Poxels Showroom

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 2. Feb 2016, 09:36

Oha, da habe ich doch letztes Jahr meinen Showroom ganz schon vernachlässigt o_O

Der wird nun mal wieder aufgefrischt! Fangen wir an mit dem Hänsel und die Hexe Zwischenschritten :D

Bild

Bild

Bild

Bild

So, und feddich is:

Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 2. Feb 2016, 09:41

Baba Jaga habe ich auch noch garnicht hiert gepostet!
Bild

Und was ist das? Den Goblin habe ich auch noch letztes Jahr gemacht und noch gar nicht gezeigt. Ich lass das ganz schön schleifen hier!

Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 2. Feb 2016, 09:45

Und dann gab es letztes Jahr noch ne Menge Kleinkram, den ich nebenher gemacht habe :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 11. Feb 2016, 12:51

Ich habe vor kurzem ein Bild angefangen und will hier mal wieder meinen Fortschritt bei dieser neuen Illustration zeigen. Ich bin noch nicht sehr weit, daher habe ich erstmal nur ein paar Skizzen und ein ganz groben Entwurf für die Farben.

Die Idee ist ganz einfach: Junge liest auf seinem Bett einem Buch und hinter ihm sind keine Moster, die sonst unter dem Bett wohnen und ihm gespannt zuhören.
Bild
Nach der Skizze habe ich noch ein paar Skizzen zu den Monstern gemacht. Leider sind sie nicht alle geeignet, wie ich finde.
Bild
Bild
Daraufhin habe ich eine etwas detailiertere Skizze gemacht. Diesmal auch mit etwas umgebung.
Bild
Und einen ersten Entwurf für die Farben habe ich auch gemacht, und bin mit dem auch schon ganz zufrieden. Ich glaub in der Bildmitte sollte ich noch mit den Kontrasten etwas hoch gehen. Und ob ich das Loch unter dem Bett, wo die Monster wohnen, wieder mit rein mache, muss ich mal gucken, das hat Farblich noch nicht ganz so gepasst...
Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 11. Feb 2016, 12:53

Ich habe heute an meinem Gutenachtgeschichten-Bild weitergemacht. Diesmal in Graustufen:

Bild

Ich habe versucht das Motiv etwas aufzulockern, indem ich die Monster etwas anders arrangiere und auch die Möbel etwas "lebendiger" gemalt habe. Mit den Objekten im Vordergrund wollte dem Motiv etwas mehr Tiefe verleihen. Doof nur, dass diese Objekte das Bett und die Monster teilweise ungeschickt schneiden... Hier bin ich noch am herumprobieren, ob mir eine bessere Lösung einfällt. Außerdem denke ich, dass ich sehr aufpassen muss, dass das Bild nicht zu dunkel wird. Aber ansonsten finde ich schon, dass es einen guten Schritt nach Vorn gemacht hat. Daher danke ich euch für euer ausgezeichnetes Feedback :)

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 11. Feb 2016, 12:54

Ich habe mal wieder weiter gemacht:

Bild

Ist gar nicht so einfacht Farben herauszupicken, die sich an die Helligkeitswerte der Graustufenvorlage orientieren... Aber ich finde, dass es schon mal ganz gut ist. Glaube, ich bin auf dem richtigen Weg. :D

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 11. Feb 2016, 12:54

Ich war mir unschlüssig, wie ich weiter machen soll und habe daher einfach angefangen einige Stellen etwas weiter mit Details zu versehen Am Fußboden und Vordergrund werde ich auch noch rumprobieren müssen. Die passen nämlich gerade perspektivisch so gar nicht rein. :roll:

Bild

Benutzeravatar
Cathrin
Member
Beiträge: 52
Registriert: 6. Nov 2010, 15:26

Beitrag von Cathrin » 18. Feb 2016, 20:18

Macht echt Spaß, dein Zeug :)
Bin auf das Monster-Bild gespannt. Mir gefällt deine Bleistiftzeichung(en) dazu echt gut, die haben so etwas sanft-raues (wie fester Leinenstoff oder Kord) an sich, was ich zu dem Monsterthema super gut find.

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 23. Feb 2016, 09:26

Hi Cathrin, danke für deinen lieben Kommentar. Dass meine Bilder Spaß machen freut mich sehr zu hören! Denn genau das will ich mit den Meisten auch erreichen.

Und ich hoffe, dass ich bald mal wieder Zeit finde, an dem Monsterbild weiterzumachen! Dein Kommentar hat mich auf jeden Fall motiviert :)

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 16. Mär 2016, 10:26

In letzter Zeit habe ich recht viel gemalt, nur leider habe ich nicht an meinem Monster-Bild weitergemacht. Irgend wie ist mir gerade mehr nach schnellen Bildchen, die ich in 1 bis 3 Stunden fertig bekomme ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 16. Mär 2016, 10:27

Oh, und hier noch eines vom letzten Freitag. Mit dem kleinen Rotkäppchen bin ich aber nicht so ganz zufireden...

Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 18. Mär 2016, 13:05

Noch eines von dieser Woche :) Der Sommer steht vor der Tür!

Bild

Benutzeravatar
deep
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 18. Dez 2011, 03:34

Beitrag von deep » 28. Mär 2016, 01:35

Die letzten Bilder find ich echt nice, die Farben und der Stil - kannste mal locker son Kinderbuch mit raus hauen.
Außerdem sind mir diese "atmosphärisch-märchenhaften" Bilder sympathisch, wie das Bild vom 11. Februar (Monsterbild). Musste mal beenden.

Ansonsten zockste bestimmt so World of Warcraft :)

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 31. Mär 2016, 08:41

Hi deep, und danke für deinen Kommentar. Ja, ein Kinderbuch will ich auf jeden Fall mal machen und denke, so langsam bin ich bereit dafür! \o/

Und an dem Monsterbild will ich auf jeden Fall auch weiter machen aber es stehen gerade noch viele andere Sachen an bei mir, daher fällt das gerade etwas runter.

Zu dem Zocken: Ich zock zwar, aber nicht WoW. Ich mag den Stil nicht und MMOs sind nicht meins. Ich bin eher der Solo oder per Couch-Koop unterwegs und geh eher in die Nintendo- und JRPG-Ecke. ;)

Glendalope
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Mär 2016, 14:52
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Beitrag von Glendalope » 31. Mär 2016, 09:33

Mir gefällt dein Stil richtig gut. Die Farben und die transportierte Heiterkeit. Ein Kinderbuch von dir wird bestimmt begeisterte Abnehmer finden. Ich bin schon gespannt :)

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 21. Apr 2016, 09:53

Habe in den letzten Wochen noch zwei kleine Bilderchen gemacht. So langsam fühle ich mich richtig wohl in dem Stil :)

Bild

Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2716
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 21. Apr 2016, 21:45

Das sieht man! Hier reinzugucken ist immer wieder ein Lichtblick, danke. :)

Niedlicher Catfish. Stil und Farbgebung der Umgebung finde ich cool, und die Charaktere sind auch schön vereinfacht.

Bei der Astronautin finde ich die weißen Rimlights nicht so cool, aber sonst auch niedlich.
Der Meteorit könnte auch ein Schoko-Cookie sein (nicht weil er im Bild so aussieht, sondern weil ich mir das grad ausmale. Mmmh. Kekse.) :D
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 22. Apr 2016, 09:52

Hi aeyol! Find ich toll, dass es ein "Lichtblick" ist hier reinzuschauen :D Ich hab in letzter Zeit das Gefühlt, dass ins DAF, und besonders in die Showrooms, keiner mehr reinguckt... Gut zu wissen, dass es nicht so ist :D

Mit dem Rimlight war ich mir nicht so sicher, fand es mit diesen aber besser. (Aber am Raumanzug müsste es heller.)

Aber die Cookie-Idee ist ja mal super! Ich glaub, daran überleg' ich mal weiter :D

Benutzeravatar
Wolkenleopard
Member
Beiträge: 154
Registriert: 27. Jul 2015, 11:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolkenleopard » 23. Apr 2016, 11:59

Hallo,

ich schließe mich an, deine Bilder zu betrachten macht einfach nur Freude. Du schaffst es, etwas durch und durch Positives zu vermitteln, ohne dass es jemals droht, in Kitsch auszuarten. Auch die harmonische Farbgebung ist klasse. Deine Zeichnungen sind einfach nur schön.

Vielleicht magst du dich ja mal an Zeichnungen in diesem Stil wagen, in denen man noch mehr von der Umgebung sieht, in der sich die Figuren befinden, beispielsweise einen Wald? Gerade wenn du ein Kinderbuch anvisierst, fände ich das zumindest mal eine Übung wert, denn viele Kinder lieben es, wenn sie auf großformatigen Bildern interessante Details entdecken können - Vogelnester, Pilze, einen Igel im Laub o. ä. Bei Büchern für Kleinkindern ist das natürlich weniger relevant, da reichen einfache, klare Motive. Aber bereits im Kindergartenalter werden die Texte im Buch länger und die Kleinen wollen, während Mama oder Papa vorliest, nebenbei gern in aller Ausführlichkeit die Illustrationen betrachten und hinterher darüber reden. Das geht naturgemäß umso besser, je mehr Inhalte das Bild anbietet. :-) Natürlich, ohne es deswegen zu überfrachten. Kinderbücher mit schönen Geschichten UND schönen Illustrationen zu finden, gleicht der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen. Wenn die Texte genauso gut sind wie die Bilder, wäre das eine Bereicherung für den Buchmarkt.

Vom Motiv her finde ich die Krokodile im Regen am schönsten, künstlerisch gefällt mir Rotkäppchen und der Wolf am besten. Ich finde es allerdings schade, dass du das Bild nicht beendet hast, auf welchem der Junge und die Monster das Buch anschauen, das Beenden hätte sich definitiv gelohnt.

Ich glaube, du bist mit deinen Zeichnungen auf einem guten Weg. Bleib dran!

Gruß
Wolkenleopard

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 26. Apr 2016, 08:44

Hi Wolkenleopard,

und vielen Dank für den Kommentar und die Denkanstöße darin! Mit den Hintergründen gebe ich dir total recht. Die sind, und waren auch schon immer mein größter Schwachpunkt. Ich wusste nie, was ich da rein zeichnen soll, ohne dass es zu sehr vom eigentlichen Motiv ablenkt. Erst in den letzten paar Wochen habe ich so ganz langsam den Dreh raus und auch nicht mehr die Furcht mit dem Hintergrund das Bild zu versauen. Und so langsam wird's ja auch (z.B. beim Katzenfisch-Bild oder beim Bären).

Mit dem Monsterbild will ich übrigens diese Woche weiter machen :) So langsam wird es mal Zeit, dass ich das wieder in Angriff nehme. Und von den ganzen vielen kleinen Bildern habe ich so langsam genug im meinem Portfolio :D (Acuh, wenn mir die einen Heiden Spaß machen) Aber ich muss sagen, dass es als Übung sehr gut geholfen hat ein paar Monate jede Woche ein kleines Bild in ca 3-4 Stunden zu malen. Man lernt eine Menge dadurch! Ich denke, ich bin nun sicherer in Komposition und Farbwahl. :)

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 3. Mai 2016, 14:07

Was neues von dieser Woche :)

Bild

Und ein kleenes Selbstbildniss

Bild

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 3. Mai 2016, 14:36

Ohhh... *dahinschmelz* süüüüüsssss! :)

Die Möven gehen bissl unter, finde ich, zu wenig kontrast. Ist da unten ne leere Eiswafel neben dem Rock?

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 3. Mai 2016, 15:45

Hi schlummi! Mit den Möwen geb ich dir recht. Vielleicht sollte ich da doch auch etwas mit ner dunklen Outline Arbeiten oder doch einfach das helle Blau etwas dunkler machen...

Hmmm... Ich frage mich gerade wo du eine leere Eiswaffel und einen Rock siehst... hmmmm, oh! Meinst du das Schneckenhaus neben der Muschel? Soviel zur Eindeutigkeit von Icons :D :oops:

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 9. Mai 2016, 17:00

Ich habe mir heute (nach langer, langer Zeit) ein paar Stunden genommen (manchmal muss man das einfach tun) und an dem Bildchen weitergemacht... Hauptsächlich weiter Licht/Schatten ausarbeiten an den kleinen Monstern :) Es wird, es wird!

Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 417
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 18. Mai 2016, 14:55

Hier mal wieder zwei kleine Sachen.

Bei dem hier habe ich mir den Spaß gegönnt und eine Zeichnung vom letzten Inktober coloriert:
Bild

Und hier habe ich versucht das Märchen vom Rumpelstilzchen in einer Illustration einzufangen:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]