Kobar

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 16. Sep 2010, 12:39

Die zweite Version ist auch klasse, gefällt mir sogar noch besser mit dem kleinen Fässchen *lach*

Was für ein Wettbewerb wars denn?

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 16. Sep 2010, 14:09

Ach, das ist was echt Doofes. Bis vor kurzem habe ich League of Legends gespielt.
Die haben einen Piratenwettbewerb ausgerufen und um warm zu werden, habe ich den ersten Piraten gemalt. An einer komplexeren Szene habe ich ewig rumgeschraubt, bin aber nicht weiter als bis zum Farbthumbnail und der Idee gekommen.
Jetzt hatte ich halt diesen schwarzen Piraten und gestern noch zwei Stunden Zeit als ich las, dass man einen genauen Bezug zu dem Spiel braucht. Daher habe ich ihm den Bart frisiert, einen Goldklunker in die Hand gedrückt und was zum Saufen gegeben. Jetzt erinnert er etwas mehr an diesen Typen hier: http://images.mmosite.com/news/2010/01/ ... ragas2.jpg
Hauptsache dabei. :P

Ne, also so komplette Szenen sind mir noch etwas über. Da werde ich mal mehr skizzieren.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 1. Okt 2010, 13:47

höhö, danke Casshern.

Ich hab mich das erste mal an 3D gewagt:

Bild

Bild

Bild

Vielen Dank an die Dresdner Pixelschieber für das Vertrauen und die Unterstützung!

Es wurde alles mit Quads und Tris gemodelt und dann zweimal Subdision drübergejagt, sodass es auch für einen Film brauchbar wäre.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 1. Okt 2010, 22:13

Hey Mademoiselle Unbekannt,
Ja, es hat echt 'ne Ewigkeit gedauert. Circa 40 Stunden für den Anfang.
Ich habe natürlich viel rumgespielt oder bin oft den schwierigen Weg statt den einfacheren gegangen wie man zum Beispiel beim letzten Bild sieht. Ich habe die untere Schraube herausmodelliert, statt einfach nur draufzusetzen... beziehungsweise habe ich es versucht ordentlich zu machen.
Den Grundkörper habe ich auch ca. vier mal gebaut, bis mir das Grid etwas mehr zusagte.

Vielleicht würde ich es jetzt in der Hälfte der Zeit schaffen, aber ich habe ehrlich keine Ahnung, wieviel Zeit man realistischerweise brauchen würde.


Höhö Backslapper,
ja, mein Satz klang so herrlich stümperhaft beim ersten Notieren, dass ich ihn gleich stehen lassen musste. Ich habe gehofft, dass ein 3D-Kundiger anbeißt und mir ein paar Tipps gibt :D.
Ich meine, ich habe (hatte?) echt keine Ahnung, warum man das mit Vierecken und Dreiecken statt N-Ecken löst. Mir wurde gesagt, dass es manchmal Probleme mit den UV's gäbe... Am liebsten würde ich viele dieser ganzen Kanten innerhalb der "Nase" löschen".
Ich habe mit Softimage gemodelt und da gibt es "Bevel Components", was aber nur in den seltensten Fällen nütztlicher ist als das manuelle Kantenziehen. Ich vermute, dass es so etwas ähnliches wie chamfer ist? Bevel Components nimmt sich eine Kante und macht zwei daraus, die man mit einem Slider justieren kann.
Ich habe gerade keinen Zugang zum Projekt, aber die Nase sieht eigentlich so aus:
Bild

Das sind alles harte Kanten, keine Rundungen und für jede dieser Kanten füge ich noch zwei hinzu, damit sie eben hart werden.

Und dann sind es eben noch so viele Polygone, weil ich irgendwo im momentan nicht sichtbaren Bereich etwas extra modelliert habe und dann wieder eine Edge-Slope übers ganze Objekt ziehen musste. Ich sage "musste", weil ich nur mit diesen Vierecken und Dreiecken arbeiten sollte (sagte der Mentor, Kollege, Kumpel whatever)... Na hoffentlich durchsteige ich das irgendwann.
Danke auf jeden Fall Backslapper. Ich habe mich bei manchen Models schon gefragt, warum die ganz einfach Sechsecke und Achtecke reinbasteln (ausschließlich mechanische Sachen).

Mir hat's auf jeden Fall Spaß gemacht. Viele Sachen waren knifflig, bei denen ich mich an frühere glückliche Mathestunden erinnert fühlte.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 6. Okt 2010, 22:25

Ja, ich habe nochmal nachgefragt und im Endeffekt hat er bestätigt, was du sagst. N-Gone sind im mechanischen Bereich kein Beinbruch, aber es wäre schön, wenn es ohne funktionieren würde.

Sehr schön : )
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 3. Jan 2011, 02:26

Ein erfahrungsreiches und glückliches 2011 wünsche ich euch allen:

Bild
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 27. Mai 2011, 20:33

Heyho, ich habe die Tage immer mal wieder etwas gedruckt und habe mal ein paar Sachen zusammengekramt.

Nachdem ich jetzt die Technik besser drauf habe (man sieht bestimmt, welche Shirts am Anfang gedruckt wurden und welche nicht), habe ich richtig Lust auf experimentelle Farbkombis. Nur kostet das 'ne Menge Geld :<
Siebdruckfarben gibts im Gerstäcker nur im Literpaket.

Bild

Bandshirt
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Kobar am 2. Jun 2011, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 27. Mai 2011, 21:01

ich möchte so ein kringel T-Shirt. Und das WIRKLICH, nicht nur so lolsky wie geil dahergesagt.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 30. Mai 2011, 20:51

Jo, weiß auf braun in zwei Wochen in des Briefsammlers Händen!

Hier noch vom Wochenende auf dem Comicfest in Dresden. Feuerprobe!

Bild

Bild

Bild


Ich hab richtig Lust, das gestalterisch aufwändiger aufzuziehen.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2716
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 30. Mai 2011, 21:42

Spannende Sache :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 30. Mai 2011, 23:40

Echt schön, Kobar. Ich hätte mich auch gefreut wenn so ein Tshirt in meinem Paket gewesen wäre. :D

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 31. Mai 2011, 01:44

haste was verkauft, du schlitzohr?

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 31. Mai 2011, 20:55

Danke,

tja, der JahGringo hat nun mal lieb gefragt. hehe

und ja, ich hab' 3 Beutel und zwei Shirts verkauft. Quasi 30% meines "Standes".
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 31. Mai 2011, 23:08

Ui.. der Otto on the Streets.. Schöne Shirts haste da.. :)

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 1. Jun 2011, 11:11

Kann man welche von denen bei Dir bestellen?
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 1. Jun 2011, 11:42

du musst ihm Aquarelle malen und die dann tauschen. So hat's bei mir geklappt.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 1. Jun 2011, 16:34

yeah FastArsch, Frische Luft macht mich immer leicht übermütig. Danke :)

Chinasky! Dir würde ich sogar einen schönen Kniewärmer bedrucken... aber erst im Winter.
Ja, ich gehe nach den Sorgen und Nöten derer, die was haben möchten.
Deshalb ist der arme Lumpensack JahGringo mit einem Aquarellbild davon gekommen (auch wenn ich ihn heute noch anschreiben werde, damit er mir vielleicht doch 2,15 in den Kuvert tut, soll ja kein Schlumpishirt von einer Schlumpifirma werden).

Ich freue mich riesig über das positive Feedback und China: Sag mir einfach, was du geben möchtest und könntest per PN oder hier.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 2. Jun 2011, 15:21

Hehe, Kniewärmer... :D Na, für's erste begnüg ich mich mal mit den Shirts. (Siehe PM)
Coole Sache das, Du solltest vor der Con mal im 2D-Forum 'nen Bestell-Thread aufmachen, da finden sich sicherlich noch andere Interessenten, denen Du die Dinger dann mitbringen kannst. :humb:
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 2. Jun 2011, 15:42

Ja, danke China!

In zwei Wochen werde ich auch noch was Neues ausprobieren. Ich bin mal gespannt, ob ich eine "Kollektion" hinkriege, haha.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 30. Sep 2011, 11:35

Für etwas "Neues" war ich noch nicht mutig genug und ich muss mich erstmal zeichnerisch in die Ecke begeben, wo ich hinwill. Das heißt, dass ich mich auf meine nächsten Motive stärker vorbereiten werde und da kommt der Winter ganz recht, finde ich.

Bäumchen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Frisch machen
Bild

Bild

Bild

Rauch und Dampf
Bild

Bild

Bild

Bild

Bergwelt
Bild

Bild

Bild
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 30. Sep 2011, 13:57

Ou die Shirts sind wieder Spitze. Die Idee mit den Musterstoffstücken gefällt mir auch super. Immer weiter so.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder