*NEWBIE* Wacom Cintiq 13 HD - Kalibrierung

Antworten
Ti-na-del
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Okt 2014, 23:18
Kontaktdaten:

*NEWBIE* Wacom Cintiq 13 HD - Kalibrierung

Beitrag von Ti-na-del » 11. Okt 2014, 23:39

hallo zusammen :-)

ich betreibe maschinen stickerei mit einer Janome 12000 Horizon
die software unterstützt graphiktabletts. MBX 4.5.

meine überlegung war ob das filigrane nicht besser aus zuarbeiten wäre mit einem tablett.
nach reiflichem lesen und informieren - zog nun heute obiges bei mir ein.
unter vorbehalt!
da ich keine erfahrungen habe mit graphiktabletts - aber nicht auf den kopf gefallen bin und denke ich kriege es hin. :-)

soweit so gut.
angeschlossen an meinen laptop - alle anschlüsse vorhanden.
hard, software installiert.
so einige funktionen schon testen können.
ABER: ich bekomme den pen nicht vernünftig kalibriert!
es wird auch nach dem 56 x immer nur ein kreuz oben links angezigt.
die anderen ecken sind leer.
wenn ich blind klicke erscheint natürrlich kalibrierung abgeschlossen.
stimmt - allerdings fehlerhaft.
nun habe ich schon rauf und runter gesucht und gelesen aber nix dazu gefunden was mir weiter helfen könnte.
weil so macht es wenig sinn.... wenn der cursor im nachbar ort sein unwesen treibt.
vllt. hat hier jemand einen tipp woran es liegen könnte?! wäre echt prima.
wie gesagt bin diesbezüglich *NEWBIE*
erklärungen wenn möglich auch für ein Chemo & MS Brain verständlich

ein herzliches dankeschön vorab
LG Tina

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 663
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 22. Okt 2014, 22:50

hast du die treiber der cd benutzt?

falls ja solltest du lieber eine neuere version von der wacom webseite besorgen.

sind an deinem laptop noch andere monitore angeschlossen?

an sich würde ich bei problemen direkt im wacom forum nachfragen da du da halt auch von den support leuten eine antwort bekommst.
comic-coloring.deviantart.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder