Zanrios Odyssee

Antworten
Zanrio
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jul 2013, 08:56

Zanrios Odyssee

Beitrag von Zanrio » 30. Jul 2013, 10:53

Hallo alle zusammen. :)
nachem ich hier die ganzen guten bis umwerfenden Arbeiten gesehen habe, trau ich mich fast garnicht was zu Posten, tue es dennoch in der Hoffnung dadurch konstruktive Kritik zu bekommen und dadurch auch besser zu werden.
Ich habe vor 1-2 Jahren das digitale Zeichnen und colorieren für mich entdeckt. Vorher habe ich eher immer gezeichnet. Colorieren auf dem Papier war nie mein Ding, da ich da gerne mal schusselig bin und das Bild dann schnell hinüber war. Dank der Technik ist das ja Heute etwas anders und nun versuche ich mich bei jedem Bild zu bessern und auszuprobieren. Irgendwann will ich auch mal so atmosphärische Bilder machen können wie die Pros, doch der Weg ist lang und braucht viel Übung. Ich hoffe, dass ich hier im Forum die geeignete Unterstützung dafür bekomme und von euch lernen kann :)
so... lange Rede kurzer Sinn hier meine Arbeiten.... ich Zeichne sehr gerne Figuren, nur beim Hintergrund lässt die Ausdauer nach. Ein Problem das ich momentan am beheben bin. x)

Bild

Das Bild ist in Photoshop entstanden


Bild

Dieses Bild ist ebenfalls in Photoshop entstanden


Bild

Das Bild ist in Mangastudio und Photoshop entstanden


Bild

Dieses Bild entstand in Paintool SAI

Bild

Das Bild entstand in Photoshop


Bild

Dieses Bild entstand in Photoshop


Bild

Das Bild entstand in Paintool SAI



So, erstmal so ein kleiner Überblick, was ich bisher so gemacht habe. Ich bitte nun um konstruktive Kritik =)

Vielen Dank schonmal im Voraus^^
Zuletzt geändert von Zanrio am 31. Jul 2013, 08:08, insgesamt 1-mal geändert.

Zanrio
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jul 2013, 08:56

Beitrag von Zanrio » 31. Jul 2013, 07:55

hier noch ein paar Zeichnungen von mir

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zanrio
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jul 2013, 08:56

Beitrag von Zanrio » 23. Aug 2013, 05:52

so... bin mal wieder da und schicke hier meine arbeitsschritte für eine Arbeit in Mangastudio 5. Das Bild ist noch nicht fertig aber würde mich sehr über Meinungen freuen und Verbesserungsvorschläge.

Bild

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 23. Aug 2013, 09:10

Halo Zanrio und willkommen hier im Forum!
Zu dem letzten WIP: Verstehe ich das richtig, daß die Figur jemand mit Vogelmaske ist, der aus seinem Käfig ausbricht?
Die Farbigkeit beim letzten Schritt gefällt mir, das Violett und Pink passen sehr gut zu dem Grün der Kleidung, auch die bräunlichen Töne in der Figur und am Käfig harmonieren in dieser Farbidee! Schön! :)

Gar nicht funktioniert dagegen Deine Licht-Regie. Von wo wo soll das Licht kommen? An den Oberschenkeln der Figur sehen wir Reflexe wie von einem Blitzlicht. Dann sehen wir eine violette Licht-Aura im Käfig, und dann sehen wir so eine Art Schlagschatten, welche die Käfigstäbe auf dem Käfigboden werfen. Da paßt absolut nix zusammen. Ich würde mir an Deiner Stelle von anfang an klar machen, welche Lichtsituation genau herrscht - wo die Lichtquelle ist und wo entsprechend die Schatten liegen müßten.

Dann noch ein Wort zur Pose: die paßt so nicht, denn der linke Fuß der Figur hängt in der Luft. Insofern wird da nicht der ausgestreckte Arm so entspannt auf dem Knie aufliegen können. Man kann sich ungefähr vorstellen, was für eine Referenz Du für diese Pose hattest, aber bei der Referenz saß eben jemand auf einem Schemel, Felsbrocken oder sonstwo, wo der Fuß aufsetzen konnte. Ich würde an Deiner Stelle mir eine Fotoreferenz suchen, wo die Figur auf genau so einer Art Plattform sitzt, wie sie der Käfigboden in Deinem Bild darstellt.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Zanrio
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jul 2013, 08:56

Beitrag von Zanrio » 23. Aug 2013, 09:23

Hi Chinasky :),

danke für dein Willkommen und deine Kritik. Du hast Recht, dass ich mich mit dem Licht verrant habe. Am Anfang sollte nur Licht von vorne kommen. Daher der Schlagschatten. Als dann die 'Seelen' (Das Bild soll einen Seelenfänger darstellen) dazukamen, habe ich dann aus dem Gefühl heraus die Lichter auch auf den Körper gesetzt ohne zu beachten, dass ich dann die zuerst eingefügten Schatten verändern muss. Da muss ich auf jedenfall nochmal dran arbeiten. Als nächstes die Figur. Für die Figur hatte ich ne Referenz^^. Sehr gut erkannt. Wo du es sagst scheint diese Pose doch recht anstrengend zu sein... die Spannung davon gefällt mir persönlich recht gut aber ich gucke mal, dass ich das schlüssiger hinbekommen :)

Vielen Dank hast mir sehr geholfen :D werde weiter daran arbeiten und das fertige Werk dann Posten :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder