Wacom Cintiq 13HD

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Wacom Cintiq 13HD

Beitrag von Gammarus_Pulex » 19. Mär 2013, 19:46

Wacom hat seine Cintiq Reihe ein weiteres Mal aufgefrischt und das alte 12WX in Rente geschickt.

Seit heute gibt es jetzt das 13HD:

Bild

http://cintiq13hd.wacom.com/de

In meinen Augen ist das Gerät die logische Konsequenz aus dem alten, deutlich angestaubten 12WX und der Neuauflagen, der letzten Monate: 22HD, 24HD und 24HD touch.

Der Preis von 899 Euro orientiert sich dabei klar am Vorgänger, die verbaute Hardware – ohne wirkliche Innovationen – untermauert das.


Da die Expresskeys reduziert wurden, hätte ich mir persönlich die Touch Fähigkeit des 24HD touch gewünscht:

http://www.youtube.com/watch?v=TKh4JGHwASc


Grade das Zoomen und Drehen der Arbeitsfläche bietet dort ein bislang unerreichtes Niveau.
Dass die Tastatur damit einen großen Schritt aus dem normalen Workflow verbannt worden wäre, ist aber Meckern auf ebenfalls sehr hohem Niveau :wink:

Bleibt nur noch zu sagen, dass das Gerät ab Ende April verfügbar sein soll und dass Daniels Coverbilder immer wieder gut zur Geltung kommen, auf unser aller geliebten wacoms :thumb:


Grüße
Oliver

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 20. Mär 2013, 00:31

nettes spielzeug :)
die sollen das teil mal mit einem notebook kombinieren dann wäre es wirklich eine überlegung wert.
wie sieht es bei den anderen cintiqs aus...gibt es da auch nur 75%Argb?
ich frage mich ob wenigstens 100% sRGB erreicht werden...
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 20. Mär 2013, 00:45

Bisher dachte ich, die aktuelle Cintiq Reihe hätte endlich mal aufgeholt, was Farbtreue angeht.
Gerade im Hinblick auf die verbauten IPS Panel.

Wenn ich dann allerdings so etwas lese, komme ich ins Zweifeln...

http://www.amazon.de/review/RDSES5N4RY0 ... =computers

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 20. Mär 2013, 19:58

Soviel dazu...
This 75% Adobe RGB does improve on the (lowest) 72% Adobe RGB supplied with the Cintiq 22HD.
Quelle: http://blog.advancedphotoshop.co.uk/gen ... irst-look/

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 20. Mär 2013, 21:24

Also mein Bildschirm hier deckt 100% des sRGB und 97,7% des AdobeRGB Farbraums ab und mit weniger möchte ich eigentlich nicht mehr arbeiten müssen :RTFM:

Und der 24HD touch ist einfach nur unsagbar teuer :wise:

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 1. Mai 2013, 21:25

Der Erscheinungstermin?

Die Woche wurde auch das Cintiq 22HD touch vorgestellt...

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 1. Dez 2013, 18:00

hat sich das teil eigentlich irgendjemand hier geholt? wenn ja benutzt ihr einen displayschutz?
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 3. Dez 2013, 18:27

hmm..scheinbar hat sich hier niemand das teil geholt :/
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 4. Dez 2013, 09:54

Für all diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob das Cintiq 13HD etwas für sie ist oder nicht:

wacom bietet aktuell beim Cintiq Companion Hybrid die Option, auf Rechnung zu bestellen.

http://de.shop.wacom.eu/produkte/cintiq ... 66?c=1021#

Bild

Im Klartext wirbt der Hersteller damit, dass man das Gerät auf diese Weise bestellt, 40 Tage lang testen kann und es dann entweder kostenfrei zurückschickt oder eben normal bezahlt.

Da sich die Companions über HDMI (und evtl. einen Adapter) wie ein normales 13HD am Rechner nutzen lassen, ist das also die Gelegenheit für jeden, der nicht die Möglichkeit hat, auf einer Messe o.ä. einen wacom Stand zu besuchen.

Und wer weiß, vielleicht entscheidet sich ja am Ende tatsächlich jemand für das Hybrid :paint: [/url]

Benutzeravatar
ElementZero
Senior Member
Beiträge: 372
Registriert: 29. Mai 2006, 18:01
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ElementZero » 4. Dez 2013, 12:19

Gilt scheinbar gerade für alle Cintiqs. Edit: Stimmt nicht. :-(
Zuletzt geändert von ElementZero am 5. Dez 2013, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 4. Dez 2013, 15:24

Laut meinem Telefonat nur für das Companion Hybrid.

Woher hast du deine Information?

Edit: Hab's grade mal durchprobiert: Lediglich beim Companion Hybrid kann ich die „besondere" Zahlungsart auswählen.

Edit 2: Beziehst du dich womöglich auf das 40-Tage-Rückgaberecht?
Dort wird aber erst nach Bezahlung geliefert ;)

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 4. Dez 2013, 20:14

man sollte sich bei solchen angeboten aber auch um klaren das das wenn etwas mit dem gerät in den 40 tagen passiert man den preis dafür dann auch wirklich zahlen muss!


ich werde wenn ich mit dem cintiq13 und der im moment etwas nervigen farbkalibrierung fertig bin einen kleinen bericht hier abliefern.
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
ElementZero
Senior Member
Beiträge: 372
Registriert: 29. Mai 2006, 18:01
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ElementZero » 5. Dez 2013, 11:19

Gammarus_Pulex hat geschrieben:Beziehst du dich womöglich auf das 40-Tage-Rückgaberecht?
Dort wird aber erst nach Bezahlung geliefert ;)
Ja, tu ich. Tut mir dann leid für die Fehlinformation. :/

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 5. Dez 2013, 12:54

Ist die Farbtreue des 13HD eigentlich wesentlich besser als die des 12UX?
Denn die war echt grausam...

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 7. Dez 2013, 08:09

laut spyder4

sRGB 94%
NTSC 70%
aRGB 72% den angegebenen nennwert von 75% konnte ich bisher nicht erreichen aber das habe ich noch nicht ganz aufgegeben.
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 7. Dez 2013, 10:41

Das hab ich befürchtet... damit bringt es für „Printjobs" quasi einen Risikofaktor mit sich :|

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 7. Dez 2013, 13:39

Soo, ich teste jetzt seit kurzer Zeit das Companion Hybrid :notime:

Ein schönes, solide verarbeitetes Gerät – keine Frage.

Zwei Dinge stören mich allerdings schon jetzt...

1. Wo der Stift den Bildschirm berührt, verdeckt man sich zwangsläufig die Sicht. Erstaunlich, dass mich das auf Papier überhaupt nicht stört, hier jedoch gewaltig. Der Punkt geht definitiv an die Tabletts – hätte nicht gedacht, dass ich mir damit so schwer tue... :roll:

2. Die Touch-Funktion ist ein Segen!
Ohne diese würde mich das Ding ohne Ende stressen :argh:
Das 13HD wird für mich daher wohl nie in Frage kommen und der Traum vom 22HD touch geht somit weiter :insane:

Mit dem Android Tablet kann ich bisher allerdings gar nichts anfangen – weder als Tablet, noch als digitales Sketchbook. Da vermiss ich Photoshop einfach zu sehr... als Companion mit vollminderwertigem Windows 8 vielleicht, aber so auf keinen Fall...


So, jetzt aber erstmal noch einen Job damit fertigmachen und vielleicht noch ein paar Dinge entdecken :)

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 7. Dez 2013, 18:36

Gammarus_Pulex hat geschrieben:Das hab ich befürchtet... damit bringt es für „Printjobs" quasi einen Risikofaktor mit sich :|
besser als sein vorgänger ist es auf jeden fall nur hätte ich auch 100% srgb erwartet. das ist schon eine ziemliche entäuschung....neben der tatsache das ich da keine 75% herausbekomme.
meines wissens nach ist es das selbe display wie beim companion also sollten die werte gleich sein aber das kannst du dann ja testen :)
Gammarus_Pulex hat geschrieben:Soo, ich teste jetzt seit kurzer Zeit das Companion Hybrid :notime:

Ein schönes, solide verarbeitetes Gerät – keine Frage.
Zwei Dinge stören mich allerdings schon jetzt...
1. Wo der Stift den Bildschirm berührt, verdeckt man sich zwangsläufig die Sicht. Erstaunlich, dass mich das auf Papier überhaupt nicht stört, hier jedoch gewaltig. Der Punkt geht definitiv an die Tabletts – hätte nicht gedacht, dass ich mir damit so schwer tue... :roll:
2. Die Touch-Funktion ist ein Segen!
Ohne diese würde mich das Ding ohne Ende stressen :argh:
Das 13HD wird für mich daher wohl nie in Frage kommen und der Traum vom 22HD touch geht somit weiter :insane:

Mit dem Android Tablet kann ich bisher allerdings gar nichts anfangen – weder als Tablet, noch als digitales Sketchbook. Da vermiss ich Photoshop einfach zu sehr... als Companion mit vollminderwertigem Windows 8 vielleicht, aber so auf keinen Fall...
So, jetzt aber erstmal noch einen Job damit fertigmachen und vielleicht noch ein paar Dinge entdecken :)
das mit der sicht ist wohl einfach eine sache an die man sich als intuos/tablet user wieder gewöhnen muss. stiftspitze und das was du machst siehst du ja und darauf kommt es letztendlich an.
wieso wäre ein 13hd ohne touch nichts für dich? am intuos5 habe ich die meist ausgeschaltet. was genau würde denn ohne stressen?
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 7. Dez 2013, 19:46

Ja, werd mir mal das Colorimeter aus der Firma ausleihen und versuchen, ob ich die 75% erreiche ;)
das mit der sicht ist wohl einfach eine sache an die man sich als intuos/tablet user wieder gewöhnen muss. stiftspitze und das was du machst siehst du ja und darauf kommt es letztendlich an.
Richtig, da muss ich mich schlicht wieder dran gewöhnen.
Nachdem ich mir die Shortkeys meinem aktuellen Projekt entsprechend eingestellt habe, komm ich auch recht zügig voran beim Painten :)
wieso wäre ein 13hd ohne touch nichts für dich? am intuos5 habe ich die meist ausgeschaltet. was genau würde denn ohne stressen?
Die Touch Funktion der Cintiqs ist auf einem weitaus höheren Niveau als die der Intuos.
Gar kein Vergleich – das funnktioniert absolut flüssig und intuitiv.

Ein 13HD ohne Touch kommt für mich nicht in Frage, da ich ständig am zoomen und scrollen bin in Photoshop und das normal über die Tastatur gemacht habe.
Die steht hier aber unpraktisch weit weg vom Geschehen.
Ich würde wahnsinnig werden, wenn ich auf der winzigen Anzeigefläche ohne auskommen müsste – zumal das kleine Cintiq wesentlich weniger Shortkeys besitzt als die großen Brüder...

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 8. Dez 2013, 01:32

Gammarus_Pulex hat geschrieben:Ja, werd mir mal das Colorimeter aus der Firma ausleihen und versuchen, ob ich die 75% erreiche ;)
tu das. ich werd es morgen auch mal an meinem pc ausprobieren. vielleicht mag der auch einfach mein notebook nicht.
Die Touch Funktion der Cintiqs ist auf einem weitaus höheren Niveau als die der Intuos.
Gar kein Vergleich – das funnktioniert absolut flüssig und intuitiv.
ist es das, kenne mich da nicht so aus?! mit den richtigen treibern hatte ich da an sich auch keine probleme , ich hab es aber letztendlich einfach nicht gebracht da ich ein makro eingabegerät benutze womit ich auch zoome.
Ein 13HD ohne Touch kommt für mich nicht in Frage, da ich ständig am zoomen und scrollen bin in Photoshop und das normal über die Tastatur gemacht habe.
Die steht hier aber unpraktisch weit weg vom Geschehen.
Ich würde wahnsinnig werden, wenn ich auf der winzigen Anzeigefläche ohne auskommen müsste – zumal das kleine Cintiq wesentlich weniger Shortkeys besitzt als die großen Brüder...
ja, das ist dann verständlich. hat ja jeder ein anderes setup zuhause rumstehen. ich nutze die intuos/cintiq knöpe nicht sondern mach das alles über ein extra gerät wo meine hand halt die meiste zeit drauf liegt. auf dem tablet sind mir zu wenig knöpfe und da dann erst in irgendein untermenü zu gehen ist für mich einfach nur umständlich....probleme bekomme ich dann wenn ich mal ohne arbeiten soll :P
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 8. Dez 2013, 14:09

Nutzt du eines der 3D Connexxion Geräte?

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 8. Dez 2013, 15:11

Gammarus_Pulex hat geschrieben:Nutzt du eines der 3D Connexxion Geräte?
ne, da habe ich wirklich zum billigsten vom billigen gegriffen :)
sieht hässlich aus aber man kann es beidhändig benutzen(die meisten geräte sind ja für die linke hand ausgelegt, was wenn man mit links zeichnet eher unpraktisch ist -.-) und es funktioniert schon seit jahren ohne große probleme
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 8. Dez 2013, 17:18

Na komm doch mal auf den Punkt ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder