Suche Artist für Fortsetzung eines Comic/Manga -Projekt

Antworten
EdDotS
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2020, 15:48

Suche Artist für Fortsetzung eines Comic/Manga -Projekt

Beitrag von EdDotS » 20. Apr 2020, 16:08

Guten Tag,

ich weiß nicht wie Aktiv dieses Forum noch ist, habe mich schon einmal hier gemeldet und eher wenig antworten bekommen, vermutlich da mein anliegen auch etwas spezieller ist.

Ich bin auf der Suche nach einem Artist der mir hilft mein Projekt weiterzuführen. Ich arbeite an einem Manga der sich "Purple Heart" nennt, dass erste Kapitel ist auch schon auf Animexx sowie Webtoon verfügbar. Mein Vertrag mit dem vorherigen Künstler hat sich auf 15 Seiten beschränkt.

Mein Ziel ist es circa 6 Seiten im Monat zu veröffentlichen, den Preis bestimmt ihr. Der Stil des aktuellen Kapitels ist nicht unbedingt der Stil, den ich für die fortlaufenden Kapitel haben wollen würde, sondern sollte er sich eher dem Shonen- Manga Stil orientieren.

Ich kann hier keine Links Posten, wenn ihr also Details wollt einfach per PN melden




Beste Grüße

EDdotS

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 26. Apr 2020, 18:02

Wieso kannst du nichts posten, wenn es denn schon öffentlich verfügbar ist?
Schade, denn jetzt bin ich neugierig geworden :D

Leider wirst du in dem Forum wohl keine Interessenten mehr finden. Auch schon vor dem Forumssterben hatten wir so gut wie keine Manga-Künstler unter uns.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

EdDotS
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2020, 15:48

Beitrag von EdDotS » 26. Apr 2020, 18:31

Ich konnte die Links im Forum nicht Posten :-D

Auf Instagram sind einige Concepts zu finden hier einfach "purpleheartmanga" in der Suche eingeben


https://www.animexx.de/doujinshi/zeichn ... 730/67892/

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 9. Mai 2020, 23:01

Mh, das sieht ja rein zeichnerisch nicht schlecht aus. Timing, Framing und Einstellungsgrößen sind da eine andere Sache, aber vermutlich hilft es jedem Interessierten, wenn du konkretere Beispiele postest, auf welchen Stil du hin arbeitest.
Ich bin nicht wirklich tief in der Szene, kann aber einigermaßen was mit den Begriffen Shonen und Shojo anfangen und für mich persönlich sehen die Zeichnungen gar nicht so "un-shojo-artig" aus.
Aber vielleicht weiß ein Mangazeichner doch genauer, was du meinst und das ist ja deine Zielgruppe.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

EdDotS
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2020, 15:48

Beitrag von EdDotS » 9. Mai 2020, 23:31

Vermutlich trifft eine Mischung aus MHA und attack on Titan den genauen Stil. Die Concept Arts stellen eigentlich den gewünschten Stil für den Manga dar, leider konnte der Künstler, der mit mir die Concepts erstellt hat nicht mehr am Storyboard arbeiten, weshalb es da starke Unterschiede gibt.

Concepts kannst du auf Instagram unter „Purpleheartmanga“ finden.

Ottilieremmes
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27. Mai 2020, 12:58

Beitrag von Ottilieremmes » 27. Mai 2020, 13:10

Kobar hat geschrieben:
26. Apr 2020, 18:02
Wieso kannst du nichts posten, wenn es denn schon öffentlich verfügbar ist?
Schade, denn jetzt bin ich neugierig geworden :D

Leider wirst du in dem Forum wohl keine Interessenten mehr finden. Auch schon vor dem Forumssterben hatten wir so gut wie keine Manga-Künstler unter uns.
Klingt interessant. Schau dir meine Bilder an, ob dich technisch etwas anspricht. Ich passe mich auch etwas an, so dass es dann passt.

Grüße.aus DD
Olaf (ottilieremmes)

EdDotS
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2020, 15:48

Beitrag von EdDotS » 27. Mai 2020, 13:43

Super, Könntest du mir eine DM hier oder auf Instagram ( purpleheartmanga) schreiben dann können wir Details besprechen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]