-

Antworten
Benutzeravatar
Pheenie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 26. Sep 2012, 00:12

Beitrag von Pheenie » 26. Sep 2012, 20:33

Wow, das sind wirklich sehr, sehr schöne sachen. :)
Hut ab.

Benutzeravatar
Chra
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 23. Dez 2010, 00:45
Wohnort: Bremen

Beitrag von Chra » 27. Sep 2012, 19:48

Wie kommt es, dass dein letztes Bild urplötzlich so einen Sprung in der Qualität hat? Eine wirklich tolle Entwicklung. Deine anderen Werke sind auch hübsch, aber es fehlt doch immer was. Zum Beispiel sieht das rosa haarige Mädchen auf dem Bild davor steif aus. Oder die Gesichtszüge beider der Mädchen in den schwarzweiß Bildern sind etwas verschoben.
Aber bei dem letzten Bild ist die Lockerheit des Hintergrundes wunderschön und die Ausarbeitund der Nase und des Mundes finde ich schön. Weiter so!

Benutzeravatar
Chra
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 23. Dez 2010, 00:45
Wohnort: Bremen

Beitrag von Chra » 30. Sep 2012, 08:26

Jetzt sei mal nicht so bescheiden :) Ich weiß das sich Verbesserung eingestehen bedeutet, dass es vorher schlechter war. Und ich glaube eine richtigere Anordnung der Gesichtsfeatures rührt nicht daher, dass du länger daran gearbeitet hast. Wenn du die anderen Bilder weiter ausgearbeitet hättest, dann waren die Features sicher detaillierter, aber immer noch off platziert. Also: gute Arbeit beim letzten Bild. Ich folge dir jetzt auf deviantart und bin schon gespannt ^^

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1526
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 2. Okt 2012, 11:51

Ich denke, deine "Schwäche" liegt eher bei komplexeren Szenen bzw. Landschaften. In der Richtung könntest du etwas mehr üben.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 2. Okt 2012, 13:42

Ich finde die "Verbesserung" jetzt auch nicht soooo immens. Die Sachen sind eigentlich durchgängig ansprechend, für jemand mit gerade mal 20 Jahren sogar ziemlich gut! Mir gefallen z.B. die Chars vor weißem Hintergrund, die wirken handwerklich stimmig durchgearbeitet und so überzeugend mit weißem Background zu arbeiten, dazu braucht's einiges.
Kobar würde ich zustimmen und noch hinzufügen, daß Du eventuell ein wenig mehr nach real life-Referenzen arbeiten könntest - mir sieht es so aus, als würdest Du recht viel nach Fotos, bzw. nach anderer Leute Artworks arbeiten. Was nicht prinzipiell verkehrt ist, aber zu einer bestimmten Art "Beobachtungsweise" führt, die sich von der Beobachtungsweise unterscheidet, die man beim Malen und Zeichnen nach "der Natur" sich aneignet. Am klarsten kommt das bei dem Auto-Bild zum Tragen: Da haben die Spiegelungen auf der Karosserie nix mit der Umgebung zu tun und das buchstabengenau lesbare Nummernschild wirkt halt sehr naiv.

Ist keine Kritik, sondern nur ein Hinweis darauf, wo Du vielleicht noch besonders "Luft nach oben" hast, wo Du eventuell schnell Fortschritte erzielen würdest, wenn Du Dich mehr drauf konzentrierst.

Aber wie gesagt: insgesamt beeindruckende Arbeiten!
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder