Shopping-Friday (Grafiker/in Gesucht) - Dungeon Crawler

Antworten
TightOrange
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mär 2016, 00:22

Shopping-Friday (Grafiker/in Gesucht) - Dungeon Crawler

Beitrag von TightOrange » 11. Mär 2016, 00:25

Guten Morgen/Mittag/Abend,

mein Name ist Dennis, 20 Jahre jung. Ich habe meine Fachhochschulreife an der IT-Schule in Stuttgart absolviert. Programmieren habe ich mir, dank dem Spiel Em4, vor ca 5 Jahren durch Bücher und Videos selbst beigebracht. Angefangen mit C++ ging es über C# und in der Schule Java. An der IT-Schule haben wir tiefe Einblicke in die Spieleprogrammierung bekommen, die ich mit einem Unity-Buch gefästigt habe. Wer noch genaueres über mich erfahren will, darf mich gerne Daten :P


Hier einmal die Spielidee:


"Endlich Samstag. Endlich entspannen nach einer unglaublich
anstrengenden Arbeitswoche. Endlich die Füße Hochlegen und einfach nichts Tun.
Wenn da nur nicht meine Frau wäre, die mich auf eine Reise schickt so Grauenvoll
und Erschreckend, kein Mann bei verstand würde sich das freiwillig Antun:
"Großeinkauf!!!"

Schlüpfe in die Rolle des armen "Charaktername" der auf der Suche nach den
Gegenständen auf der Einkaufsliste seiner Frau durch das Kaufhaus irrt und
sich mit allerlei Problemen und Hindernissen rumschlagen muss, nicht zuletzt
das Bezahlen an total überfüllten Kassen.

Schubse andere Einkäufer bei Seite die versuchen dir die Waren, die du brauchst,
vor der Nase wegzuschnappen. Weiche Verkäufern aus die dich stundenlang
Vollquatschen wollen, sammle Powerups ein um anderen Einkäufern das Leben schwer,
und dir den einkauf leichter zu machen und bekomme alles auf der Liste zusammen,
um deiner Frau zu zeigen dass auf dich Verlass ist.


Der Dungeon-Crawler der etwas anderen Art. Die perfekte Vorbereitung für
jeden kommenden Einkauf.


Hier einige Spielinhalte:

-Kaufhaus mit mehreren Stockwerken. Um ins nächste Stockwerk zu kommen muss man eine gewisse Anzahl
an Items erfolgreich seiner Frau gebracht haben.
-Zeitbegrenzte Levelabschnitte
-Gegnerische Mobs können durch schubsen weggehauen werden. Je nach Gegner hat das verschiedene Effekte
-Gegnerische Mobs können auch zurückhauen, sollte der Spieler weggeknockt werden, besteht eine hohe Chance
das er Items verliert (je besser sein Transportmittel desto geringer die Chance) er kann die Items wieder
einsammeln.
-Findbare Items nicht begrenzt auf benötigte Menge. Zusätzlich gekaufte Items bringen Minuspunkte
-Items Verschiedener Qualität mit entsprechender schwierigkeit des erreichens.
-Belohnungssystem abhängig von übriggebliebener Zeit und Itemqualität in Form von Zufriedenheitspunkten
vergeben der Frau.
-Upgradesystem mithilfe der erhaltenen Punkte
-Spezial Items die nur unter spezifischen Umständen erreichbar sind oder evtl ihren ganz eigenen
Levelabschnitt bekommen und benötigt werden um gewisse Fähigkeiten zum Kauf freizuschalten.



Wir sind:

Dennis(Ich) - Programmierung
Daniel - Leveldesign
Patrick - Musik/Sounds (Studierter Musiker)

Wir suchen:

1-2 Grafiker die Sprites und Tiles im "Pixelstil" erstellen können. Der Grafikstil soll an den von "The Binding of Isaac" angelehnt sein. Da ich grafisch SEHR unterbegabt bin, hoffe ich hier auf Hilfe und eine coole Zusammenarbeit.



Da ich kein Privatvermögen habe, kann ich dafür leider keine Vergütung stellen. Sobald das Spiel fertig ist, wollen wir es auf Steam für einen kleinen Preis anbieten. Allerdings ist dies kein endgültiger Plan. Sollte es allerdings dazu kommen, dass ein Gewinn damit eingefahren wird, bekommt natürlich JEDER aus dem Team einen GLEICHWERTIGEN Anteil :) Aber wie schon gesagt, das Projekt steht nicht an erster Stelle als "Geldmaschine".


Gerne dürft Ihr mir Fragen stellen. Entweder Hier oder per PN. Bei Interesse an der "Stelle" einfach bisschen über euch Schreiben und vllt ein kleines Bsp-Bild vorzeigen :)

Mit freundlichen Grüßen

Dennis

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gizmo29