Intous 5 ArtPen

Antworten
Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Intous 5 ArtPen

Beitrag von schlummi » 22. Okt 2013, 10:37

Uhu! :)

Ich wollte auch so schöne Bilder malen wie Daniel und hab mir nen ArtPen geleistet. :D

Doch böse Überraschung, plötzlich macht das Ding haken, die ich schon seit Intous 3 als ausgemergelt wähnte. :evil:

Die Frage. Isses normal? Hab ich irgendwo falsches Häckchen gesetzt? Ist der Stift ne unverschähmte Fälschung? Sieht aber sehr glaubwürdig aus...

System: Win7 Intous 5 Treiber 6.3.7-5 PS CS6 und mit SAI und CS5 hab's auch getestet.

Der Treiber wollte zuerst mit beiden Stiften nicht so recht. Habs geplättet und neu gemacht, jetzt scheint's zu gehen.

Hier ist wie ich's meine. Die blaue Line ist original Grip-Pen. Hat jemand ne Idee was da schief geht?

Bild

Knochenmarc
Member
Beiträge: 63
Registriert: 19. Mai 2011, 18:53

Beitrag von Knochenmarc » 22. Okt 2013, 11:39

Also ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine auch bei dem blauen Strich Kanten zu sehen, nicht so schlimm wie beim Artpen aber da sind sie. Das spricht gegen einen defekten Artpen und eher für langsame Übertragung... oder so ?

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 22. Okt 2013, 12:23

Ja, die Kanten beim GripPen sind übrigens mit dem ArtPen aufgetaucht. Oder sagen wir lieber: sich signifikant verstärkt. :D
Wenn ich ArtPen komplett entferne, scheint GripPen wieder glatter zu werden. Wäre noch zu ertragen. Doch mit so kräftigen Kanten wie von ArtPen geht es gar nicht.

Seit Intous1 kannte man das Prob und es war immer Treiber-Sache. Es hat damit zu tun, dass Wacom die Kurve zwischen zwei ausgelesenen Punkten nicht sauber interpoliert. Doch schon seit Jahren galt es als gelöst und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein neuerer Treiber plötzlich so zurückfällt... :(

Da muss ich wohl leidigen Weg mit älteren Treiber gehen müssen...

Knochenmarc
Member
Beiträge: 63
Registriert: 19. Mai 2011, 18:53

Beitrag von Knochenmarc » 22. Okt 2013, 13:17

Muss man den Artpen denn extra installieren? Also ich hab auch nen artpen (mit nem intuos 4 tablet) und hab nie irgendwas extra installiert. Die Rotationsgeschichte funktioniert. Hat der Stift etwa noch andere Fähigkeiten, die an mir vorbei gegangen sind?

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 22. Okt 2013, 14:00

Ich meine mit "installieren" dass das Ding in Eigenschaften auftaucht und auch gelöscht werden kann. :)
Rotation tut bei mir ja auch. Darüberhinaus gehende Fähigkeiten sind mir unbekannt.

Macht's es bei Dir keine Hacken? Läuft's genau wie Grip? Was für Treiber hast Du drauf?

Hat denn keiner so ein Prob wie ich? :?

Knochenmarc
Member
Beiträge: 63
Registriert: 19. Mai 2011, 18:53

Beitrag von Knochenmarc » 22. Okt 2013, 15:29

Bild

Hmm, na toll ist mir noch nie aufgefallen, aber ganz leicht macht ers bei mir auch. Der normale Pen ist mir leider in der Hand in Einzelteile zerfallen (kein Scherz), hab also kein Vergleich. Ansonsten bei mir auch win7, intuos4, ps cs6, treiber 6.3.3-4

Treiber sind bei mir wohl veraltet, werd sie aber jetzt wohl auch lieber nicht updaten... :?

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 23. Okt 2013, 15:30

Es war wohl wirklich der Treiber. Hab Deine Version 6.33-4 installiert und es geht! :o
Ja, etwa wie bei Dir, aber das Kleinbisschen kann ich noch tolerieren.
btw. Grip-Pen macht auch hier weichere Kurven. Also, so ganz unschuldig ist Artpen wohl doch nicht...

Vielen Dank! :)

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 31. Okt 2013, 02:34

Ich hab gar kein Art-Pen, wollt aber auch son schönen Kringel malen.

Bild
Don't follow your dreams, follow my blog lol

http://juliusebert.tumblr.com/

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 21. Nov 2013, 12:18

Art.ful
Das ist ein sehr schöner Kringel! :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder