Shuki`s Stübchen

Antworten
Benutzeravatar
Shukura
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jul 2010, 22:38

Shuki`s Stübchen

Beitrag von Shukura » 10. Jul 2010, 09:34

huhu zusammen^^

ersteinmal wollt ich mal hallo sagen , ich bin son kleiner frischling hier^^ :) ich war bis jetzt immer nur fleißig am stöbern um mich mal selber wieder zu motivieren was zu zeichnen malen oder sonst so^^

und iwann gestern hab ich mich beschlossen anzumelden und auch mal zu zeigen wasich so mache^^ auch wenn das sicherlich nich mithalten kann^^

ich selber male eigentlich mit allem was so geht^^ eigentlich nich so wirklich richtig aber egal^^
am meisten ist es dann aber doch öl :)
ich versuch mich immer mal wieder an feineren sachen , aber iwie liegt mir das doch noch nich so gut ich werd aber weiter dran arbeiten^^

ich zeig euch mal einfach ein paar bilderlein :)
aber ich weiß das sie alle nich perfekt sind^^ irgendwie is iwo immer ein kleiner oder großer fehler drin^^

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us


liebe grüße
kathi

Benutzeravatar
kriD
Member
Beiträge: 125
Registriert: 24. Sep 2009, 23:50

Beitrag von kriD » 12. Jul 2010, 11:15

Hi und wilkommen im DAF!

Ich finde das erste von dir gepostete Bild beeindruckend. Die Plastizität von dem weißen Hitnergrund ist echt enorm. Zuerst hab ich gedacht, du hast was gesculptet :D

Mach mal weiter und zeig mehr her :)

lg kriD
Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich.

Benutzeravatar
Shukura
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jul 2010, 22:38

Beitrag von Shukura » 12. Jul 2010, 15:44

vielen dank :D
na klar so leicht werd ich nich aufhören und nochmal ein paar sachen posten :D

ich mom mal ich wieder mehr mit stiften rum^^ um danach viellicht mal was mit digital drüber zu patschen^^ mal sehen ob ich mir das zutrau :D

Benutzeravatar
Shukura
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jul 2010, 22:38

Beitrag von Shukura » 18. Jul 2010, 14:21

sooo spannung *lach

mein furchtbar netter freund hat mir aufm flomarkt das buch von burne hogarth mitgebracht und weil ich ein bissel üben wollte im allegemien mal einfach bissel was zu lernen hab ich angefangen einfach mal alles dumm und dämlich aus dem buch abzumalen^^

ich glaub schaden kann das nich^^
also poste ich mal ein wenig^^

mal gucken wie lang ich brauch bis ich durch bin *lach

Bild

Bild


wer sonst noch tipps hat^^ ich nehms gerne auf :D [/img]

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Jul 2010, 15:11

Shukura hat geschrieben:mein furchtbar netter freund hat mir aufm flomarkt das buch von burne hogarth mitgebracht und weil ich ein bissel üben wollte im allegemien mal einfach bissel was zu lernen hab ich angefangen einfach mal alles dumm und dämlich aus dem buch abzumalen^^

ich glaub schaden kann das nich^^
Nee, bestimmt nicht. Schön dran bleiben, Du lernst da gewiß viel!
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 21. Jul 2010, 14:25

Sehe ich genauso, habe auch mit Hogarths Buch angefangen.

..ach und

Willkommen im Forum! \o/

Benutzeravatar
Shukura
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jul 2010, 22:38

Beitrag von Shukura » 24. Jul 2010, 12:37

danke nochmal syrus :) für das willkommen^^


ich hab hier nochmal 2 seiten meines büchleins für alles abfotografiert, leider nich so optimal wie es sein könnte aber man kann was drauf erkennen^^
alles durcheinander gemischt was so da is und joah^^

Bild

Bild

Bild

und nen normales bild mit bleistift^^ man muss ja ab und an auch fertige bildchen haben^^ das sind 2^^ fast^^

Bild

Bild

is hoff es is nich so schlimm wenns so viel bleistift zeug is und nich digital^^ :/ sry

Benutzeravatar
Shukura
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jul 2010, 22:38

Beitrag von Shukura » 8. Aug 2010, 18:02

ich wollts hier auch nochmal etwas bunter machen, und einfach mal so was loswerden^^

ich glaub ich guck hier täglich rein , weil einfach so wunderbare tolle werke hier immer zu bestaunen sind und mich mehr anregen, auch mal mehr zu malen, was mir zeitlich irgendwie nie gelingen will^^

ich hab nun aber nen tollen auftrag von einem guten freund bekommen, ihm einen japanischen tempel zu malen, und der soll natürlich auch so wundertoll wie möglich werden^^
da ich aber noch nie so wirklich häuschen oder so gemalt hab wollt ich mal fragen ob ihr mein vormalzeug iwie mal betippsen könnt^^
mir also tipps geben^^ :D nur wer natürlich mag und zeit hat mir zu helfen ;)^^ hehe


und anfangen tu ich erstmal mit nem paar anderen werken die mal so zustande kommen ums hiermal bunter zu machen^^

-----
das sollen 2 japanische tempelwächter sein^^ sicherlich is eingies an den bildern nich perfekt, aber ich war stolz ein so großes ölbild gemalt zu haben , und es war ein großer fortschritt für mich, auch wenn anatomisch einiges ziemlich krüppelig is^^

Bild

ein etwas älteres ölbild, was aber mittlerweile schon seit einem jahr in der notarztambulanz recklinghausen hängt , und mich ein wenig stolz macht :D

Bild

der vorgänger vom grau weißen blumenbild, ist dieser^^ da es mir ber so gut gefiel kam nach diesem hier das grau weißen.

Bild


und nun der tempel^^, also wenn ihr ir irgendwie helfen wollt, ich würd mich riesig freuen und euch herzlich danken :D
Bild


genug getippselt^^ schönen sonntag euch allen :D

LOKIl
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 21. Apr 2009, 11:49

Beitrag von LOKIl » 9. Aug 2010, 09:11

Erzähl doch mal ein bisschen was zu dem Tempel. Was "muss" den auf das Bild? Der Tempel als ganzes? Ausschnitte? Also wie sind die Vorgaben des Auftrags.

Ansonsten sieht man bei deinem Scribble zu erst einmal das du quasi überhaupt nicht Perspektivisch gearbeitet hast. Also entweder beherrscht du das und hast es aus irgendeinem Grund weggelassen (Künstlerische Freiheit?) oder du solltest dringend Perspektive lernen. Ich Arbeite mich auch gerade durch und es ist eigentlich ziemlich spannend... :)

J.C.
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 22. Jun 2010, 20:51

Beitrag von J.C. » 9. Aug 2010, 19:24

wow, deine absrakten roten blumen finde ich toll. wenn du das konzept beibehälst entsteht bestimmt eine tolle reihe.

malisaa
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 27. Jun 2010, 01:55
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von malisaa » 30. Sep 2010, 14:30

Hey, hübscher Showroom!
Ich finds toll, dass du angefangen hast die Übungen aus dem Buch zu machen. Das ist immer sehr hilfreich, mach ruhig mehr davon.
Ich finds auch toll, dass du so viel mit traditionellen Sachen machst, sehr schöne Ölbilder. Wie wärs wenn du mal versuchst ein wenig freier zu pinseln, und nicht jeden Pinselstrich so präzise? Das kann oft viel stärker wirken als alles "perfekt" machen zu wollen :)

Bei dem Tempel kann ich mich Loki nur anschließen. Er ist zwar ganz hübsch, aber statt dein Blatt in Quadrate zu unterteilen wäre es besser mit Fluchtpunkten zu arbeiten. Bau dir erstmal ein Grundgerüst bevor du ins Detail gehst, das macht es nicht nur einfacher sondern auch solider. :)

So ich hoff mein Geschwafel hilft ein wenig! Mach weiter so und lad mal wieder was hoch! :D

Benutzeravatar
Shukura
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jul 2010, 22:38

Beitrag von Shukura » 8. Jun 2011, 19:20

ahhh... so lang ist mein letzter post schon wieder her, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich oft mich einfach nicht trau... hihi^^
aber ich stell das nun mal ab und zeig euch trotzdem einfach mal, was so in letzer zeit bei mir zustnaden gekommen ist...
ziemlich viel durchgemischtes, weil ich mich doch nicht auf irgendwas festlegen kann^^
nur digital läuft da bei mir leider nichts^^

joah^^ also nicht wundern, ich bin noch ein anfänger, bzw. irgendwie trau ich mich nicht so recht einfach mal zu machen, wenn ihr wisst was ich mein :)

und fettes sorry für die miese qualität der bilder^^

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



und ganz zum schluss hab ich da noch ein anliegen^^.
ich tu mir einfach unheimlich schwer einfach mal so drauflos zu zeichnen , und das frei. einfach was so im kopf schirrt, iwie läuft das immer ganz dolle schief.
hat da jemand ein tipp, wie man sich langsam damit vertraut machen kann ?[/img]

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 8. Jun 2011, 22:50

Huhu Shukura!

Nur Mut - es kostet zwar Überwindung, aber man lernt hier auch echt viel ;)

Ich find deine Sachen schon echt schön! Die Mädels da in deinem letzten Post gefallen mir sehr gut. Die Karettschildkröte von etwas vorher ist super. Bei den Pferdenüstern find ich schade, dass die Nüstern an sich abgeschnitten sind. Bei dem allerletzten Bild mit den Vasen scheinen mir die Perspektiven von den Ellipsen ein wenig durcheinander geraten zu sein. Aber nichts, was man mit etwas Übung nicht hinkriegt! :D

Tja, einfach mal drauflos zeichnen... ich denke, das Problem ist da, wie bei mir, der eigene Anspruch, der einen hemmt. Man weiß, dass es auch besser geht, aber man kriegts in dem Moment noch nicht hin. Das kommt aber! Leider kann ich da nicht viel Innovatives raten außer - üben, üben, üben. Das ist jetzt erstmal ne Durststrecke. Aber die lässt sich überwinden. Bleib einfach dran und mach so viel und so oft was, wie du kannst!

Benutzeravatar
Shukura
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jul 2010, 22:38

Beitrag von Shukura » 6. Aug 2011, 15:45

kleines update von mir,

so viel zeit bleibt neben all dem lernen dann doch nicht, aber einiges reicht dann doch zum zeigen :P hehe

aber all die tollen leute hier , die ihre tollen bilder zeigen geben ir dann doch lust auch immer mehr zu zeichnen^^

soo nun die bilder^^

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder