Wowbagger

Antworten
Wowbagger
Member
Beiträge: 92
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Wowbagger

Beitrag von Wowbagger » 18. Nov 2009, 17:27

Hallo, erstmal.

Ich bin Schüler und auf der Zielgerade. Habe die letzten Jahre immer wieder mal für intensiver gezeichnet (intensiv wie häufiger, nicht ununterbrochen wie einige hier :wink: )
Habe mich jetzt mal in einer meine produktiveren Phasen hier angemeldet, nachdem ich hier schon immer wieder reingeschaut habe und in den Showrooms gestöbert habe. Wirklich ein stattliche Garde an Künstlern, die hier versammelt ist und ich dachte vielleicht kann ich mir ja bei dem ein oder anderen ne Scheibe abschneiden :D

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig die Richtung zeigen, während ich vor mich hin übe, vor allem weil ich mal etwas von Bleistiftselbstportaits wegkommen möchte und mich mal mehr mit Farbe befassen möchte (erstmal was Digital, dann vielleicht auch mit echter)
Naja, hier mal ein paar Bilder aus fernerer bis naher Vergangenheit, da die paar aktuellen Bleistiftskizzen, noch nicht auf den PC bekommen habe.

Hier ein paar Bilder aus diesem und letztem Jahr (alles in Farbe ist Digital, der Rest Analog). Chronologisch, auch wenn man jetzt nicht viel an Entwicklung sehen kann.

Von einem Poster im Zimmer abgemalt (Aug 2008):
Bild


Der Standart-Ich-Fang-Mit-Farben-An-Apfel 18. Jan 2009 (und 1. Mär 2009 ;) )
Bild

Aus dem Kopf gemalt, aber wurde meiner Vorstellung nicht gerecht. Wollte eigentlich eine gelblich-braun verstaubte Atmosphäre (Apr 2009).
Bild


Von Flasche abgemalt. Mit schön bunten Farbwähler-Reflektionen vom Bildschirm (Mai 2009)
Bild

Zwei Portaits vom Spiegel abgezeichnet (Mai 2009)
Bild

Und der wegen mangelndem Kontrast, wenig glorreiche Schluss. Portrait vom Spiegel (man merkt, jedes Selbstportait eine neue Person ) (Jul 2009)
Bild

Wowbagger
Member
Beiträge: 92
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 17. Jul 2010, 14:58

Nachdem ich meinen Showroom auf Seite 3 wiedergefunden habe :oops: hier mal ein Bild.

Vorlage für das Bild war ein Bild aus dem GEO Mai 2008. Das Ganze soll ein Forscher in einer Kristallhöhle sein. Die Kristalle waren eine ordentliche Herausforderung, der ich mit Hinblick auf das matschige Gesamtbild, wohl noch nicht völlig gewachsen war. Diese ganzen unklaren Formen verhindern auch jede Art von Tiefe, die zumindest in Ansätzen in der Vorlage zu sehen war.

Wenn ihr bezüglich der Kristalle bzw allgemein Kritik habt, würde mich das freuen. Habe mich schon in ein anderes Bild aus diesem GEO-Artikel verkuckt, das wieder Randvoll mit Kristallen ist :wink:

Allgemein wohl kein wirklicher Fortschritt, was aber bei meinem "Output" wohl nicht anders zu erwarten ist.

Bild


Zum Bild: 1.5h (Artrage 2.6)

Edit2: Vorlage ist das erste Foto Sollte jetzt hoffentlich klappen


Wowbagger
Zuletzt geändert von Wowbagger am 18. Jul 2010, 16:54, insgesamt 3-mal geändert.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 17. Jul 2010, 16:49

Vielleicht könntest Du das Originalfoto noch verlinken, damit wir sehen können, wo Du der Vorlage entsprochen hast, bzw. wo die Probleme mit der Umsetzung liegen.

Bei Deinen Bleistiftselbstportraits hättest Du noch ein wenig dranbleiben sollen, bei solchen Sachen sieht man nach zehn, zwanzig Versionen meist deutliche Fortschritte - drei Zeichnungen sind aber zu wenig.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Wowbagger
Member
Beiträge: 92
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 17. Jul 2010, 18:47

@Chinasky:
Mann, mann, mann...wenn man mal einen Forennamen schreibt und nicht immer nur liest. Bis jetzt hatte ich dich als "Chinansky" [schinansckie] im Kopf gespeichert. Das wird eine Umstellung :lol:

Habe die Vorlage mit ein wenig Suchen doch noch gefunden.

Jetzt wohl ich nochmal drüberschaue, merke ich schon, das alleine schon das Format völlig daneben ist.
Gegen die Virtuosen am Bleistift sind meine Ergebnisse wirklich noch etwas anstrengend. Vor allem sieht man an allen Ecken, dass ich noch viel die richtigen Linien suchen muss. Da wird wahrscheinlich irgendwann die Erfahrung einspringen, der ich bis jetzt wohl zu wenig Zeit gegeben habe sich zu entwickeln.
Zeit habe ich jetzt wohl erstmal genug (Vorlesungsanfang 15. Oktober...ist ja noch lang). Ich hoffe, dass ich die Zeit auch entsprechend nutze.

So, jetzt dürfen die Kritiker mit Originalbild gewappnet und geschärften Worten auch mich eindreschen :)

Wookie

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 18. Jul 2010, 14:52

Jo und jetzt musst du nurnoch rausbekommen ob man es "Chinaski" ausspricht, oder "china sky" :lol:

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Jul 2010, 15:12

;) Übrigens kommt beim Klicken auf den Link zur Vorlage bei mir eine 403-Forbidden-Anzeige.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Wowbagger
Member
Beiträge: 92
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 18. Jul 2010, 17:11

Habe mal noch eine andere (vertrauenswürdigere Quelle) für das Höhlenbild gefunden. Ist jetzt oben rein editiert.

Ich habe auf Chinasky's Rat hin, wieder den Bleistift heraus gekramt und habe mir ein GEO (Nov. 2006) geschnappt.
Ich erneut nicht ganz überzeugt vom Ergebnis, aber immerhin bin ich in den Tagen der Abstinenz nicht wirklich schlechter geworden :wink:. Die Schattierungen sind sehr konfus und helfen zusammen mit dem mangelnden Kontrast nicht gerade die Formen klar zu erkennen. Mitschuld an dem Gesamtbild hat mein noch mangelhaftes Gespür für Tonwerte, weshalb ich an vielen Stellen nachher einfach wild drüber schraffiert habe um die Bereiche abzudunkeln.

Bild
gute 2h Arbeitszeit (die Fotoqualität tut mir selber weh :cry: )
Vorlage: Klicken

Kritik und Tipps, bezüglich meine oben genannten Probleme, sind gern gesehene Gäste :)

Wowbagger

Wowbagger
Member
Beiträge: 92
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 21. Jul 2010, 10:29

Ich habe alte Eddings wieder entdeckt, die ich mir mal vor Jahren zum Comic-zeichnen geholt hatte, und habe mich mit denen mal gezwungen Linien mit verstand zu ziehen, anstatt sich mit 5 anzunähern. Ganz ohne Vorzeichnungen sieht man hier und da einen gebrochenen Finger, oder einen Schrumpfkopf, aber macht Spaß das :)

(Der Kopf beim ersten Blatt ist blind gemalt :oops:)
BildBild

BildBild


Wowbagger

Wowbagger
Member
Beiträge: 92
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 23. Jul 2010, 15:18

Es gibt wieder schwarz-weiß ohne viel Anspruch. Macht mir im Moment mit am meisten Spaß, weil man mal klare Konturen schaffen kann/muss.

Das erste Bild ist dann doch in Farbe. Ist ein Modelling-Sheet für "Wowbagger der unendliche Verlängerte" (Douglas Adams). Vielleicht schafft der den Sprung in eine kleine 3D-Animation, des 1.Treffens von ihm mit Arthur Dent...vielleicht... :roll:

Wowbagger

BildBildBild
BildBild

Wowbagger
Member
Beiträge: 92
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 29. Sep 2015, 00:10

Alten Showroom reaktiviert. 5Jahre sind schon eine Weile.
Die Bilder der letzten Woche abzüglich perspektivischer Fingerübungen nach Loomis. Das Orange Männchen war eigentlich auch als solche Gedacht, sollte super akkurate Schlagschatten beeinhalten und nur schwarz weiß werden. Jetzt gibt es keine Akkuraten Schatten, dafür Orange.

Liebe Grüße,
Wowbagger

Die ersten drei habe ich von Objekten abgezeichnet, die ich gerade zu greifen bekam. Es ist interessant, wie anders man zumindest kurz danach Objekte und Farben wahrnimmt, wenn man vorher so konzentriert auf Oberfläche gestarrt hat. Die letzten Beiden sind dann im Zuge von Übungen zur Konstruktion der Perspektive entstanden (viel Loomis geblättert dabei).
Alle Bilder sind in knappen 1.5h entstanden, gemäß meines neuen Vorsatz mind. 1h des Tages vom sinnlosen Internetnutzen abzuzwacken :)

Bild Bild
Bild Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder