Meine Galerie

Antworten
Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Meine Galerie

Beitrag von LordDoomhammer » 14. Jun 2011, 21:48

Hallo miteinander! Als Neuling hier werde ich mich mal schnell vorstellen:
Ich bin ein 20-Jähriger Geschichtestudent aus Österreich, möchte aber grundsätzlich eines Tages von meiner Kunst leben.
Meine Hauptgebiete sind traditionelle und digitale Malerei, wie auch Animation (klassische 2D Animation) wie auch Literatur (ich schreibe gerne ;) )

Bin aber in allem noch unausgebildet und noch ein ... naja, nicht mehr ganz Anfänger^^
Aber entscheidet selbst! Ich freue mich immer über Kommentare und Kritik, denn ich bin ja hier um was zu lernen ;)
Zum Anfang noch ein traditionelles Bild von November letzten Jahres (Aquarell und ein bisschen Acryl):
Bild
mein erstes digitales Bild mit meinem neuen Bamboo Tablet, nachdem mein altes eingegangen war; auch im November:
Bild
Das hier wurde im Jänner diesen Jahres gemacht:
Bild

Ich habe mich entschlossen zuerst ein paar ältere Dinge zu zeigen, ehe ich die aktuelleren Dinge präsentiere ;)

Hoffe es gefällt! :)
Join me on my journey of art...

Benutzeravatar
andimayer
Senior Member
Beiträge: 343
Registriert: 19. Aug 2007, 12:22
Kontaktdaten:

Beitrag von andimayer » 14. Jun 2011, 22:08

Ah ein Landskollege !! Willkommen im Forum ! Woher genau aus Österreich?

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 14. Jun 2011, 22:16

Aus Innsbruck! Und selbst? :)
Join me on my journey of art...

Benutzeravatar
andimayer
Senior Member
Beiträge: 343
Registriert: 19. Aug 2007, 12:22
Kontaktdaten:

Beitrag von andimayer » 14. Jun 2011, 22:21

Aus der schönen Steiermark. :D

Ps:.Das erste Bild hatt was. mfg

Benutzeravatar
Chip
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: 18. Sep 2007, 23:27
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chip » 14. Jun 2011, 23:41

Willkommen :)
Stimme andimayer zu. Das erste is bei weitem das beste! Tolles Wasser :) Vielleicht musst du dich noch etwas ans digitale gewöhnen.
Joho! Joho! Piraten habens gut !!!

michagrandel
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 26. Jan 2010, 23:53

Beitrag von michagrandel » 14. Jun 2011, 23:51

Bin nicht so der Landschaftsfan, aber die Bilder sind schön. Wenn das Motiv auch immer etwas ähnlich ist (stürmische See mit irgendwas), aber ich glaube, da bin ich einfach zu wenig Landschaftsbilder-fan, um das wirklich beurteilen zu können, deshalb soll es keine Kritik sein!

Mir gefällt vor allem das Bild mit der Burg, wo die Sonnenstrahlen durch die Wolken brechen. Cooles Motiv, dieser Gegensatz von der stürmischen See unten und dem warmen, ruhigen Sonnenschein, der durch die Wolken direkt auf die Burg scheint. Wirklich schön!

Ich bin zwar Anfänger, deshalb sei mir nicht böse, wenn ich Blödsinn erzähle, aber ein paar Details fallen mir bei deinen Bildern auf:

1. Schiff:
Der Blitz scheint kein Schatten zu haben! Wenn ich mir das Bild vorstelle, würde ich mir eher so etwas vorstellen:
Bild

Klar, das Hauptmotiv, das Schiff, wird dadurch dunkler - was ja jetzt auch irgendwie suboptimal ist. Aber ohne Schatten wirkt das Bild auf mich irgendwie ein wenig dimensionslos und platt - eben gemalt, 2-dimensional, nicht plastisch!

2. Burg
Bild
Zum einen könnte man hier den Kontrast zwischen Licht und Schatten in den Wolken verstärken, dann würde der Blick mehr auf die Burg gelenkt werden. Viel wichtiger finde ich aber die Brandung: Ich hab mal die Regionen mit Fragezeichen markiert, die mir komisch vorkommt. Die Regionen liegen im Schatten, haben aber den hellsten Tonwert im Bild! Heller als die beleutete Burg und heller als alle Lichtstrahlen! Woher kommt das Licht? Brechende Wellen müssen nicht immer weiß sein ;)

Genial finde ich wiederum das grüne Licht in den Wellen von Rechts. Eine richtig gute Idee, um den "Schatten" auf den Wellen darzustellen!

Eines würde mich wirklich interessieren: Wie malst du diese Wellen? Im digitalen kann ich mir das prinzipiell vorstellen (aber auch hier würde es mich interessieren, denn es muss ja eine einfachere Möglichkeit geben, als jede Linie einzeln zu malen?). Aber im traditionellen? Ohne Photoshop? Nur mit Pinsel und Farbe? .... hast du da einen Tipp für jemanden, der von nicht-digitalem Malen kaum Ahnung hat?

Danke & Gruß,
Micha

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 15. Jun 2011, 08:37

@andimayer: Ich war dort erst einmal. War aber echt schön dort! :)

@Chip: Danke dir! :) Nun, ich habe vor kurzem endgültig den Entschluss gefasst meine Waterscape der traditionellen Malerei zu überlasse, darum ist das handgemalene Wasser auch ausgefallener als das digitale, stimmt schon. Zudem aber gerade das zweite Bild ziemlich Hals-über-Kopf entstanden ist: "Wuhu, mein Tablet ist da -> malmalmalmalmal^^"

@michagrandel: Nun, ich bin ein Kind Turners, Seelandschaften sind meine Leidenschaft, auch wenn ich das Meer an sich eigentlich nicht besonders mag :P
Zum ersten Bild: ja, tatsächlich sind die Segel und das Schiff weitaus dünkler, leider ist es schwierig sie abzufotografieren, da immer viel vom Kontrast verloren geht, aber du hast schon recht mit deinem Overpaint.
Das zweite ist in Sachen Licht und Schatten völlig daneben, weil ich zum einem kein Konzept erstellt habe und zum anderen einfach drauf los gemalen habe^^
Aber deine Kritikpunkte sind allesamt Korrekt.

Naja, das Wasser das du da siehst ist schon technisch veraltet, aber um viele Linien kommt man meines Erachtens nach kaum herum. Aber hier als Vergleich eines meiner aktuelleren Wasserbilder, wo sie allerdings weitaus weniger dominant sind:
Bild
Ja, ich bin gerade schlecht im erklären, vl. mach ich mal ein Tutorial dazu falls es dich interessiert!


Und ich gebe gleich mal einen Nachschlag:
Vorlage stammt aus "Die Legende der Wächter" Anfang dieses Jahres als Haar-Übung gemacht:
Bild

Ist nicht jedermans Sache. Die Schiffe sind von mir gemachte 3D Modelle. DIe Excelsior links oben entspringt nicht meinen Designs!
Bild

Sodala. Danke euch allen für die netten Kommentare! :)
Hoffe es gefällt!
Join me on my journey of art...

Benutzeravatar
mathis
Member
Beiträge: 120
Registriert: 30. Mai 2006, 11:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von mathis » 15. Jun 2011, 09:15

Der Kreuzer im Sturm gefällt mir mal argens. Im Kontrast zu den anderen Bildern vor allem die limitierte Farbpalette. Krasse Entwicklung.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 15. Jun 2011, 10:20

Sind wirklich ein paar sehr schöne Bilder dabei! Willkommen an Board!

Ich schieb Deinen Thread mal in die Kategorie "Personal Showrooms", dann kannst Du hier immer Deine neuesten Bilder einfügen und man sieht dann Deine Entwicklung über die Zeit.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 15. Jun 2011, 13:50

Schließe mich Dinin an, der Kreuzer ist echt klasse, das aufgewühlte Meer kommt gut rüber. Willkommen im Forum Lord Doomhammer! :D

Benutzeravatar
mr.old
Member
Beiträge: 230
Registriert: 8. Jan 2008, 20:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mr.old » 15. Jun 2011, 14:02

Hej LordDoomhammer Willkommen! Immerwieder tolle Namen! :)

super Bilder! Ehrlich gesagt, gefällt mir das Wasser auf ersten rein grafisch richtig gut. Rein vom Material her würde ichs auch nicht als Wasser deuten, da ist deine aktuellere Wasser-Variante viel besser, aber wie es von innen heraus zu leuchten scheint (Subsurface-Scattering-mäßig), find ich ziemlich schick!

Auch die Eule find ich spitze. Leider ist der Hintergrund etwas zu cheesy. Glaube es liegt an dem krass gesättigten Himmel. Die Wolken sind ganz gut.

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 15. Jun 2011, 20:47

@Dinin: Danke dir! :)

@digitaldecoy: Danke für das Lob und das herzliche Willkommen! :)

@Syrus: Dasselbe geht auch an dich :)

@mr. old: Ich glaube das ist das erste mal das ich ein Lob für meinen Namen bekommen habe :D Danke auch dafür!
Ja, dass die Beleuchtung inkorrekt ist, ist außer Frage, ich habe mich erst kürzlich mit dem "wissenschaftlichen" Aspekt der Beleuchtung auseinandergesetzt.


So, heute plage ich euch gleichmal mit einem WIP. Ich habe heute echt einen Schrecken bekommen, als ich in meinem Kalender gesehen habe, dass die Deadline für meine nächste Portfolio-Abgabe nahe rückt. Hinzu kommt noch das Faktum, dass bald die Prüfungszeit bei mir an der Uni beginnt, sprich: keine Zeit >.< das Portfolio wird ausschließlich aus Digitalmalereien bestehen und es wurden bisher 6 Bilder dafür erstellt, 2 ältere nehme ich noch dazu und ein neuntes wollte ich aber noch machen. Gestern ist mir die Idee dazu gekommen (ist zwar nichts originelles), heute habe ich in den Pausen schnell ein paar Skizzen gemacht, vor zwei Stunden nach Hause gekommen, abfotografiert und gleich angefangen zu malen. Am Wochenende möchte ich die Mappe fertig haben, das heißt ich werde das Konzept nicht mehr grundlegend ändern.
Hier die Skizzen zusammengefügt:
Bild
Und hier mit dem ersten Overpaint
Bild
Falls sich jemand über die Beleuchtung wundert, so wird es eine starke ambientale Beleuchtung und eine Fackel als direkte Lichtquelle geben.

So, jetzt muss ich erstmal was Abendessen, sonst kollabiere ich noch und das kann ich mir im Augenblick leider nicht leisten :P

Würde mich über Kritik und Anregungen freuen! :)
Join me on my journey of art...

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 17. Jun 2011, 13:36

Sodala, heute bin ich wieder dazu gekommen weiterzuarbeiten. Möchte es auch heute fertig bekommen.
Das hier ist nur eine Probecolorierung. Ich muss noch einige Details ausbessern, ehe ich wirklich zum Colorieren kommen. Gibt aber einen guten Eindruck in welche Richtung das Bild gehen wird. Es fehlen auch noch ein paar Details an der Wand und an der Kette
Bild

Würde mich über Kritik und Kommentare freuen! :)
Join me on my journey of art...

michagrandel
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 26. Jan 2010, 23:53

Beitrag von michagrandel » 17. Jun 2011, 15:09

LordDoomhammer hat geschrieben:vl. mach ich mal ein Tutorial dazu falls es dich interessiert!
Gern! Wenn du die Zeit mal findest, wäre das wirklich sehr interessant! :)

LordDoomhammer hat geschrieben:Vorlage stammt aus "Die Legende der Wächter" Anfang dieses Jahres als Haar-Übung gemacht:
Krass :) Wirklich super gemacht! Vor allem, wie du auch den Unterschied zwischen Gesichtsgefieder und Brust gefieder getroffen hast - unter dem Kopf sieht man sehr schön, dass es keine Haare sind, sondern ein Federnkleid. Hab mal gegooglet und bin echt erstaunt, wie nah du am Original bist!

Das einzige, was du vllt. noch verbessern könntest, wäre die Spiegelung im Auge. Die würde deine Eule noch realistischer machen (siehe z.B. hier). Aber naja, Spiegelungen finde ich ja enorm schwierig...


Die Colorierung deines neusten Werks säuft bei mir am Bildschirm total ab - viel zu dunkel. Allerdings kann das tatsächlich am Bildschirm liegen, der ist nämlich schon relativ alt und dunkel. Bei mir erkenne ich nicht mal die Kette im oberen Teil des colorierten Bildes - die obere Hälfte des Bildes ist bei mir einfach komplett schwarz.

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 17. Jun 2011, 21:29

Mal schauen wann ich dazu komme. Aber vor Juli wird es sich eher nicht ausgehen.

Danke für den Hinweis bezüglich der Colorierung. Du bist nicht der erste der das bei meinen Bildern bemängelt. Das Problem ist, dass mein Bildschirm einen Kontrast von 10.000 zu 1 hat und ich somit äußerst fein arbeiten kann. Allerdings ist die Farb und Lichtintensität so hoch, dass ich auf meinem Bildschirm selten höher als 30 % (wenn 100% reinweiß ist) male, weil es einfach nicht notwendig ist. Bei anderen Bildschirm wirkt das Bild dann allerdings zu dunkel (ich erkenne es bei meinem Macbook leider nicht, weil es grundsätzlich alles heller darstellt, im Gegensatz zu den meisten Standbildschirmen...
Ich habe aber heute bereits zwei meiner aktuelleren Bilder ein wenig aufgehellt (und bei der Gelegenheit gleich ein wenig nachbearbeitet ;) ) und werde nach und nach die ganzen Neuen überarbeiten.

So, das Bild ist jetzt grundsätzlich fertig, morgen stelle ich das Portfolio zusammen. Also wenn noch wer Anregungen und Kritik hat, dann nur her damit! :)
Bild

Hoffe es gefällt! :)
Join me on my journey of art...

michagrandel
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 26. Jan 2010, 23:53

Beitrag von michagrandel » 18. Jun 2011, 09:38

Abgefahrene Idee! Das Bild ist super! Erinnert ein bisschen an Daniels "Begin of a Journey". Ich finds echt gut!

Du kannst ja mal mehr von dem Portfolio hochladen :)
Wie lange hast du an dem Bild oben insgesamt etwa gemalt?

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 18. Jun 2011, 09:47

Ich werde selbstverständlich auch den Rest des Portfolios hier zeigen, halt nicht alles auf einmal ;)

Also mit dem Vorskizzieren würde ich mal auf 9 Stunden tippen.
Aber freut mich dass es gefällt! Aber was ist Daniels "Begin of a Journey"? :?
Join me on my journey of art...

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 18. Jun 2011, 12:28

Ja als ich das eben sah dachte ich auch: Wormworldsaga-Fanart?! klar! :D

http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... fd00e12c12

hehe...es passt einfach zu gut. Schickes Bild übrigens. :)

michagrandel
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 26. Jan 2010, 23:53

Beitrag von michagrandel » 18. Jun 2011, 12:41

LordDoomhammer hat geschrieben:Aber was ist Daniels "Begin of a Journey"? :?
http://daniellieske.com/exhibitions/wor ... Begins.jpg

http://daniellieske.com/exhibitions/wor ... rapped.jpg

Alles weitere gibts im Link von Syrus (danke! wusste gar nicht, dass das mittlerweile Wellen geschlagen hat! *juhu*).

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 19. Jun 2011, 21:54

Oh mann, das zweite Bild ist sowas von der Wahnsinn! Ich habe das mal auf DA gesehen und war einfach so bezaubert davon! Tatsächlich habe ich damals versucht ein paar Skizzen in diese Richtung zu machen, bin aber kläglich gescheitert. Vielleicht ist das ja bei mir im Hinterkopf hängen geblieben, denn bewusst war mir das nicht, auch wenn die Ähnlichkeiten offensichtlich sind :)

Wormworldsaga, der Begriff war mir bis jetzt Frend, doch das sind echt tolle Artworks die der macht o.O

Aber danke euch beiden, es freut mich dass es gefällt :)

Heute habe ich dieses hier veröffentlicht:
Bild
By lorddoomhammer at 2011-06-19
War mal ne simple und humorvolle Abwechslung zu meinen ansonsten doch eher ernsten Bildern. Hat echt Spaß gemacht das Kamaha (KAtze/MAus/HAmster-Hybrid^^) zu malen :D

Wollte eigentlich das gesamte Portfolio (gut, sind 11 Bilder) die ich für ne Bewerbung morgen abschicken werde herzeigen, doch verplant wie ich bin, habe ich doch glatt vergessen es auf mein MacBook zu tun >.< (mein Arbeitscomputer bekommt kein Internet, bevor sich jemand wundert ;) )

Würde mich über Kritik und Kommentare freuen! :)
Join me on my journey of art...

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 24. Jun 2011, 15:21

Heute brauche ich mal ein bisschen Kritik von euch. Das Bild wurde für einen Anime-Fan Contest gemacht. Dachte es bringt mal ei nwenig Abwechslung hinein. Thema ist "Apocalypse Now!", mein Bild ist ins Gundam 00 Universum gesetzt. Ich erspare mir die Erläuterung glaube, denn ich kann mir nicht vorstellen dass hier jemand die Serie kennt ;)
Eigentlich sollten noch Wurzeln das Gewehr im Vordergrund umranken, doch das habe ich im Laufe des Gefechts vergessen^^
Ich habe es bewusst ein wenig comic-hafter gemacht, damit der Kopf und der Körper nicht zu fremd wirken...
Also. Irgendwelche Anregungen, besonders im Bezug auf Komposition wären sehr erwünscht und gefragt! Auch ob ich vl die Wurzeln doch noch einbauen sollte:
Bild

Hoffe es gefällt! :)
Join me on my journey of art...

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 25. Jun 2011, 20:02

Man erkennt nicht, dass im Vordergrund ein Gewehr liegt.

Und die Blume sieht nicht so groß aus wie ne Blume, sondern riesengroß.
Würde man mehr vom Gewehr sehen würde denke ich beides klarer werden.

Du hast auch keine klare Tonwerteverteilung. Um sowas zu überprüfen
benutze ich gerne einen kleinen Trick. Ich öffne das Bild in Irfanview
und reduziere die Farbtiefe auf 1 Bit, also dass alles nurnoch schwarz
oder weiß ist.

Wenn das Bild dann immernoch klar erkennbar ist und alle wichtigen Shapes
noch lesbar sind, dann sind die Tonwerte zumindest nicht total falsch.
bei deinem Bild kommt aber das raus:

Bild

Das einzige was man noch erkennen kann ist die Blume.

Versuche also eine klarere Hierrachie von Hell nach Dunkel zu finden.

Klassisch ist es ja bei solchen Landschaften so, dass man den Vordergrund eher dunkler und
den Hintergrund eher heller macht.


bei Daniels Wormworld Bild "Trapped" kommt übrigens das raus:
Bild
Obwohl natürlich viele Details flöten gehen ist die Grundstruktur des Bildes immernoch gut erkennbar.

Benutzeravatar
LordDoomhammer
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 14. Jun 2011, 19:45

Beitrag von LordDoomhammer » 29. Mai 2012, 20:55

Long time no see! :)

@Triton: ich weiß ich hab mich nicht mehr gemeldet (Umzug, da ging alles drunter und drüber), doch ich habe deinen Rat beherzigt. Hier ist die fertige Fassung:
Bild

Ich melde mich mal wieder zurück, mit mehreren aktuellen Bildern!
Bild
Bild
Bild
Bild

So, das reicht mal fürs erste^^

Würde mich über Kommentare und Kritik freuen! :)
Join me on my journey of art...

langas
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Dez 2012, 07:40
Wohnort: Untermeitingen
Kontaktdaten:

Beitrag von langas » 5. Dez 2012, 16:40

Die Sci-Fi-Szenen sind genau mein Geschmack ... gefällt mir sehr gut ... weiter so !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder