Macbook Retina Matt oder Glossy

Antworten

Matt
3
100%
Glossy
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 3

Chris-Kunz
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 10. Mai 2013, 22:17

Macbook Retina Matt oder Glossy

Beitrag von Chris-Kunz » 10. Mai 2013, 22:27

Hallo-

ich will mir ein Macbook zum painten (und für Bildbearbeitung generell), für 3d-zeug und Videobearbeitung etc. holen.

Kenne niemanden der selbst ein mattes Display hat. Habs auch schon in allen Gravis, Mstore und Applegeschäften in der Nähe geschaut.

Kann mich jetzt vorm Kauf nicht entscheiden und wollt mal fragen was denn die digitalartforum-comunity so für Tipps und Empfehlungen hat ;) bin für jede Antwort dankbar

Benutzeravatar
Gammarus_Pulex
Member
Beiträge: 162
Registriert: 7. Okt 2009, 09:59
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von Gammarus_Pulex » 12. Mai 2013, 17:43

Das Retina MacBook Pro gibt es nur mit entspiegeltem Bildschirm – welcher aber nicht identisch mit den matten Bildschirmen des normalen MacBook Pros ist.

Chris-Kunz
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 10. Mai 2013, 22:17

Beitrag von Chris-Kunz » 12. Mai 2013, 20:34

ah jo :D danke

Benutzeravatar
Dario
Member
Beiträge: 120
Registriert: 13. Mär 2011, 10:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Dario » 13. Aug 2013, 15:12

Ich würde dir persönlich aber vom Retina abraten, da es durch die höhere Auflösung weniger Rechenleistung hat und viele Programme noch gar nicht für die Pixeldichte optimiert sind. Auch der vermeintliche Platz den man dadurch gewinnen könnte ist nicht vorhanden. Die Symbole sind schlichtweg nur schärfer. Also momentan noch viel Bling Bling für unnötig viel Geld.

Benutzeravatar
Mokona
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 7. Feb 2014, 14:57

Beitrag von Mokona » 20. Feb 2014, 09:36

Für was hast du dich denn jetzt entschieden? :)

Viel Bling Bling für unnötig viel Geld ist bei den meisten Apple Produkten ja doch noch Gang udn Gebe.
Was denkt ihr über das MAcBook Air zum painten?

Benutzeravatar
Dario
Member
Beiträge: 120
Registriert: 13. Mär 2011, 10:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Dario » 28. Mai 2014, 14:29

Mokona hat geschrieben:Für was hast du dich denn jetzt entschieden? :)

Viel Bling Bling für unnötig viel Geld ist bei den meisten Apple Produkten ja doch noch Gang udn Gebe.
Was denkt ihr über das MAcBook Air zum painten?
Sehe ich im Bereich der Computer bei weitem nicht so. Ich habe früher mit einem Macbook Pro gearbeitet und bin dieses Jahr auf ein Macbook Air umgestiegen. Die neue Generation hat mehr als ausreichend Power für einen 2D-Artist und die Verlässlichkeit des OS lässt mich den Fokus auf die Arbeit legen. Apple hält in diesem Fall auch was sie versprechen, denn das Air hält bei mir im Workflow tatsächlich so um die 10 Stunden, bis die Batterie dann den Geist aufgibt. Also hab schon bei 2 Transatlantik-Flügen mit dem Teil durcharbeiten können.

Wer mobil sein will und bei der Rechenleistung nicht so anspruchsvoll ist, dem würde ich das Air auf jeden Fall empfehlen. Wenn es nur darum geht 2-3 Mal im Monat das Teil ausser Haus zu schleppen, da wäre es dann wohl doch eher das Macbook Pro.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arrown