webspider

Antworten
Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 1. Jun 2011, 21:42

wenn du die img-tags benutzt, kann man sich deine Bilder auch anschauen, ohne auf den Link klicken zu müssen.

einfach: [img]linklinklinklink[/img)

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 1. Jun 2011, 21:56

Und speicher die mal als jpg und nicht als png ab fürs web. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
mokka
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 13. Apr 2011, 01:03
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von mokka » 5. Jun 2011, 19:05

Wenn du dich an Gesichtern versuchen möchtest, würde ich dir Drawing heads and hands von Andrew Loomis empfehlen, das schwirrt auch als kostenloses pdf im Web rum. Darin wird der schematische Aufbau eines Gesichts erklärt, was Besseres ist mir in der Hinsicht noch nicht untergekommen, gerade für die basics sehr wichtig ;)
Aber einbetten darfst du die Bilder ruhig, einzelne Links klicken ist auf die Dauer echt unpraktisch...

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1533
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 5. Jun 2011, 19:42

Sofern du keine sauberen Pixelkanten brauchst, kann man gerne auf die zwei oder drei Artefakte verzichten. Niemand wird den Unterschied sehen, v.a. nicht bei dem Papier.

Mit Betty Edwards bist du schon mal auf einer guten Spur.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 6. Jun 2011, 09:22

Siehst du bei den Bildern der anderen hier im Forum irgendwo schlimme jpg-Artefakte? Wenn man die Komprimierung richtig wählt, artefaktet da auch nix. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder