul » 4. Jul 2008, 10:21

hey greavis!

der letzte Gladiator Battle Droid hat was.
Einzig die Beine möchten mir überhaupt nicht gefallen - das sieht viel zu sehr danach aus, als würde das ein kleiner schmächtiger krieger sein. Er braucht glaube ich muskolösere Oberschenkel und ausgeprägtere Waden (auch wenn man das nur ansatzweise erkennt auf dem bild, vllt. etwas übertreiben)
man könnte die beine auch etwas im hintergrund verschwinden lassen, bzw. garnicht erst so genau erkennen lassen was der droide untenrum für ein "gehwerkzeug" hat

und das Teil auf dem Kopf braucht die untere linie nicht meiner meinung nach

ach und last but not least der eigentliche grund warum ich dir schreiben wollte :)

-> Typografie

Bitte nimm nicht mehr diese dünne Versalschrift (die auch noch eine große Versalhöhe hat, d.h. die großbuchstaben sind relativ lang)
und dann auch noch ohne luft zwischen den buchstaben - ausserdem: entweder schwarz auf hellem hintergrund oder andersherum, diese pseudo-outline-schatten-schwarze-umrandung ist schlimm :wink:

sorry dass ich dir das so direkt sag, aber wenn man bei unserer professorin in Typografie war ist man echt geimpft

grüße, dela

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 4. Jul 2008, 19:18

hey dela,
super, das war hilfreich stimmt jetzt wo dus sagst...die beine sind wirklich etwas dünn gewurden, eigentlich war es auch nur eins das andere ne improvisierte protese, ist aber beim zeichnen irgendwie abhandengekommen.......und naja,wies halt manchmal ist... betriebsblind und so!

Typos: versteh dich hatte ja selbst drei jahre schriftlehre, und hab die schrift nur schnell draufgeschmissen um fertig zu werden, werd mir in zukunft mehr mühe damit geben oder es gleich lassen, versprochen ;P

danke, danke, danke

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 9. Jul 2008, 17:41

Bild

schnell mal hingepfuscht, aber naja übung is ja wichtig;)...und das topic war einfach nicht so ganz meins.

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 14. Jul 2008, 14:55

so momentan arbeite ich an dieser Lady hier, aber irgendwie hab ich es nicht geschaft nen fokus in das bild zu bringen, und nachdem ich es nun ein wochenende hab leigen lassen, kommen mir auch irgendwie keine ideen wie ich das so recht anstellen soll. eigentlich sollte es n orientalisches thema bekommen, lady auf weichen kissen, sich an nen Leopard kuschelnd und so....naja evtl mach ich erstmal damit weiter. ich hab noch nicht die rechte herangehensweise gefunden, hilfe ist also mehr als erwünscht
Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 21. Jul 2008, 11:58

Bild
und wieder ein drache, als tattoovorlage für ne Freundin...sie wollte ihn agressiv, also bekommt sie ihne auch;)
aber irgendwas stimmt damit noch nich....hat evtl. einer von euch ne idee woran das liegen könnte? ich wär für jeden tipp dankbar, schliesslich geht es hier um etwas für die ewigkeit....
danke im vorraus!

annaloca
Member
Beiträge: 67
Registriert: 22. Sep 2007, 13:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von annaloca » 24. Jul 2008, 23:49

ich hab irgendwie das gefühl, dass der kopf zu klein ist? und dass (arme und) beine zu kurz sind für diesen körper?
sieht irgendwie so aus, als wären das zwei verschiedene drachen in einem. also ein europäischer drache von schwanz bis zu den schultern und dann beginnend an den schultern ein flussdrache.

Benutzeravatar
Lakai
Senior Member
Beiträge: 339
Registriert: 18. Aug 2006, 16:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakai » 25. Jul 2008, 11:42

Würde nicht sagen das irgentein Körperteil zu klein ist, es gibt keine vorgeschriebene Anatomie für Drachen oder andere Fantasiewesen.
Wichtig ist die Wirkung.
Da können auch rießen Pranken mit mikrigen Hinterbeinen richtig sein.

Hier kannst du mehr mit richtiger Perspektive, Kontrasten, einer Geschichte etc. rausholen.

Sich an Kleinigkeiten festzuhalten bringt dabei denke ich nichts. Ein besseres verständniss von Anatomie wäre Hilfreich. Ob du dich nun mit menschlicher oder Tierischer Anatomie beschäftigst ist dabei denke ich eher nebensache. Die Funktion und aufbau sind sich meist ziemlich ähnlich.

Auf mich wirkt er eher defensiv in seiner Haltung.
Liegt vllt an den Zusammengefallteten Flügeln, der angehobenen Branke und dem kaum geöffneten maul.


Achja, die liegende Frau hat eine wirklich schöne Wirkung.
Die Haut wirkt echt lebendig.

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 26. Jul 2008, 07:42

@annaloca: evtl. ist es ein eurpoäischer Flussdrache?:P hm... vielleicht hast du recht, wär evtl. auch ganz gut für die Tiefenwirkung wenn der Schädel grösser wär. danke
@Lakai: ach ja die anatomie......irgendwie finde ich ich letzter zeit echt wenig freie stunden für studien >.<**** naja. das mit den Zusammengefalteten Flügeln seh ich auch so aber leider war oben das Papier dann zuende ;) naja, bessere Planung das nächstemal und der Drache wird rocken!
also danke für eure Kritik und auf zu version nr. 2!

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2761
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 26. Jul 2008, 19:58

Sieht schon ganz schön aus der Drache, aber was ich vor allem erstmal irritierend fand, war, dass es ein wenig so aussieht als würde er sich selbst in den Hals beißen wollen... irgendwie doof ;) Vielleicht kannst Du das ja in Drache 2.0 auch noch einfließen lassen *g*
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 11. Aug 2008, 10:27

danke, 2. versuch kommt bald....hier erstmal noch ein Daily Scetch:
Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 19. Sep 2008, 17:55

Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 22. Sep 2008, 14:44

Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 22. Sep 2008, 20:42

Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 29. Sep 2008, 11:12

so ich hab mal wieder n bisschen mit painter rumgespielt, weil ichmomentan fett grippe hab ist aber viel Konzentratzion irgendwie nicht drin :(
das kommt bei raus wenn ich mal wieder alle toolalben durchhöre:Bild

und das ist n schnelle Ink, mit erkältungstee im Bett. hatte vor ner weile mal 300 gesehen und wollt auch so einen geilen Sklaventreiber.Ohne Ref, graustufe ist dann schnell mit ps reingepfuscht:
Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 29. Sep 2008, 20:40

Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 8. Okt 2008, 14:17

nachdem ich in letzter Zeit ja ne menge sw-inks gemacht hab, versuch ich das ganze jetzt in painter umzusetzen,
ich muss immernoch n bissl am composing arbeiten, und die kontraste, härten etc. besser zu setzen lernen.
hier ist mal der erste quicky im versuch.
Bild
das ist noch in arbeit, comments sind also willkommen wie immer:)

30min später
Bild

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 10. Okt 2008, 14:42

und es wird weiter fleissig am Style geschliffen:

WIP Sigmarpriester
Bild

Benutzeravatar
F3E
Senior Member
Beiträge: 780
Registriert: 26. Jul 2006, 21:42

Beitrag von F3E » 10. Okt 2008, 15:00

Nen Sigmarpriester aus Warhammer online?
Seht nur, was krabbelt denn da im Laufstall?! Seht doch mal nach! http://www.digitalartforum.de/forum/viewtopic.php?t=539

Benutzeravatar
Greavis
Member
Beiträge: 176
Registriert: 26. Jun 2008, 10:58

Beitrag von Greavis » 10. Okt 2008, 15:08

ne das packt mein rechner nichtmehr, dann mach ich mir halt selbst einen;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder