2d ODER 3d Grafiker gesucht... das ist die Frage!

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 14. Sep 2006, 12:33

JTheysen hat geschrieben:Aber gut, schauen wir mal. Wir lassen den Hintergrund kolorieren und sehen mal, wie es mit den 3D Figuren wirkt. Ich stell Teile des Bilder dann auch hier online.
wenn man die texturen komplett im selben Stil durchzieht, was heutzutage auch keon Problem mehr darstellen sollte, dann sollte das kein Problem sein, ich würde den Raum wahrscheinlich auch bei einer 2d hintergrundlösung spartanisch nachmodeln um ein Model für den Schattenwurf zu haben, dann integrieren sich die 3d Figuren noch besser in den Hintergrund.
bonus vir semper tiro

Guriamo
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 30. Mai 2006, 09:24

Beitrag von Guriamo » 14. Sep 2006, 12:56

also ich hab für "Undercover" von sproing/dtp ~15 Sets gemacht. das waren 2 arbeitstage (16h) pro set (3d, inkl render time & ps nachbearbeitung). nach einiger zeit hat man dann auch genug zeug (texturen, props) die man wiederverwenden konnte.

Benutzeravatar
Taros
Moderator
Moderator
Beiträge: 929
Registriert: 29. Mai 2006, 10:05
Wohnort: Drensteinfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Taros » 14. Sep 2006, 20:15

@fxk: 3D-Adventures müssen längst nicht mehr steril sein und können sehr schön malerisch wirken. Siehe das aktuelle Spiel "Geheimakte Tunguska". Die Jungs haben einen hervorragenden Job ageliefert und werden vielerorts hoch gelobt.

Mehr hier, wen es interessiert: Klick mich...

Stay creative
Chris
--- Die Kunst beginnt, wo der Verstand endet ---

Freelance CG Artist | Offizieller Tutor für 3D Coat
====> www.christoph-werner.de - Website, Blog und Tutorials
====> Lust auf meine Video-Tutorials auf YouTube? -> http://www.youtube.com/user/GraphicGladiator

Benutzeravatar
ElCazze
Senior Member
Beiträge: 305
Registriert: 22. Jun 2006, 14:53
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von ElCazze » 9. Dez 2006, 12:12

Gibts was neues zu sehen von dem adventure? Oder wenigstens eine Stilentscheidung? (edit: ich meine nicht "geheimakte")

Benutzeravatar
Goliath
Senior Member
Beiträge: 381
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13

Beitrag von Goliath » 9. Dez 2006, 14:24

will mir jetzt nicht alles durchlesen sondern nur kurz meinen Senf abgeben:

@Developer: Pfeifft auf 3d Renderings! 3d war der Tod für die Kultspalte der Adventures (siehe Monkey Island).

2d Adventures haben vielmehr kraft, könenn viel besser wirken, also so ein Plastic-Look -Adventure Game.

Konzentriert euch nicht so sehr auf wieivel Dimension eure Spielwelt hat als darauf dass genug Humor und Spielsspass drinnen ist!

Monkey Island 1&2, Discworld, aaaah DAS waren noch wirklich gute Spiele mit Hammer Athmosphäre....

JTheysen
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 11. Sep 2006, 12:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von JTheysen » 10. Aug 2008, 15:01

Hallo zusammen,

Nachdem wir hier ja lange über 2d/3d gesprochen haben sind wir ein paar Schritte weiter und können euch endlich zeigen, was aus der ganzen Sache geworden ist.

Unter http://www.book-of-unwritten-tales.de findet ihr Infos zu unserem Adventure "The Book of Unwritten Tales". Es handelt sich dabei um ein klassisches Point & Click Adventure in der Tradition von Monkey Island, Simon the Sorcerer & Co.

Wir haben uns letztlich für gerenderte 3d Hintergründe und Echtzeit-3d Charaktere und Objekte entschieden. Der Hauptgrund dafür war, dass wir die Figuren besser mit dem Hintergrund verschmelzen können, wenn wir zugriff auf die Lichtinformationen und die umgebende Geometrie haben. So werden die Charaktere nicht nur korrekt beleuchtet, sie werfen auch Schatten in die Szene.

Vom Look her geht das Ganze aber schon in eine "gemalte" Richtung. Obwohl die Erstellung der Szenen nun extrem aufwändig geworden ist, glauben wir damit die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wir sind mit dem Ergebnis zumindest sehr zufrieden.

Über Feedback und Verbesserungsvorschläge würden wir uns freuen!


Grüße aus Bremen,

Jan Theysen,
KING Art


P.S.: Wer das Ganze mal in Bewegung sehen will, der sollte sich die aktuelle GameStar kaufen. Da gibt es die ersten bewegten Szenen auf der DVD. Eine ganz kurze Animation könnt ihr auch unter folgendem Link sehen. Das war ein kleiner Gag für die Ogre 3d Community (die Engine, die wir einsetzen): http://www.youtube.com/watch?v=ofFx64orJLY

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 10. Aug 2008, 16:45

hut ab es sieht sehr schick aus :)
bonus vir semper tiro

Benutzeravatar
Kassandra
Senior Member
Beiträge: 552
Registriert: 28. Mai 2006, 23:02
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von Kassandra » 10. Aug 2008, 17:06

Sieht wirklich toll aus. Die Bilder machen schonmal Lust auf's Spielen. Freu mich schon drauf :)

Benutzeravatar
sOph
Member
Beiträge: 85
Registriert: 29. Mai 2006, 14:18
Wohnort: Erbach
Kontaktdaten:

Beitrag von sOph » 10. Aug 2008, 23:25

Da muss ich meinen Vorrednern zustimmen, sieht wirklich sehr lecker aus ...
- Blog: http://blog.cyphic.net - ShowRoom: http://forum.digitalartforum.de/viewtopic.php?t=2542
- Remember, always be yourself. Unless you suck! (Joss Whedon)

JTheysen
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 11. Sep 2006, 12:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von JTheysen » 15. Aug 2008, 19:26

Danke, gebe ich weiter. Schön, dass es euch gefällt!

Wer das Spiel übrigens antesten will hat auf der GC nächste Woche Gelegenheit dazu. Es gibt einen Stand mit einer kurzen GC Demo.


Schönes Wochenende,

Jan

annaloca
Member
Beiträge: 67
Registriert: 22. Sep 2007, 13:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von annaloca » 20. Aug 2008, 13:16

gibt es denn schon ne ansage in welcher ecke man euern stand auf der gc findet?

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 21. Aug 2008, 15:58

Hi annaloca,

wenn Du von der Glashalle aus die Halle 2 durch den mittleren Eingang betrittst, dann solltest Du den Stand hinten in der Mitte schon sehen koennen. Ist so gruenlich gehalten, hochkant ein drittel vom HMH-Stand.
Leider ist es sehr laut und hektisch drum herum, also nicht gerade ideale Voraussetzungen fuer ein Adventure. Aber fuer einen ersten Eindruck sollte es reichen. :)

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 21. Aug 2008, 17:22

3d-Grafiker gesucht


Wir sind uebrigens noch auf der Suche nach einem Modeler, der uns in den naechsten zwei Monaten unterstuetzen kann. 3dsmax bevorzugt. Idealerweise Version 8.
Du wuerdest jeweils komplette Szenen nach Vorlage modellieren, soweit fuer die Kamera sichtbar. Uv's (je nach Objekt ), Texturen, Licht etc. werden von uns uebernommen. Bei Lowpolyobjekten, falls vorhanden, solltets Du idealerweise noch die uv's uebernehmen.
Zielvorgabe sind ganz klar die Renderings, die schon auf http://bookofunwrittentales.com zu sehen sind. Falls Du also ausschliesslich auf elegante Formen stehst, bist Du vielleicht woanders besser aufgehoben.;)
Der Arbeitsaufwand pro Screen wird sich ebenfalls in diesem Bereich bewegen, wobei hier eher die unaufwendigeren Bildschirme der Masstab sind.
Du solltest Liebe zum Detail haben und den Willen, gute Qualitaet zu liefern. Diese zwei Punkte sind uns allen hier sehr wichtig, wie man hoffentlich auch sehen kann. (Im Rahmen der Moeglichkeiten.)
Das heisst aber nicht, dass die Meshes jetzt 100% perfekt sein muessen. Wichtig ist, was nachher fuer die Kamera sichtbar ist und kleinere Meshfehler kann man auch schnell mal ueberpinseln.
Traditionelles Mesh/Polymodeling wird aufgrund unserer Arbeitsweise klar bevorzugt. Die Formen sind ja ohnehin eher glatt. Zbrush etc. fuer einzelne Objekte ist auch ok, aber der Schwerpunkt sollte in jedem Fall bei SubD liegen.

Leider ist die Bezahlung genretypisch nicht allzu ueppig um es mal euphemistisch auszudruecken. Wenn Dich das nicht schreckt, dann fuehle Dich eingeladen, mir oder Jan eine PM zu schicken. Stell Dich einfach kurz vor, Deinen Werdegang etc. und ein Link zu ein paar Arbeiten hilft natuerlich. Gerne auch, wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du das packst oder das Gefuehl hast, dass man Dich noch ein bisschen an der Hand nehmen muss. Bis auf mich sind auch alle wirklich sehr nett. :D
(Im Moment herrscht Aufgrund der GC ein wenig Trubel, Antworten gibt es evtl. also erst Anfang naechster Woche. )

Bleibt noch zu sagen, dass das Spiel meiner Meinung nach eine kugelrunde Sache wird und jetzt schon sehr grossen Spass macht. Aber natuerlich bin ich parteiisch. ;)

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 25. Aug 2008, 12:19

und ich hab das Banner nur auf entfernung gesehn, und kaum Zeit gehabt da hinter zu gehn >_<
bonus vir semper tiro

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 26. Aug 2008, 01:50

Davon geht die Welt nicht unter, der Backdrop war eh nur auf den letzten Druecker zusammengeschustert. ;)
Und eine Demo wird es sicher auch irgendwann geben.

Hier gibts dafuer den Teaser:
http://www.pcgames.de/aid,657249/Video/ ... im_Stream/

War auf jeden Fall nett mit Dir zu plauschen, auch wenn es recht hektisch zuging. Haette gern mehr Zeit mitgebracht.
Aber Du warst ja auch so schon belagert genug. :D

annaloca
Member
Beiträge: 67
Registriert: 22. Sep 2007, 13:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von annaloca » 26. Aug 2008, 11:43

ich hatte vorm mittagessen mal kurz zeit n bischen rumzuklicken, und soweit ich das bis jetzt einschätzen kann, steht das spiel garantiert auf meiner wunschliste sobald es denn irgendwann mal rauskommen sollte.

blarg
Member
Beiträge: 214
Registriert: 12. Dez 2007, 14:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von blarg » 26. Aug 2008, 13:25

lol, sehr gut der Trailer. Würde es allein schon wegen des Gummihuhns kaufen - hat es einen Karabinerhaken?

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 27. Aug 2008, 22:13

Ich fuerchte nicht. :oops:

Die Stelle von oben ist vergeben.
Der Thread kann also im Grunde zugemacht oder verschoben werden, damit hier nicht das Jobforum zugespamt wird falls es Neuigkeiten gibt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder